Museum Tischfeuerwerk - Die Inhalte

Dieses Thema im Forum "Museum, Firmen, Historie" wurde erstellt von Tibola, 23. März 2021.


  1. Ist das eine von den typischen Wattekugeln, nur in Übergrösse?
     
  2. Wo bleibt die Kohle ?
     

  3. geht in diese Richtung.. Material ist aber etwas fester
     

  4. Nix verstehen? :confused:
     
  5. Gab doch immer die Geldbomben.....Dachte davon hast du Unmengen von...D-Mark und in Euro :D
     
  6. Ahso, da hat mir jetzt echt der Kontext gefehlt. Ja, Geld kommt in der Tat auch noch ein Bisschen was. :)
     
    Excalibur75 gefällt das.
  7. ich sammle nur DM-Bomben ;)
     
    Excalibur75 und Tibola gefällt das.
  8. #58 Alter Knaller, 1. Apr. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 1. Apr. 2021
  9. Großartig, dass hier so viele Bilder zusammen kommen :) ich bin ebenfalls gespannt auf dein Spielgeld-Vermögen sowie die Kreisel @Tibola :D sammelst du eigentlich derzeit noch aktiv oder hast du aufgrund des Einheitsbreis mit der Sache abschlossen?

    Die Tischbomben in Kanonenform finde ich auch klasse. Habe vergangenes Jahr noch eine gezündet, sorgt zuverlässig für Lacher unter den Partygästen. Die Bombe "Gärtnerstolz" ist eine meiner all-time Favoriten :)
     
    Knallmeister und Tibola gefällt das.

  10. Naja, was heißt sammeln, ich hebe halt' das auf, was in meinen Tischbomben drin ist. Ich habe noch nie irgendwas dazugekauft oder so. Ich hab' halt noch nie was weggeschmissen, alles alte ist auch noch original aus meiner eigenen Kindheit. (Und einiges im Laufe der Jahre auch schon verloren oder kaputt gegeangen. :() Ich wüßte auch nicht, wo man sowas einzeln herbekommen sollte.

    Einiges, wovon ich sehr viel habe, habe ich dann doch auch schon mal entsorgt. Ich kaufe aber auch nicht mehr mehr als drei, vier Beutel kleine und vielleicht zwei große für Silvester und unterm Jahr eigentlich gar nichts mehr. Mehr ist es bei dem Einheitsbrei eigentlich nicht mehr Wert zu investieren. Das Jahr geht irgendwie sowieso immer schneller rum, da steht das nächste Silvester irgendwie immer schneller schon wieder vor der Tür. :)
     
    Lutzmannrollerfahren und grossi gefällt das.

  11. bei mir bleiben die "Alten" natürlich gehegt und gepflegt in der Sammlung..... bei den "Aktuellen" geht 1 Stück in die Sammlung und die restlichen
    werden durch Einsatz ihrer Zündschnur ihrer Bestimmung zugeführt.........................
     
  12. #64 Tibola, 3. Apr. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 4. Apr. 2021
    Als Ostergeschenk noch ein Update:

    Auf vielfachen Wunsch heute Kreisel:

    P1100740.JPG



    P1100744.JPG relativ alt




    P1100750.JPG





    P1100753.JPG
    Die fünf linkks und die drei Steuerräder im Bild oben sind auch noch älter



    P1100924.JPG



    P1100761.JPG




    P1100769.JPG




    P1100759.JPG
    Filigranste Neuware. Hübsch anzusehen, überlebt in grobmotorischen Kinderhänden aber garantiert nicht lange. :D




    P1100764.JPG
    Die linken sind eigentlich Propeller die in die Luft geworfen werden





    P1100510.JPG
    Dann lasse ich mal noch die Schornsteifegerhorde raus: Alt mit Ansteckklammer auf der Rückseite, später eingespart.



    P1100512.JPG
    Und noch ein paar (die beiden kleinen aus Pappe waren übrigens die komplette Füllung einer mittelgroßen Comet-Tischbombe. No comment).




    P1100670.JPG
    Und zum Abschluss noch was spritziges.



    Das war's dann für heute. Dann verabschiede ich mich bis nach Ostern. Frohe Ostern noch an alle.
     
  13. An die Schokolade und das Feuerzeug kann ich mich auch erinnern. Vielen Dank für die Erinnerungen :good:.
    Auch Frohe Ostern an alle :)
     
    Tibola gefällt das.
  14. #66 Alter Knaller, 4. Apr. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 4. Apr. 2021
    richtig da war doch was mit Schokolade

    ich denke Herr Tibola hat hier mit dem ..Inhalt.. ein neues Sammelgebiet aufgemacht... :kicher:
     

  15. ??? :confused::shok:


    Ein kleiner Blick ins Profil kann Irrtümer ersparen. :whistling::D
     
    D-Böller gefällt das.
  16. Dann will ich für heute mal noch den Fuhrpark öffnen:


    P1100582.JPG
    Baufahrzeuge (100%ig nicht nur, aber auch in Tischfeuerwerk). Die ältesten haben übrigens noch Metallachsen, die späteren nur noch Plastik.



    P1100608.JPG Rennautos und Eisenbahn



    P1100612.JPG
    Hier bin ich mir mit der Tischbomben-Herkunft nicht ganz sicher, aber es gibt wohl nicht viel, wo diese Sorte Autos in den siebzigern nicht drin war




    P1100599.JPG .Sonstige Autos




    P1100596.JPG
    Motorräder und Miniautos (Die beiden rechten waren so in zwei Comet Hot Bikes Bomben. Eines mit einem Rad zu wenig und eins mit zwei Rädern zuviel. Mal wieder no comment.)




    P1100590.JPG Schiffe
     
    Rumo, Scherzartikel, grossi und 3 anderen gefällt das.

  17. ich bevorzuge die Rennautos
     
    Tibola gefällt das.
  18. @Tibola
    Herrlich...Schiffe, sonstige und Baumaschinen wecken bei mir echte Kindheitserinnerungen :x3:

    Bei mir waren die einfach in der Sammlung Ü-Eier Spielzeuge, welche zum Teil auch Stücke meines älteren Bruders beinhaltet...hatte mich immer gefragt ob diese wirklich aus Ü-Eiern sind da sie einfach irgendwie nicht dazu gepasst haben...aber das dies aus Tischfeuerwerk stammen könnten, wirft ein neues Licht auf die Sache^^
     
    Tibola gefällt das.


  19. Das mit der Herkunft ist so eine Sache. Ich habe das als Kind auch einfach in irgendwelche Krempelkisten gesteckt und Jahre später, als das Interesse an Tischbomben wieder stärker erwacht ist, wieder zusammenklamüsert. Tatsächlich ist es aber sowieso so, das in diesen fühen Zeiten solche Beigaben nicht exklusiv waren. Will heißen, es gibt Spielzeughersteller, die solchen Kleinkram herstellen und andere Hersteller kaufen diese dann in grossen Bündeln zur Befüllung ihrer eigenen Produkte ab. Deshalb kann das selbe Minispielzeug in Tischbomben, aber auch in Wundertüten, Kaugummiautomaten, im Ü-Ei, in der Belohnungsschublade beim Arzt oder an der Losbude der Kirmes gewesen sein oder auch für 50 Pfennig direkt im Spielzeug-oder Zeitschriftenladen.
    Apropos Ü-Ei: Auch Ferrero hat das in den ersten Jahren seiner Ü-Ei jahre so gemacht. Das macht die ersten Ferrero-Ü-Ei Jahre auch so schwer zu bestimmen und für viele Sachen aus der Zeit gibt es heute keine Garantie mehr, ob sie jemals ein Ü-Ei von innen gesehen haben, nur das es so gewesen sein könnte. Und es gab und gibt auch noch andere Ü-Ei Hersteller als Ferrero wie etwa die Firmen Tombola und Schwind. Die haben denselben Kram von vor vierziig Jahren teilweise heute noch unverändert als Befüllung. (Ich habe früher zum Beispiel meistens Schwind Zaubereier mit einem Papier mit einem Zauberhut drauf bekommen, für das Original war Mutti zu sparsam. :D Siehe hier, unterste Folie: Schwind Da steht zwar 1997, die sahen aber 100%ig schon Anfang der 80er genauso aus, nur mit der Folie in zwei Hälten, so wie bei den Ferrero-Eiern heute).
    Wenn du noch altes Ü-Ei Zeug von damals hast, dann heb' das jedenfalls auf alle Fälle auf. Im Gegensatz zu Tischbombenkram kann sowas wertvoll sein. (Wenn du genau wissen willst, was zumindest in Ferrero-Eiern alles drin war: Es gibt da übrigens sehr nette Sammelkataloge, die mittlerweile zu 99,9% alles je erschiene abbilden und inzwischen, ob der Fülle, dreibändig geworden sind.)

    Das war dann aber mal wieder genug Off-Topic.
     
  20. die Lottostelle hatte die Annahme des Tippscheines in der Bombe verweigert ................:cry:
     
    Rumo, Tibola und Pyro LibvisKobi gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden