1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Tarragona Tarragona 2016

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von starback, 23. Mai 2016.

  1. 29 Junio 2016
    Miércoles, 29 Junio 2016 XXVI Concurso Int "Ciutat de Tarragona"
    Pirotecnia Xaraiva
    LUGAR :: Tarragona A las 22:30 horas en la Punta de Miracle

    30 Junio 2016
    Jueves, 30 Junio 2016 XXVI Concurso Int "Ciutat de Tarragona"
    Pirotecnia Valecea
    LUGAR :: Tarragona A las 22:30 horas en la Punta de Miracle

    01 Julio 2016
    Viernes, 01 Julio 2016 XXVI Concurso Int "Ciutat de Tarragona"
    Pirotecnia Valenciana
    LUGAR :: Tarragona A las 22:30 horas en la Punta de Miracle

    02 Julio 2016
    Sábado, 02 Julio 2016 XXVI Concurso Int "Ciutat de Tarragona"
    Pirotecnia Firevision
    LUGAR :: Tarragona A las 22:30 horas en la Punta de Miracle
     
    Balkan, Pyro, fire und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Hallo ihr.

    Da häng ich mich gleich mal dran: ich bin ab Montag (wie immer) wieder dort. Wen seh ich von euch?

    3 * Spanien im Bewerb heisst aus meiner Sicht immer was Gutes. Und auf die chin. Kollegen bin ich natürlich auch gespannt.
     
  3. Hallo Freunde,

    da ich nun, zumindest aus der Runde hier, anscheinend der einzige war, der dieses Jahr Tarragona besucht hat, ein kurzer und sehr subjektiver Bericht über die Focs.

    Es gab von Donnerstag bis Samstag die 4 folgenden Bewerber (in Klammer Platzierung, Punkte aus Link folgend, 2.080 maximal möglich):
    29.06. PIROTECNIA XARAIVA S.L, Albarellos-Monterrey (OURENSE) (3, 1.304)
    30.06. PIROTECNIA VALECEA, Berantevilla (Álava) (4, 1.249)
    01.07. PIROTECNIA VALENCIANA, Llanera de Ranes (València) (1, 1.759)
    02.07. FIREVISION INTERNACIONAL CO. LTD Hunan (China) (2, 1.483)

    Vorausgeschickt: ich lieg dort auf dem Strand, filme nichts, mache keine Notizen und meine Eindrücke sind ganz unfachmännisch „Schönes Bild!“, „Lange Standzeit!“, „Heftige Schussfolge!“ oder ganz einfach „WOW!“ Und natürlich „Oh! Falling Leaves!“ weil ich die so liebe. :)

    Zuerst einmal: es war „WOW!“ und das an allen 4 Tagen. Alle Displays waren soweit ich es beurteilen kann fehlerfrei und wunderbar gestaffelt. Gab es schon mal Feuerwerke an diesem Ort wo man es langsam angehen liess und sich dann steigerte war in diesem Jahr jeweils vom ersten Schuss alles „voll auf die 12“ - das Gebuhe bei langen leisen Passagen hat es kein einziges mal gegeben. Nun ja, bis auf Samstag waren es halt alles Spanier.

    Zu den einzelnen Feuerwerken: sicher gibt es bald YT Videos die eine genaue Analyse erlauben. Nur soviel: waren der Mittwoch und der Donnerstag schon ein Hammer so wurde von Valenciana am Freitag das Krönchen drauf gesetzt. Eine solche Masse von Effekten, wunderbar durch choreographiertem Zusammenspiel zwischen Himmelseffekten und WaBos bei einer Intensität dass das Bauchfell nur so vibrierte – genial! Besonders aufgefallen sind mir ganz ungewöhnliche Mehrschläger wie ich sie noch nicht kannte.

    Aus dem tosenden Applaus am Ende entnehme ich auch dass sie der Sieger der Herzen waren. Und wie ich lese auch der Jury.
    http://www.vilaweb.cat/noticies/la-...curs-de-focs-artificials-ciutat-de-tarragona/

    Weiters hervorheben möchte ich noch den Samstag wo die chinesischen Freunde auch tolles Material aufgefahren haben. Hier fiel mir besonders auf mit welcher Synchronität viele Dinge parallel und drei- bis vierfach geschossen wurden. Und dass man statt einer Blitzknallkanonade lieber mal eine Salve richtig grosser Effektbomben schiesst – auch sehr schön. Ein wenig schade vielleicht dass einige tolle Ringbomben in den umgebenden Effekten fast untergingen – Jammern auf hohem Niveau.

    Aber nun noch die Anekdote der diesjährigen Focs. Ich bin fasziniert von der Abgebrühtheit der Spanier. Valenciana schoss am Freitag eine Unmenge wunderschöner Wabos vor dem ganzen Strand. Der Wind brachte es mit sich, dass wir nicht nur im Asche-Fallout sassen, sondern mindestens dreimal etwas noch glühendes in der Menge landete. So landete auch ein glühender Kometenrest auf dem Strandtuch der vierköpfigen Familie neben mir – und brachte selbiges zum Anglimmen. Ganz ohne Hast standen alle auf, löschten den Kleinbrand mit Sand ab und setzten sich wieder hin um weiter zu schauen. Einen Spanier aus der Ruhe zu bringen bedarf es doch ganz anderer Dinge. :D

    Fazit: es hat wieder absolut gelohnt und nächstes Jahr wieder. Und die Gambas waren auch hervorragend.

    Y Muchas Gracias an alle beteiligten die in harter Arbeit und mit künstlerischem Genie die Focs vorbereitet und geschossen haben. Era la perfección!

    Nachtrag: Nur das Plakat für meine Sammlung fand ich selten doof.
    https://www.tarragona.cat/cultura/f...-de-tarragona/2016/cartell-2016/image_preview
     
  4. Hier schon mal das Gewinner Feuerwerk.

    VG Rolf

    [YOUTUBE="Pirotecnia Valenciana"]5NMr_0p3yiU[/YOUTUBE]
     
  5. Trophäe!
    :cool:
    Danke für den Bericht!
    :)
     
  6. vielen dank für den tollen bericht balkan. ach da werden erinnerungen von letztem jahr wach. tarragona ist wirklich immer lohnenswert. allein die atmosphäre abends am strand ist gigantisch. zu valenciana, sehr sehr schönes feuerwerk. mir kommt es irgendwie auch etwas italienisch vor ^^ die mehrschlagbomben die du wahrscheinlich meinst, erinnern mich doch stark an italien.(scala 8, bomba fermata, stutata) jetzt wäre meine frage, gibt es traditionelle originale spanische ware die ähnlich der italienischen gefertigt wird? oder hat da valenciana einfach 'nen kleinen shoppingtrip in italien unternommen?
     
    Feuersturm gefällt das.
  7. Kann mich dran erinnern das Alex mal sagte das sie auch Italienische Ware schießen. Aber der Anfang sieht ähnlich mit dem der NIT DE FOC 2015 aus. Und solche Mehrschlagbomben hat auch Ricasa im Angebot.
     
    Silvesterfreak gefällt das.