Testbericht Sputnik Feuerwerksvorschießen 08 12 2018

Dieses Thema im Forum "Videosammlungen, Zusammenfassungen, FAQs" wurde erstellt von borstenwisch, 8. Dez. 2018.

Schlagworte:
  1. Guten Abend zusammen,

    wir waren diesmal in Kamen beim Vorschießen der Firma Sputnik.
    Die Firma vertreibt Feuerwerk vieler Marken, aber sie haben auch Eigenprodukte die ausschließlich auf dem Vorschießen gezeigt wurden.

    Mir war die Marke Drumm Fireworks bisher noch kein Begriff aber ich möchte euch diese Nahe bringen.

    Zur Location:

    Die Adresse war: Auf dem Anger 11, 59174 Kamen

    Als wir vor Ort ankamen würden wir überrascht von einer festlicher Stimmung.
    An dem Wohnhaus waren Pavillons Aufgestellt in dem sich ein kleiner Weihnachtsmarkt, eine Bar mit frischen und warmen Getränken und eine Große Leinwand auf dem das Spiel Borussia Dortmund gegen den FC Kake (derby) übertragen wurde, befanden.
    Es waren ungefähr 40 - 50 Leute vor Ort.

    Anbei War ein relativ großes Feld mit einem abgesperrten Bereich für den Abbrenner.
    Abstand zum Feuerwerk waren etwa 20 - 30 m
    Leider hat es den ganzen Tag geregnet und es war sehr windig. Glücklicherweise hörte der Regen kurz für die Pyrowelt auf, sodass das Vorschießen im Trockenen stattfand. Der Wind trieb die Effekte starkt zum Publikum, was aber durch den guten Sicherheitsabstand nicht weiter schlimm war.

    Die Produkte:

    Wie am Anfang geschrieben handelte es sich um Produkte der Firma Drumm Fireworks die selber designt und entwickelt wurden.
    Wir durften uns die Produkte im Vorfeld anschauen und ich muss sagen, dass die Verarbeitung wirklich gut war!!
    Kaliber 20 - 30 mm, schlichte aber schöne Label, optisch hochwertig.

    Die Artikel konnten mit einer hohen Farbintensität und vor allem die Fächerbatterien mit einem breiten Fächer überzeugen.
    Bei den Zerlegern sah mal oft einen hohen Flash anteil, der für ordentlich Druck sorgte auch wenn das im Video vielleicht nicht ganz rüber kommt.


    Positives:
    - Wir wurden wirklich sehr freundlich vom gesamten Team aufgenommen. Es gab interessante Gespräche über die Produkte aber auch über die Feuerwerkswelt und es wurde eine Schussliste verteilt. Der Designer der Batterien, der auch das Feuerwerk abgebrannt hat, lies einen kleinen Einblick in die Gestaltung seiner Produkte zu was sehr interessant war für mich.

    - Die Parksituation war super und es war genug Platz.


    Negatives:
    - Drumm Fireworks - The World zündete leider sehr schnell durch.
    - Meine Kamera konnte mit der Dämmerung nicht ganz harmonieren und verzerrte hin und wieder ein wenig. Lag vielleicht auch an der Fischaugenlinse die ich dieses mal ausprobierte anstatt der Weitwinkellinse.

    Privat für uns war das negativste, dass wir leider direkt nach dem Vorschießen wieder fahren mussten, da wir einen Anruf von unserer Nachbarin bekommen hatten, dass jemand in unser Zweitwagen gefahren ist , welches vor der Haustür geparkt war. Leider nicht mehr zu retten :( Aber positiv, es hat nicht unseren geliebten VW Bus getroffen, mit dem waren wir ja zum Glück beim Vorschießen :)



    Alles in allem ein sehr gelungenes Feuerwerksvorschißen mit einer sehr guten Organisation, netten Mitarbeitern und Besuchern. Beim Ladenverkauf werde ich definitiv vorbei schauen, da es nicht weit entfernt ist von meinem Wohnort und mir ein paar Artikel kaufen. Großes Lob.

    Euer Borstenwisch
    Dabei war natürlich die @PaintedSky.Beckii

    Sputnik Feuerwerk
    Sputnik-Feuerwerk.de



    https://youtu.be/T5Mru0W6CS8
     
    Megaknall, Flitzpiepe, Sandy und 4 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden