Böller & Pfeifen Sind die Kanonenschläge von Pyro Union empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Strichard09, 11. März 2021.

Schlagworte:

  1. Folter und Spannung trifft den Test recht gut , am nächsten Wochenende gehts los !
     
    tribun77, westfeuer, Santa Claus und 5 anderen gefällt das.
  2. Lass krachen.
    P.S.: gibt es schon eine Geruchs-App??
    :)
     
    ViSa und Sternenparade gefällt das.
  3. Warum erst am nächsten Wochenende :sneaky:..
    Danke für dein heutiges Video. Hat mir sehr gefallen!
     
    skydancer gefällt das.
  4. Mir wäre dieses Wochenende auch lieber :D
     
  5. Vielleicht jibs nächste Woche auch ne neue Lieferung der Kanonis.. ?
     
  6. Nur zu, Deine Videos sind in aller Regel unaufgeregt und informativ. Ich freue mich schon drauf.:good:
     
    Hammer gefällt das.
  7. #82 skydancer, 29. Aug. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 29. Aug. 2021
    Moin Jungs , ok dann werde ich mich mal ans Video machen .

    Aber nur weil Ihr es seid :)
     
  8. Sorry, spiele nicht gern den Grammernazi, aber bei seit/d und als/wie kann ich mich immer schwer zurück halten :oops:
     
    Trolltrace und skydancer gefällt das.
  9. Kein Problem , kann ja passieren . Ich habe es mal für dich geändert .:bye:
     
    Trolltrace und KLONK gefällt das.
  10. #86 Snajdan, 29. Aug. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 29. Aug. 2021
    Eine maßlose Enttäuschung. Dafür sollte es Geld zurück geben.
     
  11. Tatsächlich scheinen die ausgelieferten Böller in der Qualität sehr zu schwanken . Ich selber hatte das Glück bei zwei verzündeten Paketen nur 2 Verpuffer zu haben . Ich hoffe, dass die verbliebenen die gleiche Qualität haben da sie echte Kindheitserinnerungen wachrufen . Daz gehört auch mal ein bassiger Verpuffer.:):eek:
     
  12. Das war ein ganz bitterer Test , fiel mir schwer das Video zu bringen weil die Enttäuschung einfach riesig war . Schade um das Geld , da hast du definitiv recht . 50% Ausfall ist komplett inakzeptabel .
     
    Phantomsirup, MurphYz, Maro und 4 anderen gefällt das.
  13. Da hattest du wirklich Glück , und das freut mich auch aber 50% is einfach zu viel .
     
    bottzi gefällt das.
  14. Genau das gleiche war bei mir auch letztes Silvester. Sehen ja schön aus die Kanonenschläge aber bei 90 Euro für 3 Packungen erwartet man mehr. Hab se dann nur vollkommen genervt wieder in de Ecke gestellt da es eine einzige Enttäuschung war:unsure:
     
  15. Tja, was soll man dazu sagen ? Erstamal Danke für das Video. Für mich war es dennoch aufschlussreich, denn so werde ich sie mir bestimmt nicht kaufen. Selbst für die Vitrine sind die nix, wenn man weiß, sie funktionieren nicht. Vielleicht nächstes Jahr wieder.
    Danke @skydancer
     
    Hammer und Knalltrauma gefällt das.
  16. Hi, wie kommst Du den auf 50%?
    Dein Video zeigt 5-Kanonenschläge und 5-Verpuffer. Und sprichst von einem 6.ten KS der auch verpufft ist.
    Das ist bei meiner Mathematik 100%.

    Wie immer sehr schönes Video! :good:
     
    Buffalo_Bill, Trolltrace und Amonshie gefällt das.
  17. Schade um ein klasse Produkt, doch unter diesen Voraussetzungen nichts für mich.
     
  18. Ich konnte das alles überhaupt nicht glauben , i
    Ich bin ehrlich , die anderen 6 Stück liegen ja noch in der Packung und vielleicht gehen diese ja ;) daher spreche ich lieber erst von 50 % . Mir ist einfach die Lust vergangen weil die Vorfreude riesig war .
     
  19. Auf die grauen mit Schnur hattest keine Lust mehr?
    Denen hätte ich noch die besten Chancen zugetraut.

    Leider bestätigst du meine Vermutung bzgl den ersten Influencer-Videos und der "dringenden" Weisung sie nicht vor Silvester abzugeben. :confused:
     
    HHSüd, skydancer und Snajdan gefällt das.
  20. Passt!
    Aber 100% der getesteten KS wäre auch ehrlich.
     
  21. Es wird aber wie gesagt definitiv einen zweiten Test geben . Glaub mir , du kannst dir nicht vorstellen wie ich mich gefühlt habe an dem Tag ! Mir tat Toni auch ein Stück weit leid , viel Arbeit und viel Herzblut und dann dieses Ergebnis . Ich hatte einfach keinen Antrieb die grauen zu zünden , was nützt es auch wenn die Hälfte vorher nicht funktioniert hat . Es wird aber bald das zweite Video geben , es bleibt spannend .
     
  22. Mit etwas Pech werde ich es Silvester nachvollziehen können. :confused:

    Einknicken passt aber nicht zu dir.. nächste mal beißt du dich da schonungslos durch. :) :schacka:
     
    skydancer und bottzi gefällt das.
  23. Alles irgendwie nachvollziehbar.

    Aber es ist die erste Charge dazu Handarbeit und Made in Germany.

    Noch ist kein Meister vom Himmel gefallen, dann darf man auch nicht vergessen das man hier versucht etwas nachzuempfinden das seit Jahrzehnten nicht mehr hergestellt wird! Es gibt also nur noch wenige die evtl. wissen wie solche Knaller hergestellt worden und bei Thema Handarbeit kommt dann auch automatisch die Schwankung dazu, wurde die Richtige mengen Sp verarbeitet wurde zu stark oder zu schwach verpresst etc., Mach das mal den ganzen Tag mein 2 oder 3 Leuten und dann hast du nach 2000 Stück auch nicht mehr so die Motivation und kraft es so zu machen wie bei den ersten 100 Stück, aber das ist ein Fehler, der sich unterbewusst einschleicht. Ich glaube kaum das mit Absicht schlampig gearbeitet wurde und man gesagt hat "Ach wir wissen, dass sie schlecht sind aber verkaufen sie jetzt" Dazu kommt dann noch Made in Germany! Dazu dann Zulassung, Lohnkosten und die Anschaffung der Werkzeuge und viele andere Faktoren die sich auf den Preis niederschlagen. Das Forum schreit immer so laut nach Deutscher oder europäischer Produktion und meckert dann aber wiederum, wenn es nicht gleich Perfekt ist wie Siemens und Miele (Deutsche Wertarbeit). Es war, der erste versuch nicht alle sind glücklich und ich verstehe es auch. Aber wie oft gebt ihr Geld für dinge aus die noch ein viel größerer Reinfall sind! Thema Old School böller von Xplode da tat mir das Geld viel mehr weh als wie jetzt bei deutscher Handarbeit.

    Vielleicht solltet ihr mal eure Beobachtungen etc: An Toni herantragen und ihm sagen, was euch aufgefallen ist damit er dann auch bewusst versuchen kann die Fehler zu finden und zu beseitigen.

    Das Video von skydancer ist eines der wenigen wo es nicht heißt "******e, schlecht, sorry nicht für das geld und bla bla bla" Von solchen Videos hat ein Hersteller rein gar nichts außer evtl das sie ihm die Lust verderben und er die Produktion einstellt!

    skydancer hat wenigstens die Hülsen aufgehoben und über seine Vermutungen gesprochen. *Sarkasmus* vielleicht hat er auch nur die erwischt die Heiko hergestellt hat.

    Nein aber im Ernst, Ich habe 3 Packungen und habe vielleicht 4 verpuffer dabei gehabt und das auch nur bei den Typ 1 und hier ist meine Vermutung das beim Verschließen was nicht passt oder das die Hülsen zu stark sind und dann als schwächster Punkt die würgung aufplatzt.

    Ich habe oft gehört und gelesen "zu wenig sp" das kann ich mir aber kaum vorstellen.

    Jetzt kommen bei mir wieder die Jugend versuche hoch. Hat man Tesa um den Böller gewickelt ist er unten oder oben aufgeplatzt hat man Lunten und Boden dicht gemacht wurde der Böller zu einer Art Raketen Treiber und der Druck entwich durch das Loch der Lunte.

    Sprich also erst mal die passende mengen SP zu finden in der entsprechenden Qualität dann das passende Papier und dann die entsprechende kraft zum Verschließen und die passende Verklebung, das ist nicht einfach. Dafür musst du erst einmal ein Gefühl finden, wenn du sowas herstellst, aber wenn du nahe zu alleine
    die Dinger fertigst dann fehlt dir auch nach 2000 Böller am Tag das Gefühl.(keine Ahnung wie viele es wirklich am Tag waren) du musst dann halt den Leuten, die dir helfen, für dich arbeiten regelmäßig anweisen, nach zum Beispiel jedem 10ten Böller einen Test zu machen damit du verlässlich schauen kannst, kann ich meine Qualität halten. Kosten aber alles wieder Geld und Arbeitszeit etc: Aber Qualitätskontrollen sind teuer und wenn man beim preis, schaut. 12 Stück kosten 30€ macht 2,5€ und du nimmst jetzt jeden 10ten Böller zum Testen und machst davon sagen wir mal 2000 Stück am Tag, dann sind das 200 mal 2,5€ also gut 500€ euro die du nur so verbrennst dann haste du noch mal 3 Sorten dann biste bei 1500€ am tag und die 1500€ müssen genommen werden da man hier ein teil nimmt, was man rein theoretisch hätte verkaufen können.
    Dann ist da noch das ding mit der vorrausleistung das ganze muss vor Finaziert werden und irgendwann rechneste du durch und testest du nur noch jeden 100sten böller überspitzt gesagt!

    Ja man könnte jetzt sagen " Da hat jemand nicht aufgepasst aber das will ich nicht behaupten"
    Es sind einfach viele Faktoren die wir im ernste augenblick nicht betrachten das einiges mehr dazu gehört als sp in eine röhre zu kippen lunte rein und bum.

    Ich finde es ein schönes Projekt und unterstütze es weiter in der Hoffnung das die Qualität sich einfach steigert.

    Ps: Erinnert euch mal daran wie Funke damals sagte es ist schwer in China jemanden zu finden der das handwerk noch beherscht wie schauts dann wohl in deutschland aus.
     
    Vakarian, AirWolf, Feuerkappe und 10 anderen gefällt das.
  24. @Zelfi spricht Wichtiges an.
    Es geht jetzt bei PU um die Analyse des Produktionsprozesses.
    Lasst die mal machen und abwarten.
    Das schwächste Glied, so schätze ich, ist hier der Mensch und das nachvollziehbare Problem, auch nach dem 1998. Teil noch sorgfältig zu arbeiten.
    Danach sicherlich der technische Teil, die schwache Verdämmung.
    Ich sehe ferner bei der Packung von @skydancer auch Kleinigkeiten, Äußerlichkeiten. Die schief aufgedrückten Stempel. Da hatte eine/r keine rechte Lust mehr. Auch, wenn ich nicht unbedingt daraus auf das begehrte Innenleben der Schachtel schließen mag.
     
    Zelfi gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden