Pläne & Erlebnisse Unwort des Jahres 2020

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Pyroheart, 6. Jan. 2020.

Schlagworte:
  1. Also "Böllerscharm" ist ein guter Anwerter.

    Wie wäre es mit:
    Trommelfell-Randalierer :D
    Feuerwerks-Extremisten (Das kommt, warte nur ab)
    Pyro-Apokalyptiker
    Feinstaub-Undergroundverstauber
    Böller-Barbaren








     
    Feuerwerksfreak 96 gefällt das.
  2. Meine Glaskugel behauptet, gegen Ende des Jahre werden es "Comet" und "Lidl" sein.

    (Aber ihre Prophezeiung ist komplexer, als manche jetzt sicher denken...)
    Meine Glaskugel muss allerdings dringend zur turnusmäßigen Wartung. Daher ohne Gewähr. ;)
     
    *RAKETE* gefällt das.
  3. Schaufenstergesellschaft

    Jawohl, das kann ich schon jetzt sagen, das Jahr ist noch keinen halben Monat alt, aber alles, was 2019 beschlossen wurde, wofür protestiert wurde, was alles auf Umsetzung wartet ... hindert die Industrie nicht daran, aus dem Ausland zu kaufen.
    Wir lösen Probleme bis zu den Landesgrenzen, darüber hinaus bestehen sie weiter, sogar noch mehr als zuvor. Das Land mutiert zu einem Schaufenster der grünen Bilanz, aber gelöst ist kein Problem, nur verlagert, vielleicht kommt die Erkenntnis ja 2020 noch, bis dahin können sich ja alle wundern, warum die Wetteraufzeichnung schon wieder Jahrhundertwerte verzeichnet.
     
    sureshot, *RAKETE* und Feuerwerksfreak 96 gefällt das.
  4. Meines Wissens nach wird auch immer im Januar erst/schon das neue (bzw. für das vergangene Jahr, bin mir da gerade nicht so sicher) Unwort des Jahres von einer Expertenkommission bekanntgegeben

    meine Unwörter wären:
    Böller-/ Raketenbatterien - besonders bei Muggels sehr beliebt
    Geldverschwendung
    Umweltverschmutzung
    umweltschädlich
     
  5. Das ist kein bisschen sinnlos, sondern ziemlich sinnvoll. Für manche Leute ist Silvester 2019 eben der 31.12.2019 (so wie es richtig wäre), andere bezeichnen es als Silvester 2020, weil ja das Jahr 2020 damit startet. Somit ist die Angabe der beiden Jahreszahlen einfach nur hilfreich um zweifelsfrei den richtigen Jahreswechsel zu nennen.
    Eigentlich müsste man Silvester 2019 oder Jahreswechsel 19/20 sagen.


    Mein Unwörter des Jahres sind:
    • Deutsche Umwelt"hilfe"
    • Feinstaub
    • Klimanotstand
    • Tierschutz
     
    elRon, Feuerwerksfreak 96 und Rainer-PLUE gefällt das.
  6. Wenn wir ganz viel Glück haben ist es am Ende des Jahres kein Unwort mehr, aber zur Zeit immer noch: LGZ
    Und natürlich unsere Freunde: DUH
     
  7. Definitiv Lagergruppenzuordnung, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung und Deutsche Umwelthilfe. :D
     
    Feuerwerksfreak 96 gefällt das.
  8. Deutsche Umwelthilfe kann gar nicht Unwort werden, sind nämlich zwei Wörter.

    Und im Übrigen bin ich auch der Meinung, dass die Suche nach Unwörtern eine Unsitte ist... genauso, wie die Suche, Auswahl und Berichterstattung nach/über Jugend- und anderen komischen Wörtern. :rolleyes:
     
  9. Das Jahr ist noch sehr früh, aber ich lege mich bereits jetzt schon fest.

    Mein Unwort des Jahres 2020 wird:

    CORONAVIRUS
     
    Feuerkappe und progres99 gefällt das.
  10. Als Unwort kommt bei mir zur Zeit nur eins in Frage :

    RAPEX-Meldung
     
    Bani und Unvirtual gefällt das.
  11. Bei Rapex muss Ich immer zuerst an dieses Teil aus Südafrika denken...
     

  12. Ich hab das gerade mal gegoogelt.Die kommen ja auf Ideen...
     
  13. Für mich ganz Klar "Funke" die ganzen Diskussionen. Ob hier ein Mitspieler am Werk ist usw.
     
  14. Zündschnurverzögerung:narr::crash::narr:
     
    Jenny gefällt das.
  15. Corona. Mir geht das Wort und alles was auch nur enfernt damit zutun hat, so extrem auf die Nerven. Ich muss wirklich eine Weile überlegen, ob mir schon jemals etwas so auf den Keks ging.

    Beste Grüße
     
  16. Mir gehen Hypes schnell auf den Keks. Und bei Corona ist das ähnlich.
    Daher Unwort des Jahres: Corona
     
  17. Das Jahr ist noch nicht vorbei - doch mein Unwort steht fest: Corona
    Meinen EINZIEGEN Urlaub dieses Jahr verhauen! :cry:
     
    progres99 gefällt das.
  18. Definitiv Corona als Unwort des Jahres 2020
     
    progres99 gefällt das.
  19. Dinosaurierwurmfortsatz:D
     
    Clef gefällt das.
  20. Für mich auch: Corona. Es gibt mittlerweile ja nicht eine Nachricht, wo es nicht erwähnt wird. Informieren zu mehr Vorsicht ist gut, aber es sollte nicht exesssiv betrieben werden, um Panik und Hysterie auszulösen. (Hamsterkäufe...hust...hust).
    Gerade bei Desinfektionsmittel sehe / höre ich es immer wieder. Im Krankenhaus, Bekannte die dort arbeitet erzählte davon, wurde alles geklaut. Spätestens da hört für mich jedes Verständnis auf.
     
    progres99 gefällt das.
  21. Die Leute sind teilweise schon so verzweifelt auf der Suche nach Desinfektionsmittel, dass sie schon die Landwirte fragen. Wir haben grade eine 20L Kanister erfolgreich an den Mann gebracht. 600% Gewinn, aber pssst:whistling:

    Davon gibts für mich ersmal neue Schuhe:D

    Übrigens: Für mich ist es auch Corona. Das ganze Thema geht mir so auf den Wecker... Ich muss aufpassen nicht den inneren Klaus Kinski rauszulassen.

    Beste Grüße
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden