Testbericht [Testbericht] Honey Moon (Weco)

Dieses Thema im Forum "Videosammlungen, Zusammenfassungen, FAQs" wurde erstellt von bomber-bert, 20. Aug. 2004.

  1. Hallöle beisammen, wie versprochen kommen jetzt in rascher Folge Testberichte zu den Weco-Neulingen.

    [​IMG]



    HONEY MOON:
    Art.-Nr. 3263
    BAM-PII-2078
    Bruttogewicht ca. 975g
    49 Schuss
    Brenndauer ca. 25 Sekunden
    Rohrdurchmesser 13mm
    Importeur/Hersteller:Weco/AT

    "49 Schuss Batterie, grüne und blaue Feuertöpfe mit
    prächtigen Weißflimmerkometen, jeweils in
    Serie geschossen. "


    Womit soll ich anfangen, ah ja, die Honey Moon ist eine reinrassige Feuertopf-Batterie, viele haben auf eine solche Schönheit lange gewartet (me too). Beim ersten argwöhnischen Betrachten wusste ich persönlich nichts mit den 49 Schuss anzufangen, beim Abbrand wurde mir dann einiges klar. Es werden jeweils 5 Rohre auf Schlag gezündet, jenes täuscht einen viel grösseren Feuertopf vor, wie ihr auf dem Video erkennen könnt hatte der Kameramann sichtlich Probleme die komplette Höhe der Feuertöpfe aufs Band zu bekommen.
    Warum es jetzt 49 und nicht 50 Schuss sind lasse ich mal dahingestellt!
    Es werden abwechselnd grüne Sterne mit Silberschweif und blaue Sterne mit Goldschweif "rausgerotzt", darüber jeweils 2-3 Silberkometen. Auf den Bildern ist es nicht allzugut zu erkennen, auf dem Video und in Natura schauen die Töpfe bombastisch aus!

    [​IMG]
    Einmal grün!

    [​IMG]
    Und nun blau!

    Zu der Höhe der Feuertöpfe möchte ich noch hinzufügen, dass die Honey Moon mindestens 20 Meter von der Kamera entfernt stand!
    Alles in allem eine wunderschöne Batterie die einen festen Platz in meinen Feuerwerken finden wird, gemeinsam mit Grand Spectacles lassen sich so spektakuläre Feuertopf Fronten realisieren!

    Hier der Link zum Video.
     
    Lemmy gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden