Pläne & Erlebnisse Spinne durch Feuerwerk eingeschleppt: Töten, oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von CannonCracker, 5. Jan. 2020.

  1. Hallo *,

    in meinem Comet Fire Kids XL habe ich eine Spinne gefunden, die dort evtl. sogar Nachwuchs in Form von Kokons mitgebracht hat. Da das Sortiment vollständig geschlossen war, kann diese folglich nur aus China stammen. Nun stellt sich die Frage, was ich mit ihr machen soll: Ist es sinnvoll sie zu töten (Neozoen), oder ihr freien Lauf zu gewähren?

    Ja, die Frage ist wirklich ernst gemeint :confused:
     

    Anhänge:

  2. Töten, man weiß nicht was da aus china mitkommt und sie eventuell giftig ist oder so.
     
    Jarne289HB, Soldat4215 und Pyroopa1971 gefällt das.
  3. Mir ist auch schon einmal eine China-Spinne aus einem Batterierohr gekrabbelt, nachdem ich die Folie der Batterie entfernt habe....
     
  4. Könnte es sein, dass sich ein Tropeninstitut für sowas interessiert? Ich glaub frei lassen wäre keine gute Idee. Töten halte ich auch für keine gute Idee, es sei denn du kannst sicherstellen, dass sie nicht entwischt oder dich potenziell sticht.
     
    Minos, Soldat4215, PyrokauzAT und 3 anderen gefällt das.
  5. An Gift habe ich auch schon gedacht und bereits Google betätigt, aber leider ohne Erfolg.
     
    Mofafreund gefällt das.
  6. Hey,

    ich bin kein Professor in dem Bereich, prinzipiell ist aber jede Spinne giftig. Aber das heißt nicht direkt schlimmes für uns. Viele Spinnen (so sieht die auch aus) können nicht tief genug unter menschliche Haut ihr Gift injizieren. Da jetzt auf die schnelle wohl keiner helfen kann würde ich sie einfach verbrennen. Auch wenn es sich makaber anhört. Bringt jetzt alles nichts. Du kannst natürlich aber wie oben geschrieben im Tropeninstitut mal anrufen.

    Grüße
     
    PyrokauzAT und Mofafreund gefällt das.
  7. Sachen gibts. ^^

    Evtl beim nächsten Zoo anrufen ob man jemand kundigen erwischt!?
    EIn Spinnen-Forum gibt es bestimmt auch.
     
    Mofafreund gefällt das.
  8. Boah das wär der Albtraum für mich!

    Ich würde sie sofort abfackeln.
     
  9. Ich denke mal, es kommt so viel aus China, Stichwort Seidenstraße 2.0, es sind schon so viele dieser Spinnen einfach mitgereist, wenn die wirklich gefährlich wäre oder unsere Ökosystem umkrempelt, in dem die unsere heimischen Arten verdrängt, dann wäre das längst in den Medien aufgetaucht.
     
    Alter Knaller und Quinzy gefällt das.
  10. Töten. Tu es. Schnell.
     
  11. Wäre die Spinne beim Flughafen vor den Zoll gekommen, hätte man sicher so etwas wie "Könnte unbekannte Krankheiten reinbringen" zu der kontrollierten Person gesagt. aber was wird dann mit den Tierchen gemacht, die dort auftauchen, hmmmm…. Weiß nicht so worklich….:whistling:
     
  12. Mit dem Hersteller oder Coment Kontakt aufnehmen, die sollen das mangelhafte Produkt bei dir abholen.
     
  13. #13 Yanky01, 5. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 5. Jan. 2020
    Wenn bei uns in der Firma Sperrholzpakete aus Übersee ankamen ausgepackt wurden und da Spinnen oder Käfer rauskrabbelten,
    also z.b. bei der Themobehandlung Mist gebaut wurde war immer Alarm.
    Alles mit Gift einsprühen und ggf noch nen Schädlingsbekämpfer dazu wenn man nich sicher war ob was entkommen war.
    Aber die Tierchen waren meist auch deutlich größer.
    Schnapp dir ne Dose Paral das sollte dein Problem schnell lösen, sicher is sicher
     
    Pyroopa1971 gefällt das.
  14. Themen gibts .....
     
    Rainer-PLUE gefällt das.
  15. Sofort den ganzen Wohnblock abfackeln um auf Nummer sicher zu gehen!

    Jetzt werde ich nie wieder einen Feuerwerks Karton ohne ABC Anzug öffen können :confused::confused::confused:
     
  16. In China gibt es Spinnen von einer Größe, die will ich hier nicht haben. Auf der Arbeit hatten wir auch
    mal eine auf einem Container, die zum Glück schon tot und vertrocknet war. Der Körper größer als ein 5DM-Stück und Beine länger als 10cm. Wenn hier sowas rumkrabbelt muss ich leider auswandern.
    Kann aber auch der Pausensnack eines chinesischen Hafenarbeiters gewesen sein :confused:
     
    Taps, Rocketboy25, PyroFunke✸ und 3 anderen gefällt das.
  17. #17 Mofafreund, 5. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 5. Jan. 2020
    Köstlich, wie sich hier manche vor so einer kleinen Spinne fürchten:D. Ich würde mich wohl auch beim Tropeninstitut erkundigen und um Rat fragen. Freilassen sollte man Neozoen aber auf keinen Fall.
     
    Darnoc gefällt das.
  18. Am besten mit einer A-Bombe sofort die ganze Stadt einäschern.

    Nee, quatsch. Ich selber würde das ganze in ein gut verschließbares Glas verfrachten und wirklich ein Institut informieren.
    Ich kann mir vorstellen daß das für die ganz interessant wäre.
     
    Mofafreund gefällt das.
  19. Ab in die Gefriertüte ... könnte eine Rarität sein :D

    Nein, im Ernst ... Fachleute befragen oder im Ernstfall auslöschen. Wir haben genug Bioinvasionen, die eingeschleppt werden.
     
    PyroRick81 gefällt das.
  20. Meiner Meinung nach würde ich die Spinne direkt vernichten
     
    Tornado Blitzschlag und Pyroopa1971 gefällt das.
  21. Ich glaube ja nicht, dass die Spinne aus China ist. Vor allem, wenn du Nachkommen siehst, die noch nicht geschlüpft sind. Der Zyklus bis zum Schlüpfen dauert nicht lange, was wiederum heißt, dass sie bereits auf dem Frachter geschlüpft wären. Übrigens überleben Spinnen in Feuerwerk in der Regel nicht die lange Überseereise nach Deutschland, weil sie keine Nahrung finden. Wird sich wahrscheinlich um eine heimische Art aus Deutschland handeln. Freilassen musst du sie jetzt auch nicht. Töte die Spinne einfach und gut ist. LG H&CFIREWORKS :)
     
    Pyroopa1971 gefällt das.
  22. Fwk Spiderman inc.!
     
    reyzix gefällt das.
  23. Ich würde die Spinne töten.
    Wer weiß was sie anstellt. Du kannst dich auch erkundigen und mal Jemanden fragen, der sich damit auskennt.
     
  24. was habt ihr gegen die Spinne.. wenn die im Feuerwerk hockt.. das ist schwäbisch:crazy:dann ist sie ein Feuerwerksfreak.. also ein Verbündeter... schickt sie zur DUH zum Herrn Vielflieger... sie wird es richten
     
    Unvirtual, Vulkanier, PyroRick81 und 3 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden