Literatur SUCHE: Alan Brock's "A History of Fireworks"

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von Hanabi, 19. Aug. 2004.

  1. Hallo!

    Ich bin schon länger auf der Suche nach Brock's legendärem Buch "A History of Fireworks" von 1949. Ich habe es auszugsweise, komplett wäre aber schöner. Meines Wissens gibt es kein Reprint, also bleibt nur die Originalausgabe. Preis ist erstmal sekundär...

    Wer was weiß, bitte laut schreien ;)

    stay green
    Alex
     
  2. Hallo Hanabi,

    such doch mal bei abebooks.de, da gibt es das gute Stück im Original von 1949 zum Preis von ca. 15,- € bis 146,- €... kannst Dir ja eins aussuchen. Ich habe mir schon eins für 15,- € geordert, immer auf der Suche nach guten Literaturtips... danke für diesen. Hast Du noch mehr Tips von dieser Sorte?

    Viele Grüße

    Feuer
     
  3. Hallo Feuer!

    Super!!!! Danke für den Tip, abebooks kannte ich noch nicht. Ist auch schon bestellt...
    Alan Brock stammt ja aus der berühmten Brock-Familie, man könnte sagen, die Firma, die Feuerwerk in England so richtig populär gemacht hat. Vielleicht hast du ja schon von den sommerlichen Feuerwerken in den Anlagen von Chrystal Palace bei London gehört, sowohl George Plimpton als auch Ronald Lancaster beziehen sich öfters darauf.
    Lancaster kennst du sicher, das Buch von George Plimpton ("Fireworks: a History and Celebration") auch? Das wäre noch so ein Buch, das ich sehr empfehlen kann. Und in deutscher Sprache geht nichts über das Buch "Feuerzauber" von Wolfgang Buchwald.
    Ich habe da eh ein kleines Projekt am Laufen, da mich die Feuerwerksgeschichte in Deutschland logischerweise sehr interessiert. Ich werde einige Videos mit Interviews mit Zeitzeugen und Ortsbegehungen zu einer Dokumentation zusammenstellen. Material hab ich schon, aber noch nicht genug... :) Als nächstes kommt nun Berckholtz dran.

    stay green
    Alex
     
  4. #4 Feuer, 19. Aug. 2004
    Zuletzt bearbeitet: 19. Aug. 2004
    Hallo Hanabi,

    Lancaster und Plimpton sind natürlich schon in meinem Bestand. Buchwald noch nicht, aber das ändert sich dann wohl sehr bald :D! Zum Thema Berckholtz: kennst Du auch zvab.com? Die erste Adresse für antiquarische Bücher und sonstiges historisches Papier aus dem deutschsprachigen Raum... da gibt es zur Zeit auch etwas.

    Viele Grüße

    Feuer

    P.S.: Hört sich interessant an, Dein Projekt! Planst Du, das Ergebnis zu veröffentlichen oder ist es nur für den Privatgebrauch gedacht?
     
  5. Hallo!

    Natürlich zum veröffentlichen, es soll ja jeder was davon haben, daß ich so weit rumfahre... :D
    zvab kenn ich, da hab ich auch schon einige schöne Schnäppchen gemacht. Die Berckholtzrechnung hab ich gesehen, hab aber schon eine und sogar einen Katalog. Aber eigentlich kann man nie genug haben von solchen Sachen.

    stay green!
    Alex
     
  6. Brock

    Das genannte Buch von Brock von 1949 besitze ich schon seit langer Zeit.Interessehalber habe ich aber bei Abebooks nachgesehen,da mir der Preis von 15,-für ein intaktes Exemplar unmöglich billig erschien.Die heute dort angebotenen lagen zwischen 40,-und 175,-$,was ich für normal einschätze.Was mir noch fehlt ist das Brock Buch von 1922"Pyrotechnics:The History and Art of Firework Making".Dieses war bei Abebooks überhaupt nicht zu finden und ist verhältnismäßig rar.Momentan wird von einem amerikanischen Anbieter eins für 95,-$ angeboten,bei dem aber die schönen farbigen japanischen Feuerwerksdrucke herausgetrennt sind und fehlen.
     
  7. Hallo Pyromartin,

    doch, doch, es gab zwei Exemplare für 15,- bzw. 16,- €. Eins habe ich heute erworben, das andere ist wohl an Hanabi gegangen. Nach der Bestellung sind sie natürlich nicht mehr in der Datenbank... Dann sind da noch zwei für 33,- €, die immer noch zu haben sind. Manchmal gibt es eben doch noch Schnäppchen :cool:! Der Beschreibung nach sind die beiden günstigen Exemplare intakt - aber wir werden sehen, wenn sie bei uns eintrudeln.

    Viele Grüße

    Feuer
     
  8. Exakt, das andere schippert dann zu mir...
    Stimmt, nach dem anderen Brock-Buch hab ich auch schon mal vergeblich gesucht. Soweit ich aber gehört habe, soll es in den wesentlichen Punkten gleich mit "History of Fireworks" sein. Stand mal so ähnlich in John Benetts's Fireworks, aber da muß ich noch mal genau nachlesen... interessant wäre es auf jeden Fall!
    Hast du (habt ihr)das Buch von Alexander Hardt? Das finde ich phantastisch, zusammen mit Shidlovsky hat man damit praktisch schon eine sehr gutes Grundlagenwerk.

    stay green
    Alex
     
  9. Für alle Schnäppchen-Jäger: Bei abebooks ist schon wieder ein Exemplar von Brock's "A History of Fireworks" für schlappe 15,- € im Angebot...

    Viele Grüße

    Feuer
     
  10. Brock's Buch

    Wenn eure Exemplare eintreffen würde ich mich über einen kurzen Zustandsbericht (Bindung,Seiten komplett,Papierzustand,original ect.)freuen.Die Preisspanne von 15,-bis 175,-$ muß ja einen Grund haben.
    Ja,das Buch von Hardt habe ich mir auch gleich nach Erscheinen zugelegt.Dr.Hardt ist ja vor Fertigstellung des Buches gestorben.Er wollte es im Stil von Ellern's"Military and Civilian Pyrotechnics"aufbereiten,was aber nicht so ganz geklappt hat.Nachdem das Manuskript lange bei einem Verlag rumgelegen hatte,hat die Witwe es Robert Cardwell(PYROTECHNICA)gegeben,der dann die zusätzlichen Autoren und die Herausgabe organisiert hat.Den besten Teil des Buches finde ich ist"Fireworks"von Barry L.Bush,vormaliger PGI Grand Master,dem ich vor 10 Jahren selbst mal ein deutsches Feuerwerkerbuch empfohlen und verkauft habe.Man erkennt ,das sich der Autor intensivst mit dem gesamten Wissensstand der Feuerwerkstechnik auseinandergesetzt hat.
     
  11. Hallo Pyromartin,

    ich kaufe auch sonst viel historische Literatur über zvab und abebooks und habe bislang nie schlechte Erfahrungen gemacht, und das, obwohl ich meist die Bücher am unteren Ende der Preisspanne kaufe. Bei beiden Portalen sind die Preisspannen oft sehr gewaltig, was wohl daran liegt, dass Antiquare mit unterschiedlichem Sammlungsschwerpunkt den Wert jeweils unterschiedlich betrachten und auch nicht für jedes Buch den Preis abgleichen. Außerdem kann der Preis sich zwischen Schweden, Großbritannien, Deutschland und den USA schon unterscheiden.
    Bezüglich der Beschreibung des Zustands der Bücher habe ich bei Antiquaren noch nie schlechte Erfahrungen gemacht, die scheinen da grundsätzlich sehr ehrlich zu sein, da es sonst wohl schlecht für's Geschäft wäre... bei gebrauchten Büchern die ich über amazon u.ä. gekauft habe dagegen schon.
    Aber Du kriegst auf jeden Fall eine Rückmeldung.

    Viele Grüße

    Feuer
     
  12. antiquarische Bücher

    Hallo Feuer,
    gerade habe ich mir das fertig gewordene Buch "Pirotecnia E Fuochi Artificiali"von Colonnello Dott.Attilio Izzo(1950) vom Buchbinder abgeholt,welches ich mir vom Netz runtergeladen und ausgedruckt hatte.Den Link habe ich ja a.a.O.zur Verfügung gestellt.Die Bindung,Pappdeckel mit Leinenrücken(geklebt,nicht genäht) hat 15,-gekostet.Die Klarsichtschutzfolie mußte ich mir noch eben selbst anbringen um das vorne aufgeklebte Titelblatt beim Lesen nicht zu beschmutzen.Mit Tintendruckkosten und Papier kommt diese,wenn auch schöne Reproduktion auf locker 23,-plus Arbeit.Ein antiquarisches Angebot habe ich bisher leider nicht gefunden.15,- für ein original gebundenes Buch ist deshalb wirklich ein Schnäppchen.
     
  13. Hallo!

    Wenn das Buch da ist, bekommst du auf jeden Fall auch von mir Bescheid. Ich kann mich aber Feuer anschließen, hatte bei Antiquariaten auch noch nie schlechte Erfahrungen, ganz im Gegensatz zu amazon.

    stay green
    Alex

    PS @ Pyromartin: auch PGI-Mitglied? :)
     
  14. PS

    Hallo Alex,
    ja,ich bin schon seit über 10 Jahren PGI Mitglied und habe dort viele gute Kontakte und Freunde gefunden.Solange aber das derzeitige politische Regime in den USA an der Macht ist werde ich nicht mehr dorthin fahren und meine Bürgerrechte bei Reisebuchung wegwerfen.Es ist jammerschade.
     
  15. Willkommen im Club! Ich bin seit 1997 PGI-Mitglied :cool:

    stay green!
    Alex
     
  16. Buch eingetroffen - Zustandsbericht

    Hallo Pyromartin,

    nachdem mein Exemplar heute eingetroffen ist, hier die erbetene und versprochene Rückmeldung:

    Mein Exemplar ist eins aus der ersten Auflage von 1949. Das Buch ist bis auf zwei Knicke im äußeren Umschlag tiptop in Ordnung. Keine Eselsohren, keine Knicke oder Risse in den Seiten, kein zerfledderter Rücken. Es handelt sich um ein ausgesondertes Leihexemplar aus einer öffentlichen Bibliothek in Großbritannien. Wie bei vielen Bibliotheksbüchern üblich hat das Buch nachträglich einen stabilen (braunen) Hardcover-Einband bekommen, der den Original-Einband ersetzt hat. Auf dem Rücken sind Autor und Titel in Gold eingeprägt.

    Wie gesagt, gerade bei nationalen oder internationalen Buchbörsen von Antiquariaten sind die Preisunterschiede wohl natürlich, und ich persönlich habe mit Büchern, die ich bei Antiquariaten bestellt habe, noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Die Zustandsbeschreibungen haben sich immer als absolut zuverlässig erwiesen.

    Viele Grüße

    Feuer
     
  17. Brock's Buch

    Hallo Feuer,
    herzlichen Dank für den Zustandsbericht.Der Preis ist wirklich erfreulich.
    Gruß,
    Martin.
     
  18. Hallo!

    Sorry für die längere Verzögerung, hier kommt mein "nachgereichter" Zustandsbericht:

    Auch mein Exemplar ist einwandfrei in Ordnung. Die Farben der Drucke sind in serh gutem Zustand, auch die Fotos sind gut und knickfrei. Alles in Allem eine sehr lesenswertes Buch, das ich in einem Tag durch hatte... :)

    stay green
    Alex
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden