Testbericht [Testbericht] Goldrausch (PP)

Dieses Thema im Forum "Videosammlungen, Zusammenfassungen, FAQs" wurde erstellt von Matchbox, 23. Juli 2002.


  1. [table="width=97% cellpadding=10 cellspacing=3 border=0"][c]
    [/c][td="colspan=2 bgcolor=#6976b9 align=center"]Goldrausch (Pyro Partner)[/td][c]
    [/c][c]
    [/c][td="width=204px bgcolor=#7886c9 align=center"][​IMG][/td][c]
    [/c][td="bgcolor=#7886c9 align=center"][c]
    [/c][table="width=100% cellspacing=5 cellpadding=3"][c]
    [/c][c]
    [/c][td="width=20% bgcolor=#6976b9 "][c]
    [/c]Effektbeschreibung[c]
    [/c][/td][c]
    [/c][td="bgcolor=#8997da "][c]
    [/c]Großes Kronen/Chrysanthemenbukett mit Goldflimmern (Brokat) großkalibriger Abschuß (PyroPartner).[c]
    [/c][/td][c]
    [/c][c]
    [/c][c]
    [/c][td="width=20% bgcolor=#6976b9 "][c]
    [/c]Hersteller/Importeur[c]
    [/c][/td][c]
    [/c][td="bgcolor=#8997da "][c]
    [/c]Pyro Partner[c]
    [/c][/td][c]
    [/c][c]
    [/c][c]
    [/c][td="width=20% bgcolor=#6976b9 "][c]
    [/c]Artikelnummer[c]
    [/c][/td][c]
    [/c][td="bgcolor=#8997da "][c]
    [/c]82743[c]
    [/c][/td][c]
    [/c][c]
    [/c][c]
    [/c][td="width=20% bgcolor=#6976b9 "][c]
    [/c]BAM-Zulassung[c]
    [/c][/td][c]
    [/c][td="bgcolor=#8997da "][c]
    [/c]BAM PII-1713[c]
    [/c][/td][c]
    [/c][c]
    [/c][/table][c]
    [/c][/td][c]
    [/c][c]
    [/c][c]
    [/c][td="colspan=2 bgcolor=#7886c9"][c]
    [/c]Da aber kürzlich recht ausführlich zum Thema "Lohnen sich Bombenrohre für Silvester" diskutiert wurde - bzw. noch immer wird - und wir kürzlich bei einem Kl. II Feuerwerk zum Finale 3 Goldrausch Bomben geschossen haben, dachte ich mir, daß das hier den einen oder anderen interessiert:
    Zunächst einmal möchte ich darauf hinweisen, daß der Artikel 'Goldrausch' von PyroPartner mit dem Artikel 'Silver Angel" von Diamond identisch ist. (Wie im oben gelinkten Thema nachzulesen).

    Für Profis ist eine Feuerwerksbombe natürlich nichts Besonderes sondern ein Standard-Effekt der in jedem Großfeuerwerk ständig verwendet wird. In der (deutschen) Klasse II ist diese Art von Effekt aber lange nicht so verbreitet, deshalb wissen nur recht wenige Leute über das Funktionsprinzip dieser kleinen pyrotechnischen Wunder Bescheid. ;)

    Die in Deutschland erhältlichen Kl. II Bombenrohre sind grundsätzlich vorgeladen und haben naturgemäß nur einen Abschuß. Die Bombe ist in einem entsprechend dimensionierten Rohr plaziert und wird durch eine Schwarzpulver-Ausstoßladung in die Luft katapultiert. Beim Ausstoß wird die Verzögerung der Bombe gezündet. Diese sorgt dafür, daß sich der Effekt (möglichst) am höchsten Punkt seiner Flugbahn entfaltet.
    Im Gegensatz zu Kl. II Raketen besitzen Bomben eine Zerlegerladung, die für ein wesentlich größeres Bukett sorgen als die lahme Raketen-Ausschüttung der hierzulande erhältlichen Produkte.

    Wenn Raketen auch ihren eigenen Reiz haben (es gibt ja auch hier im Forum einige Liebhaber ;) ) sind Bombenrohre aufgrund der oben beschriebenen Eigenschaften wesentlich effektiver (und leider auch wesentlich teurer).

    Nun zu den Bildern... Zuerst einmal zum Größenvergleich eine (IMHO über)durchschnittlich gute Kl. II Rakete mit Goldbukett (Apollo, wenn ich nicht irre):

    [​IMG]

    Direkt im Anschluss hier zwei Videocaptures des Goldrausch-Effekts in chronologischer Reihenfolge:

    [​IMG] [​IMG]

    Einer der deutlich sichtbaren Vorteile eines Kl. II Bombenrohrs ist das sehr gleichmässige runde Bukett, im Gegensatz zu der oft trichterförmigen Raketen-Ausschüttung. Der auf den Bildern und im Video ebenso sichtbare Größenunterschied ist ein weiterer Vorteil. Man muß aber tatsächlich mal 'live' den Abschuß eines solchen Effekts erlebt haben: Das Goldrausch Bombenrohr geht wirklich mit einem Mordsknall in die Lüfte, man sieht die Funkenspur der Bomben-Verzögerung hochsteigen und dann... Peng! - Einfach schön.. :) (Ich schwärme grade...)

    Fazit - und das ist meine persönliche Meinung, was Bombenrohre im Allgemeinen und Goldrausch im Speziellen angeht - Thumbs Up!

    Ich werde vor dem nächsten Silvesterabend noch an mindestens zwei Gartenfeuerwerken mitwirken und da werden so viele Bombenrohre wie das Budget (und die Logistik) zulässt vorkommen. Raketen werden ab jetzt nicht nur aufgrund der Fallout-Gefahr lediglich dann geschossen, wenn sie wirklich gut sind.[c]
    [/c][/td][c]
    [/c][c]
    [/c][td="colspan=2 bgcolor=#6976b9 align=center"][ Zum Index aller Testberichte ][/td][c]
    [/c][td="colspan=2 bgcolor=#6976b9 align=center"][ Zum Eintrag in der Kat. 2 Datenbank ][/td][c]
    [/c][/table]
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden