Pläne & Erlebnisse Verletzungen und Missgeschicke an euren Silvestertagen

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Zerlegerladung, 21. Nov. 2017.

  1. Alles gut gegangen und keine besonderen Vorkommnisse. Allerdings mache ich mir schon so meine Gedanken, wenn man dann den ein oder anderen Gipspfropfen findet:unsure:
     
    Feuerkappe und Shizm gefällt das.
  2. Als Brillenträger hat man auch so keine Probleme mit Fallout in den Augen.

    Das einzige Missgeschick war, als ich ein Modul meiner Wish-Zündanlage mit Funkenschlägen in die Luft gejagt habe, Merke: keine 35cm-Anzünder kaufen, oder zumindest verlängern.
     
  3. Der Fall-Out ist mir dieses Jahr auch zum ersten mal richtig aufgefallen.
    Nach 2x Spatula und 4x Blutgrätsche wollte es garnicht mehr aufhören zu rieseln.
    Um 0Uhr habe ich meine Schutzbrille dann doch lieber auf der Nase gelassen, war eigentlich nur beim verzündern angedacht. :oops:

    "Verletzungen" gab es nur in Form eines blauen Zehnagels.. da war mir einer meiner Sicherungssteine aus der Hand geflutscht. :crazy:
    Nächste mal besser mit Stahlkappe. :D
     
  4. Solange es nur rieselt, kann man beruhigt sein. Wenn man allerdings auf einem Blechdach in 20m Entfernung zur Cakebox ein Geräusch hört, als würde ein Kieselstein herunterfallen, wie schon erlebt bei einer 25mm-Cakebox, find ich das schon sehr bedenklich!
     
    Saul.Goodman und eVe gefällt das.
  5. Ein Kollege hatte einen Funke D ausversehen unmittelbar vor mich hingeworfen. Hatte ganz schön lange ein Piepen im Ohr.
    Durch das Geballer mit der SSW war mein Hörvermögen auf dem rechten Ohr ganz schön vermindert. Sollte man echt nicht unterschätzen, ist zum Glück wieder alles Gut. Aber künftig werde ich mich da mal mit Ohrstöpseln eindecken.
     
    F1N4L_V gefällt das.
  6. Hmm. Ich hab einiges an Glück gehabt. Ich weiß nicht was für eine Batterie umgekippt ist (wir waren mit 6 Personen auf einem Platz) aber ich hab mich, als ich gemerkt habe das sie quer schießt, schnell hinter einem Auto versteckt. Ein Schuss flog natürlich trotzdem am Auto vorbei ins Gebüsch, dort wo ich stand. Hab dann so gut es ging die Augen zugehalten. Zerleger flog dann trotzdem gegen meinen Hals bzw etwas unterhalb des Kehlkopfs. Was es nun genau war kann ich gar nicht mal sagen, aber ich vermute das es ein Gipspropfen war. Verbrennungen habe ich nicht gehabt, aber ein blauer Fleck und eine Schwellung gab es dennoch. Schwein gehabt
     
    Mathau gefällt das.
  7. Ähnliche Bedenken hatte ich nach ein paar Minuten Böller zündeln neben einem Metaltor.
    Funke 2017, The King, Korsar.. da hat man auch viel zu oft ein metallisches "Plöng" gehört. :confused:
     
  8. Das ist meistens ein Problem.Versuch immer nach dem Anzünden so weit wie möglich wegzulaufen.
    Bis jezt rieselten nur kleinere Teile auf mich, wobei einige größere knapp neben mir zu Boden gingen.
    Werde wohl das nächste mal nicht nur eine Schutzbrille nehmen sondern auch einen Helm.:cool:
    Wurde aber von 2 Luftheulern am Rücken getroffen.Hab sie in den Boden gesteckt und
    machten sich aber selbstständig.Dank dicker Jacke ist nichts passiert.War nicht so angenehm.
    Das hätte leicht ins Auge gehen können.:eek:
     
  9. Den Fallout hat man dieses Jahr so wahrgenommen, weil es praktisch windstill war. Dadurch trieb der Kram halt nicht ab, sondern prasselte schön auf uns runter, ei einer Heuler Batterie (Jorge CWC), prasselt es sekundenlang um mich nieder, seltsames Gefühl.

    Liebe Grüße

    GoldDragon
     
  10. Mich hat ein Funke Heuler trotz richtiger Verwendung am Bein erwischt.
    Hatte den Heuler in die Erde gesteckt, allerdings war der Boden schon leicht angefroren.
    Das gute Stück hat sich aus dem Boden gelöst und einen schönen Kreis gezogen. Ist direkt auf mich zu geflogen und hat mich am Bein erwischt.
    Nichts weiter passiert, nicht mal ein Fleck auf der Hose.
    Außerdem ist meiner Freundin eine kleine Batterie aus einem Comet Sortiment umgekippt.
    Obwohl der Standfuß ausgeklappt war.
    Die ersten zwei Schüsse gingen noch gen Himmel der Rest hat sich in alle Richtungen auf dem Boden verteilt.
    Hatten zum Glück genug Abstand sind aber trotzdem auf den Acker geflüchtet.
    Meine bessere Hälfte hat in dem Moment sehr gut reagiert.:good:
     
  11. Graulunten Shising in der Hand losgegangen. Natürlich erschreckt, piepen auf einem Ohr für kurze Zeit und taube Stellen an den Fingern. Zum Glück weiter nix passiert!
     
    BMWM3 gefällt das.
  12. Ca.20m links von mir war ein Netto und so 30m rechts von mir ein Penny - da hat es tatsächlich sehr häufig so runter geprasselt...
    Auch glühende Funken und Sterne von Funke Batterien und Raketen regneten auf die Dächer...:unsure:
     
  13. Es ist eben auch ein Problem das unter Umständen Unbeteiligte betreffen kann. Man kann ja nicht in alle umliegenden Gärten schauen, wer da nun alles zum Himmel schaut. Und von diesen Zuschauern rechnen wohl die wenigsten damit, dass größere Teile vom Himmel fallen. Natürlich bleibt immer ein Restrisiko und deshalb bin dann auch immer froh, wenn alles gut geht.
     
  14. Nix, alles war schön, friedlich und nur ein paar Rauchwolken sind durch die Straße geweht.
    Die haben wir auch versucht zu inhalieren, denn es könnte ja wieder ein Jahr dauern bis wir sie genießen können.:);)
     
    Pyrophilius, sixtyniner und Saul.Goodman gefällt das.
  15. Daumen leicht verbrannt, trotz Handschuh, ein Funke heuler Stoß die Ladung irgendwie zur Seite aus auf meinen Daumen hatte sowas auch noch nie gehabt.
    Nichts wildes passiert ansonsten verlief auch alles gut bis auf dass meine hörkraft gegen 18 Uhr nur noch etwa 50% Betrag wegen der vielen ballerei
     
  16. Gipsstopfen vom Roten Korsar hat den Unterschenkel aus ca. 10m seitlich getroffen, nettes Hämatom und immer noch ne leichte Schwellung, wird wohl noch paar Tage wehtun.
    Dabei habe ich die Dinger auch noch empfohlen, aber zum Glück nur das Bein erwischt und nichts auf Kopfhöhe:bleye:.

    Die Jorge Lampa Alladyna meinte nach dem 2. Schuß durchzünden zu müssen und sich zu verteilen, nicht so toll wenn Kinder dabei sind, aber alles gut gegangen
     
  17. Mir ist ein dänischer Pfeifer (Heksehyl) in der Hand durchgezündet. Er muss direkt an der Fingerspitze meines Mittelfingers aufgeplatzt sein, da es an der Stelle tatsächlich kurze Zeit ziemlich weh tat. Heulsätze sind wirklich nicht ohne, und z.B. deutlich brisanter als Schwarzpulver. Die restlichen Pfeifer durften dann ihre paar Zentimeter auf dem Boden rumrutschen.
     
  18. Nur kurz vor Tinitus weil ich die Nico Meteorschlag mal aus spaß mitgenommen habe :eek:
     
  19. Von denen bekommt man eher Tinnitus weil nebenan einer zu laut lacht......lahme Teile.

    Bei mir hat ein kurzes Stoßgebet geholfen, daß die Funke Salutrakete dort bleibt wo ich sie irgendwie neben den Rakständer gesteckt habe anstatt rein. Keine Ahnung was da passiert ist. Mit dem Stab ins Rohr, bissel angehoben, angezündet, zurückfallen lassen, zack lag sie am Boden. Drehte sich gottlob so, daß sie in den Boden drückte anstatt umherzufliegen und der Schlag den sie tat war nicht zu verachten. Oben am Himmel kommen die schon gut aber unten....uiui....
    Keiner verletzt, nix kaputt.
     
    Pyrophilius und BMWM3 gefällt das.
  20. Also nach dem Pfeifen welches mir schwärmer mäßig entgegen gekommen ist hatte ich mehrmals ein kleines piepen auf dem Ohr
     

  21. Wie wär es mal mit Handschuhen?`
     
  22. Ist nur was für Jeepsafari-Pfützenumfahrer und Sockenbügler.
     
  23. Eine Batterie von Alba und eine Gold Blue haben sich am Boden zerlegt, der Alba Cake hat wild um sich geschossen und zwei Brandflecken auf der guten Winterjacke & leiche Schmauchspuren am Auto hinterlassen.
    Die Gold Blue hatte zum Glück die andere Richtung zum schießen gewählt.

    Sonst ist ein Vulkan kurz nach dem anzünden Xplodiert (Xplode Silber Vulkan) und ein Xplode Doppelknall direkt neben dem Ohr.
     
  24. Hab mich ebenfalls im Wahn des aufreißens der Xplode Bombenrohr Verpackung am Plastik geschnitten.

    Aber schließlich solls ja brennen :D der Finger brannte dann eben ein wenig an der Schnittwunde .
     
    Feuerkappe, xPyro und Extremspätzünder gefällt das.
  25. Ich habe zwei Nico Rocket Strikes nebeneinander angezündet, nachdem der erste abgeschossen wurde kippte der zweite um und ballerte knapp über das Nachbar Haus. Zum Glück ist nix passiert. Später habe ich dann noch nen Lesli Cracklingball in die Hecke geworfen. Bei uns hat die Hecke zum Glück nicht gebrannt. Mein Nachbar hatte aber dafür gleich 2 mal das Vergnügen der Feuerwehr „Hallo“ zu sagen :D
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden