News Silvester Feuerwerksverbot wegen Corona?

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Pat92, 30. Aug. 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich gebe dir vom Gefühl her recht... ich glaube nicht das die Polen sich das kommentarlos anschauen würden. Aber wohin sollte man sonst fahren...
     
  2. Es geht einfach darum das sich vieles was beschlossen wird widerspricht.
    Es gibt keine Alternative zu Bus und Bahn,man könnte aber z.b in anderen Takten oder mit 2 gekoppelten Bahnen fahren um mehr Platz zu haben, aber da juckt es niemanden.
     
    Tibola und Pyro tha dragon gefällt das.
  3. Genau, steht jetzt auch deutlich im Artikel der "Welt".
    "NUR" die SPD regierten Bundesländer wollen ein Verbot, dies können sie aber nicht durchsetzen, wenn es auf Bundesebene erlaubt bleibt. Und ich glaube nicht, dass Söder heute sagt, dass Feuerwerk erlaubt bleibt und Mittwoch heißt es "Feuerwerksverbot in ganz Deutschland" ?!
    Es sei denn man nimmt kurzfristlich eine Änderung des Sprengstoffgesetzes vor
     
    SvenPyro, okean123, PyroRick81 und 4 anderen gefällt das.
  4. Haben wir glaube ich alle verstanden wie du es gemeint hast ;)
     
  5. Tschechien :rolleyes:
     
  6. Man hier liegen ja die Nerven echt blank!
    Ich prognostiziere mal:
    Zu einem bundesweiten Verbot kann es normalerweise nicht kommen, da dies auf Landesebene beschlossen werden muss. Und auf Landesebene ist ein generelles Verbot ebenfalls nicht möglich, da priv. Feuerwerk per Gesetz erlaubt ist. Man müßte das Gesetz ändern und das wird wohl nicht aufgrund der Pandemie passieren. Auch Umfragen werden daran nichts ändern, selbst wenn diese zu Gunsten des Verbots ausfallen, da auch ein geringer Anteil von Befürwortern ausreicht, um Bedürfnisse zuzulassen. Ggf. wird das Gesetz mal angepasst und andere Möglichkeiten für priv. Feuerwerk gefunden.
    Wenn es zu einem generellen Verbot auf Landesebene kommen sollte, kann ich mir vorstellen, dass dagegen geklagt wird und die Sache wieder aufgehoben werden muss. Was das für Folgen beim Verkauf und Online-Bestellungen hätte, möchte ich mir nicht ausmalen. Vermutlich würden die Discounter nach dem Verbot den Verkauf und die Vorbereitungen dafür unwiderruflich einstellen, selbst wenn später das Verbot wieder gekippt wird. Ich hoffe aber, dass die Politik ein Verbot auf ihre sachliche Richtigkeit und Notwendigkeit prüfen wird und kein Verbot ausgesprochen wird. Ich sehe selbst auch keinen sinnvollen Zusammenhang zwischen Corona und Silvesterfeuerwerk!
     
    Tisie, okean123 und scooter55 gefällt das.
  7. Ein Verbot nur in den SPD regierten Länder wird es aber bestimmt nicht geben. Entweder bundesweit oder gar nicht. Soweit werden sicherlich auch die MP denken können.

    Bleibt wirklich nur zu hoffen, dass sich Söder und Kollegen durchsetzen werden. Das ist jetzt eine richtig unschöne Situation, vor allem weil es bis Mittwochmittag, wo hoffentlich die Beschlüsse feststehen werden, noch eine gefühlte Ewigkeit dauert. :(
     
  8. Bezüglich Polen:

    "GATHERINGS AND MEETINGS

    Public gatherings may be attended by no more than 5 persons. Participants are obliged to cover their mouths and noses and maintain a distance of 1.5 meters from each other. In addition, gatherings may not be organised less than 100 m apart.

    It is prohibited to organise meetings and parties, regardless of their nature – except for parties and meetings organised at private homes and attended by up to 20 persons."

    Temporary limitations - Coronavirus: information and recommendations - Gov.pl website
     
  9. Mich macht das alles zutiefst unglücklich...
    Wenn es wirklich kommt, würde mich mal interessieren, ob dann die Anmeldung eines privaten Feuerwerks wegen z.B. einer Geburtstagsfeier, das zufällig auf Silvester fällt, noch möglich sein wird?
     
    Dabon gefällt das.
  10. Hoffentlich werden die Händler und shops im worst case wenigstens entschädigt!
     
  11. SPD ist schon im Wahlkampf..

    Da fällt einem nichts mehr zu ein..:wall:
     
    CaseyWells, ViSa und MaxP gefällt das.
  12. Wie sieht es eigentlich bei den Shops aus, falls der Verkauf verboten wird? Sehe ich mein Geld je wieder?
     
  13. Ich habe eben Herrn Söder eine mail geschrieben.
    Obs was bringt? Keine Ahnung ... besser als gar nichts ..
     
    Audi_A6, lotusXback, Defense und 17 anderen gefällt das.
  14. Wenn man das ganze aber jetzt differenziert begutachtet heisst das,
    nur die SPD geführten Länder wollen ein generelles Verbot. Wenn das stimmen sollte.
    Wenn alle anderen MP'S bei ihrer Meinung bleiben, ist alles im Lot und es kommt kein Verbot.
    Also abwarten und Tee trinken und darauf hoffen das alle bei ihrer Meinung bleiben. Dann haben wir nichts zu befürchten.
     
  15. Ich fürchte das wird in dem Falle zu 99,9% abgelehnt. Ein Anmeldung muss nicht genehmigt werden.:unsure:
     
  16. Okay... gut zu wissen. Langsam krieg ich Kopfschmerzen...
     
  17. Ähmm.... die haben sich gerade für mich persönlich unwählbar gemacht.
     
    Feuerkappe, MaxP, Luftheuler und 8 anderen gefällt das.
  18. Mich könnt ihr da dann auch mit dazu zählen, wäre auch sofort dabei... Aber erstmal abwarten...
     
  19. Ich seh mich schon um 0 Uhr paar Harzer vom Balkon werfen, nur um anschließend wegen Gefährdung des Gemeinwohls abgeführt zu werden. Zum Glück wohne ich nur 100m von der JVA weg, falls sie sich erbarmen mich Neujahr wieder freizulassen. Schöne neue Welt...
     
  20. #2323 Feuerwerk Hannover, 22. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. Nov. 2020
    Entgegen einer vorigen Meldung existiert noch keine gemeinsame Beschlussvorlage der Länder für den kommenden Gipfel. Bislang existiert lediglich ein Beschlussvorschlag des Vorsitzenden der Ministerpräsidentenkonferenz, Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller. Dieser basiere auf SPD-Forderungen...
    Quelle: Lockdown bis 20. Dezember? Welche Corona-Regeln jetzt im Gespräch sind
     
    SvenPyro, _bsvag_, xPyro und 5 anderen gefällt das.
  21. Ja. Es ist ein Entwurf.
    Aber laut Medien sind alle SPD geführten Länder für ein Verbot.
     
  22. Ich würde auch erstmal abwarten bevor man die Welle macht. Ist ja noch nicht mal genau raus wie es mit Weihnachten sein soll. Noch ist doch gar nichts geplant bezüglich der Feiertage. Wozu Panik machen. Abgesehen davon haben die Kinder es deutlich schwer gehabt die dieses Jahr in die Schule kamen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden