Meldung Verkaufsverbot 2021 nach Forderung von CDU-Ländern

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von KlopskoffeR, 2. Dezember 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Plötzlich fordern die Unions-Länder neue Maßnahmen für Silvester
    11.53 Uhr: "Last-Minute-Forderung der Union-geführten Bundesländer auf dem Corona-Gipfel am Donnerstag: Nach Informationen von „Business Insider“ wollen die Ministerpräsidenten von CDU und CSU ein Böllerverbot an Silvester. Konkret sollen die Kommunen belebte Orte als Sperrbereiche definieren, dazu soll es ein generelles Verkaufsverbot für Pyrotechnik geben. Zudem fordern die sogenannten "B-Länder" ein generelles An- und Versammlungsverbot am Silvester- und Neujahrstag." (Focus)
     
  2. Da fällt einem echt nichts mehr ein…
     
  3. Ich kotze
     
    Manikotu, Mr.Matthew, Tibola und 3 anderen gefällt das.
  4. #4 max.petz, 2. Dezember 2021
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2021
    Soviel zum Thema „Vertrauen“. Das kann sich die rothaarige Flitzpiepe an den Hut schmieren!
     
  5. das sind aber nur SN und BAY
     
  6. Dafür werden in den Fußballstadien statt 50.000 Fans nun nur noch weniger (lt. MoMa 50%..30%) ins Stadium gepresst. Bei einer Inzidenz von 500 (pro 100.000) ist dann eine Verbreitung immer noch sicher. Ich packe gerade mein elektrisches Feuerwerk aus.... besser ist das. Silvester noch ein Beamer mit Feuerwerk an die Hauswand?
     
  7. Das wars dann wohl für Feuerwerk. Dann kann man das Feuerwerk beerdigen. Ich könnte Kotzen. :(:(:(:eek::eek:
     
    Tibola gefällt das.
  8. Söder macht die Kretsche.. :confused:
     
    Tibola gefällt das.
  9. Und die Klagewelle kann beginnen ….
     
    Manikotu, Mr.Matthew, Tibola und 3 anderen gefällt das.
  10. Das sind die führenden in der Debatte. Aber vergesst bitte nicht, das es letztes Jahr die SPD war die das ganze vorangetrieben hat.. Ich ahne böses, und denke das ist schon beschlossene Sache.
     

  11. Daran sieht man sehr schön, wie die Union „regiert“. Hauptsache Symbolpolitik betreiben, nach dem Sinn wird in diesen Parteien nicht gefragt.
     
  12. Warten wir entsprechende Beschlüsse als Fakten ab. Sollte ja nachher Beschlossen sein. Dann sollte die Gesamte Branche Shops Hersteller alles auffahren was möglich ist.
     
    Manikotu, Tibola, Mr.Matthew und 3 anderen gefällt das.
  13. ich befürchte auch dass das ganze beschlossen ist und auf zeit gespielt wird.
    kurz vor toreschluss wird das abgabeverbot vom bundesrat abgenickt.
     
    Tibola, Yoimiya FRWRKS und eXquiisiTe gefällt das.
  14. Wie kann man denn nur so verdammt verblendet sein? Das trägt 0 absolut 0 zur Pandemiebekämpfung bei!
    Ich weiß schon warum ich dieses Jahr für 2.000€ Feuerwerk gewerblich gekauft habe... 1k dieses Jahr und 1k für das nächste Jahr.. da wird einem echt mulmig..
     
    Esnomia, Tibola und Athlon 63 gefällt das.
  15. Diese "Nürnberger Connection" ist mir schon letztes Jahr auf den Sack gegangen.. war das da nicht genauso? Habe ja gestern erst geschrieben dass ich ein DejaVu hatte dass die beiden Nürnberget Pappköpfe vor diesem Impfzentrum in Nürnberg ihre Rede halten und Verbote fordern.
     
    Tibola, JustPyro, Quinzy und 4 anderen gefällt das.
  16. Dann können wir ja spenden sammeln wie die Holländer für ordentliche Klagen.
     
    Tom96, Tibola, Mr.Matthew und 2 anderen gefällt das.
  17. Die werden sich hüten und das rechtzeitig beschließen, dass man noch dagegen klagen könnte. War letztes Jahr doch genauso.
     
  18. Hmmm.... das riecht ganz stark nach Merkels "Abschiedsgeschenk".
     
  19. Möglichst spät in den Bundesanzeiger, damit nix mehr dagegen gemacht werden kann. Man kennt es ja...
     
  20. Ich bekomme immer mehr Hass und Wut auf die Politik. Alle abwählen sollte man.
     
    Homer030, Tibola, Mr.Matthew und 8 anderen gefällt das.
  21. Da muss doch jetzt schon was zu machen sein von Röder, Pyroland, BVPK, VPI und alle anderen. Die können doch nicht warten bis es fix ist. Oh man….
     
    Athlon 63 gefällt das.
  22. Unser Vorteil ist das die Weihnachtsfeiertage dieses Jahr auf einen Freitag & Wochenende fallen. Dadurch bleibt zumindest etwas mehr Zeit.
     
    supreme1210 gefällt das.
  23. Mir fällt zu der Botschaft nicht viel ein. Es fühlt sich gerade einfach nur wie 2020 zum 13.12. an, das beschreibts eigentlich ganz gut. Auch wenn es aktuell noch nicht einmal beschlossen ist.
     
    Tibola gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden