Pläne & Erlebnisse Unwort des Jahres 2019

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Pyroheart, 7. Jan. 2019.

  1. DUH ist dieses Jahr auch mein Favorit.

    FfF... Heißt das Fridays for Fireworks?
     
    Excalibur75, chr und Pyroheart gefällt das.
  2. Klimawandel, FfF, Elektromobilität, DUH & Verbote sind meine Unwörter.
     
  3. Meine sind nach wie vor DUH und FfF wobei Klimawandel, Klimanotstand, Feuerwerksverbot und Die Grünen noch dazu kommen.
     
  4. FfF...Fridays for Fireworks!
     
    ViSa und chr gefällt das.
  5. :applause::applause::applause:

    Ich bin ja sonst immer ein ganz braver Stammuser, dann darf man auch einmal über die Stränge schlagen. :whistling:
     
  6. Hehe... das mag sein. Ob Du allerdings brav bist wage ich zu bezweifeln... ;) Mir ist es wuppe... trotzdem finde ich Deinen Kommentar treffend...
     
    chr gefällt das.
  7. Klimanotstand, Lieferverzögerung, Verfügbarkeit, Feinstaub, Plastikverbot (in Feuerwerkskörpern) ,
    schlechte Verarbeitung, Preisdiskussionen.......
     
    ViSa und Fireblader gefällt das.
  8. "Abgehängt" und "Protestwähler"
    weil sich damit absolut alles rechtfertigen lässt und damit praktischerweise alle anderen Schuld an der eigenen Situation sind.
    Gut finde ich dagegen "Tütensuppentotalitäralismus". Viele Grüße in dem Zusammenhang an den Suppenkoch in unserer Kantine :)
     
  9. Konstanz :quote:
     
    Jenny und Adnan Meschuggi gefällt das.
  10. Würde eher sagen...Fireworks for Future :sneaky::D
     
    CaseyWells gefällt das.
  11. Ich nehm 'nen Hoodie!
     
  12. ok :confused::shutup:
     
  13. war natürlich nicht als Unwort gemeint :D:D
     
  14. FfF, DUH, Greta und die ganze andere gequirlte Klima-Schei...
     
  15. #165 FunkelXx, 1. Nov. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2. Nov. 2019
    Fridays For Future

    Greta

    Deutsche Umwelthilfe

    Die Grünen

    Die Linken

    Nazi/s

    Genderwahn

    Verbot
    .
    .
    .
    Um mal ein paar zu nennen.
    Ich kann es nicht mehr hören :wall:.
     
  16. #167 CeBee, 2. Nov. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2. Nov. 2019
    Mir geht dieses Eingesteche auf Parteien jeglicher Art dermaßen auf den Zeiger.. jede Partei hat ihre Leichen im Keller.
    Bitte fürs Forum alle mal die Schwarzweißbrille abnehmen und bitte mal jeder aus seiner schwarzen oder weißen Ecke rauskommen, ansonsten bringt diese endlose Hetzerei immer niemandem was, das vergällt wirklich nur die Atmosphäre im Board hier.
    Egal ob ihr links, rechts, ("vooor, zuuurück..") seid - lasst es doch einfach bleiben.

    Zum Anliegen des Beitragserstellers - DUH unterschreibe ich vorbehaltlos.
     
    GoldDragon, bottzi und _bsvag_ gefällt das.
  17. DUH triffts für mich auch am besten. So ein Gewese um Feuerwerksverbot ist doch furchtbar.
     
  18. Klimawandel
     
    Luftheuler und ViSa gefällt das.
  19. Klimawandelleugnung bzw. -verharmlosung
     
  20. Funke

    Da einfach kein Thread mehr auskommt ohne, dass Funke erwähnt wird oder die unmöglichsten Bezüge zu Funke gezogen werden.
     
  21. Deutsche Umwelthilfe .... weil die alles machen nur nicht der Umwelt helfen denn das was wirklich helfen würde ist ein unbequemer Weg.


    Greta... hab heute lachen müssen da der Klimagipfel von Chile nach Spanien verlegt wurde und nun hat sich die Kleine "versegelt" und sucht eine "Mitsegelgelegeneit" von USA nach Spanien... jetzt im Winter ein schöner Spass. Ich wäre da eher für eine Fahrt auf den Mond - one way versteht sich.
     
    Svw1899Svw, ammerflo, Megaknall und 2 anderen gefällt das.
  22. Auf ein Wort oder Wörter kann ich mich nicht festlegen eher auf Bereiche:

    - Funke
    - Nachrichten
    - Politiker
     
  23. Höcke
    Greta
    Vorbestellbar
    Alba
    Divers
    Salut
    und natürlich die Klassiker :
    Feinstaub
    Co2
    DUH
    Resch
    Verbot
    Raketenbatterien

    und noch als Satz
    "Die armen Tiere"
     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  24. Nebelkerze.
    Du willst halt davon ablenken dass bestimmte politische Kräfte klar feuerwerkfeindlich sind.
    Warum? Wer eine Partei wählt tut das (im Regelfall) aus vielen Gründen und nicht monokausal.
    Aber der Versuch diese Partei(en) zu schützen vor der verdienten Verachtung (wegen ihrer Ablehnung von Pyrotechnik für Jedermann) ist dann doch zu durchschaubar. Ja - jede Partei hat Leichen in ihrem Keller. Aber hier (Feuerwerkforum) geht es halt um die Leichen in Sachen Feuerwerk. Und da gibt es EINE Partei die AUSSCHLIESSLICH aus "Leichen" besteht. Sie zu schützen, deren Tun zu verharmlosen ist - sorry - politsche Einflussnahme durch Dich. Für DIch mögen Fakten "Hetze" sein... für andere halt "nur" Fakten.
    Zustimmen tue ich aber darin dass es nichts bringt. Wer Partei X wählt wird hier kaum deswegen davon abweichen weil jemand anderes über X "unangenehme" Fakten aufzählt. Du fällst aber sehr negativ darin auf dass Du jedesmal wenn über eine bestimmte Partei negativ berichtet wird Nebelkerzen zündest - so wie oben. Warum? lass es doch einfach... Sollten Unwahrheiten berichtet werden - korrigiere sie. Gerne. Aber wenn Fakten benannt werden? Wer unterstützt die Umwelthilfe, wer agiert massiv für Rechtsbruch wenn es "moralisch" angemessen sei. Wer lehnt alles was uns (Feuerwerksbegeisterte) gefällt ab? Wer ist bei "Brot statt Böller" dabei? Wer ist bei jeder "nachbarschaftsverträglichen" Lösung federführend? Wer fordert Verbote von Feuerwerken? Welcher Partei gehören die treibenden Lokalpolitiker an, die Feuerwerke verbieten wollen? Du kennst die Antworten, alle hier kennen sie. Ob Schnitzel oder Böller, eine Partei verbietet halt gerne... moralisch "überlegen". Es gilt Recht und Gesetz. Wer diese unsere (wenigen) Rechte einschränken will ist mein Feind. Nicht politischer Gegner sondern Feind. Denn bei 0 oder 1 gibt es nur "Feuerwerk erlaubt" und "Feuerwerk abgeschafft". Diese eine Partei will Feuerwerk abschaffen. Kompromisse - wieso eigentlich notwenig - kommen nicht zustande. Wer also diese Partei wählt unterstützt aktiv das Ende der Feuerwerkerei. Kann man trotzdem machen, muss man aber wissen. KEINE andere Partei tut dies. Es wird also nicht auf diese Partei ungerechtfertigt eingeprügelt sondern es werden sachlich Fakten benannt, wer "unser" Gegner/Feind ist, wer uns unser Hobby (und den Berufsfeuerwerkern die Existenz) verbieten will. Einzelmeinungen mögen anders sein, die Parteilinie hingegen ist eindeutig. Alle anderen Parteien haben dazu keine explizite Meinung.
     
    DoppelBlitz, Powerball, chr und 8 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden