Pläne & Erlebnisse Verletzungen und Missgeschicke an euren Silvestertagen

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Zerlegerladung, 21. Nov. 2017.

  1. :phantastic:
     
    _bsvag_, Kenny, GoldDragon und 3 anderen gefällt das.
  2. Sei ned imma so bais...;)
     
    CeBee gefällt das.
  3. Hallo an Alle
    Heute möchte ich ein paar Zeilen zu diesem Thema schreiben. Ich weiss nicht mehr welche Batterie es war. Was ich noch weiss, es war eine 19 Schuss von Weco. Silvester gegen 17.30 Uhr und ich hatte Lust eine Batterie mit meinem kleinen Sohn zu schiessen. Noch nicht so erfahren alles nach Gebrauchsanweisung aufgebaut und geschaut ob keiner im Gefahrenbereich steht. War keiner zu sehen und ich zündete. Einen kurzen Moment später ein Knall und die Batterie hob einen halben Meter ab und fiel um. Die feuerte nun noch 17 Schuss wild um her und keinen war etwas passiert. Nur nachdem die Batterie zu Ende war, standen 3 Mann aus dem Dreck auf. Sie hatten sich hinter einem Strauch gestellt und ich konnte Sie nicht sehen. Alle lachten und wünschten gegenseitig ein gesundes neues Jahr. Gegen 19.00 Uhr meine Schwester kamm mit Ihrem Mann und ich erzählte was passiert war. Darauf wollte mein Schwager die gleiche Batterie auch zünden, die er aus seinem Auto holte. Diesmal baute er auf. Geschaut ob alle aus dem Gefahrenbrereich keiner hintern Gebüsch und Zündung. Resultat die Batterie hob auch ab und fiel auch um. Eine Tanne ca 5 m hoch stand plötzlich bunt da,wie ein Tannenbaum geschmückt. Ein paar Schüsse gingen durch die Tanne in Richtung Auto vom Schwager, der vergessen hatte den Kofferraum zu schließen. Der Kofferraum natürlich nicht leer , sondern voll mit Feuerwerk. Gott sei Dank ist keinem was passiert und es gab keinen Sachschaden. Die Worte meines Sohnes waren abschliessend, machst Du die Tanne noch mal bunt.
     
  4. Standfüße ausklappen, umdrehen, absichern.. :)
     
  5. Oder Steine zum sichern benutzen, was noch besser ist :)
     
    CeBee gefällt das.
  6. Hab ich Abends auch gemacht. Heute bin ich Dank dem Forum viel schlauer. Man lernt nicht aus und wird aus Schaden klug.
    An dieser Stelle mal ein Dankeschön an die vielen Verfasser der Beiträge in diesem Forum. Durch Euch wurde ich und auch mein Sohn zum Silvesterpyro.
    .
     
    Gipsbombe, CeBee, Galaxy-Max und 7 anderen gefällt das.
  7. Als ich noch jünger und in der Materie noch nicht zu bewandert war habe ich ganz normal an der Straße gefeiert. Von der anderen Straßenseite kam ein Böller angeflogen und relativ nah an meinem Ohr macht es dann bumm. Somit habe ich mir einen Hörsturz eingehandelt und musst ewigkeiten Tabletten und Spritzen bekommen.
     
  8. Im letzten Jahr hat eine der Zink Sternraketen eine parabel ähnliche Flugbahn hingelegt und hat mehr oder weniger direkt über dem Auto von einem der Mitfeiernden zerlegt.

    Er hat es locker genommen und es ist glücklicherweise auch kein Schaden entstanden.

    Zuvor hatte bereits eine andere Rakete aus dem Mischbeutel eine recht eierige Flugbahn genommen.

    Klar, sowas kann immer mal passieren, aber besonders ärgerlich wenn es bei „Premiumartikeln“ welche auch noch MiG sind passiert.

    So sehr ich die Arbeit von Zink auch schätze, die Zuverlässigkeit der Treiber sollte wirklich weiter erhöht werden..

    Ein Revival davon brauche ich dieses Jahr auf jeden Fall nicht. :D
     
    PyroNetWorker, PyroRick81 und Mathau gefällt das.
  9. Möchte den Fred mal herauskramen um zu fragen ob auch ihr unfallfrei durch die Silvesternacht gekommen seid? Bei mir gabs nicht mal Brandblasen diesmal, also alles perfekt ;-)
     
  10. ebenso, war extrem entspannt. Wurde nur fast von einem römischen Licht getroffen, hab das schon vorbeifliegen gehört^^
     
    Mofafreund gefällt das.
  11. Keine Verletzungen, aber viel Dreck in die Augen bekommen.
    Nächstes mal werde ich eine Schutzbrille verwenden.
    Der Fallout ist echt nicht zu unterschätzen ...
     
    BMWM3, Feuerknopf, böllerfan und 2 anderen gefällt das.
  12. Ich verletze mich IMMER an Käfigen, allerdings reiss ich die Dinger auch innerhalb 1 Minute auf und Handschuhe sind doof ;)

    Ansonsten nix....
     
  13. Die ganze Welt rutscht ins neue Jahr und ich rutsche aus und ziehe mir einen Bänderriss zu

    Happy 2020 :D
     
    Jarne289HB und Zündler 76 gefällt das.
  14. Au nicht schön! Na dann baldige Genesung ;-)
     
    chr, mfxmfx, Nemeziz und 2 anderen gefällt das.
  15. So sehr ich mich auch bemühe, ohne die obligatorische Brandblase am Daumen scheint es wohl nicht zu gehen. Na ja, solange es weiter nichts ist...
     
    Knallerbse94 und Mofafreund gefällt das.
  16. Ein Funke Scream 3s hat beim Treffen in HH seine Schwärmer-Gene entdeckt und kam gefählich nahe. Hatte eine Minute lang ein Piepen auf den Ohren.

    Ansonsten beim Schlafen gehen noch den kleinen Zeh gestoßen.

    Hab alles gut überstanden.

    Beste Grüße
     
    Feuerwerk134 und Extremspätzünder gefällt das.
  17. Eine Batterie meines 18 Uhr Feuerwerks hat sich mit dem vorletzten Schuss am Boden zerlegt. Dank ausreichender Sicherheitsabstände ist allerdings nichts passiert.
     
  18. Auch hier alles unfallfrei. Auch die Hände sind dank dünner Handschuhe unbeschadet geblieben ;)

    Bei der ersten Runde bemerkte ich auch dieses Problem:
    Danach bin ich nur noch mit der Schutzbrille raus gegangen, die ich mir eigentlich schon parat gelegt hatte und konnte somit ungehindert die Effekte bestaunen.
     
  19. Einem Kumpel ist beim Nachmittagszündeln ein Funke D-Böller beim Anzünden aus der Hand gerutscht, als ich gerade am Boden kniete und versuchte, etwas anderes zu zünden. Als ich dann endlich mit bekam, dass er versuchte mich zu warnen, war es bereits zu spät. Ich schaute nach rechts, sah den Böller mit brennender Lunte ca. 1,5m neben mir liegen und versuchte gerade noch zur Seite zu hechten, da sagte das gute Teil schon BUMM!

    Resultat: Einen Tag Piepen auf dem rechten Ohr, Hörkraft um ca. 50% vermindert. Gott sei Dank hatte ich Ohrstöpsel dabei, die ich sofort benutzt und auch komplett Silvester drin behalten habe, damit das Ohr nicht noch weiter strapaziert wird. Hab wohl nochmal Glück gehabt, Piepen ist weitestgehend verschwunden und offenbar ist die Hörfähigkeit auch wieder voll da.
     
  20. 2x die Finger verbrannt, eine Rakete vom Nachbarn und eine mini Rakete vom Bruder abbekommen und ein brennendes römisches Licht von einem anderen Nachbarn zugeworfen bekommen der höchstwahrscheinlich besoffen war.
    Ist aber alles gut gegangen ohne Verletzungen, obwohl ich zusehen musste wie besoffene vollidioten ganze Raketensortimente in der Hand gezündet haben und eine Familie, die nicht darüber nachgedacht haben, dass Raketen nicht geradewegs nach oben fliegen und die Raketen so geschossen haben, dass sie 2 mal am Fenster hängen geblieben und dort geplatzt sind...
     
  21. Dieses Jahr total Glück gehabt. Hatte einen Verbund gebaut. Meiner Meinung nach hatte alles gezündet. Eine Batterie hat auf ein mal ziemlich stark zu rauchen angefangen. Wollte gerade nach schauen, als eine Batterie aus dem vermeintlich verschossenen Verbund gefeuert hat. Die rauchende Batterie stand kurz danach in lichterlo in Flammen. Hab die dann bei uns in die Wiese geworfen und dort abrennen lassen. Ich denke das eine Pyromolt Batterie nicht kam und dann durch die rauchende Batterie gezündet wurde. Bin am überlegen ab sofort ein dünnes farbiges Tesaband über die Pyromolt Batterien zu kleben um zu sehen ob sie gekommen sind.
     
  22. Es war hier alles im grünen Bereich, hier kam keiner zu Schaden.
    Brandverletzungen auch nicht.
     
  23. Kondom geplatzt! :rofl::rofl::rofl:
    Entschuldige :rolleyes::D
     
  24. Kollege hat mich versehentlich mit einem Flashbang abgeschossen (beim anzünden umgestoßen). Ich hab gerade in eine andere Richtung geschaut, dreh mich um und dann kam die Bombette schon angeflogen. Einmal Volltreffer aufs Schienbein. Allerdings habe ich davon kaum was gemerkt, ich sah dann nur die brennende Bombette 50cm neben mir liegen und dachte "oh, schei*e" :D
    War dann aber gar nicht so schlimm wie erwartet, wahrscheinlich bin ich's mittlerweile gewohnt :cool:
    Ansonsten ist mir noch ein Astronaut Böller einen Meter vor dem Gesicht hochgegangen, die Zündschnur ist unberechenbar. Das war witzigerweise schlimmer als die Bombette
     
  25. Ich hab mich an einer Plastikverpackung der Lesli Batterien (Böse Oma) leicht geschnitten :rofl:.
    Aber ansonsten keine Brandblase, keine Verletzungen
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden