1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Suche Suche Ladycracker Kanone

Dieses Thema im Forum "Kleinanzeigen, Suchen, Tauschen, Verkaufen" wurde erstellt von fulci, 13. Feb. 2018 um 20:27 Uhr.

  1. Suche eine Ladycracker Kanone. Neu oder gebraucht. Angebote bitte per PM...
     
  2. Je nach dem wie die Preise sind würde ich auch eine nehmen :)
     
  3. Genau, gibt aber auch noch "hochwertigere Versionen" und oder aber altes Blechspielzeug mit freiem Lauf...
     
  4. Warum kaufen? Kann man leicht selbst herstellen, wenn man nicht auf historische Artikel zurückgreifen möchte.

    Schnellbau:
    Habe einfach einen Zwischenstab eines ausrangierten Babybettes genommen, passend gekürzt und mit einem Holzbohrer durchbohrt. Ich weiß gerade nicht mehr, mit welchem Bohrerdurchmesses ich gerarbeitet habe, aber passend für den vorderen Teil eines Kugelschreibers. Müssten so 10mm sein, wenn ich mich nicht täusche, kommt jedoch auf den Durchmesser des Kugelschreibers an.

    Kanonenteil durchgebohrt, Teil des gekürzten Kugelschreibers ein wenig vorneweg mit einem Hammer reingekloppt, so dass das vorderere Teil ein wenig am Zündpunkt rausschaut. Das ganze schlussendlich an einer Abschussvorrichtung montiert, Ladykracher in die Hülse des Kugelschreibers eingeführt, mit einem Stab zum Ende hin eingeschoben, so dass die Lunte aus dem Zündpunkt herausragt. Dann eine handelsübliche CO2-Kugel reingestopft und mal locker 'ne Blechdose beidseitig durchschossen. Wahnsinn, was für eine Kraft dahinter steckt.

    Ach ja, ich habe ältere 400er Ladykracher von Keller mit Pinselstrich dafür benutzt

    Bilder und Video als Inspiration anbei :):)

    Ladycracker-Kanone vs Blechdose.mp4
    Ladykracher-Kanone vs. Tomate.mp4

    Ladycracker Kanone Selbstbau 2016_01.JPG Ladycracker Kanone Selbstbau 2016_02.JPG Ladycracker Kanone Selbstbau 2016_03.JPG
    Keller Ladycracker Display Frontseite 90er.JPG
     
    Lexxx, Gipsbombe und el_Diabolo gefällt das.
  5. Was passiert hier? Anleitungen zum Waffenbau?
     
  6. Ach was, so etwas haben wir früher auch gebaut.
    Und meistens hats nichtmal richtig funktoniert.
     
    Chemiculus und Silver-Surfer gefällt das.
  7. Stimmt leider,
    früher wurde soetwas rechtlich deutlich lockerer gesehen und es gab noch nicht so viel political correctness.

    Aber wie da heutzutage die Vorschriften sind..(vielleicht waren die früher schon genauso)
    Wobei ja auch ältere Spielzeug Messing kanönchen heuer legal erwerbbar sind.
    Heutzutage leider nur noch als Deko, früher als Kanone halt...
     
  8. Dürfte seit 1973 verboten sein :p
    Persönlich finde ich es auch nicht wirklich schlimm, trotzdem sollte man in einem öffentlichen Forum keine Anleitungen zum Bau einer Waffe posten ^^
    Sobald ein Geschoss mit heißen Gasen durch einen Lauf getrieben wird ist es in Deutschland nun leider eine erlaubsscheinpflichtige Waffe^^
     
  9. Schon krass - ich war 12 Jahre Soldat, hab in der Zeit einiges gelernt und habe tagtäglich mit gefährlichen Gegenständen und Materialen zu tun gehabt! Und nun würde mich der selbe Staat, für den ich im Notfall meinen Arsch riskieren müsste bestrafen weil ich mir so ne kleine Kanone für Lady Cracker baue? Crazy World.....!

    Aber mal Ernsthaft zu folgendem Szenario gefragt: Ich, der im Real life als Sportschütze ne Sachkundeprüfung abgelegt hat, ich baue mir solch ne Kanone und schieße damit im Garten. Claudia R,. meine hässliche und hormonell unterzuckerte Nachbarin ruft die Polizei - würde dass in der Praxis wirklich Konsequenzen nach sich ziehen? Klar, Waffe hat kein Beschusszeichen, bla bla blubb, aber glaubt auch nur wirklich einer dass man solch einen Tatbestand straf- bzw. verwaltungsrechtlich verfolgen würde?
     
  10. fulci gefällt das.
  11. Dazu kann ich ganz klar vielleicht sagen.... zumindest bei einer "normalen" Privatperson
    Bei einem LWB/Sachkundigen liegen die Chancen viel viel höher... zumindest das am Ende des Tages die Waffen weg sind (die "richtigen") aber das würde auch passieren wenn die Waffe ein Beschusszeichen hat^^ heiße Gase = Schießstandpflicht^^

    Bei einem LWB schreitet der Staat schon viel viel früher ein. Mein ehmaliger Grundschullehrer (~70 Jahre alt und Jäger) sagte mal auf dem Finanzamt etwas wie: "früher hätte man euch für sowas erschossen". Am nächsten Tag lag er mit Handschellen gefesselt in seiner Auffahrt und die Polizei hat die Waffen abgeholt.... klar hätte man sich den Spruch sparen können, aber wenn man die ersten 70 Jahre des Lebens nicht Straffällig geworden ist fängt man nur sehr selten danach damit an^^
     
    smg_getriebe gefällt das.
  12. #13 Blackadder, 15. Feb. 2018 um 11:52 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15. Feb. 2018 um 11:59 Uhr
    nach dieser definition ist eine schreckschusswaffe erlaubsscheinpflichtig !
    was ist mit vorderladern ? die sind ab 18

    Du machst es Dir zu einfach !
    ob aus so einer mini spielzeugkanone was verschossen wird oder ob da nur ein knaller drinn knallt , ist ja wohl ein unterschied !
     
  13. Beides ist für den genannten Zweck geprüft und zugelassen. Mit dem Vorderlader darfst du nur auf einem Schießstand schießen und bei der SSW treibst du kein Projektil durch einen lauf.
    Vorderlader sind auch nur frei wenn sie auf einem Modell beruhen welches von 18XX gebaut wurde das ist eine Sonderregelung.
     
  14. meine antwort bezog sich auf deiner falschen antwort !
    Du sagtest : Sobald ein Geschoss mit heißen Gasen durch einen Lauf getrieben wird ist es in Deutschland nun leider eine erlaubsscheinpflichtige Waffe.
    diese antwort ist so nicht richtig ! siehe Vorderlader !
    was ist denn bei Schreckschuss und der Lady Cracker Kanone anders ?
    Bei der Schreckschuss steckt man pyrotechnik in einen zusatz , bei der lady cracker kanone eben lady cracker rein und dazu sagst du das es eine anleitung zum waffenbau ist !
     
  15. Ich glaube ich möchte doch keine Ladycracker Kanone! Nicht das ich noch in einer Rasterfahndung komme.... :eek:
     
  16. Du darfst auch keine Schreckschusspistole selber bauen. Es ist und bleibt eine verbotene Waffe und wer damit erwischt wird ist das nicht gut für dich.
    Und ja es gibt Ausnahmen im Gesetzt(SSW und BESTIMMTE Vorderlader nicht alle) aber keine davon bezieht sich auf Ladycracker Kanonen ;)
     
  17. Es sei denn der Vorderlader ist ein Böller .....

    Zu der ursprünglichen Frage, wer ne WBK und somit Sachkunde hat, dem wird bei einem Vergehen ganz schnell die Zuverlässigkeit aberkannt und das war es dann.
     
  18. Ohne Fachkunde und Erlaubnis zum Erwerb und Umgang von Schwarzpulver hat ein 18-jähriger vermutlich wenig Freude an seinem Vorderlader.....
     
  19. Hätte da was zum abzugeben, noch in OVP. Preisvorschläge bitte per PN.

    Höchstgebot bekommt das Kanönchen. ;)
     

    Anhänge:

    Halmer gefällt das.
  20. Wow, klasse Teil! Sicher, dass du die abgeben willst? ;)
     
  21. Kanönchen ist verkauft :)
     

    Anhänge:

    Halmer gefällt das.