Raketen Ü20 Gramm Raketen schon 2019!?

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von BMWM3, 2. Jan. 2019.

Schlagworte:
  1. Hallo liebe Pyros .

    Ein frohes neues und auf geht's in 2019.
    Schon zum ersten Verkaufstag , kamen Kunden auf mich zu, "hast du schon gehört, wir sollen vlt schon 2019 Raketen von Minimum 40g netto satz bekommen.
    Funke ist da wohl auch schon dran, hast du noch nichts davon gehört BMW M3???

    Ich sagte, Nein ich weiß nix von alle dem!

    So, nun lasst doch mal produktiv heraus finden, was an diesen Gerüchten wahres dran ist.
     
  2. Ich denke da wird nix dran sein. Warum sollte man auch?
     
  3. Mit Gerüchten ist es wie Stille Post. :narr:
    Glaube auch das ist mehr Wunsch denken als Wirklichkeit, würde mich super freuen Ü20g. :ignore:
     
  4. Da wird wohl nichts dran sein. Falls es irgendwann eine Angleichung gibt geht es direkt auf 75 Gramm.
     
    Fireworksfreak und BMWM3 gefällt das.
  5. Träumne fürs nächste Silvester muß man schon haben :)
     
  6. Überall wird verboten und ausgerechnet in Deutschland soll etwas mal erlaubt werden was der Umwelt schadet oder andere Menschen stört? Ich frage mich wie deine Kunden auf diese Idee kamen. Manchmal halte ich es für besser über sowas gar nicht zu diskutieren. Da werden dann nur falsche Hoffnungen geweckt. Gefühlt gab es diese Diskussion hier nach einer Anhebung der 20g Grenze für Raketen schon zu hauf.
     
  7. Allen Wünschen zum Trotz bin ich strikt gegen eine imaginäre Freigabe von >20g-Raketen, wenn zugleich die Sicherheitsabstände für F2 nicht auf ein realistisches Maß erhöht werden....
     
  8. Es nützt nichts die Sicherheitsabstände zu erhöhen, wenn die sowieso von fast keinem eingehalten werden. Ich sehe nie einen der 08/15 Zündler, die überhaupt nur die Hälfte des Sicherheitsabstand einhalten.
     
  9. Da hast du völlig Recht.
    Jeder mit Hirn weiß selbst das man nach dem zünden einer Rakete oder einer Batterie einen gewissen Sicherheitsabstand hält.
    Und für die dummen sind Sicherheitsabstände sowieso nur aufgedruckte Empfehlungen die sie ignorieren.
     
    F1N4L_V, Snorry, DoppelBlitz und 3 anderen gefällt das.
  10. Das wird niemals kommen, wenn man sich den Zinnober beim Verhindern von F2+ beim 27er-F2/F3 ansieht.

    Naja für uns schade, bei manch Anderen, der die Rakete aus der A-Falte starten lässt ( habe ich als Video zugeschickt bekommen) vielleicht eine „Lebenserhaltungsmaßnahme“. Obwohl Darwin würde das wohl nicht passen.
     
  11. Man hält diese Raketen schießenden Kisten garnicht über den Kopf?
    Mist, hatte ich auf Bildchen in unseren Printmedien immer nur so gesehen. :(
     
    Sandy, _bsvag_, DerPyroBasti und 2 anderen gefällt das.
  12. Ich glaube auch nicht an eine Erhöhung der NEM bei Raketen. Eher kommt ein Raketenverbot. WIr können mit den 20 g Raketen doch zufrieden sein. Wenn man mehr will, gibt es in Kat. 3 doch Alternativen (Schein natürlich vorausgesetzt).
     
    inflamess gefällt das.
  13. Meine Meinung ist folgende: Ü20 Gramm Raketen wären prinzipiell kein Problem, nur halt nichts fürs breite Volk. Solange man die Ü20 Gramm Raketen aus dem Massemarkt halten könnte und nur Funke sie vertreibt, würden auch nur die Leute an die Raketen kommen, die wissen was für eine Gefahr davon ausgeht.:good:
    Allerdings glaube ich nicht, dass sie, wenn sie erlaubt sind, vom Massenmarkt weg bleiben. Früher oder später wird es sie dann in jedem Lidl und Aldi zu utopischen Preisen geben.
     
    Flintenchirurg, Snorry und DerPyroBasti gefällt das.
  14. Naja, das ist aber auch fast so als würdest du sagen wollen: Wenn du mal/mal wieder nen 50mm-Bombenrohr schießen willst gibts in F4 genug 2“-Shells...

    Die Verhältnisse gehen halt SEHR weit auseinander, zumal man evtl selbst mit nem 27-er F3 evtl kein EU-F2 bekommt...

    Oder mitm 27-er F4 der Händler einen auslacht und in der Besenkammer die 2“-Murmeln zusammenkehrt...

    Nicht böse gemeint :)
     
    F1N4L_V gefällt das.
  15. Ja genau, Ü20g Raketen nur von Funke vertreiben lassen, ist klar.... :rolleyes:
     
    böllerböller, F1N4L_V, Sandy und 3 anderen gefällt das.
  16. Wie definierst Du Massenmarkt? Wenn Du Discounter etc. meinst, würden die Ü20-Grammer dort nicht auftauchen, da die durchweg 1.3G sind. Von Ausnahmen mal abgesehen, die vielleicht anstatt 20g eben 23g haben.
     
    DoppelBlitz und TDV4EVER gefällt das.
  17. Da gehe ich eher nicht von aus. Oder bietet Lidl und Co 1.3G Ware an?
    Nein eben nicht und könnten sie mit einem verkaufsraum auch nicht.

    Also würde es sie erst mal nur im Fachhandel geben.

    Und da Weco und Co eher Mangelware beim Fachhändler sind, gehe ich auch eher davon aus, das Funke und Co alle Fachhändler beliefern würden!
     
    Snorry, schneiper und TDV4EVER gefällt das.
  18. Stimmt, 1.3G würde es schon aus den Discountern fern halten. Daran hab ich nicht gedacht. Das größte Problem bei Raketen ist ja, dass vor allem in Deutschland der Verwendungszweck einer Rakete oft nicht beachtet wird und sie häufig aus der Hand gestartet werden oder quer geschossen werden. Wenn dir ne Weco Rakete durchzündet, magst du vielleicht mit dem Schrecken davon kommen, wenn dir aber ne 40g oder 75g in der Hand hochgeht, kann das ein böses Ende nehmen.

    Massenmarkt meinte ich im Sinne von, an jeder Ecke in Massen erhältlich, sodass die besoffenen an Silvester ihre 75g Raketen als Artillerie benutzen.

    Würde man sie allerdings nur im Fachhandel erhalten, und von dem Verkäufer gut beraten werden, was man da wirklich kauft, sehe ich da keine Probleme
     
  19. Dann aber bitte auch das Batteriefeuerwerk einschränken! Sagen wir mal auf 100 oder 150g NEM und maximal 20 mm-Rohre. Bei größeren Kalibern müssten die Sicherheitsabstände zwingend erhöht werden...;)

    Um uns herum sind bei Raketen überall die vollen 75g in F2 erlaubt, lediglich in den Niederlanden gibt es eine Begrenzung, dort aber auf 40g. Immerhin noch doppelt so viel wie hier. Sind wir Deutschen wirklich so dumm, dass man uns vor Raketen wie in unseren Nachbarstaaten schützen muss?
     
    Mannermau, Wookiee, KennySRP und 20 anderen gefällt das.
  20. Ich habe mal im Ausland 75 g Raketen von Zink gezündet. Das ist schon eine feine Sache. Bei so etwas will ich aber noch weniger sehen, dass die jemand aus seiner wackeligen Flasche zündet. Oder man nur 1 m davon entfernt steht. Wenn so eine mal durchzündet, dann brennt die Bude.

    Wären die nicht schon vom Preis nichts mehr für den Discounter. Da findet man doch auch kaum 20 g Raketen. Ich glaube für den üblichen Silvester-Zündler in diesem Land sind 75 g Raketen nichts. Die sind meiner Meinung nach nicht qualifiziert dafür. So hart sich das jetzt anhören.
     
    Snorry gefällt das.
  21. Die Schweden sind noch dümmer. Da muss man dieses Jahr einen "Ausbildung" machen, um nächstes Silvester Raketen kaufen zu dürfen. Und die Feuerwerksbranche wollte das auch so.
     
    F1N4L_V, Snorry und böllerfan gefällt das.
  22. Was ein schöner Ansatz und eine Zwischenlösung wäre, dass man bei Raketen den Treibsatz abzieht. Also 20g reine Effektladung.
     
    PyroFunke✸, DoppelBlitz, DerEr und 7 anderen gefällt das.

  23. Vorsicht..... Deutschland ist in Dummheit weltweit führend... es könnte.....
     
    PyroFunke✸, Eiswolf, Stoney91 und 3 anderen gefällt das.
  24. Ich hab vor kurzem mal auf YouTube ein Video gesehen, wo Heiko Röder auf der letzten Spielwarenmesse in Nürnberg einen netten Herren von Pyrotrade aus Österreich interviewte, in dem das Thema kurz zur Sprache kam, aber man nicht weiter drauf eingehen wollte da das Thema noch in der Schwebe ist. Aber wenn ein großer Händler mit einem Importeur darüber öffentlich spricht, scheint auch was dran zu sein.
     
    Stoney91, BMWM3 und PyroRick81 gefällt das.
  25. Bezeichnend, mit welcher Vehemenz hier nahezu immer ausgeblendet wird, dass in vielen Ländern des gelobten Auslands (der höheren NEM zum Trotz) ohnehin nicht innerorts gezündet werden darf (beispielsweise England oder Frankreich)......

    Desweiteren herrschen im Ausland am Silvesterabend (zum Glück) auch keine deutschen Zustände!
     
    F1N4L_V und ViSa gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden