Österreich St. Pölten

Dieses Thema im Forum "Feuerwerke, Events" wurde erstellt von 4Exkamuro, 11. Mai 2014.

  1. Heuer laut meinen Informationen sind die Termine für das Feuerwerk am Volksfest in St.pölten:
    Freitag der 6.Juni und Samstag der 14.Juni
    Darf man gespannt sein und wenn es so ist wie in den letzten Jahren sicher wieder darauf freun:phantastic:
     
  2. Kein "Leiner Feuerwerk" mehr in St. Pölten.
     
  3. Damit habe ich gerechnet. Man hört ja, dass die neuen Eigentümer überall massiv der Sparstift ansetzen.
     
  4. Aber nachdem es trotzdem wieder ein Feuerwerk gibt sogar schon am Freitag, muß es einen neuen Sponsor geben, der sich vielleicht auch noch vom eh. Sponsor abheben will !!
     
  5. Morgen !!!
     
  6. #6 anton, 7. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2014
    Also: Noch nie so viele Leute beim Volksfest in St. Pölten gesehen, das Feuerwerk zieht immer noch egal ob Freitag oder Samstag.

    Zum Feuerwerk selbst: Die zahlreichen "Schmankerl" und das traumhafte Finale heben die 2 kleinen "Patzer" bei weitem auf.

    Ich würde sogar meinen, ohne die 2 "Fehlerchen" wäre es schon beinahe kitschig perfekt.
     
  7. Das stimmt Anton!!

    Leute über Leute dort, die letzte Bombe war für mich "Luxus" aber eine total feine Ware super Choreo nicht so ein sinnloses rausballern wie früher sondern wirklich mit System zusammengestellt!!! Gratulation und DANKE für dieses Feuerwerk!!!!!!
     
  8. Na ich denke, die letzte Bombe war ein Programmierfehler ! Oder es wurde eine mit ner Blitzbombe, die eigentlich am Schluß fehlte, vertauscht ??

    Wie man sieht, kann man sich noch so bemühen, vor Fehler ist man nie gefeiht.
    Das Zeug geht halt nur einmal !

    Um 20:00 Uhr probieren und um 22:30 Uhr dann schießen geht nicht.
     
  9. Matthias Meyer, ferl und Nelson gefällt das.
  10. Soeben die Termine für heuer gefunden:
    Freitag der 22 Mai 2015 und Samstag der 30 Mai 2015 jeweils um 22.30 Uhr


    Hat zwar nichts mit dem Volksfest in St.pölten zutun aber beim durchstöbern hab ich einen nette Pyroshow im Netz gefunden mit einem "bekannten" Namen am Ende des Videos!

    https://www.youtube.com/watch?v=LM9O89sPgFY
     
    Bluemoon gefällt das.
  11. Vielleicht kann jemand etwas dazu schreiben: Welches von den beiden Feuerwerken ist empfehlenswerter? Oder sind beide vom Budget in etwa gleich? Ich plane nämlich hinzufahren, aber voraussichtlich nur einmal.
     
  12. Kein Feuerwerk ist gleich ! Selbst wenn sie gleich viel kosten. Gerade in St. Pölten denke ich mir, wird der Verantwortliche sich bemühem, auch wenn das Budget etwa gleich wäre, doch zwei unterschiedliche Feuerwerke zu bieten.Höchstens dass die Dauer gleich lang wäre !!
     
  13. Das Wetter wird morgen das Wichtigste sein ?!
     
  14. Wie soeben bekannt wurde.....

    Auf Sonntag verschoben !!
     
  15. Also das Feuerwerk gestern war nicht schlecht. Es waren die ein oder anderen "Zuckerl" dabei die ein oder anderen "Schmanckerl" die ein oder anderen " hätte man besser zuhause gelassen Bomben"!!!

    Das Finale war wie immer Top und mir persönlich gefällt das sehr bei Pinto das sie momentan Bicolor Finale gestallten wie gestern z.B zuerst in Silber Rot dann in Silber Grün !!!!

    Fazit:
    Das Feuerwerk war wieder eine Reise wert ich werde mir sicherlich das Feuerwerk diesen Samstag anschauen.
    Danke für die Info an Anton das das Feuerwerk auf Sonntag verschoben worden ist!
    Das Feuerwerk hätte sich ein besseres Wetter verdient. Zum Glück sind trotz des Wetters sehr viele nach St.pölten gekommen !!!Hoff das diese Wochenende ein besseres Wetter in St.pölten ist und freu mich schon wieder auf das Feuerwerk !!!!!!!
     
  16. Dem ist nichts hinzuzüfügen !

    Ich denke, die Erwartungshaltung für kommenden Samstag kann man ruhig noch etwas höher ansetzen !!
     
  17. Pinto, sofern ER, Köchl als Geschäftsinhaber da überhaupt was dazu beigetragen hat, hat sich diesmal selbst übertroffen. 99.5 % mehr als Spitze !!
     
  18. #18 4Exkamuro, 31. Mai 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2015
    Also das Feuerwerk gestern war der Hammer schlecht hin!!!! Fantastisch zusammengestellt fantastische Bomben und wieder ein fantastisches Finale in Gold Grün und dann Gold Blau !!!!!!!!
    Da war wieder eindeutig die Handschrift von Hülli zu sehen alleine die Batterie, Römer oder Römerbündel beim Finale dazu die es ordentlich auch schon letztes Wochenende beim Finale Krachen ließen!!! Einfach sehr sehr schön anzuschauen.
    Fazit für mich waren es wieder 2 tolle Ausflüge nach St.pölten, die beiden Feuerwerke hätten sich ein weit aus besseres Wetter verdient, ich freue mich schon wieder auf nächstes Jahr !!!!
    Gratulation und ein Danke an Hülli und sein Team !!!!
     
    Eistee gefällt das.
  19. Es war in der Tat ein tolles Feuerwerk! Da waren viele feine Effekte dabei. Die rosafarbenen Blinker haben mir besonders gut gefallen. Das Hammerfinale mit der "Salutuntermalung" war total nach meinem Geschmack.
    Wettermäßig war es gestern eigentlich ok. Kein einziges Tröpfchen störte das Feuerwerk. Ich habe allerdings schon mehr Besucher beim Volksfest erlebt.
    So oder so: Das Publikum war begeistert und spendete kräftigen Applaus. Wie hörte ich eine junge Frau sagen: "Das war jetzt aber schon cool!"
     
  20. Matthias Meyer gefällt das.
  21. #21 anton, 31. Mai 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2015
    Trotzdem trägt Köchl die Letztverantwortung und dieser "Hülli" kann nur einsetzten , was Köchl "freigibt" soferne er DAS hat , welches ER vorher (gut) eingekauft hat.
    Klar hat der "Regieseur" das Endergebnis zu verantworten, aber da gäbe es doch schon auch einige Kritikpunkte meinerseits wie z.B. fast immer 4er Serien des gleichen Effektes.Oder, die 2 spanischen Schweifpalmen waren super fächerförmig eingesetzt, nur hat es der "Zündler" nicht erwarten können, das Gold richtig wirken zu lassen und zu früh reingeschossen.
    Insgesamt gesehen war es doch ein Feuerwerk, welches man mit nur großkalibrige Bomben in einer guten Zeit abwechslungsreich so mal gestalten können muß.
     
  22. Also ich würde sagen das auch laut Video gezählte 7 Sekunden Standzeit für eine Spanische Palme mehr als ausreichend sind!!!
    Die 4er Serien führen sicher auf deine eigene Pyroeinstufung "Auslaufmodel" zurück. Mir persönlich gefällt das ganz gut ausserdem war ja jetzt nicht fast das ganze Feuerwerk auf 4er Serien aufgebaut und selbst wenn es so wäre kommt es immer noch auf die Art an wie man es zusammenstellt.
    Ich finde halt auch das ist das Bild für das sich der "Regisseur" entschieden hat und mich hat er damit begeistert. Es ist auf alle Fälle um Welten besser als das sinn und einfallslose von Früher.
    Nur Geschmäcker sind halt bekanntlich verschieden. Ich hatte heute Pizza zu Mittag jemand anderer sicher Würstchen mit Senf und jemand anderer Schwammerlsoße !!!!
     
  23. Warum wurden eigentlich nur Bomben geschossen? Ich nehme mal an, damit alle Besucher auf dem Volksfestareal die gleiche gute Sicht auf die Effekte haben. Früher wurden von Pinto auch Cakeboxen (teilweise auch 2 parallel) und Raketen geschossen. Der Ablauf war dadurch kontrastreicher und lebendiger wie bei einem reinen Bombenfeuerwerk. (Ich als Nichtexperte und reiner Genießer habe es zumindest so empfunden.)
     
  24. Der Artikel stammt vom 12.05.2008!! Und die Bäume wurden leider in dieser Zeit auch noch nicht gestutz!!!!
     
  25. Mein Gedächtnis läßt mich leider auch schon etwas im Stich.;) Ist aber auch schon etliche Jahre her.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden