Schweiz Sonnwendfeier 2018

Dieses Thema im Forum "Feuerwerke, Events" wurde erstellt von sladdi, 6. März 2017.

  1. Hallo zusammen

    17.3.2018 ist die nächste Sonnwendfeier in Oensingen

    Lieferant RCO nehme ich mal an, Bugano AG Schweiz

    Lieferant VCO neu Pyrovision aus Östereich

    RCO hat den Anfang, folgedessen VCO den Schluss

    Ansonsten bleibt alles wie gehabt

    PYROHOTOScom_Sonnwendfeier_Panorama_2015.jpg
     
    cedrik, bramml, Panthalon und 9 anderen gefällt das.
  2. Na, da haben die Schweizer zu viele Kräuterbonbons gelutscht.:rolleyes:
    Sonnenwende gibt es zweimal im Jahr. Sommersonnenwende um den 22.06. und Wintersonnenwende um den 22.12. Der 17.03 ist dann aber eher die Tag-/Nachtgleiche (Äquinoktium).:eek::confused:
    Wer hat´s erfunden? ;)
     
  3. Schade das die Schweiz so fies teuer sein kann. Aber vielleicht lässt sich ja kurzfristig noch was einrichten um das auch erleben zu dürfen
     
  4. Vielleicht eine Fahrgemeinschaft organisieren und (falls nötig) in Deutschland übernachten.....
    freue mich wie Bolle!
     
  5. teuer...? ja es geht... aber schau mal auf zB auf ebookers, da findest du einige Zimmer unter 100.- ( ca.85EUR)
    aber besser früher als spät buchen!
     
  6. So, die Planungen des VCO sind fast abgeschlossen, jetzt geht es ans Eingemachte.
    Was Euch intressiert ist der Rundgang, ja es gibt einen. Bitte Anmeldungen an mich per PM.
    Start Samstag 13 Uhr, Ort wird noch angegen.

    Die traurige Nachricht vom Todesfall des Voreifelrambos hat auch uns überrascht, daher haben wir nach Absprache mit Pyrovision beschlossen:

    Alle die am Rundgang teilnehmen, können sich auf einer speziellen Bombe die auf einem Tisch bereitgestellt wird, mit einer Widmung auf der Bombe selber mittels Stift im stillen Gedenken verewigen. Diese wird dann am Abend ins Feuerwerk integriert. Was für eine Bombe wissen wir noch nicht, aber sicher min. Zylinder 250 mm oder eine grosse Kugelbombe 300 - 400 mm.

    Dies ist ein Dank und Verabschiedung vom Vogelherdclub für die tollen Berichte, die er über unseren Anlass verfasst hat.

    Dies zur neusten Info, weitere werden folgen.
     
    Gerber, wickinger, Pyro und 8 anderen gefällt das.
  7. Sind nur ~350km und 2000 Höhenmeter von mir aus... Fahrradtour wäre auch ne Idee. März ist da in der Gegend eher wenig Niederschlag, und bei 5℃ kann man gut Zelten. Wer macht mit?
     
  8. WIr fahren lieber mit dem Auto hin ;)
     
  9. Ich plane mit den Zug in Oensingen anzureisen. Meine letzte Möglichkeit ist der um 22:05Uhr von Oensingen. Ist das nach den Feuerwerken problemlos zu schaffen?
     
  10. Das Feuerwerk geht um 20 Uhr los und dauert ne Stunde.

    Am 1. Februar kommt der Fahrplan raus, es gibt noch Sonderzüge, die jetzt nicht drinstehen.
     
  11. Kann man gut eingepackt machen, warum auch nicht. :D Wenn du aber Pech hast... Vor genau 10 Jahren: Rekordschneefall


    Kommt auf deinen Standort drauf an. Von der klassischen Jurastrasse aus (siehe Google Maps) geht es von der Distanz her (rund 10 Minuten zu Fuss), aber je nach Menschenmenge braucht man dann schon ein bisschen länger.
     
  12. naja, bis zum 17. März war damals auch alles wieder schneefrei :D
     
  13. Fährt jemand zufällig über die A81 oder B27 in richtung schweiz und hat noch platz im auto?
     
  14. So Ich werde definitiv Fahren.
    Strecke Frankfurt Oensingen
    Vorbei an Mannheim Karlsruhe
    Freiburg.
    2 Plätze wären frei außer eine Dreiergruppe möchte kuscheln.
    Ist Ein Kombi also auch zu 3noch ok
    Lg
     
  15. Bin auch gerade am schauen wie ich am besten hin und zurückkommen. Wahrscheinlich Auto sind aber ca 4 1/2 stunden.
     
  16. Nächste Woche ist es soweit.

    Zitat von 2009:
    Ist die Jurastraße nicht abgeriegelt damit man beim Eingang zahlt? Oder sind die ganzen Drückeberger nicht auf der Jurastraße gewesen?
     
  17. Das Festgelände rund um die Jurastrasse ist abgeriegelt und eintrittspflichtig. Alles drum rum natürlich nicht, wäre auch doof wenn man von Tür zu Tür der Oensinger ging und 20 CHF verlangen würde...:)
     
  18. Wir freuen uns auch schon tierisch. Ich hoffe auf ein regenfreies Wochenende :)
     
    Pyro Xtrem und Feuer_und_Flamme! gefällt das.
  19. Seid ihr alle immer bei der Jurastraße oder habt Ihr einen anderen Ort wo Ihr es euch anschaut. Die 20CHF werde ich sowiso zahlen egal von wo ich es anschaue.
     
  20. Definitiv auf der Jurastrasse, alleine wegen den Verpflegungsmöglichkeiten. Während den Feuerwerken dann etwas ausserhalb aufgrund der Sicht, aber immer noch auf der Jurastrasse.

    Versteht mein vorheriges Posting bitte nicht falsch, ich finde den Event grossartig und bin natürlich bereit, die 20 CHF zu zahlen! Dass es jedoch auch viele Zuschauer geben wird welche nichts bezahlen lässt sich natürlich nicht verhindern, so ist mein Post eher gemeint gewesen...
     
  21. Was meinst du mit auserhalb? Weiter nach vorne oder weiter nach hinten oder meh links oder rechts?

    Bei so einer Location ist klar dass es zu viele Orte gibt und man nicht überall eintritt verlangen kann. Aber so ist es in vielen Orten. ;)
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden