Pläne & Erlebnisse Unwort des Jahres 2018

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von KennySRP, 15. Feb. 2018.

  1. Zwei neue Favoriten: "Ehre", und "Ehrenmann" neben "Influencer".
     
    Snajdan, motorbreath, Ganger27 und 9 anderen gefällt das.
  2. Böllerverbot
    T-online
     
  3. Falls wir es noch nicht hatten hier : Feinstaub
     
    Pyroplayergerman gefällt das.
  4. Pyroszene
     
    Mathau, CeBee und drake89 gefällt das.
  5. Böllerverbot
     
    Weco-MiniKnaller und sixtyniner gefällt das.
  6. Feuerwerksverbots-Befürworter.
    Das ist die perfiedeste, manipulativste Art, Gegner in etwas Positives umzulabeln.

    Viele Grüße
    Jennifer
     
    CeBee und sixtyniner gefällt das.
  7. Szene,
    Ehre(-nmann),
    & Verbote jeglicher Art...
     
  8. -Pyromanager
    -Galileo
    -Böller-, Diesel- und Feuerwerksverbot
    - Feinstaub und
    -RAKETENBATTERIE

    Da krieg' ich 'n Fön...:mad:
     
    CeBee gefällt das.
  9. Muss auch nochmal aus aktuellem Anlass korrigieren...

    ganz vorne landet jetzt Musterversion, dicht gefolgt von Pyroszene

    Ist ja einfach eine Frechheit wie groß die Unterschiede da sind.
     
  10. Feuerwerksverbot, das nervt mich tierisch

    T-Online
     
  11. Umwelthilfe

    Vorhin gehört das sich auch der e.V. ( hoffentlich nicht mehr lange) hier jetzt einschaltet.
     
  12. Müsste die Funke Funken-Flak sein. Hat leider nur NWP:(. Kommt aber gleich in den Wunschthread:D:cool:

    Beste Grüße
     
    _bsvag_ gefällt das.
  13. Meine Kandidaten:
    • Ehre
    • Pyromantisch
    • Feinstaub
     
    CeBee und Mathau gefällt das.
  14. - Verbot

    Was soll denn noch alles eingeschränkt oder verboten werden?
    Am besten Lachen und jedweder Spaß nur noch mit behördlicher Genehmigung im Keller.
     
  15. amtlich ... ich will doch hoffen, dass alles amtlich scheppert, weil kein illegales Feuerwerk
     
  16. :applause:So... Es ist mal wieder Zeit für die feierliche Ernennung des Unwortes 2018! :applause:

    1. Platz: "Funke" (11 Nominierungen)
    2. Platz: "Feuerwerksverbot" (10 Nominierungen)
    3. "Feinstaub" (8 Nominierungen)

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    weitere Platzierungen:

    4. Platz: "P1"/"Hamstern"
    5. Platz: "Battse"/"Mr. Pyromanager"/"YouTuber"
    6. Platz: "LGZ"/"Schallerzeuger"/"Preiserhöhung"
    7. Platz: "Polenböller"/"Eskalation"/"Charge"
    8. Platz: "Rotring"/Die Grünen"/"Gipspropfen"/"VE"
    9. Platz: "Adnan"/"Was geht?"/"testen"/"Umwelthilfe"/"Premium"
    10. Platz: "Rarität"/"Muster"/"Diesel"


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Der Newcomer-Award geht dieses Jahr an:
    Feinstaub!

     
  17. Also kann man festhalten :
    Durch den Funkehype kommt es doch zum Feuerwerksverbot da zu viel Feinstaub in der Luft hängt. Jetzt werden noch schnell die P1 Schallerzeuger gehamstert und sämtliche Battsen werden vom MrPyromanager auf Youtube nochmal vorgestellt. Die LGZ eingestuften Schallerzeuger unterliegen einer Preiserhöhung und die Polenböller führen zur nächsten Eskalation, egal welcher Charge. Rote Augenringe vor Freude bei den Grünen, keine Gipsprofen mehr in den ganzen VEs, Adnan denkt sich nur "was geht?" das müssen wir testen. Die Umwelthilfe steigt zum Premiumfeuerwerksgegner auf und Räritäten werden nur noch als Muster verkauft um den Dieselskandel abzumildern.
     
  18. Aus einer Gruppe auf Facebook, die GEGEN privates Feuerwerk ist: SILVESTERTERRORISTEN.

    Ich muss sagen... da war ich echt sprachlos.
     
  19. Umwelthilfe
    Feinstaub
    Double Deck m.M.n. Zu sehr gehypet
     
  20. Feinstaub !!!! ++kotz++ bla bla bla
     
  21. Das Unwort des Jahres 2018 ist jedoch bereits gekürt.

    Wird Zeit, dass Ihr ein neues Thema startet.
     
    CeBee, _bsvag_, Pyroheart und 2 anderen gefällt das.
  22. Der Name des (in "meiner" Umfrage) auf Nr.1 gewählten Importeur des Jahres 2018 wird gleichzeitig auch als Unwort des Jahres gewählt bzw erhielt die meisten Nominierungen ?
    Also da komm ich jetzt nicht ganz klar drauf.
     
  23. Ist auch unverständlich. Und ich verstehe auch nicht was an dem Wort "Funke" sprachlich so schlimmes ist, dass es zum Unwort wird, eigentlich passt "Funke" doch sehr gut zu einer Feuerwerksfirma.

    Dabei hatten wir doch richtige Wortschöpfungen des Grauens im Rennen um das Unwort, wie "Silvatza" oder der Klassiker "Battze".:crash: Erst spät dazu gekommen aber wirklich ganz fürchterlich "Ehre" und der daraus abgeleitete "Ehrenmann". Das sind echte Unwörter im Sinne einer sprachkritischen Betrachtung, um die es beim Unwort eigentlich geht und nicht darum ob man von einer bestimmten Sache genervt ist.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden