Pläne & Erlebnisse Tops & Flops 2018/2019

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Clef, 31. Dez. 2018.

  1. Alles klar, verstanden. Dann muss ja die Visco nen Schaden haben. Ich hatte schon stehenbleibende Visco aber solche, die zu schnell brennt, hab ich zum Glück noch nicht erlebt.
    Vielleicht ist ja ein Böller ausgelaufen und so ist dann Schwarzpulver außen an die Visco gekommen? Das dürfte ja dann auch schnell abbrennen nehme ich an.
     
  2. Top:
    Double Flash Weco
    Flash Bang Weco sehr lauter Knall
    Hellboy Weco auch sehr gut für 4,44€
    Break Down Comet für 1,99€ einfach sehr gut
    Nightliner Keller
    Swawa Pyro Art
    Toshpyro 16 ,große Crackling Buketts
    Bloody Mary nicht zu vergessen 3,99€ Hammer !
    B Böller Funke, bei mir richtig druckvoll

    geht so
    Sky Shot Weco, ich habe mir mehr erhofft 5€ für 4 Stück geht aber noch
    Frosch B Keller
    Weco und Comet Kubis, leider werden 2€ für 6 Stück immer ungerechter, da immer mehr Verpuffer vor kommen
     
  3. Top:
    Ganz klar The Wall... Unfassbar
    Ebenso die uzi...nochmal weit lauter als die vs von Blackboxx

    Flop:
    Hab in der Stadt gefeiert mit allen Kartons . Hab mich zwischendurch mit jmd unterhalten als ich mich wieder umgedreht habe, sah ich noch wie sich 5-6 türkische Kids an nem Karton zu schaffen machten und wegrannten . Fazit: kompletter funke b schinken weg ebenso goldfunken uns haufenweise vs und uzi Batterien... Hat mich echt mega angekotzt und wir sind mit den restlichen Sachen wieder abgehauen.
     
    haxx0ry, Coroner, Lexxx und 3 anderen gefällt das.
  4. Top
    Alle Cakes von Funke, alle Böller ebenfalls. Hatte allerdings keine aus 2018, da soll es wohl Probleme mit der Lunte gegeben haben.
    Xplode Single Shots
    Moskitos, hatte ich zum ersten mal.

    Flop
    Die Xplode Big Balls.
    Im letzten Jahr einfach nur WOW!
    In diesem Jahr hatte ich drei Päckchen, also 9 Stück. Davon war nur einer mit WOW-Effekt. Der Rest Hälfte/Hälfte ganz OK bis wars das schon.....
    Habe mit Rabatt zwar nur rund 1,80€ pro Päckchen bezahlt, aber selbst für den Preis würde ich sie nicht mehr kaufen.
     
  5. TOP:

    Gaoo - Hammer Single Shot: Was ein dumpfer satter Salutschlag. So muss das sein, so macht das Spass! :D

    FLOP:
    Funke - Frosch C: Wo war der Frosch?
    Blackboxx - Pyro Drohne: sehr kurze Flugzeit und geringe Aufstiegshöhe
     
  6. Ach so, einen habe ich vergessen:

    The King oder King Cobra (erste Charge) : Mein letztes Päckchen mit meinem Bruder verballert. Machen einfach noch mehr Spaß als Funke-Böller, zumal sie wesentlich lauter sind bzw. mal waren :)
     
    Ernst gefällt das.
  7. Meine Tops & Flops:

    Tops:
    -- Lesli Mammoth. Was für Monsterzerleger! Mein Tages Highlight. 170€ sind gerechtfertigt.
    -- Lesli Double Camuro. Für den Preis von 70€ ein super Goldverbund
    -- Funke Funkenweide Scala. Wurde schon alles zugesagt. UNd es stimmt halt einfach.
    -- Funke Weissblinker-Pink. Wunderschön.
    -- Xplode Crosette alle 3 Sorten. Jede farbe 3x und gefächert. Ein Mega Bild am Himmel
    -- Volt White Red Rebel. Super Ausbreitung und lange Standzeit
    -- Pyrofactory Uzi/Birdkiller. Abartig laut.
    -- Funke Blättertanz Raketen. Genial, aber auch sehr teuer
    -- Xplode Double Deck. Einfach nur krass
    -- Funke Geysir C. Das nenn ich mal überraschung


    Flops:
    -- Frösche von Funke (B-C-und D-). Keiner kam wirklich ins Hüpfen. Lächerlich!
    -- Xplode XP3 Böller. Was war das denn? Da können Weco Böller locker mithalten
    -- FE Roter Korsar. Naja, hatte mir deutlich mehr erwartet
    -- Xplode Kanonenschlag MIG. Das ganze Jahr Theater um die Teile. Und dann sowas. Da hätte man die Auslieferung stoppen sollen. Fühle mich da echt verarscht (Version mit dem grünen Faden)
    -- Funke Regenbogen Fontäne. Nicht schlecht, da sortenrein. Aber ich bleib dann lieber bei der Laser von LIDL
    -- Pyrofactory Scream Böller. 9€ für 3 Mega schlechte Böller
     
  8. Dann will ich auch mal:

    Over the Top
    - Pyrofactory Color Thunder King (Hier wurden meine Erwartungen erfüllt. Das für mich lauteste F2 Salut-Bombenrohr! Er muss sich selbst vor den F3 DumBum Single Shots nicht verstecken)
    - Zink 909 weiße Blinker (F3 - also das nenne ich mal eine Blinkerrakete! Der ganze Himmel war weiß erleuchtet, absolut das Geld wert!)

    - Pyrofactory Trouble Maker (Wahnsinnig laut, die Saluts halten mit der Uzi / Titanium Salute mit. Zusammen mit den Heulern eine sehr gute Krachbatterie)
    - Xplode Double Deck Red (Hatte noch eine von 2017. Was man hier für den Preis bekommt ist echt unglaublich! Der Himmel war voll mit Popping Flowers)
    - Tropic Space Race 3 (F3 50mm Batterie - Absoluter Wahnsinn was da raus kommt, hier merkt man ganz deutlich den Kaliberunterschied! Ist zwar F3, aber für alle die es können absolut geil :D)
    - Funke P1 Böller (War ja zu erwarten aber die Teile sind auch absolut genial. Ich hatte D und B Böller der neuen Charge)
    - Geisha Rampage XL Box (Mit Abstand der beste Verbund den ich dieses Silvester hatte und für mich auch der bessere Transbomber, da für mich bessere Schussfolge und Fächer)
    - Xplode Lethal Whistle (Die bringt einfach jedem zum staunen, diese Tieftonheuler sind einzigartig und erinnern an vorbeifahrende Formel 1 Wagen :D)

    Tops
    - Pyroland Deto-Nation Kubis mit Crackling (Die machen extrem viel Spaß und ich finde die Idee dahinter super)
    - Funke Luftheuler in allen Variationen (Falls mal einer ausversehen umkippt und wegfliegt ist die Flugdauer sehr hoch ;))
    - Funke Frösche B, C, D (Hatte sehr viel Spaß mit den Funke Fröschen, die meisten sind gut umher gehüpft und auch meine D's waren besser als gedacht)
    - Funke Böller A (Für die Größe echt gut, viele haben sehr dumpf geknallt was ich am besten fande)
    - FireEvent Retro Collection (D- & B-Böller - konnten bei mir gut mit Funke mithalten)
    - Katan Oldschool Böller D & Super II (Auch die konnten mit Funke mithalten)
    - Funke Sirenenraketen, Goldfunken, Kometenschauer, Blättertanz, Himmelsstürmer (Die kann man alle zusammenfassen als sehr gute Raketen wo man immer wieder erstaunt ist was man aus 20g rausholen kann, wenn man denn will)
    - Klasek Dum Bum Raketen (F3 Salut den man auch merkt, sehr druckvoll)
    - Klasek Dum Bum Singleshot (Man merkt auch hier die F3, der Feuertopf dazu hat mir auch sehr gut gefallen)
    - Zink 905 Raketen (Hatte die zum ersten Mal und fande sie ziemlich gut, man merkt natürlich die 75g)
    - Startrade Brocade Crown and White Strobe (F3 Rakete - krasse Ausbreitung und lange Standzeit, war das Geld wert)
    - ABA Machine Gun (ziemlich laute Saluts)
    - Xplode Big Balls (Hatte wohl noch die alte Charge, meine waren super wie im Jahr davor)
    - Lesli Moskitos (Mittlerweile Grundausstattung, machen immer Spaß)
    - Funke Tornado Wirbel (Dieser schnelle Heulaufstieg ist immer wieder toll)
    - Xplode Bees & Keller Fliegergeschwader (für aktuelle Vögel gute Brenndauer)

    - Bugano Vulkane in jeglicher Ausführung (Die dürfen bei mir auf keinen Fall mehr fehlen! Ob für eine ruhige Pause zwischen Batterien, als ruhigen Ausklang oder als Fächer)
    - Ultralux Breslauer Feuer (Viel heller und leuchtintensiver als erwartet und das bisher stärkste Bengallicht das ich hatte. Das ganze Feld und die Häuser am Ortsrand waren erleuchtet)
    - Pyrogiochi The Eagle Fontäne (Tolle Effekte und die Brummer am Ende sind was besonderes, sozusagen eine XXL Zauberbox)
    - Röder Smarties Fontäne (Ich fande sie sehr schön, Pluspunkte gibts für den reinsortigen Effekt ohne Cracklingphasen)
    - Röder Dreischlag Mega Shot (Die 30mm ziemlich gut ausgereizt)
    - Xplode Crackling Birds (Hatte die neue "sichere" Charge und die sind wirklich alle sehr gut hochgekommen)
    - Lesli Red Blink Fontäne (Einzigartiger Effekt mit intensiven roten Blinkern, hat mir sehr gut gefallen)
    - Weco Yin (Immer wieder super, vorallem der Feuertopf ist sehr eindrucksvoll)
    - Blackboxx Pyro-Zylinder No.1 (Sehr schöne Blau-Gold Kombo und sehr lange Brenndauer)
    - Broekhoff Mystic Fontäne (Auch eine sehr schöne Fontänenbatterie mit vielen Effekten)
    - PyroArt Glitzer Zauber Fontänen (Leider ist PyroArt am aussterben, was ich sehr schade finde, die hatten auch im Leuchtbereich echt tolle Sachen)

    - Heron Professional Powerbox 1 (Sehr schöne Effekte mit guter Schussfolge)
    - Lesli Bloodhound (Sehr schönes Rot und die steigende Schussfolge zum Ende macht was her)
    - Nico Dr. Pyro / Achilles (Kam genau so mächtig rüber wie auf den Vorschießen, für mich eine der besten Dicounterbatterien. Die Ausbreitung war mit das größte was ich dieses Jahr hatte)
    - Jorge Exclusive Collection (Die gefächerten Mehrfachschüsse sind immer noch super)
    - Bothmer Prob Joe (Extrem langstehendes Gold, sehr schön! Sollte man nur bei wenig Wind zünden)
    - FireEvent Purple Emotion (Edle Effekte in Orange und Lila, definitiv etwas das man nicht so häufig sieht)
    - PGE Cake B (Mächtige Ausbreitung und viele gemischte Effekte, fande ich auch sehr gut)
    - Blackboxx C25-5 (F3 - Hier hat man den höheren Blitzzerleger gemerkt und die Effekte waren auch sehr schön)
    - Nico Time Rain (Hatte wohl eine gute Charge erwischt, die Buketts waren alle sehr füllig und groß)
    - Funke Corolla Blue Z-1 (Bei der schnellen Schussfolge fallen die 20mm gar nicht mehr auf)
    - Broekhoff Howling Devil (Tieftonheuler mit anschließenden Falling Leaves, hält locker mit der Lethal Whistle mit)
    - Weco Beast Master (Kam mir so gut wie auf dem Lidl Vorschießen vor und ich liebe diesen Feuertopfeffekt einfach)
    - Weco Night Howler (Ich liebe sie einfach und bin immer noch sehr traurig, dass sie bei Lidl rausgeflogen ist. Dieser Effekt kommt einfach bei jedem Zuschauer gut an und ich selbst muss jedes mal Zwangsgrinsen wenn ich sie zünde)
    - Funke Chrys/Rain-Blue (Charge 2017 - Dieser Effekt ist einzigartig und sehr edel, hat mir sehr gut gefallen)
    - Xplode Psychobilly (Würde ich gerade noch zu den Tops zählen weil ich den Moskito-Effekt so gerne mag. Die Schussfolge könnte etwas schneller sein, aber sonst fande ich sie gut)
    - Lesli Bombchell Chic (Auch die hat mir sehr gut gefallen mit dem etwas edleren leisen Cracklingeffekt. Da ich sowas sehr gerne mag kommt die auch in die Tops)
    - Jorge Albion (Mit die beste Goldbatterie die ich je hatte, die Standzeit ist super und die schnelle Schussfolge zum Ende ebenfalls)
    - Vuurwerktotaal White Red Rebel (Die füllt den Himmel mit Blinkern, super!)
    - Weco Elysium (Für 3€ immer mit dabei, tolle kleine Feuertopfbatterie. Kommt vorallem mehrfach als Fächer sehr gut)
    - Nico Bombenstimmung (Rohre der 13 Schüsser als Singleshot. Alle ziemlich kräftig bei mir gewesen)

    Neutral
    - Pyrotrade PGE180F (F3 Rakete - Für eine 100mm Bombe habe ich da etwas mehr erwartet wenn ich ganz ehrlich bin. Vielleicht war aber auch meine Erwartungshaltung zu hoch. Trotzdem natürlich eine wahnsinns Ausbreitung)
    - Weco Electron / Witches (Entweder die Batterien davor haben sie nicht mehr so gut wirken lassen oder der Zerleger war wirklich etwas schwächer als auf dem Vorschießen. Ich hatte jedenfalls den Eindruck, dass sie etwas schwächer war. Ein Neutral gibt es hier wegen den ersten Schüssen die wirklich recht schwach waren. Der Rest war sehr schön)
    - Lesli Mother Russia (Entweder war ich zu weit weg oder der Feuertopf war nicht mehr so stark. Trotzdem noch okay)
    - Panda Lucifer Gold (Hat ziemlich nachgelassen, hat auch lange gebraucht um auf seine Höhe zu kommen, welche mir niedriger vorkam als früher)
    - Rubro Prismatica (Eigentlich sehr schöne Smarties, aber die Brenndauer war ein Witz)
    - Weco Ragbag Sortiment (Insgesamt hat es Spaß gemacht, die kleinen Fontänen waren aber nach ca. 3-4 Sekunden wieder aus...)
    - Lesli Big Whoppers (Bekam ich als Ersatz für die Big Balls bei einer Bestellung, wusste schon dass die nicht so gut sind, hab die dann zu einer Kette verbunden)

    Flops
    - Viele der Leuchtartikel aus aktuellen Leuchtsortimenten von Keller und Comet. Ich hatte nach langer Zeit mal wieder ein paar Leuchtsortimente gekauft, und zwar das Space Ship One und Hexentanz von Keller und das Nachterleuchtung von Comet. Die Sortierung ist identisch mit den Sortimenten die es 'früher' gab. Beim Space Ship One wurde sogar der alte Name übernommen. Leider sind viele der früher sehr guten Artikel mittlerweile sehr schlecht geworden. Zum Beispiel die Super Silber Kaskade, in der alten Version noch einer meiner Lieblingsartikel, jetzt kommt da rot-grün gebrutzel raus und keine weißen Leuchtkugeln mehr. Das selbe gilt für die Glitzer Star Fontäne. Von der Regenbogen Fontäne fange ich gar nicht erst an, nur noch eine Kammer wo nicht ansatzweise das rauskommt wie in der früheren Version.
    Die restlichen Artikel wie Samba Fontäne, Cuckoo Cuckoo, Zauberbox, Vesuv & Zauberflöte waren jedoch ganz gut, um auch mal was positives darüber zu sagen. Auch beim Comet Sortiment war das meiste okay, nur die Vulkanos waren extrem schlecht.
     
    dodo93, Coroner, Pyro und 3 anderen gefällt das.
  9. -- Xplode Kanonenschlag MIG. Das ganze Jahr Theater um die Teile. Und dann sowas. Da hätte man die Auslieferung stoppen sollen. Fühle mich da echt verarscht (Version mit dem grünen Faden)

    @NaKa
    Xplode hat doch nichts ausgeliefert. Was du bekommen sind Sauer kanonenschlag die auch von Sauer vertriebenen wurden. Ich glaub, das weißt du aber selbst.
     
    NaKa gefällt das.
  10. Flops waren bei mir die Pyroland Kaltstart Raketen.

    Der Effekt war ganz gut, aber von 10 Raketen sind 4 Stück verreckt, bzw der Treiber war zu Schwach und alle 4 sind wieder runter gekommen und zum glück auf der Wiese gelandet.
     
    Mathau gefällt das.
  11. Hallo bei uns in Österreich war ich heuer im Gegensatz zum Vorjahr von den mehreren kat F2 Raketen eher Enteuschend.
    Haben alle Stark nachgellassen mit ein paar Ausnahmen. Pinto hatte die schlechteste Charge seit 20 Jahren seit ich sie schiesse
    Die Pyrostar waren auch sehr sehr schlecht immer weniger zerlegerladung enthalten. Die Pyro Austria Raks waren bis auf die Austria Diamons auch ein totalen Reinfall. Selbst bei Pyrofactory haben die Raketen nachgelassen die einzigen Kugelblitz und die 75 Grammer Keln vom Profiset waren Top. Und die Bolero 2.0 vom Hofer waren auch wieder besser wie die letzten Jahre. Aber der Rest war zum Kotzen. jedes Jahr Teurer und immer Schlechter. Hatte Gott sei dank einige Batterien am Start die das dan wieder Ausglichen hier meine zusamenstellung und Bewertungen vom Silvester 2018/2019 aus Österreich

    Over The Top

    Triplex Txb 101 229 Schuss cal 30-38 de war top!!! Exremer zerleger
    Tomaszek 100 Schuss Platimum Series 30mm für cal 30 extrem geil edle Effekte
    Triplex txb 678 398 Schuss am Anfang bissal Langsam owa dann brutal geil!!
    Bazooka Raketen Piromax echt Geile Raks
    Pyrofactory Kugelblitz sehr gute F2 Kugelraketen
    Pyro Austria Diamons Kugelraketen Goldeffekte bis am Boden :)
    Pinto Terminator Raketen. Bestes Set ist noch von 2017 :)

    Top: Klasek xxl Batterie 200 Schuss cal30 könnte schneller gehen

    Flop: Alle Pinto Raketen der neuen Charge 2018 Platin 22, Imperator; Alle Pyro Austria Raketen Dragon Lights Univers..
    Alle Pyrostar Raketn Twister,Hyrerion,Vampire.. alle Liebenwein Weco Raketen. jedes Jahr schlechter :-(
     
  12. Es war fast alles Top dieses Jahr aber ins Hirn eingebrannt hat sich als Meeeega Top ganz klar

    Volt! White Red Rebel:

    Alter Verwalter was ist das nen Blinker Traum Doppelt geschossen gefächert und der Himmel Blinkt ohne Unterbrechnung mit Knallharten Zerlegern.Unfassbar Laut und unglaublich schön

    Evolution Snowstorm

    Erste Batterie einzeln dann die anderen 3 als Fächer auf Schlag.OMG das muss doch F3 gewesen sein.Ein voller Himmel in der Größenordnung die seines Gleichen sucht .Absoluter Wahnsinn .Respekt was Evo da hinzaubert .Traumhaft

    Blackboxx Lila Lena

    Erste mal die Lena gehabt 2Fach geschossen mit Erlkönig in der Mitte.Lila Lena überschattet alles .Wahnsinnig Geiles Teil.Riesengroße Lanzen .Klasse Farben Super Standzeit .Vermutlich Blackboxx beste Batterie .


    Flop fällt mir eigentlich nur ABA Rattlebang ein.3 Stück Zusammen mit ner Whickes Whistle doppelseitig geschossen .DIe Wicked war bedeutend lauter und die Salutschläge waren ein Witz .Und beim Verleiten ne Zündschnurr rausgefallen.Für MIG Qualität leider sehr schlecht in Anbetracht des hohen Preises .Das bekommt man mit Röders Erstschlag und Hammer Shots bedeutend geiler hin
     
  13. #188 P.I.K.V., 3. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 3. Jan. 2019
    Over the Top

    Funke Funkenweiden (es regnete Gold)
    Funke Weißblinker Dahlien (eine Ausbreitung die seines gleichen suchte)
    Funke Silberraketen (nix geht mehr über diese Raketen)
    Funke Sternraketen (siehe oben drüber)
    Blackboxx Böse und Gemein (lauter geht nicht)
    Bugano Einhornpups (krankes Teil)

    Top

    Double Deck Purple (wobei ich mir hier immer noch unsicher bin, fand die Krejser die letzten Jahre definitiv besser)
    Lesli Brutus (hat gut gescheppert und sehr konstant die letzten Jahre)
    Gaoo Your Control (wie viele Gaoo Batterien richtig schön und gut)
    XPlode Big Shot (fand ich sogar noch besser als die von Panda)
    Lesli Big Whoopers (für mich der coolste Bodenartikel der letzten Jahre)
    Funke Geysir Kal. A (war dem Junior zu laut, sagt alles :D)
    Funke Bengalfeuer F1 (fast so gut wie richtige Breslauer Feuer)
    ALLE Funke Böller die ich hatte (Böller A,B,D,SB2)

    Eher Enttäuschend

    Jorge Vulkane (die waren schon mal besser)
    Jorge Hey (da kam auch mal mehr raus)
    XPlode Crackling Bird (flogen oft tief und Crackling hat nachgelassen)

    Flop

    Funke Frösche (durch die Bank weg eher mau)
     
    Coroner gefällt das.
  14. Top

    Zena Mayhem -> Dicker Verbund mit Salvenschüssen und auf jeden Fall was für Goldfans!
    Heron Pro 25/25/I-4 -> Muss ich wohl nicht viel zu sagen oder? Ich war echt überrascht :D
    Weco/Zink Schweizer Vulkane -> Wie immer perfekt zum Abglühen.
    Keller Full Power -> Wunderschön und sehr gut Ausbreitung/Standzeit
    Nico Out of Limits -> Zum halben Preis ergattert. ^^ Schnelle Salven und fette Ausbreitung.
    Katan Oldschool Böller -> Ich würde sagen fast gleichauf mit Funke.
    Weco Powerflash Röli -> Ein XXL Röli ohne Crackling und mit intensiven Farben! Notiert für Silvester 2019!

    Flop

    Funke Frosch C -> 1 von 4 hat funktioniert...
    Nico Time Rain -> Schüttbuketts und Plopper und das bei 30mm. Sehr schwach!
    Comet Golden Nights -> Eigentlich das gleiche wie bei der Time Rain.
    Keller Phantomflieger -> Einer hat sich mit einem lauten Knall zerlegt und der Rest hat vielleicht 5m geschafft. Sehr kurze Brenndauer.
    Nico Silverfan -> Bei dem Fächer hat nur die mittlere Fontäne richtig funktioniert.
    Zena Shining Stars -> Nach 10 Schuss stehengeblieben. Keine Ersatzzündschnur, also ab in den Wassereimer. :(
     
  15. Ich habe in Beitrag #99 noch vergessen:

    Top:

    Xplode Purple Crossette, wunderschön, was fürs Auge und unglaublich was aus dem kleinen Ding raus kommt!!!
     
    Mathau gefällt das.
  16. Da kann ich mich nur anschließen! Ich hatte die Coloured Crossette im 3er-Fächer => wirklich top! Soweit ich es erfassen konnte, auch sehr gleichmäßige Ausbreitung.
     
    Phantomsirup und TOMQX gefällt das.
  17. Bitte nicht vergessen:

    Hier im Thema gehen Eure Eindrücke schneller unter und werden übersehen, als Ihr sie geschrieben habt - bitte unbedingt auch in unserer Datenbank bewerten. Einfach mit Eurem Forumsaccount einloggen, Artikel suchen und bewerten!

    [​IMG]
     
  18. Gibt´s dazu ein Video?!? :D
     
  19. #194 LANpyro, 4. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 4. Jan. 2019
    Dann mal meine Erfahrungen:

    Over the Top:

    - Funke Funkenweiden 30 € (man was ein geiler Goldregen. Hatte fast Angst, das was zu brennen anfängt)
    - Toschy 25 23 € (vom Vorschussvideo begeistert, gleichmal nachgeordert und nicht bereut. Hatte den heftigsten Zerleger an diesem Abend)
    - Pyroweb Bellis (für 12,22 € fast 500g mit 30mm, ja leck mich fett, der Peisleistungssieger schlechthin für mich. Auch der Zerleger war top)
    - Funke Funkenpalmen 15 € (kostet nur die Hälfte von der Funkenweide, hat aber 25g NEM pro Schuss und das Gold kommt auch bis zum Boden. Das Schnäppchen schlechthin bei Funkebatterien)
    - DD red/purple 16,50 € (waren besser als auf den Vorschießen und für den Preis einfach der absolute Wahnsinn. Applaus von allen Zuschauern)
    - Uzi (Birdkiller) 9 € (setzt sich nochmal deutlich von allen anderen Saluts die ich hatte ab, und geht selbst um Mitternacht nicht unter. Damit kann man die Blicke auf sich lenken)

    - Geisha The Rampage Box XL 70 € (extrem günstig gekauft in den Combideals von Toschy, erst nicht viel erwartet, aber sowas von BOMBE (besser wie die Transbomber die ich 3 Tage vorher auf ner Hochzeit geschossen habe.) Mörder Crackling und dazu noch teils gefächert. Sogar die Brocade Mega Finale von Pyrotrade als Abschluss war nicht so heftig wie der Verbund!!!!!)

    - Hammer Single Shots 9 € (besser wie die Thunder Air Bombs und Color Thunder King, leider auch ungleich teuerer)
    - Xplode Curves 8 € (bei dem Preis musste ich das Teil kaufen, bischen erhöht abgebrannt eine Wand aus Crackling!)
    - Lesli Big Whoopers Bulkpack 14 € (auf dem Rödervorschießen noch ******e, waren sie die Überraschung des Abends. Besser wie die Xplode Balls, nur die ungleich teuereren von Heron waren noch gewaltiger)

    - Funke Silberraketen 18 € (13 verschiedene Raketen, mit unglaublicher Zerlegung für Raketen für den Preis? Geiler ******)
    - Funke Sternraketen 11 € (billiger wie die Silberraketen, aber immernoch unglaublich gut. Nur noch Funkeraketen dieses Jahr)

    Top:

    - Transbomber 55 € (wurde von der Rampage Box deplaziert, ist aber günstiger, deswegen immernoch absolut Top)
    - The Rave 46 € (schneller, lauter, abwechslungsreicher Verbund, der Spaß macht und nicht die Welt kostet)
    - Best Catch Majestic Carp 42 € (nicht viel erwartet, aber war für den Preis allererste Sahne. Zerleger zwar eher durchschnitt, dafür Bukettdichte und Standzeit top)
    - Spinnerz 2 Colorz 60 € (tolle Spinneraufstiege mit kräftigen Leuchtsternen, sattem Zerlegersound und deftiger Ausbreitung)
    - Primal Instinct 44 € (erst bissel langweilig, aber hintenraus dafür umso geiler)
    - Massive Blinkerz 46 € (tolle Blinker, geile Schussfolge und dazu sehr günstig. Gerne wieder)

    - Geisha Double Demolition 28 € (geile Ausbreitung und zusammen schön lange Laufzeit, nur Batterie 1 ist etwas schwächer als Batterie 2)
    - Tropic Merry Christmas 15 € (auch super günstig und wuchtige Zerleger mit schönen Effekten)
    - Gaoo Amsterdam 27 € (super Fächer, aber gegen die günstigeren DD dann doch keine Chance)
    - Brocade Mega Finale 31 € (sehr günstig bekommen, und natürlich als Finale geschossen, hat aber gegen die Rampage Box leider abgestunken)
    - Evolution Brocade King Blue 37 € (in der 2er VE im Käfig. Kreisrunde Buketts, lauter Zerleger und schöne Finalsalve)
    - Zena Brocade Blue 10 € (mit der Evo King Blue verbunden, hat die schnelle Schussfolge super gepasst, und bei dem Preis nimmt man ne Fehlcharge doch gerne mit)
    - Volt White Red Rebel 17 € (Blinkermeer am Himmel, was will man mehr?)
    - Street Fireworks Revenge 14 € (für den Preis mal mitgenommen, und macht gut was her)
    - Jorge Super Show 6 10 € (war auf dem Pyrotechnix Vorschießen enttäuscht, hat an Silvester dann aber doch überzeugt. Abschuss und Zerleger scheppern mal so richtig)
    - Pyrocentury Blue Amber 12 € (als Ersatz für die Snow White bekommen, die Crackerpalmen waren schon wirklich schön)
    - Pyroweb Euphoria 2.0 12 € (also Pyroweb hat mit seiner Premium und Performance Linie schon wirklich gute und günstige Batterien im Angebot. Die hier war Preis/Leistungstechnisch auch weit vorne)
    - Weco Crying Wolf 17 € (sorgt immer für Gelächter, nur sollte man vor 0.00 Uhr schießen, sonst geht der Effekt unter)
    - Evolution Red Ghosts 10 € (ordentliche Ausbreitung und ich liebe halt diesen Glühwürmcheneffekt. Buketts waren auch kreisrund)
    - Jorge Mars, Kasjopeja, Red Meteor 4-5 € (alle recht solide Teile, die super zum warmschießen sind, und trotzdem die meiste Discounterware deplazieren)
    - Xplode Crossette Purple/Color 6 € (steigen sehr hoch, sehr kräftige Farben)
    - Xplode House 4,50 € (tolles Gold, tolles Rot, gut zum warmschießen)

    - Thunder Airbombs und Color Thunder King 5-6 € (nehmen sich gegenseitig nicht viel, sind schön laut, haben einen hellen Klang und eignen sich super fürs erinnern der Nachbarn, das Silvester ist :D)
    - Lesli Moskitos 2 € (machen einfach Spaß die Teile)
    - Burn it Fountastic Trio 7 € (drei schöne Vulkane die zu diesem Preis toll die Böllerrunde mit Leuchtfeuerwerk ergänzen)
    - Nico/Fireevent 1960er Schinken 28 € (da ich keinen Funkeschinken mehr bekommen hab, musste der her und ich wurde positiv überrascht. Zwar noch die 2017er Charge, aber die waren durchweg alle druckvoll. Funke D´s aus dem Kawumm waren zwar lauter, aber auch teuerer)
    - Funke Kawumm 12 € (einfach mal testweise eingepackt, gabs durchaus geile Ausreißer nach oben)
    - Funke Böller B 1 € (natürlich nicht ganz so druckvoll wie der große Bruder, aber machen durchaus Laune, zudem günstig von Toschy)
    - Funke Böller A 2,50 € (von 10 sind 3 ausgegangen, die die geknallt haben, waren aber sehr laut)
    - Katan D-Böller 2 € (waren etwas hinter Funke und Fireevent D-Böllern, haben aber sonst gut geschnippselt und gedrückt)
    - Heron Crackling Ball 3 € (man die sind nochmal heftiger als alle anderen, nur der Preis schreckt ein bischen ab)
    - Xplode Big Balls 2 € (hatte mehrere Päckchen, waren alle durchwegs in Ordnung, nur die von Lesli und Heron waren besser)
    - Vulcan Mad Bads 1 € (für den günstigen Preis, steigen die wirklich hoch, kommen aber natürlich nicht an die Xplodes ran)
    - Xplode Crackling Bird 4,50 € (von 18 Stück, ist nur einer in Bodennähe geflogen, die anderen stiegen alle super weit nach oben, teils hatten welche mehr Crackling als andere, aber ein toller Artikel)
    - Funke Luftheuler 1 € (ätzend geiler Heulersound, und lassen sich toll aus der Hand starten :D)

    Neutral:


    - Funke Tropenpalmen 15 € (Funke selbst hat ja unterm Video ja geschrieben, das die Batze net so gut geworden ist. Konnte mich aber im Vergleich zu meinen anderen Sachen überhaupt nicht überzeugen)

    - Jorge Storbofontäne 2 € (ich glaub da gibt es mittlerweile besseres. Konnten mich nicht so ganz überzeugen)
    - Grüne Visco, Matchtape, Bodenwirbel, Grenades und Dragon Eggs (machen was sie sollen, mir aber jetzt zu viel hier alles noch einzeln zu bewerten)

    Flop:

    - Xplode XP3 3 € (erst das Debakel mit dem F3 Fehldruck, und knalltechnisch kommen sie sowieso nicht an Funke, Fireevent und Katan Böller ran, nur der grüne Vorbrenner weis zu gefallen)
     
  20. Top:
    Frösche B+C von Funke -- Die meisten sprangen gut umher, hatte jeweils eine B u. C Frosch der 2,5 bis 3 Meter hoch sprang.
    Spring Ballet -- Sehr schöner Singlerow, lange Standzeit der blauen Kometen.
    Prezident Piro -- gutes P/L Verhältnis.
    Professional Powerbox 1 von Heron -- Hammer Verbund, die Leute jubelten. Wird wahrscheinlich wieder gekauft.
    Hammer Single Shot -- Das lauteste Salutrohr des Abends.
    Color Thunder King -- Auch ein sehr lautes Salutrohr, wenn auch leiser als der Hammer. Aber es ist ja auch kleiner und billiger.
    Thunder Air Bomb -- Fast identisch wie die Color thunder king.
    Titan Salut von Röder -- nicht so laut wie die Rohre darüber aber der Feuertopf ist ganz schön.
    Mega Shot von Röder -- sehr gute Bombenrohre.
    Tornadowirbel von Funke -- Nette Teile.
    Crackling Balls von Heron -- Waren sehr gut, besser als die Big Balls.
    Big Whoppers von Lesli -- Waren sehr gut, besser als die Big Balls.
    Funke Böller S1+S2 -- einfach geile Böller.
    Luftheuler/Silberheuler von Funke -- waren echt spaßig die Teile.
    King Cobra -- Habe einen gezündet und er ist immer noch der lauteste Böller.

    Neutral:
    Titan 56 Verbund -- war ok, brauche ich aber nicht nochmal.
    Kallisto -- bisschen mageres Bukett, hatte mehr erwartet.
    Big Balls -- leider z.T. schwächer geworden als im Vorjahr. Und damit auch schwächer als die von Heron u. Lesli.
    MIG Kanonenschläge -- ganz guter Knall mit schönen Funken, der leider nicht an die lautesten Böller hinkommt. Verarbeitung könnte besser sein.
    Flashbang von Weco -- waren auch schon mal lauter. P/L geht aber i.o.
    Voodoo von Lesli-- Vom Effekt her war sie schon gut. Aber der Fächer ist fast zu schräg u. dazu kommt sie noch im Käfig. War wohl das 1. und letzte mal.

    Flop:
    Ragbag -- Der Lacher des Abends, single shots waren so lala. Die Fontänen in der Mogelpackung waren richtig mickrig.
    Frosch D von Funke -- bewegen sich leider kaum vom Fleck.
    Weco Böller -- ......

    Werde die Artikel auch noch in der Datenbank bewerten.
     
    Stoney91 gefällt das.
  21. TOP:
    Katan - Encore
    Pyrotrade Cobalt
    Xplode DD purple
    Weco - Double Flash
    Comet Big Boom
    Weco Galaxis
    Weco Yang
    Weco Bloody Mary

    Flop:
    Lesli - Böser Opa
    Da bin ich wohl selber Schuld, ich habe mir wohl aufgrund der zuvor gesehenen Videos zu viel darunter vorhestellt

    Weco - Black Widow

    Ich fand die Bukkets sehr klein was die Ausbreitung angeht.
     
  22. Meine Tops:
    - Funke Tornado Wirbel
    - Cipolla Tric Trac
    - Di Blasio Elio Cobra 3 BP 4
    - Jorge Hey (Smartie Föntäne)
    - Funke Silberheuler
    - Funke Octuplus
    - Nico Rocket Strike
    - Weco Wunschrakete (überraschend guter Zerleger gewesen)
    - Weco Tolle Lola
    - Lesli Moskitos

    Ansonsten war das Feuerwerk, dass ich dieses Jahr auf konstant hohen Niveau. Ausreiser gab es so gut wie nicht, bis auf 2 Enttäuschungen.

    Flops:
    - Blackboxx Bad Smiley Raketen (Funktionierten zwar einwandfrei, aber nie lag das Feuerwerksbild so, dass man einen Smiley hat erkennen können).
    - Funke Frösche (lächerliche Puff- und Pfiff-Geräusche)
     
  23. Mal zu den paar Neuheiten die ich dieses Jahr ergattern konnte:

    1. Funke durchweg gut. Besonders die Super einzelartikel wie Heuler und Böller sind wirklich gelungen. Ist hier ja aber auch nichts neues.

    2. Dum Bum 16 ran
    Kleiner cake. Riesen Feuertopf. Salut auf Uzi Niveau.

    3. Katan Thunderkong
    Preis eines Weco Flashbang und Knall eines Nico Flashbang mit Titan.

    4. Huracanes
    F2 Circoblitz. Finde ich recht gefährlich da sie nicht immer gerade nach oben gehen. An sich aber ein super Produkt mit Zerleger.

    5. Pyroland Kanonenschlagrakete
    Hatte nur eine weil ich sie hässlig finde und auch ziemlich teuer. Der Knall ist aber ziemlich ordentlich. Ein Kubi mit 2 Gramm BKS halt.
     
  24. Over the top:
    Funke Weißblinker Dahlien 30mm einfach ein genialer Sternenhimmel.

    Top:
    Funkenweide Rotblinker (eigentlich Over the top, aber was in einen Umkreis von 20m bis zum Boden glimmte führt zur Abwertung)

    Funke Kamuro Weißblinker 30mm. Ein Traum, allerdings könnte das Gold etwas länger stehen.

    Funke Blinkweiden Dahlien, blieb mir nicht so im Gedächtnis wie die anderen Funke Batterien war aber auch wunderschön und kräftige Farben

    Weco/Bugano EinhornPups und Gold/Silber einfach ein Traum, die besten Vulkane in F2.

    Helios/Weco Proteus schöne Fontäne mit drei Phasen

    Weco Double Thunder, niedrige Steighöhe aber für 40cent pro Bombenrohr toll zum zündeln.

    Neutral:
    Weco Laser, hatte eine tolle Smartie Phase am Anfang, dann zwei Goldfontänen mit Colour Sternen und einmal Crackling. Eigentlich auch recht schön aber halt Fehlbefüllung.

    Jorge Goldvulkan, war schonmal besser (ein Witz gegenüber dem Bugano)

    Funke Lemon Blue eigentlich Top, von den Farben, aber eine Bombette verabschiedete sich direkt über der Batterie (zum Glück hat es die Batterie nicht zerlegt) und die Steighöhe war selbst für 20mm nicht akzeptabel. Gefühlt maximal 15-20m. Ausbreitung dementsprechend groß auch teilweise bis fast auf den Boden.

    Funke Frösche C - es zündeten alles 4 aber teilweise nur puff dann wieder hüpfen, einer hörte nach der Hälfte auf. Aber ganz witzig bei den seltenen Hüpfen.

    Flop:
    Nico römisches Licht 8 Schuss blau - die Hälfte der Leuchtkugeln kamen wieder zum Boden nur 2 Schüsse gewohnt toll

    Jorge Silbervulkan nach der Hälfte der Brenndauer puff und Ende. Hatte ein Bild Jorge Gold, Bugano Gold Silber, Jorge Silber, hatte Jorge schon deutlich besser vor einigen Jahren, aber leider bei vielen mittlerweile nur neutral bis Flop. Daher nur noch Bugano.
     
  25. #200 Niederrheiner, 5. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 5. Jan. 2019
    Die Batterien habe ich schon auf Seite 5 bewertet, hier kommt nun noch der Rest:

    Over the top:

    Funke Sternraketen:
    Knapp über 10 Euro für bezahlt, preislich also quasi Discounterniveau, qualitativ aber absolute Premiumware. Am besten gefiel mir die Brokat + Grünblinker, welche auch die größte Ausbreitung hatte. Aber selbst die Cracker + Rot, die auf Funkes Videos mit Abstand am mickrigsten rüberkam, konnte live überzeugen.

    Funke Silberraketen:
    Ebenfalls zum Kampfpreis von unter 17 Euro bei Pyroweb erhalten, so günstig waren sie dort nur einmal kurz und auch sonst nirgends. Die 20g-Raketen sind noch einmal einen Tacken beeindruckender als die Sternraketen und ich wüsste ehrlich gesagt nicht, warum ich mir noch das deutlich teurere 13 Himmelsstürmer kaufen sollte, wo doch einige der Effekte weitgehend bis komplett identisch sind. Nur um 6x5g mehr zu haben? Am heftigsten und schönsten war auf jeden Fall Brokat-Bunt, gefolgt von Blinkweide + Blau. Die Violett + Grünblinker, welche als einzige 15g-Rakete des Sets nicht mit anderem Aufstieg als Sternrakete erhältlich ist, fand ich ebenfalls sehr hübsch.

    Funke China-Böller D 2017:
    Ich hatte sie im letzten Jahr noch nicht und war schon mächtig beeindruckt. Bei der Böllertour mit @LANpyro am Nachmittag/Abend des 31.12. hatte ich einmal sogar ein Päckchen mit gleich zwei starken Ausreißern. Der noch heftigere der beiden war dermaßen dumpf und laut, dass er schon wie ein illegaler Knallkörper klang.

    Funke Geysir Kaliber A:
    Gefallen mir sehr gut und sind mit ca. 40 Cent das Stück für den gebotenen Effekt obendrein sehr günstig. Die grüne Bengalflamme ist außerordentlich hell, die rote etwas angenehmer zum Reinschauen. Der Crackerauswurf kann in einigen Fällen fast mit dem der bekannten Cracklingbälle mithalten. 1 Meter Abstand ist wenig empfehlenswert, ein Durchmesser von rund 3 Metern am Boden wurde mindestens immer erreicht.

    Piromax Thunder Air Bomb:
    Ich fand die ja noch einmal etwas stärker als diejenigen CTK, die ich hatte. War die Charge, die angeblich nur noch 2g NEM je Rohr hat, aber der Klang war für das Kaliber schon recht dumpf (natürlich nicht so extrem wie bei den Hammer Single Shots) und der Hall phänomenal. Wir hatten dafür allerdings auch eine super Location ausfindig gemacht, obwohl dort nahezu keine Bebauung vorhanden war.

    Xplode Curves:
    Meiner Meinung nach das stärkste, was man momentan im Fontänenbereich erwerben kann. Eine richtige Wand ist das. Am besten sollte man den Fontänenverbund in ca. 1,5 Metern Höhe platzieren. Insgesamt sehr hell, aber dennoch überaus abwechlungsreich und auch mit ein paar wertig aussehenden farbenfrohen Effekten versehen. Habe vorgestern gleich ein Exemplar bei Pyroweb für den aktuell unschlagbaren Preis (etwas über 8 Euro) nachbestellt, um nochmal dieselbe Charge zu erhalten.

    Top:

    Xplode Cracklingbird:
    Ein sehr guter Vogel, der bei meiner 2018er Charge auch immer zuverlässig in beeindruckende Höhen aufstieg. Brenndauer und Cracklingauswurf waren nach wie vor ordentlich, letzterer teils wohl auch etwa so lang wie bei der ersten Charge.

    Xplode Bombenrohre:
    Einwandfreie Bombenrohre, ich hatte die Variante, die wohl nur bei Pyroland vertrieben wird. Der Artikel ist glaube ich sogar mit einem der zwei geläufigen Sortimente (Big bzw. Single Shot) identisch.

    Röder Mega-Shot:
    Ebenfalls richtig stark, vor allem Rohr 1 mit den Popping Flowers hat eine gigantische Ausbreitung, für die man genug Platz haben sollte...

    Pyrotrade Color Thunder King:
    Zwei auf der Böllertour gezündet, von denen eins nur unten am Rohr geploppt hat, der Effekt ist irgendwie verschütt gegangen. Das andere war zufriedenstellend. Auf meinem Eröffnungsbrett des 0-Uhr-Feuerwerks hatte ich noch einmal drei gefächert angebracht.

    Lesli Sputniks:
    Schön, dass es diesen Effekt nun auch einzeln gibt. Der Aufstieg ist super, die Buketts können jedoch leider nicht mit denen der Lethal Whistle mithalten. Es fehlt wohl etwas am Zerleger, da die Steighöhe vergleichbar ist. Eins bei der Böllertour getestet, zudem eins einzeln und dann noch einmal 2 im V-Shape auf dem Brett gehabt.

    Startrade Machine Gun:
    Aufgrund der Schwankungen bei diesem Produkt hatte ich Sorgen, ob ich damit wirklich das Feuerwerk eröffnen soll. Ich habe aber ein gutes Exemplar erwischt. Schöner Aufstieg und die 6 oder 7 enthaltenen Körper zerlegten wie vom Hersteller beabsichtigt in einer kurzen MG-Salve. Die einzelnen Schüsse sind zwar nicht so laut wie TAB oder CTK, aber das Ding hat trotzdem Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Den Preis finde ich dennoch etwas hoch.

    Startrade Rattle Bang:
    Ich hatte im Finale drei Stück leicht gefächert, sollte man wohl nicht unbedingt machen. Die Ratterpatronen flogen schon arg zur Seite, ein vielfaches stärker als der Fächerwinkel. Erreichten aber dennoch eine vernünftige Höhe. Der Effekt ist allerdings wirklich cool.

    Jorge S.O.S.-Fontäne:
    Sehr schöne, abwechslungsreiche Fontäne mit einem ansprechenden Preis-Leistungsverhältnis.

    Heron Crackling Balls:
    Haben definitiv die beste Ausbreitung und eine ordentliche Effektdichte. Einfach gigantisch. Bunte Sterne gibt's hier jedoch nicht.

    Lesli Moskitos:
    Nur einer ist nicht in ordentliche Höhe senkrecht abgehoben. Ich stelle sie immer senkrecht aufs Loch. Klangqualität etwas schwankend, aber immer gut. Dass hier für das einzelne Päckchen inzwischen teilweise zwei Euro aufgerufen werden, kann ich allerdings nicht nachvollziehen, finde ich echt übertrieben, gerade im Hinblick auf die Preise des Bulkpacks.

    Lesli Chili Spinners:

    In meinen Augen die besten Bodenwirbel, stets mit klar erkennbarem Farbwechsel von rot, grün und orange. Dazu gibt's ein kleines Cracklingfinale.

    Lesli Celebration Cracker XL:
    Tolle Knallkette, macht richtig Radau. Die Böller bestehen quasi nur aus Papier und hinterlassen ein Meer an leichten, roten Schnipseln. Durch die häppchenweise eingebauten größeren Böller variiert das Klangbild während des Abbrennens.

    Funke Luftheuler:
    Ich habe leider nur die klassischen gezündet, obwohl ich auch Luftheuler Rot und Silberknisterheuler dabei hatte. Der Pfeifton ist sehr kräftig und hält lange an. Toller Artikel mit Kindheitserinnerungen, obwohl die Heuler in meiner Kindheit (Anfang 2000er) nicht so gut wie die heutigen von Funke waren.

    Funke China-Böller B:
    Gewisse Schwankungen sind bei den B schon wahrnehmbar, aber selbst die schwächeren sind noch sehr stark. Habe nach der ausgiebigen Böllerrunde am Abend auch um Mitternacht noch ein paar vor Leuten gezündet, die keine Funke Böller kennen und die waren von den kleinen Dingern absolut beeindruckt bzw. haben teilweise sogar gebeten, die noch weiter zu werfen, weil sie so laut seien. Einige bassige Ausreißer nach oben rechtfertigen definitiv die Einstufung in P1 und haben das durchschnittliche Niveau der Funke D P1 von 2017 somit sogar ein wenig übertroffen. Nur 1 von 30 hat nicht gezündet.

    Funke Böller A:
    Jeder hat beim ersten Versuch am mitgelieferten Reibbrett gezündet und ist im Endeffekt auch explodiert. Ich habe allerdings nur eine Schachtel mit 10 Stück getestet. Einige konnten durchaus mit den B-Böllern mithalten, die meisten waren jedoch etwas schwächer, aber dennoch deutlich besser als Standardware. Die Verzögerung nach dem Vorbrenner ist allerdings dermaßen lang, dass man quasi immer Angst hat, dass der Böller ausgegangen ist. Für mich eine 2- bis 3+ und somit noch hier statt in neutral aufgeführt.

    Neutral bis gut:

    Keller Super Ätna:
    Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier eigentlich sehr gut, der Vulkan aber im Endeffekt nicht besonderes und nicht übermäßig hoch. Für mich hat er einen gewissen Nostalgiefaktor, da ich noch nicht so alt wie einige andere User hier bin und somit keine "echten" Raritäten kenne, dafür aber solche Artikel aus den Familiensortimenten um das Millenium.

    Nico Bonsai-Fontäne:
    Für die Größe ist der Auswurf absolut beeindruckend. Über 1,5 m Effekthöhe bei Kat. 1, das ist schon stark. Allerdings eben auch nur als einfacher Silbersprüheffekt.

    Neutral:

    Xplode Big Balls:
    Hier habe ich einfach mehr erwartet, die Ausbreitung der letztjährigen Charge erreichte nur jedes dritte Exemplar. Die bunten Sterne sind durchaus schön anzusehen, sollten aber doch bitte nicht eine größere, explosionsartige Ausbreitung beeinträchtigen... Mein Forenkollege auf der Böllertour hatte ein Bulkpack der Lesli Big Whoppers dabei und diese waren im Gegensatz zum Eindruck vom Vorschießen bei Röder nun stärker als die Big Balls.

    Funke Knallfrosch C:
    Nach den Eindrücken der B fast keine mehr gezündet, hier war aber zumindest der Knall noch recht ordentlich und bewegt haben sie sich auch. Richtig überzeugt haben sie mich allerdings nicht.

    Flop:

    Funke Knallfrosch B:
    Flops waren für mich dieses Jahr nur zwei Artikel, aber hier vermag ich gar nicht festzulegen, welchen der beiden ich nun schlechter fand. Meine Bilanz der Frösche B aus den Peng 1 Sets (drei Packungen, sprich 15 Stück gezündet): Ganze zwei! waren richtig gut, einer gut, drei bis vier Durchschnitt und der Rest unterirdisch. Die unterirdischen hatten entweder 5-6 Verpuffer oder haben schon vor der Hälfte der Knalle den geist aufgegeben. Habe nach diesem Eindruck der abendlichen Böllerrunde um Mitternacht keine mehr gezündet. Im letzten Jahr waren meine Frösche noch deutlich besser. Ich habe eben noch einmal in die Datenbank geschaut und dort werden sie fast ausschließlich positiv bewertet. Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Von Exemplaren, die 2-3 m hoch! sprangen, konnte ich nur träumen. Ich war froh, wenn einer mal mit einem Satz 2 m weit gesprungen ist.

    Xplode XP3:
    Schon im Thread des Artikels gepostet: Ich fand die Dinger (F3 Fehldruck) total rotzig, sowohl das die Verarbeitung als auch den Knall angeht. Letzterer war nicht besser als bei einfachen bis mittleren Böllern aus dem Supermarkt, die dortigen D-Böller dürften bereits durchweg lauter sein. Das von einem Vorposter genannte Problem der zu kurzen Lunten trat bei mir auch auf, der Vorbrenner gibt oft schon nach ca. 1 Sekunde, also noch während des Zündens, los. Er war jedoch recht leuchtintensiv und angenehm lang, das muss man dann doch zugeben. Immerhin konnte man bei der Produktqualität nicht in Verdacht geraten, mit FP3 um sich zu werfen:D

    Ebenfalls ein Flop war meine Zeitplanung an Mitternacht. Habe direkt um kurz nach 0 Uhr mein erstes kleines Brett mit den Single Shots und drei kleinen Batterien gezündet, das zweite fix hinterher. Die Bretter verbunden habe ich nicht, man muss beim ersten Mal verleiten nicht gleich übertreiben, habe ich mir gesagt. In den Pausen nur sehr wenig Kleinkram und 5 Raketen gezündet oder mit Nachbarn Brett-Nachschub geholt. Irgendwie traute sich trotz explizitem Angebot niemand so recht an meine liebevoll zusammengestellte Mischkiste. Am Ende war dann 75% übrig (darunter noch einige weitere Artikel, die ich somit hier nicht bewerten kann) und die Leute, die ein größeres, mit Bedacht zusammengestelltes Feuerwerk offenkundig nicht gewohnt waren, so beeindruckt, dass sie den Kleinkram nicht mehr sehen wollten:confused: War dennoch ein super Publikum, wie bereits an anderer Stelle ausgeführt. Nächstes Jahr werde ich das Ganze etwas anders aufziehen.
     
    Stoney91, Megaknall, Coroner und 2 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden