Zusammenfassung [Sonstiges] Besondere YouTube- und Facebook-Videos

Dieses Thema im Forum "Videosammlungen, Zusammenfassungen, FAQs" wurde erstellt von Pyro, 1. Jan. 2019.

  1. Sehr schön. Welche Firma hat das gemacht ? Das Feuerwerk ist ja sehr großflächig um den Eifelturm herum abgeschossen worden. Mir ist die Raucharmut der Effekte aufgefallen. Das sieht aus wie spezielle Nahbereichsfeuerwerkskörper. Was muß man für so eine Show denn hinblättern, wenn man sie bestellt ?
     
  2. Das Feuerwerk wurde wieder von der Firma Ruggieri geschossen.
    An dem ruhigen Bildschnitt könnte sich so mancher deutscher Fernsehsender ein Beispiel nehmen.
     
  3. @Harderchriss Oh weh, der viele Nebel, die total übersteuerte Musik und jetzt die Unterbrechung ... die Armen.:( Mal sehen, wie es nach dem Break weitergeht. Aber vielen Dank für den Hinweis. :good:
     
    Harderchriss gefällt das.
  4. #105 Harderchriss, 21. Juli 2021
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2021
    Ja sehr Ärgerlich :-(

    und schon wieder.... das Arme Team.
     
    Firogni gefällt das.
  5. Baut man Abbruchmomente wohl irgendwie in so ein Programm ein? Also das man "unterbrechen" kann? Stelle ich mir schwer vor. Oder alles ganz spontan?
     
  6. Normal ist ja bei Feuerwerken in dieser Größenordnung alles Vorprogrammiert. Ich glaube nicht das man das mit Einplant. Die Pausen entstehen Spontan aus der Situation heraus. Können aber Pyrotechniker die schon Mal ne programmierte Show geschossen haben bestimmt mehr zu sagen...
     
  7. Das dachte ich nämlich eher auch. Zum Teil schöne Momente dabei, aber sehr viel Pech gehabt. Lassen wir uns mal am 29. weiter überraschen. Lieben Gruß.
     
    Harderchriss gefällt das.
  8. Ich weiß zwar nicht, was bei obigem Feuerwerk passiert ist, aber oft werden digitale Feuerwerke mit der sogenannten "Totmannschaltung" geschossen. Das ist ein Taster oder manchmal auch Joystick mit dem das Feuerwerk gestartet wird. Solange der Taster gedrückt ist, läuft die Show. Lässt man ihn los, wird es gestoppt. Zumindest bis alle schon entzündeten Effekte durch gelaufen sind. Möglich ist auch eine kleine Pause, damit der Rauch abziehen kann oder schlicht ein technisches Problem.

    Manche Systeme haben die Möglichkeit, Effektgruppen zu bilden. Das können z.B. bestimmte Kalibergrössen sein, oder lang ziehende Effekte, ebenso wie einzelne Abschussgestelle in denen ein Rohrkrepierer hoch gegangen ist. Diese kann man während der Show raus nehmen und der Rest läuft weiter. Das ganze fällt meist auf und man überlegt es sich genau, ob man diese Möglichkeit nutzt. Die Sicherheit sollte allerdings vor gehen,
     
    Harderchriss, Firogni und Pyro gefällt das.
  9. @Jürgen
    Klasse, vielen Dank für die Vorgehenseinsicht in so ein Großfeuerwerk. Es ging bei den beiden Unterbrechungen jeweils darum, dass, "dank" der Windstille, eine Kurzunterbrechung zum Rauchabzug eingebaut werden musste. Eine letzte Frage: Ist das Feuerwerk selbst dann auch "automatisch" mit der Musik gekoppelt, so dass diese dann auch an genau der Stelle unterbricht? Denn bei einem Synchrofeuerwerk wäre dies doch das einzig sinnvolle Verfahren (aus meiner Sicht).
     
    Jürgen gefällt das.
  10. Ja genau. Wird im Programm am PC quasi zusammengefügt. Also die Artikel an die Musik und so dann zusammen auf die Anlage.
     
    Firogni gefällt das.
  11. Kommt drauf an, wann die Pause eingelegt wird. Am Ende eines Stückes sollte die synchrone Weiterführung kein Problem sein. Mittendrin könnte beim Anschluss etwas fehlen, da einzelne Effekte evtl. erst ausbrennen müssen. Auch bei Musiksynchronen Feuerwerken gibt es Abschnitte, die pyrotechnisch, d.h. mit Zündschnur oder Vorbrenner, ect. verleitet sind.
    Pausen werden vor Ort entschieden. Ganz nach Lage der Dinge.
     
    Firogni gefällt das.
  12. Jau, genauso wirkte es gestern Abend. Als wären die letzten Effekte noch "rausgegangen" und die Unterbrechungen wirkten innerhalb der Musik abrupt. Heute war ein kleiner 4-jähriger bei mir und wünschte sich, er könnte mir beim Mähen des Rasens ein mal zuschauen, weil er auf Rasenmäher steht und wir einen recht großen Rasen haben. Ich fühle mich gerade wie der 4-jährige und wünschte mir, ich könnte ein mal bei einer richtigen Show daneben stehen und zusehen ... :rolleyes: Träumereien mit Ü-40 ... ;)
     
  13. Ein bisschen Balsam auf die Seele des geneigten Feuerwerk-Liebhabers, eines der schönsten Videos, die ich in letzter Zeit dazu gesehen habe - ist zwar aus englischer Sicht, sprich auf den Guy Fawkes Day und die Bonfire Night am 5 November gegründet, aber das lässt sich von jedem auf's hiesige Silvester umdenken :)


    https://youtu.be/owgq_7p107M
     
    PIKE, TOMQX, Pyro und 7 anderen gefällt das.
  14. Sehr schön. Und wieder habe ich was dazu gelernt. Ich wußte zwar von Nero's Menschenfackeln, aber das die Bezeichnung "Römisches Licht" daher kommt, habe ich erst jetzt gelernt.
     
  15. @Hanabi Danke für den Link. Ein be- und verzaubernder Film mit wundervoller Atmosphäre. Absolut sehenswert mit tollem Tipp für beste HotDog-Zwiebeln. :)
     
    TOMQX und JonnyThunderkong gefällt das.
  16. Ja, das scheint überall so zu sein und war es auch immer bei allen unseren Feuerwerksreisen zusammen mit den Kollegen - die Kulinarik darf nicht zu kurz kommen ;) Pyromartin weiß, was ich meine
     
  17. Wird angeschaut! :good:
     
  18. #121 Harderchriss, 14. Aug. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 14. Aug. 2021
    TOMQX und Frosch gefällt das.
  19. Die Tischdecke darunter hätte ich auch gerne!:schacka:
     
  20. Klasse, ein sehr, sehr edles Unikat. Der Hersteller ist nicht nur ein sehr guter Werkzeugmacher sondern auch Pyro. Da muß ich an meinen alten US-Freund Jack denken. Beruflich stellte Jack Sensoren für Crash-Test-Dummies her. da mußte auf mü genau gearbeitet werden. Ein paar von Jack's Pyrogeräte-Erfindungen wurden dann sogar von anderen Firmen angeboten. Das ist 30 Jahre her. Jetzt siecht Jack in einem Altepflegeheim dahin. Die Gerätetechnik hat sich seitdem extrem revolutioniert, wie man im film sehen kann. Die allerwenigsten,(ich kenne niemanden) werden die im Film gezeigten Geräte zur Verfügung haben. Aber, ein, sehr sehr schönes Feuerzeug.
     
    chr und bottzi gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden