1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Museum Thunder Cracker - bis zu welcher Größe ?

Dieses Thema im Forum "Museum, Firmen, Historie" wurde erstellt von Feuerwerkskiste, 14. März 2011.

  1. Weiß jemand von euch, ob es die legendären Thunder Crackers (jeder kennt ja sicherlich die schönen dicken Thunder Cracker D Böller von Flower Basket, um die man sich reißt) auch als Superböller gab...

    kleinere Größen (also a, b, c Böller) gab es ja offensichtlich davon.

    Weiß jemand dazu mehr?

    Falls jemand immer noch nicht weiß welches Label ich meine, es ist dieses hier:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Danke schonmal!
     
  2. Keiner weiß was dazu??

    Meine Vermutung ist, dass es sicherlich auch größere Böller als die D Böller der Flower Basket Thunder Crackers gab. Sind ja ohnehin so selten, dass man sie kaum bekommt.

    Da freut man sich, wenn man einen solchen Schinken wie da oben gesehen hat :)

    Also wenn jemand was weiß, immer raus mit der Spache.
     
  3. #3 ufo, 17. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2011
    @duali, ich habe noch was gefunden,

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß,
    Rene

    Die bilder sind von, kanonslagen.com
     
    Bilsom gefällt das.
  4. @duali,
    Hier is die ganze familie zusammen,

    [​IMG]

    Gruß,
    Rene
     
    Bilsom gefällt das.
  5. Die Thunder's gab es definitiv nicht größer als D... Die letzten Thunder kaufte ich Anfang der 80er und die ersten Super A oder B (Bo-Peep) kamen, soweit ich mich erinnere, ungefähr zur gleichen Zeit oder kurz danach heraus.
     
  6. Ich habe erst vor zwei Jahren erfahren, dass es die Thunder auch noch in D-Größe gab. In Erinnerung hatte ich sie nur bis C-Größe (war damals noch ein Kind und habe sie nur in den 70ern gesehen). Super Böller halte ich daher ebenfalls für ausgeschlossen, den die kamen erst ca. Mitte der 80er (1984(?) die von F.K.W. hat hier m. W. mal jemand geschrieben). Der zeitliche Abstand erscheint mir zu groß, auch wenn es die Thunder noch Anfang der 80er gab. Es haben m. W. zwar nicht alle Firmen zeitgleich Superböller eingeführt, aber vor 1984 ist mir nichts bekannt.
     
  7. #7 Mulchhüpfer, 31. Jan. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 31. Jan. 2013
    Die ersten gabs 1982 http://www.feuerwerk-forum.de/album/showphoto.php?photo=85946&ppuser=149
    Will nicht wissen wie die geschebbert hamm! wenn man bedenkt, wie laut damals schon der B-Böller war...
     
  8. #8 Extremspätzünder, 20. Apr. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 20. Apr. 2017
    Ich muß sagen, der alte Original Thunder sieht dem jetzt auch schon wieder "legendären" Oldschool-Thunder von Xplode doch verblüffend ähnlich, zumindest auf dem Bild (rotes Papier!)

    ... in Echt dann -DIE OFFENBARUNG- ... :D
     
  9. https://www.feuerwerksvitrine.de/shop/thunder-china-boeller-d-lkf-flower-basket.html

    Davon sind doch schon vor Jahren mal Päckchen aufgetaucht, ein Schinken war hiervon mindestens auch schon einmal im Umlauf. Die Stücke sind von Cover und Wirkung echt schön anzusehen, aber ein Vergleich auf Augenhöhe mit den alten, farbigen Thunder Crackers von Flower Basket aus den 70er-Jahren, ist dann doch überzogen. Die anderen Größen aus dieser Charge aus Anfang der 90er machen ja jetzt in größeren Mengen ihre Runde :joh: