Pläne & Erlebnisse [Umfrage] Was zündet Ihr bevorzugt an Silvester?

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von reyzix, 24. Jan. 2020.

?

Was zündet ihr bevorzugt an Silvester?

Diese Umfrage endet am 31. Dez. 2020 um 15:00 Uhr.
  1. Jugendfeuerwerk

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Technisches- und Bühnenfeuerwerk

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Leuchtfeuerwerk

    31 Stimme(n)
    19,7%
  4. Bodenknallkörper

    64 Stimme(n)
    40,8%
  5. Raketen

    62 Stimme(n)
    39,5%
  6. Bombenrohre

    23 Stimme(n)
    14,6%
  7. Batterien

    62 Stimme(n)
    39,5%
  8. Batterie Verbünde und Sortimente

    28 Stimme(n)
    17,8%
  9. Pyromunition

    10 Stimme(n)
    6,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #26 Blast Maniac, 25. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 25. Jan. 2020
    Große Batterien (Funkenweiden, Barbarossa etc) sollte man mindestens zu zweit bestaunen.
    Kleine Salut, Leucht und 30mm Thirteen Shooter Batterien gehen gut alleine.
    Vorher nie richtig von mir beachtet habe ich meine Freude an Bombenrohren entdeckt.

    In dem Bugano Katalog von 98 waren schon Thunder King & Flashing Thunder Bombenrohre aufgeführt.
    Das wäre damals ein echtes Highlight für mich gewesen doch diese wurden natürlich wieder nur in der Schweiz & Österreich verkauft.
    Wir wurden um einen richtig geilen Artikel in unserer Kindheit betrogen:mad: SKANDAL!!!
     
    böllerfan und reyzix gefällt das.
  2. Eine sehr schöne Umfrage, ich bin richtig ins Grübeln gekommen. Wenn ich nur 2 Sorten nehmen dürfte, wären es für mich Böller und Leuchtfeuerwerk. Das ist die Kindheit, da komme ich her. Und schöne ruhige Fontänen, tolle Vulkane, filigrane Fontänen und auch mal Crackling: das ist was fürs Auge. Und Böller sind für mich für immer Silvester.

    Batterien sind toll und überwältigend, Verbünde sind besser als die unterjährigen Feuerwerke meiner Jugend, in diesem Jahr fand ich es in der Nachschau fast zu wuchtig und gewaltig. Raketen sind schön, aber leider in Deutschland nicht so doll (wobei Funke und Röder Raketen schon sehr nett waren dieses Jahr).

    Im Moment bin ich grade auf dem Trip, nächstes Jahr nur die Reste zu zünden, was ich nichtmal schaffen würde. Das höher, schneller und weiter wird mir einfach zu viel manchmal, nicht nur beim Feuerwerk.

    Liebe Grüße

    GoldDragon
     
    Rockabilly, reyzix und Galaxy-Max gefällt das.
  3. Das Verleiten macht echt viel Arbeit auf den Brettern. Doch mir sind es die Rückenschmerzen noch wert weil ich keine langen Pausen im Feuerwerk mag. Eine lange Pause ist wie ein Kratzer in der Schallplatte.
    Das schönste Lied ist verschandelt. Hab mir 2019 eine billige 12 Kanal Zündanlage aus China gekauft. Für den Preis wirklich gut aber 12 Kanäle sind einfach zu wenig.
    Werde ich nur noch für Bodenfeuerwerk, Single Shots und meinen Rotationsfächer verwenden. Wenn sich deine PTG' s vor dir drehen ist die Zündanlage die einzige Möglichkeit.
    Die Bretter mit Matchtape verleiten ist voll ausreichend.
    Einzeln zünden ist mir zu hektisch.
    Ich möchte mein Feuerwerk auch selber einigermaßen stressfrei anschauen können.
    Für den Transport sind meine Bretter auf Rädern montiert und mit einer Hand ziehbar.
    Einmal im Jahr ist es den Aufwand Wert.

    Wenn ich dürfte wär es mir das auch mehrmals wert
     
    reyzix gefällt das.
  4. Weiß eigentlich jemand, wie in der Umfrage die Prozentwerte errechnet werden? Komme grad nicht drauf :confused:
     
    reyzix gefällt das.
  5. Schwer zu sagen ein Misch aus allen viele Raketen sind aufjedenfall dabei aber auch locker 50 Batterien und ca 50-100 Salut Rohre ebenfalls auch viele Knaller, leuchtkram darf auch nicht fehlen zünde ich dann aber lieber schon vor Silvester abends leise fontänen und Vögel stören ja niemanden, gestimmt hab ich für Raketen und Batterien
     
    reyzix gefällt das.
  6. Gib mir 300-400 Effekte von Zink für die SSW, 20-30 Funke&Zink Raketen, 1/4 Schinken Funke SB2, 10 ordentliche Fontainen/Vulkane und ich bin zufrieden.
    Obwohl ich noch überlege dieses Jahr noch einen Verbund zu probieren hab ich eigentlich keinen wirklichen Bedarf an Batterien/Verbünde. In meiner Nachbarschaft geht um 0Uhr so viel hoch dass es z.B. letztes Silvester bis 1:30uhr gedauert hat bis ich mit dem Zuschauen fertig war und meine Funkenweide Batterie mich dann auch nicht mehr vom Stuhl gehauen hat.
     
    böllerfan gefällt das.
  7. Habe für Raketen und Knallkörper gestimmt weil das einfach die Artikel schlechthin sind seit Jugend an. Jedoch hat sich nach dem Jahreswechsel meine Meinung stark verändert. Dieses Jahr wollte ich eigentlich komplett auf Batterien verzichten aber denke es werden einige Kisten werden da dies für mich einfach zu Stressig war mit dem ganzen Kleinkram.
     
  8. Die % beziehen sich auf Anzahl der Voter auf die Auswahl.
    Bodenknal..... : haben 42% aller Mitspieler gewählt
    Raketen : haben 40% aller Mitspieler gewählt.
     
    Ronald gefällt das.
  9. Ich bin überrascht, dass Raketen vor Batterien liegen.
     
  10. Bei drei Auswahlmöglichkeiten sähe es vermutlich anders aus :)
    Wir sind Forum, und nicht repräsentativ :)
    Gut gemacht, weiter so :D
     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  11. Tja, seit es wieder gute Raketen gibt, ist Retro wieder in. Gefällt mir sehr! 1x Batterien oder Verbünde anzünden ist mittlerweile langweilig ...
     
  12. Jo. Hatte dieses Jahr ja auch 0 Batterien. Bei Otto Normal wird sich 1*anzünden wohl noch etwas halten.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden