Pläne & Erlebnisse Unwort des Jahres 2020

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Pyroheart, 6. Jan. 2020.

Schlagworte:
  1. :rofl: Ich habe dieses Jahr ein Sabatical-Monat, damit ich einmal einen Monat daheim bleiben kann.
    Da hat Corona zu mir gesagt: "Jenny, wenn dir das mit zu Hause so wichtig ist, da kann ich Dir helfen. Nimm erst einmal deinen Resturlaub vom letzten Jahr, dann komme ich und mache Dir eine hübsche Homeoffice-Zeit und dann kanns Du ins Sabatical gehen. Cu*) in August oder September."
    Und was soll ich sagen, Corona hat Wort gehalten.:shok:

    *) Corona Unplugged
     
  2. Social Distancing

    Hierbei geht mir gar nicht um die Sache, sondern um das Wort selbst.
    Niemand soll sich ja in der Corona-Krise komplett sozial distanzieren (innerhalb der Familie sowie bis 2 Personen ist das ja erlaubt).

    Vielmehr soll man ja Abstand voneinander nehmen. Also wäre der Begriff "physical distancing" doch viel passender.
    Soziale Distanzierung haben wir schließlich eh schon genug auf der Welt.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden