Hinweis Verbandsarbeit: Gemeinsam 2021 für eine Rückkehr zum Feuerwerk

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Limzero, 16. Dez. 2020.

  1. hoffentlich ist deine Vermutung richtig :good:
     
  2. Da wäre COVID-19 aber so richtig neidisch ;)
    Das stellt uns aber z.Z. auch vor Probleme wie wir das zeitnah abarbeiten können.

    Wer sich online angemeldet hat bekommt heute aber auf alle Fälle eine Email, wie es mit dem Antrag weiter geht.

    VG Abo
     
  3. #129 Christmas11, 21. Dez. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dez. 2020
    *hust*
    Antrag ist raus!
     
    Limzero und Pyro gefällt das.
  4. Antrag selbstverständlich auch abgeschickt. Schön, dass Organisation in unseren wilden Haufen hier kommt ;)
     
    Limzero, poison und Pyro gefällt das.
  5. Habe mich heute morgen angemeldet, aber noch keine Mail bekommen?
    Dauert das im allgemeinen was länger und ich kann mich beruhigt zurück lehnen? :D
     
    Limzero und Pyro gefällt das.
  6. Online angemeldet. Warte auf weitere Infos. :)
     
    Limzero und Pyro gefällt das.
  7. Da sehr viele Anmeldungen gerade kommen dauert es wohl etwas länger als sonst. Solltest aber zeitnah eine E-Mail mit weiteren Infos bekommen.
     
    LarvellJ gefällt das.
  8. Die verantwortlichen die das Feuerwerksverbot durchgesetzt haben denen ist einfach nicht bewusst was sie mit ihrer Entscheidung alles anrichten. Der kleine Gesetztreue Bürger ist wie immer der darunter leiden muss. Das es Menschen gibt die kein Feuerwerk mögen ist okay für mich, das toleriere ich ja auch. Aber diejenigen die es beruflich mit voller Leidenschaft betreiben und davon leben den kann man doch nicht von heute auf morgen so drastisch den Geldhahn zu drehen. Eine Kopflose Handlung von den Verantwortlichen das von Anfang bis zum Ende mit drastischen Konsequenzen für die Händler nicht überlegt wird bzw. wurde !
     
    ViSa und DirtyHenri gefällt das.
  9. Moin, gibt es schon neue Infos bezüglich der Mitgliederversammlung die für morgen angedacht war?
     
    Trolltrace und PyroNetWorker gefällt das.
  10. vielleicht wollte das man sogar damit.....
     
    ViSa gefällt das.
  11. Hallo liebe Feuerwerksfreundinnen und Freunde,

    vielen Dank für eure Anmeldung, der Zuspruch der letzten Tage hat uns
    sehr beeindruckt. Die Vielzahl der Anträge stellt uns jetzt allerdings auch vor Probleme.
    Zum vollständigen einpflegen eines neuen Mitglieds in unsere Vereinssoftware benötige ich 10 – 15 Minuten.
    Jetzt sind in den letzten sieben Tagen insgesamt 120 neue Anträge eingegangen! :applause::applause::applause:
    Anträge die per Mail angekommen sind habe ich schon bearbeitet und per Mail bestätigt.
    Um die per Post eingegangenen Anträge kümmere ich mich ab morgen.
    Wir arbeiten daran die Anträge, die über die Homepage gekommen sind teils automatisiert zu importieren.
    Bis allerdings alle eingepflegt sind wird es etwas dauern.
    Die Emailadressen habe ich schon herausgezogen,
    so dass alle zeitnah mit Newslettern und Einladungen versorgt werden.
    Da wir die letzten Tage fast jede freie Minute in die Beantwortung von Mail - und Presseanfragen gesteckt haben,
    wird es morgen keine online Mitgliederversammlung geben. Irgendwann muß ich auch mal Geschenke einpacken. ;)

    Ein Onlinetreffen für neue Mitglieder werde ich aber auf alle Fälle direkt nach Weihnachten abhalten.

    Viele, vielen Dank für eure Unterstützung.
    Zusammen können wir etwas bewegen.

    Abo
     

  12. Zwar ein denkbar schlechter Anlass aber dieser frische Wind tut dem BVPK gut , seit ich damals unter Sebastian Nerz eingetreten bin sind viele Jahre ins Land gezogen . Ich hoffe ihr / wir können was bewegen !
     
    BMWM3, easy-77, HoPa und 5 anderen gefällt das.
  13. #139 Trollfuß, 23. Dez. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2020

    Die haben von der ganzen Materie überhaupt keine Ahnung die kennen doch nur Weco als Große Firma und das war's auch schon.
     
    PyroNetWorker gefällt das.
  14. @BVPK Vielen Dank für das Engagement in den letzten Tagen. Ich freue mich bereits auf die erste Online-Mitgliederversammlung :)
     
    Limzero und PyroNetWorker gefällt das.
  15. Nunja, egal wie ich helfen kann, meine Unterstützung als "aktives" Mitglied habt Ihr.
    Denn so darf und kann es nicht weitergehen.

    Grüße aus dem Taunus!
     
    Pyro, HoPa und Limzero gefällt das.
  16. Ich denke die Pyro-Branche sollte sich als Kunsthandwerk der „Alarmstufe Rot“ Kampagne anschließen und versuchen ihre Forderungen dort unterzubringen #AlarmstufeRot
     
    D-Böller, DirtyHenri und Werderfan1997 gefällt das.
  17. Ich hab auch schon meine Freunde und Kollegen drauf aufmerksam gemacht das wir auch für die Pyrobranche kämpfen müssen. Im Sommer sind auch viele Pyrotechniker schon mitgelaufen auf den Landesdemonstrationen und auch in Berlin.
     
  18. Lage geblickt - Antrag geschickt!
    Danke für Euren Einsatz!
     
    Pyro gefällt das.
  19. Antrag ebenso raus. Tolle Sache! Diese Branche darf nicht aussterben!
     
    Pyro gefällt das.
  20. Da kann ich mich auch noch dran erinnern ;-) ist ein paar Jahre her.

    War damals viel Arbeit ihn aufzubauen, erste Kontakte zu knüpfen, die Versicherung zu organisieren - und mir hat es immer in der Seele weh getan, dann irgendwann die Zeit nicht mehr zu haben :-(
    Umso mehr freut es mich jetzt, wenn der BVPK mit @Abo Zulauf erhält und endlich schlagkräftig werden kann.

    Aber bei aller Freude über den Zulauf: denkt bitte daran, Politik braucht Zeit. Es müssen Kontakte zu Medien aufgebaut werden, zu Politikern (ich kann gerne auch vermitteln), es müssen Öffentlichkeitskampagnen organisiert werden, etc
    Wenn es Monate braucht, ist es schnell.

    Und lieber einen Tag mehr gebraucht, als eine Chance zerstört - also bspw. an Sicherheitskampagnen denken, die Kunst in den Vordergrund stellen und parallel nicht "stänkern".
    Hat jemand bspw gute Kontakte zu Krankenhäusern? Es wäre spannend einmal auszuwerten, wie viele Feuerwerks-Verletzte es wirklich gibt, wie viele davon legales Feuerwerk eingesetzt haben, wie viele alkoholisiert waren und wie viele "in Menschenmengen".
     
    Pyro und Micha87 gefällt das.
  21. Antrag ist raus. :)
     
    Pyro und Tepozi gefällt das.
  22. Passt am besten hier rein, daher mal ein Update an dieser Stelle, damit keiner denkt alles stehe still.

    Es wurde eine grobe Agenda für 2021 erarbeitet, viele Händler kontaktiert und ein Videomeeting mit diesen abgehalten, um deren Standpunkte sowie Meinungen zum Vorgehen anzuhören.
    Das Netzwerk der Feuerwerkshändler wurde erweitert und umfasst nun knapp 220 Händler, zu denen wir Kontakt halten (sofern diese es auch möchten).
    Diese Agenda wird man zeitnah beginnen abzuarbeiten.
    Zudem wird es mit Sicherheit noch viele Ideen und Aktionen geben, die man umsetzen kann.
    Zur Info wie und wann es weiter geht, wird es bald eine Versammlung geben.
    Es wird alsbald festgelegt wo man Teams bildet, um Pläne umzusetzen.

    Zudem möchten wir das Forum in die "Späherarbeit" einbinden.
    Viele Augen sehen viel und dadurch soll im Auge behalten werden, was die Gegenseite treibt, bzw. wo sich etwas formiert oder in Bewegung gesetzt wird und man reagieren muss bzw. gewarnt sein sollte.
    Wir möchten dazu einen Beobachterthread, in dem ihr alle Infos diesbezüglich posten könnt.
    Jedoch soll nicht jeder dort Zutritt zum Lesen erhalten, wir müssen den falschen Leuten hier nicht Tür und Tor öffnen.
    Wie das umgesetzt werden könnte, bespreche ich noch mit Pyro.

    Der User D-Böller hat sich die letzten Wochen zudem viel Mühe gemacht, um alle Daten, Fakten, Recherchen zu sammeln und in einer Art Bücherei zu kategorisieren.
    Danke auch an dieser Stelle an alle, die bei der Rechereche schon geholfen haben!
    Mit diesen Infos lassen sich Posts im Social Media Bereich erstellen, Interviews führen und Pressemitarbeitern (die unserer Seite nicht abgeneigt sind) Infos für Artikel zukommen zu lassen.

    Hierzu wäre es noch sehr hilfreich, wenn wir neutrale und (für uns) positive Presse sammeln könnten, um die Chance auf den ein und anderen Artikel dort zu bekommen.
     
    masterthao, ThommyZink, Litze und 39 anderen gefällt das.
  23. Da Ich über Umwege mitbekommen habe, dass einige Händler auch bereit sind richtig Kompromisse einzugehen: bitte nehmt derartiges nicht in eure Agenda auf.
     
  24. Ist der zweite Feuerwerkstag im Oktober auch auf der Agenda?
     
    Kooikerfreund und PyroNetWorker gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden