News Umwelthilfe möchte Silvesterfeuerwerk den Garaus machen

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Verdener, 7. Jan. 2019.

  1. Wie wahr ... keine Helikopter, die mittlwerweile über die Kids kreisen, einfach nur draußen sein, gleichgesinnte Freunde zu treffen, Unsinn zu machen, ohne die Befürchtung, einer Kindesmisshandlung Opfer zu werdem und immer schön auf die Armaturen der parkenden Autos achten, wie spät es ist.

    Wenn die Lichter in der Straße angingen, war es Zeit, sich wieder mal zu Hause zu melden und sich ein kleines Zeitfenster mit seinen Freunden einzurichten, um die Schätze draußen zu zünden :) Und die Eltern wussten von nichts ;) War auch in den 70ern und in den frühen 80ern auch absolut egal, da sie sich eh' in ihren Partykellern abgekellert haben :D
     
    Charly, ViSa, Mesk28 und 5 anderen gefällt das.
  2. Und der Arbeitsplatzgrenzwert liegt deutlich höher als draußen....glaube ich bringe morgen mal ein wenig Tischfeuerwerk ins Büro mit, mal für bessere Luft sorgen :D....man muss es ein wenig mit Humor nehmen das Ganze
     

  3. Ich atmen an jeden Tag auf arbeit mehr Feinstaub ein, als an Silvester oder durch Diesel am Tag rausgehauen wird. An der arbeit vorher habe ich jeden Tag irgendwelche Chemische ******e eingeatmet, die hoch Gift usw war....
    Mein Gott...
     
  4. Diese Messwerte sind aber einfach nur lächerlich und garantiert nicht dafür da, um den kleinen Bürger zu schützen.
    In diversen Büros und anderen Arbeitsplätzen werden diese Werte überschritten.
    Ein Raucher übersteigt die Werte um ein Millionenfaches, die müssten ja nach wenigen Wochen sterben.

    Als ob sich ernsthaft jemand um den kleinen Bürger scheren würde.
    Glyphosat etc. ist alles nachweislich krebserregend.
    Aluminium in Deodorants, die Liste ist endlos.
    Gerade die Lebensmittelindustrie trickst ganz legal mit Chemie und Minderwertigen Zutaten wie Separatorenfleisch wie es nur geht und macht uns damit krank.
    Das alles stört niemanden, aber das bisschen Feinstaub bringt alle um?
    Wie immer geht es hier nur um Macht, Einfluss und Geld. Wie bei allem auf dieser Welt.
     
    Quinzy, DoppelBlitz, sexxa und 3 anderen gefällt das.
  5. Ach es ist ein schwieriges Thema, am Rad drehe ich deswegen auch nicht - letztlich geht das Leben auch ohne weiter, aber soweit wird es wohl nicht kommen.
    Allerdings wird das Verbotsgeschrei ja immer größer und mit den aktuellen Argumentationsstrategien werden viele eingefangen, die aufgeklärt werden müssen. Es geht ja auch anders:

    Einige Kommunen haben gute Erfahrungen gemacht, die ihre Kontrollen mit der Polizei zum Beispiel in Fachwerk-Städten massiv verstärkt haben. Das Resultat: Es gibt dort kaum noch Vorfälle. Es zeigt auch, es fehlt kein Verbot, sondern nur ein konsequentes Ahnden.
     
  6. Sehe Ich auch so. Jeden gegen jeden, damit vom wahren Elend abgelenkt wird, die Macht weiter ausgearbeitet werden kann - ohne Rücksicht auf Verluste (a la Il principe).
     
  7. Geil extremer Lachflash...Student macht sich Sorgen um seine NOx Werte in Wohnung und auf dem Balkon stapeln sich die leeren Bierkästen:D:lol::rofl:
     
    Pyroopa1971, DoppelBlitz, Hammer und 4 anderen gefällt das.
  8. Hey, gar nich schlecht der Beitrag von der ARD. Hätte ich nich gedacht das die jetzt umschwenken. Sauber :)
    Paar Jahre noch und dann is auch der Blödsinn vom Menschen gemachten Klimawandel passe. Ich hab wieder Hoffnung !
     
    Charly, DoppelBlitz, Luftheuler und 11 anderen gefällt das.
  9. Und faselt was von schmutziger Luft in Stuttgart und das er lieber nicht lüften möchte. Das die Werte IN der Wohnung deutlich höher sind als draußen scheint ihn zu überraschen, den Herrn Sportstudenten. :wall:
     
    Pyroopa1971, Charly, DoppelBlitz und 6 anderen gefällt das.
  10. Die Deutsche Umwelthilfe hier, die deutsche Umwelthilfe da, bla bla bla.
    Die können und werden in Bezug auf das Feuerwerk gar nichts anstellen können, ende. wakeup
     
  11. Mh. Diese Organisation hatte ich bis jetzt nicht auf dem Schrim. Hab mich jetzt etwas belesen. Das scheinen Fanatiker zu sein. Mit denen ist wahrscheinlich nicht gut Kirschen essen. Die machen weiter, immer weiter. Ich glaube die Uhr für uns tickt langsam...:(
     
    Quinzy und Emperor.of.the.night gefällt das.
  12. Würde mich gar nicht wundern, wenn sich die DUH (D'oh!) auf sowas hier beruft:
    ;)

    Luftmeßwagen.jpg
     
    Limzero, Pyroopa1971, Charly und 8 anderen gefällt das.
  13. Ich freu mich schon auf diverse Mottowagen im Karneval zu diesem tollen Verein...
     
  14. Emperor.of.the.night gefällt das.
  15. Unterschätzen wir mal nicht die Lobbyisten.
    Wenn schon die milliardenschwere Autoindustrie unter Druck ist, so ist die Feuerwerksindustrie doch ein kleiner Fisch.

    Zum Thema Feinstaubbelastung und Gesundheit; hab selbst Asthma und COPD.
    Silvester war's für mich im Bereich der Atemwege nicht anders als im Rest des Jahres.

    Würde mich für ein Abbrennverbot im Umkreis von 100m um Messstationen einsetzen.
    Schon sind die Werte herrlich niedrig :cool:
     
    Pyroopa1971, Bilsom, Charly und 5 anderen gefällt das.
  16. vielleicht wird der sog. Umwelthilfe vorher der Garaus gemacht
     
  17. Hier auch noch ein Interview mit dem Verrückten :
    "Wir sind ausdrücklich keine Spaßbremsen"

    Interessant finde ich aber auch dass bei fast allen Berichten eine Mehrheit gegen die Verbote kommentiert.
    Widerspricht irgendwie immer wieder die Aussage dass eine Mehrheit für die Verbote sei
     
  18. Diese ganzen Umfragen können die Realität nicht mal Ansatzweise wiedergeben ... Es gibt eine große schweigende Mehrheit oder Leute denen es Furzegal ist weil sie das Thema einfach nicht interessiert ..
     
  19. #145 Kintaro87, 8. Jan. 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Jan. 2019
    Also am 19.07. -21.07.2019 findet das Promenadenfest in Überlingen statt. Manchmal mit Höhenfeuerwerk. Der Pyrotechniker von Pyrotec Überlingen finanziert es immer selbst und mit Spenden. Manchmal fiel es schon aus. Vielleicht sollten wir was dazu geben. Vorallem für ordentliche Salutschläge. Nach einiger anstrengender Internetrecherche kann ich den Pyros im Süden Deutschlands einen Tipp zu einer gemeinsamen Böllerrunde an Silvester 2019/20 geben. Seestraße in Überlingen. Aber dann mit ordentlich Salut, Funke und vorallem ordentlich Tonschleudern. Es scheint das dort ein gewisser Herr wohnt...
     
  20. HOFFENTLICH!!!
     
    _bsvag_, ViSa und Alter Knaller gefällt das.
  21. Lobbyisten...Wenn ich das schon höre...!
    In Übersee gibt's Lobbyisten, denen es nur um Macht geht, ohne Ahnung von der Realität. Waffenlobbyisten, Klimawandelsleugner, Umweltabkommensverweigerer... Und alle haben eins gemeinsam: Machtgier.
    Die DUH versucht doch nur, sich ein Beispiel an denen zu nehmen. Aber ein schlechtes Beispiel!
     
    ViSa und Alter Knaller gefällt das.
  22. Kein Gag, ist tatsächlich passiert.
    Meine Frau und ich treffen im Treppenhaus eine Nachbarin mit Adventskranz, 3 Kerzen zT abgebrannt, die vierte Kerze unbenutzt. Auf die Frage warum antwortete sie: sie habe sich nicht getraut, weil im Wohnzimmer ja zu viel Feinstaub wäre.... ja gehts noch... ist wirklich passiert.
    Krabben , gefangen in der Nordsee und gepuhlt in Marokko und wieder in D zum Salat verarbeitet, Heidelbeeren aus Peru im Dezember im Supermarkt, im Kreuzfahrschiff durch die Fjorde rumschippern das die Berggipfel im Dunst nicht mehr zu sehen sind, oder in der Nordostpassage das zurückziehende Polareis bejammern, nur mal ein paar Beispiele was unbedingt notwendig ist
    In BS waren übrigens, kurz nach dem Feuerwerk, behördlich nachgewiesen, die Feinstaubwerte wieder weit unter den erlaubten 50 Mirkogramm.:applause:
     
    Pyroopa1971, Rocketboy25, Charly und 9 anderen gefällt das.
  23. Manche sind so Medien Abhängig die Kennen nix anderes mehr als Feinstaub :wall:
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden