Österreich St. Pölten

Dieses Thema im Forum "Feuerwerke, Events" wurde erstellt von 4Exkamuro, 11. Mai 2014.

  1. #51 Bluemoon, 22. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2018
    Mir hat es sehr gut gefallen. Flotte Schussfolge, abwechslungsreich, sehr gute Effekte, schöne ruhige Passagen mit Crosettes und Falling Leaves, Hammerfinale in Weiß mit roten Spitzen. Dauer ca. 6 min.
     
  2. Das Feuerwerk in St.pölten wusste wieder zu gefallen. Nette Shells dabei, super Choreo, schöne Passage mit den Falling Leaves und den Crosette in Kombi kurz vor dem Finale. Das Finale in einem schönen Silber. Das Wetter hat auch durchgehalten wobei es vorher anscheinend geregnet hat, da noch immer Wasserpfützen und nasse Straßen vorzufinden waren. Alles in allem ein sehr schöner Abend.

    Leider sind halt in St.pölten die Budgets etwas knapp geworden. WIe schön waren noch die Zeiten wo man nicht eine sondern etliche Mehrschlagbomben beobachten konnte... mit einer Menge Raketen, Schußkisten etc ...

    Aber man darf gespannt sein was uns diese Wochenenden wieder erwarten wird !!!
     
    Bluemoon gefällt das.
  3. #55 anton, 27. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2018
    Hab mir wieder ein DÜRÜM ohne Schokosoße gekauft. Ist im Gegensatz zu vorigem Jahr um 25% teurer geworden. DAS sollte man beim Feuerwerkspreis jemals durchbringen!! War aber ´ne Mordsarbeit, durch die Menschenmassen sich durchzudrängen. Wobei ich schon beim eigentlichen Thema wäre. Eine Schande für den Veranstalter, bei gefühlten 100 000 Besuchern (es waren sicher weniger, aber trotzdem...) für ein Feuerwerk bei DER Besucheranzahl und fast nur ein " Trinkgeld" auszugeben. Das Feuerwerk selbst war kurz aber heftig, die "Verschnaufpausen" nicht finster sondern mit schönen ruhigen lang ziehenden Bomben ähnlich Horse-Tails ausgefüllt.Auch eine Passage "Herzerlbomben" gab es, wurde mit "AH" und "OH" belohnt, für uns in der Zwischenzeit unvorstellbar. Das Finale vielleicht für Unsereins eher abgetroschen, man darf aber nicht vergessen, dass sicher 90% der Zuschauer nur 2-3 Feuerwerke im Jahr sehen. Alles in Allem sehenswert und für das kolportierte Geld immer noch zu viel. Was gefehlt hat, aber nicht abgegangen ist, waren die fürchterlichen Pinto Raketen und die Eigenbau-Tieffliegerbomben. Auch wurden Gott sei Dank die unnötigen Römer und die abgetroschenen Konserven sprich Batterien weggelassen. Mutig hingegen fand ich den Einsatz der Anfangs Blitzbomben,sowas darf man fast Nirgends mehr verwenden. Bei einem "Volksfest-Feuerwerk" gehört das aber absolut dazu.
     
    Balkan gefällt das.
  4. hat pinto selbstgefertigte F4 raketen ?
     
  5. molto interessante
     

  6. Ja, soweit ich informiert bin sind es F3 Raketen, und sofern ich mich erinnere beziehen sie die Sterne von ZINK !!

    Sind sehr schön mit super Effekten !!!
     
  7. Treiber auch glaub ich teilweise. interessant habe die nie in einem katalog oder sonstigem gesehen
     
  8. Die Farben der Raketen waren exotiosch, die Raketen selber grauenhaft. Die Treiber für die Füllmenge zu schwach und der Zerlegerknall ähnlich einer Sektflaschenöffnung, so ein "Plopp". Und ob die noch selber Treiber pressen, sei dahingestellt.
     
  9. Das fiel mir jetzt auch im Video sehr positiv auf, hatte richtig spanischen Charme. :)
     
  10. Da hast du vollkommen recht :):)
     
  11. Dürüm ist bei uns ein gerollter Kebap,was ist das in NÖ @anton
     
    Chelios und OskarMOOG gefällt das.
  12. #64 anton, 27. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2018

    Also bei uns in NÖ sind das in, zu einem Stanitzerl geformtes, dünnes Fladenbrot gefüllte, kleine Teile eines toten Kalbes oder Geflügels, welches man , um es genießbarer zu machen, auf eigenartige Weise grillt und dann als "Draufgabe " gefragt wird " Mit Alles und schaaaaf"?. Gemeint ist damit Vielerlei, das so in der Landschaft wächst und mit etwas Flüssigkeit schmackhafter gemacht wird, womit man sich aber häuffig eher den Vorderteil dessen anpatzt, wohin das Kebab schließlich landen soll.Das ganze wird, um es warm zu halten in Staniolfolie eingerollt und mit einer viel zu kleinen Papierserviette überreicht.
     
    Chelios, OskarMOOG und Bluemoon gefällt das.
  13. Und was schreibst du dann Dürüm mit Schokosauce?
     
    Chelios gefällt das.
  14. #66 anton, 28. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2018
    Bitte WO habe ich geschrieben:

    Dürüm MIT Schokosooße ??

    Ich kenne Niemanden, der Dürüm mit Schokosooße isst !!
     
  15. Naja,what ever...
     
  16. Anscheinend gibt es Leute, die es doch mit Schokosauce essen.;)
     
  17. Leute kennt ihr eigentlich den äußerst unterhaltsamen youtuber. Pyromaster Steiermarkt?
     
  18. Ich checks auch ned was er damit meint...
    Warum sollt man das machen? :eek:

    @OskarMOOG Nein kannte ich noch nicht, gleich mal anschaun ;)
     

  19. Um nochmal drauf zurückzukommen.
    Wer kennt den Witz (nicht) ?


    Fragt ein Polizist: Ihr Name ?

    Sagt Der: Mayer ohne "CK" !
    Drauf der Polizist:

    " Seit wann schreibt man Mayer MIT "CK" ?

    Sagt DER Wieder: "Sag ich ja: OHNE "CK" !!

    Ja und so ist es auch mit dem DÜRÜM. Eben OHNE Schokosauce !!
    Der Verkäufer sagt mir jedes Jahr:" Schokosauce" hab ich nicht!

    Und ich drauf: " Egal, ich will eh keine"!
     
    Chelios, ferl und OskarMOOG gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden