1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Signalmunition Verschönerung einer SSW

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von ohne mich, 26. Nov. 2012.

  1. Hallo ich hab vor meine RG98N zu verschönern,aber was ist erlaubt und was verboten?
    was kann man verschönern und wie?
    Wenn ich die waffe Polieren will(auf hochglanz) kann die PTB(heisst das so) Nr abgehen oder ist die eingestanzt?
    Was passiert wenn sowas abgeht?
    Darf ich die waffe dann noch benutzen?
     
  2. So, zuallererst einmal: SSW's sind aus Zinkdruckguss. Das zu polieren sieht ungefaehr so interessant aus wie einen Haufen *******e weiss anzustreichen. Das wird einfach nix! Wenn Du sie versilbern willst, dann die Bruenierung runter, verkupfern, Nickel oder Chrom aufbringen und dann polieren.

    Ansonsten sollte die PTB immer erhalten sein. Frueher waren die Nummern eingeschlagen, heutzutage teilweise eingelasert. Beidemale wirst Du aber, wenn Du nur einen minimalen Materialabtrag hast, die Nummer nicht wegbekommen. Schtbar erhalten bleiben sollte sie schon, da man ansonsten immer die Vermutung hat das Deine Waffe nicht gesetzeskonform waere.
     
    dEEcorPyro, Bobcat und Silberhütte gefällt das.
  3. Bring sie zu mir in die Firma. Hochglanz 24 Karat vergoldet. Ca 800 Euro
     
    speedy31 und since89 gefällt das.
  4. Lass es einfach mit dem Polieren. Der Zinkguss wird hinterher grau anlaufen und Du hast eine sehr häßliche Waffe.

    Wesentliche Bauteile einer Waffe dürfen nicht verändert werden. Dazu gehört auch Material abtragen. Also daran rumfeilen oder gar die Mündung verändern geht auch nicht.

    Das einzige was Du machen kannst, an bestimmte Waffen kann man Tuningteile der scharfen Modelle anbauen. Z.B. original Griffschalen an Colt 1911-Modelle. Früher gab es die Colt Gold-Cup mit verlängertem Schlittenfanghebel. Kompensator usw. Wenn Du solche Teile findest, kannst Du das auch anbauen.

    Aber generell bieten SSWs nur ganz wenige Möglichkeiten für ein Tuning.

    Und PTB sowie Beschusszeichen müssen zwingend bleiben. ansonsten darfst Du die Waffe nicht mehr verwenden.

    Btw, was ist eine RG98?

    Ich nehme an Du meinst eine RG96? Dafür gibt es z.B. einen Kompensator zu kaufen den Du anbauen kannst. Du könntest auch noch eine 2. RG96 kaufen, z.B. die mit dem grünen Griffstück und dann die Teile untereinander tauschen um so neue Farben zu bekommen.

    Griffüberzieher aus Gummi wären eine weitere Möglichkeit.

    Nur bitte, Tu Dir einen Gefallen und fang nicht an die Beize abzukratzen. Du wirst Dich hinterher sehr ärgern.
     
  5. Sorry meinte rg 89...
    Sorry für den zahlendreher...
     
  6. ein Revolver.

    Da sind die Möglichkeiten ja noch bescheidener. Holzgriffschalen höchstens.
     
  7. Da kannst du dir evtl. Die combat griffschalen für holen. Gibt es bei waffen ostheimer glaub ich für 6,90€