Bestimmung Sprengstoffrechtliche Befugnis

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Bestimmungen" wurde erstellt von Pyro Daniel, 25. Apr. 2022.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    habe hier lange rum gesucht, aber nix gefunden. Kann man wenn man Sprengberechtigter ist
    also in einem Unternehmen als Sprengmeister arbeitet, auch unterm Jahr F2 und F3 Artikel
    kaufen und diese auch ohne Genehmigung vom Ordnungsamt zünden? Der § 27 Schein, wäre
    da doch glaube ich mal überflüssig. Wie sieht es dazu aus?

    Grüße Daniel
     
  2. Warum sollte der überflüssig sein?
    Wenn man bereits Sprengmeister ist, sollte das ja kein Problem sein.

    Ich wüsste nicht, dass eine Ausbildung zum Sprengmeister die Erlaubnis ersetzt.
    Auch die Fachkunde als Pyrotechniker reicht zum Umgang nicht aus. Als Legitimation benötigt auch der Fachkundler einen sprechstoffrechtlichen Erlaubnis-/Befähigungsschein.
     
  3. ANFO etc. sind in allen Belangen/Regularien/Handhabungen nicht mit Feuerwerk (unabhängig welche Kategorie) zu vergleichen.

    Wenn du wirklich eine Befähigung zu Sprengungen hast (Steinbruch? Rückbau?). Dann wüsstest du das.

    Ich selbst hatte im Studium Sprengtechnik.

    Das wäre so, als ob ein Pilot behauptet, er dürfe ein Auto fahren, da er ja eine Fluglizenz hätte.
     
    ViSa, Jenny, Eistee und 2 anderen gefällt das.
  4. #4 Hacky4u, 25. Apr. 2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Apr. 2022
    Warum so ein rauer Ton? (Hinweis: einiges wurde oben gelöscht)

    @Pyro Daniel
    Ich hatte vor über 10 Jahren einen Sprengberechtigten, im volksmund Sprengmeister, in meinem Kurs.
    Die Frage kam damals auch auf.
    Bei dem Kollegen ging es in erster Linie um das Transportieren innerhalb einer Lagerstätte bzw. das allgemeine Handling wenn ich mich recht Entsinne da er gewissen Bunkerkapazitäten in seinem Steinbruch vorweisen konnte.
    Nicht in erster Linie um das zünden von PtG's.
    War aber dann wohl doch ein interessanter Nebeneffekt.

    So schließe ich einfach aus das dass eine mit dem anderen nicht so viel zu tun hat.
     
    schnix und Blitzcracker gefällt das.
  5. Hallo Pyro Daniel,
    als Sprengmeister kannst Du unterm Jahr weder F2 und F3 Feuerwerk kaufen noch einfach so zünden.
    Zum Kauf benötigst Du für F2 eine Ausnahmegenehmigung vom Abbrennverbot nach §24, für F3 benötigst Du einen F3 Schein = §27er.
    Zum Abbrennen benötigst Du für F2 auch wieder die Ausnahmegenehmigung, oder aber Du zeigst das Feuerwerk nach §23 an, was jedoch eine §27er oder §7er Erlaubnis voraussetzt.
    Gruß, Uli von Mohlfeuerwerk
     
  6. Mit einer 20er Befähigung für z.B. allgemeine Sprengarbeiten darst Du nicht mehr machen als das, was in deinem Befähigungsschein steht. Selbst SFX bedarf einer zusätzlichen Fachkunde, obwohl dort auch mit Sprengmitteln gearbeitet wird.
     
    ViSa, Jenny, reyzix und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Ich dachte ja, weil man ja eh mit richtigem Sprengstoff umgeht, das da F3 Feuerwerk Pillepalle ist.
    Weil beides wird ja fast gleich gezündet. Also die SFX Leute, arbeiten nicht mit richtigen Sprengstoff.
    Das dürfen die überhaupt nicht! Denn ich habe noch nie gehört oder gelesen, das da jemand mit Semtex,
    C4, oder Gelatine Donarit S hantiert! Da ist das ja schon mal Quatsch.
     
  8. Quatsch sind nur deine Schlussfolgerungen. Dobi schreibt von Sprengmitteln und du kommst hier mit Plastiksprengstoff:rolleyes:

    Warum fragst du den "Sprengmeister" nicht einfach selbst? Als ausgebildeter Fachmann sollte er wissen, was er darf und was nicht.
     
    ViSa, CeBee, PyroWolle und 3 anderen gefällt das.
  9. Na ja, und was sind deiner Meinung nach Sprengmittel? Dazu gehören auch Sprengmittel, die ich genannt habe!
     
  10. Mit nichten. Die meisten Industriesprengstoffe sind ziemlich eigensicher und fast schon relativ unempfindlich.
    Die brauchen eine schon ein bisschen mehr Energie in Form eines Sprengzünders der wiederrum einen brisanten Initialsprengstoff enthält.

    PTGs werden mit Anzündern gezündet, die einen pyrotechnischen Satz, also keinen Sprengstoff enthalten.

    Das sind schon sehr verschiedene Dinge

    Was sind den bitte "richtige" Sprengstoffe? Gibt es auch falsche?
    Und es gibt durchaus SFXler die mit "richtigen" Sprengstoffen umgehen
     
  11. Oh man, wieso gibt es solche User, Themen und Beiträge überhaupt noch.. Kann man da nicht mal langsam ein Riegel vorschieben? Sonst vergrault es auch noch den letzten Alteingesessenen…….
     
  12. und neue User auch;)
     
  13. Ich hätte das Thema längst gelöscht, wenn ich könnte. Mehr sag ich nicht.
     
    ViSa, westfeuer, PyroRick81 und 7 anderen gefällt das.
  14. Ja, bitte das Thema löschen und den User sperren.

    Das Thema hat nichts mit Feuerwerk zu tun und schaded in meinen Augen nur dem Ansehen von Feuerwerk.

    Denn in dieser Thread wird Feuerwerk sehr nah an Sprengstoff gerückt und damit bekommen nur die Feuerwerksgegner wieder Munition, wenn sie denn Behaupten wir dürfen wegen dem Krieg kein Feuerwerk mehr zünden.
     
    ViSa gefällt das.
  15. #15 zarchie1, 26. Apr. 2022
    Zuletzt bearbeitet: 26. Apr. 2022
    "auf ihn" bisschen mehr bashing und er geht alleine, dann sind die "guten" wieder unter sich.

    @Pyro Daniel ganz wichtig, erst die "Alteingesessenen" fragen ob ihnen das Thema "genehm" ist du brauchst unbedinkt ihren "Segen" bevor du Themen erstellst
     
    Santa Claus, Maro und Onejah gefällt das.
  16. Der Ton in diesem Forum wird immer bescheidener.

    Ich bin nun seit einigen Jahren datei (hoppla schon 18), täglich am herum streunern und auf so manchen Veranstaltungen gewesen, aber die gute Erziehung ist bei manchen, in der Online Version, irgendwo abhanden gekommen oder vepufft wie ein Chinaböller.

    Die Frage von PyroDaniel ist nicht soooo abwegig.
    Schlecht sind hier 2 Dinge:
    Wie hier viele rein interpretieren das er Sprengberechtigter ist und seine Kommunikatioon. Scheinbar keine ahnung aber dann von seinem "Fachwissen" überzeugt.
    Schwierig.


    Für die User die diese Funktion noch nicht kennen:

    Klickt oben Rechts auf euren Benutzernamen
    Links in der Statusleiste runter scrollen bis kommt "Du ignorierst"
    Gewünschtes Mitglied drauf setzen.

    "Tadaaaaaa"
    Funktioniert.

    Guten Tag zusammen und auf ein freundliches Hallo!
     
    Gattaca303 und Noerm gefällt das.
  17. Obwohl Pyro Daniel der bekannte Troll sein dürfte, ist die Fragestellung an sich berechtigt, wenn auch schnell geklärt. Das haben einige Mitglieder sachlich getan, damit ist das Thema beantwortet.

    Die harschen Umgangsformen und Proteste hier im Thema schiebe ich auf die unschönen Erfahrungen mit den Trollen in letzter Zeit, ansonsten wären diese ebenso unschön und unangebracht.

    Trolle triggern absichtlich und manche Mitglieder füttern sie auch noch durch Reaktionen wie hier im Thema passiert (mittlerweile weitgehend gelöscht), das ist falsch. Lasst sie einfach darben, d.h. reagiert einfach nicht. Wenn es gar nicht anders geht reicht ein Fisch, um die Stimmung nicht aufzuheizen, wie es hier passiert ist.

    ><((((º>
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden