1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Tarragona Tarragona 2017

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von fire, 1. Feb. 2017.

  1. Eine Wasserbombe ging aber fast bis zum Strand!? Zumindest sieht es auf den Video so aus.
     
  2. Ich habe überhaupt nichts dagegen wenn sich das alles heute und morgen noch steigern lässt. :)

    Da gab es in den Vorjahren aber schon einige Veranstaltungen wo wir mehr "im Feuer gesessen haben"
     
    Feuersturm gefällt das.
  3. Wo auch immer die Italiener im Feld landen werden, einen eventuellen Sieg hat sie ein sehr ärgerliches Detail gekostet. Ich rätsele noch immer warum mich das Display gestern nicht mitgerissen hat. Es gab wunderbare Bomben, schön choreografierte Bilder und aus meiner Sicht nichts falsches bis zum Ende. Aber irgendwie hat mich der „Funken“ dabei nicht erfasst. Der Lapsus war dann dass recht unerwartet nach einem eher unspektakulären Bild die 3 getimeten Schlußschläge kamen. Und wie wir alle zusammen räumen wollten brach dann ein wirklich furioses Finale aus, das auch einen großen Schlußapplaus bekam. Ich hatte den Eindruck die meisten blieben dann erstmal sitzen – mal schauen ob noch was kommt. Etwas kam tatsächlich noch: unter großem "Aaah"-Rufen die Feuerewehr, die die zweite Palme löschen musste die es in diesem Jahr erwischt hat. Gestern wars ein Gebüsch am Ufer das in Flammen aufging. Ich werde die Vermutung nicht ganz los dass das Anzünden von Pflanzen mit zum geforderten Programm gehört. :D

    Für mich erwähnenswert die schiere Größe und Schönheit vieler Bomben und eine ganze Menge verschiedener beeindruckender Mehrschläger. Schön und ein Genuß war es, für den ersten hats sicher nicht gereicht. Mein Tip von gestern steht weiter.

    Die Zeitung schreibt dass die Effekte sehr „repetitivo“ waren, der Applaus eher spärlicher und man am Ende eine Überraschung für uns hatte (sehr nett formuliert :) ).

    [​IMG]
     
    Feuersturm und Pironyian gefällt das.
  4. Das erste Video von gestern.

    [youtube="Tarragona 2017, MARTARELLO (Italia) 3/4"]Z_QranongjI[/youtube]

    Gruß Rolf
     
    Balkan gefällt das.
  5. Haha da hats den Kameramann auch gepflanzt - das komplette Finale fehlt. :p
     
  6. :D:D:D

    War leider das einzige Video bis jetzt. Hoffen wir das da noch was kommt!
     
  7. Unangenehmerweise steht fast zu vermuten was nach dem Schlußschlag noch passiert wird als Privatvergnügen des Pyrotechnikers (nicht mehr) gewertet. Damit wären die Italiener raus. Ich finde das haben sie nicht verdient.
     
  8. Gut, das war jetzt tatsächlich die Steigerung. Soll mich wer beissen wenn das heut nicht die Gewinner waren. Es hat einfach alles gepasst, die Bilder waren wunderschön und abwechslungsreich, die Wasserbomben in einer Weise eingebaut wie bei keinem anderen Teilnehmer dieses Jahr. Dazu noch das lauteste Feuerwerk von allen (was ich eigentlich von den Italienern erwartet hatte) und Jubelstürme beim Publikum. Hoffentlich gibt’s bald einen Film dass ihr das sehen könnt.

    Für mich persönlich zu erwähnen: Falling Leaves. Und zwar so viele wie nirgends zuvor. Damit hatten sie mich sofort auf ihrer Seite. Und die Palmen, und die Mehrschläge, und die immer wieder eingebauten Blitzknallsalven, gar nicht zu reden vom umwerfenden Finale – einfach prächtig. Bravo, Seniores!

    Meine persönliche Liste am Ende:
    1. Accitana Maria Angustias (Granada) Sa.
    2. Hermanos Ferrandez (Murcia) Do.
    3. Turis (Valencia) Mi.
    4. Martarello (IT) Fr. - wegen leider entfallenem Finale

    Und man verzeihe meine Verwöhntheit, jedes der Feuerwerke rangierte in einer Spitzenliga, die Veranstaltung war wieder hervorragend. Wegen mir könnte es ruhig noch weiter gehen. :)
     
    fire und Feuersturm gefällt das.
  9. Das FW von Turis war doch wohl das BESTE!!

    Warum macht denn keiner hier eine Übersichltliche Linkliste?:eek:


     
  10. Oh es ist ja auch nur mein persönlicher Eindruck, ein bisschen wenig für eine Bewertung. Und da es den Publikumspoll leider nicht mehr gibt vertraue ich gerne auf das Urteil der weisen Jury. Ich bin gespannt! ;)

    Nachgereicht die Zeitung: „Estruendo“ heisst Lärm (ja! :) ) Weiter unten steht dann dass der Krach Erstaunen und auch Ovationen beim Publikum provoziert hat. Und der Experte weist noch darauf hin, dass die Blitzknallsalven sämtlich auf Schlag getimet waren – ich habe mal versucht zu zählen und bin auf über 20 kleine Wölkchen gekommen.

    Es war in jedem Falle ein würdiger Absch(l)uss. Gracias Tarragona.

    [​IMG]
     
  11. Die mir (bisher) VÖLLIG UNBEKANNTE!!!! Firma Accitana-Map hat ZU RECHT!!!! denn ersten Platz gemacht!
    Ich habe noch nie ein so perfektes Zusammenspiel von Singleshots am Boden und Bomben in der Luft gesehen! Seht selbst!
    [youtube=Siegerfeuerwerk]FFRta2iF9po[/youtube]
     
    informiert, Feuersturm und Balkan gefällt das.
  12. Video von Piroart.


    https://www.youtube.com/watch?v=FFRta2iF9po

    Irgendswie krieg ich das nicht eingebunden, welchen Teil der URL muss man denn da als Parameter eingeben?

    EDIT

    Ah danke du warst schneller! :)
     

  13. Du hast bestimmt schon mal eine Mascleta von ihnen gesehen. Sie sind jedes Jahr fester Bestandteil der Fallas Mascleta!

    Gruß Rolf
     
    Balkan gefällt das.
  14. Ich würde sagen das war kaum zum Überhören! :D
     
  15. Hahaha!:knaller::knaller::knaller:
     
    Balkan gefällt das.
  16. Das „amtl.“ Endergebnis ist da. Lag also gar nicht so falsch, ich hatte nur den Punktsabzug für das verpatzte Finale bei Martarelleo überschätzt (zum Glück). Bitte linke es jemand ein falls es doch mal auf Youtube zum Finden ist - es lohnt ungemein!

    1.760 pt. Accitana Maria Angustias (Granada)
    1.514 pt. Hermanos Ferrandez (Murcia)
    1.272 pt. Martarello (IT)
    1.137 pt. Turis (Valencia)


    Der Sieger darf u.a. jetzt das Feuerwerk zu Santa Tecla bestreiten. Die beiden Repräsentanten sagten im Interview sie seien nach Tarragona gekommen um zu gewinnen. Sehr löblich! Wenn ichs recht verstehe ist von Turis kein Vertreter zu den Auszeichnungsfeierlichkeiten erschienen. Der Artikel beschließt mit einem Lob für die „fließenden“ Sicherheitsvorschriften mit denen eine Evakuierung großer Menschenmengen problemlos vonstatten geht. Dem kann ich mich nur anschließen, sowohl die Organisation des Events wie auch die Disziplin aller(!) Zuschauer hier ist grandios und sollte anderswo auch so üblich sein. Einen so sauberen Strand wie nach den Feuerwerken muss man erstmal finden.

    Mein Senf dazu ist noch dass ich die Berichterstattung zum Abschluß ein wenig mager finde, aber was gesagt werden mußte war ja schon an den Bewerbstagen niedergeschrieben. Sonst an alle hier: Llegado a Tarragona el Juilo 2018! :)

    [​IMG]
     
    Bananachief, Pyro und Matthias Meyer gefällt das.