Batterien & Rohre Stalinorgel Kat F2 ( feuerwerkshop )

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Bombenstimmung1892, 13. Dez. 2019.

  1. Also wir haben bei uns in der Kleinstadt auch diverse Flüchtlinge aus Syrien und denen hat das überhaupt nichts ausgemacht und haben es sogar gefilmt und 1 Jahr später auch selbst etwas gezündet :) Denke mal der Unterschied zwischen Bomben und Feuerwerk und das ganze drum herum das merken die und sehen das daher gelassen.
     
    reyzix und Mathau gefällt das.
  2. Gibt es doch schon von Lonestar. Allerdings nicht als Leitwerkrakete.

    Beste Grüße
     
    Mathau gefällt das.
  3. Im Nachbarhaus meiner Eltern sind auch Flüchtlinge einquartiert (Syrien, Irak, immer mal wechselnd). Die zünden eigentlich auch jedes Jahr.
     
    smoker1990 gefällt das.
  4. Wieso geht der Name nicht? Dann dürfte die Dicke Berta auch nicht so heißen
    Nicht immer Alles so eng sehen.
     
    ViSa und Vakarian gefällt das.
  5. Wie geschrieben, ganz logisch ist's nicht. Vielleicht ist'auch nur der Stalin im Namen. "Hitlersäge" o.ä. würde hierzulande vermutlich auch nicht so gut ankommen. In England wäre's vielleicht ein Verkaufsschlager - keine Ahnung...

    Aber sei's drum, heute ist UNSER Tag :phantastic:
     
  6. Also ich kann sie nur wärmstens empfehlen! Werde dieses Jahr noch mehr holen
    Also sie sieht gut aus, drückt echt ordentlich und macht genau das was sie soll...
    Ja wenn ich an Stalinorgel denke, müsste sie eine gaaaaanz andere Schussfolge haben...
     
  7. Auch ich habe dieses Jahr die Stalinorgel getestet und war positiv überrascht!
    Die Lautstärke bzw. der Druck ist für F2 richtig stark und der abwechslungsreiche Aufstieg hat mir ebenfalls gut gefallen.
    Ein Vergleichsvideo mit der Dumbum 16 Schuss F2 Batterie und der Vogelschreck Batterie wird folgen.


    https://www.youtube.com/watch?v=99xUwCiZP2M
     
  8. Auch wenn ich den Namen etwas grenzwertig finde, die Saluts können was. Ich habe die Stalinorgel auf dem Vorschießen gesehen, einzeln ist sie echt laut, bei 5 Stück auf Schlag klingeln einem wirklich die Ohren.
     
    Feuerwerk.News gefällt das.
  9. Ich habe sie zweimal Silvester gezündet und sie geht echt gut ab, die Abwechslung beim Aufstieg gefällt mir auch. Den Namen finde ich aber auch eher grenzwertig, obwohl er sich so von vielen anderen Salutcakes gut abhebt.
     
  10. wie ist denn der test ausgefallen?
     
  11. Gaoo hammer 1 spinner mit deutlichem Abstand nummer 1. Vergleichbar mit den Abschlusssalutes der paranoid Charge 2017. Wenn die 2020 wieder so kommt wäre ich überrascht. Das stärkste was ich bisher geschossen habe.

    2. Platz Stalinorgel. Einfach klasse Batterie, salutes eine Ecke Druckvoller als der uzi, spinner ist aber deutlich vorne.
    Wobei man aber echt sagen muss, dass die spinner nichtmehr wie eine Kat 2 cake wirkt (also nur die salutes)

    3. Platz uzi. Super starke salutes, die stärkste im Bereich 20 mm (hatte alle relevanten, abgesehen von der Brutus)
    Stalinorgel und spinner eher dumpf, uzi nicht viel leiser aber weniger bassig.

    4. Dum bum. Besser als Vogelschreck, Black thunder und Co. aber hatte mehr erwartet. Wirkt eher wie eine starke 20 mm Batterie ohne Effekt.
     
  12. Kannst du vielleicht auch mal was zu dein ganzen Salutröhrchen schreiben?
     
  13. Bks 1 vs Gaoo: knalltechnisch sehr ähnlich, Bks1 mehr steighöhe, daher gaoo subjektiv ein ticken stärker. Bks1 gewinnt für mich, da schlangenaufstieg mit feuertopf und steighöhe einfach mehr her macht.

    Bei den 20mm mach ich es kurz.
    Thunder air bomb aus 2017 mit älteren colorthunder von pf weiterhin ungeschlagen.
    BB vogelschreck, sniper shocks cialfir, katan thunderking, flashbang (ältere charge) Reihen sich da alle mit kleineren unterschieden dahinter ein.
    Pyrocentury thunderkings waren leider enttäuschend, kein titan nur Blitz mit einem Stern, Vergleichsweise schwächer knall.
    Vortex salutes toller Aufstieg, knall war von 10 mal 7 mal alles gut,so laut wie in Richtung vogelschreck und Co.

    Weco flashbang, thunder Kong habe und will ich nicht, finde ich unnötig.
     
    Bani gefällt das.
  14. Genau das war auch meine Erwartungshaltung, bevor ich mir die Videos angesehen habe. Ich bekam ganz andere Effekte zu sehen, die mit der (übrigens tot- und leidbringenden) Stalinorgel nicht viel gemein haben. Ich finde, dass Hersteller/Importeure und auch Onlineshops bei "Eigenkreationen" auf solche Namen verzicheten sollten! Feuerwerk ist in vielen Kulturen seit Jahrhunderten Ausdruck der Freude! Kriegswaffen dagegen versursachen Tod, Leid und Elend! Ein Widerspruch, der nicht größer sein könnte!
     
    Maro und Jenny gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden