1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Termin | News [Video] 24.09.2011 Experimentalvorlesung Pyrotechnik TU Clausthal

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von ivhp, 1. Sep. 2011.

  1. Ein wenig Werbung in eigener Sache:


    Am

    24.09.2011 um 15.00 Uhr
    findet an der TU Clausthal im Rahmen des
    "Internationalen Jahrs der Chemie 2011"
    eine Experimentalvorlesung zum Thema
    "Wie funktionieren eigentlich Feuerwerke?"

    statt.​

    Weitere Infos stehen im Flyer zur Veranstaltung:

    Die Vorlesung ist öffentlich - wer vorbeischauen möchte, ist also herzlich eingeladen. Das Ganze lässt sich auch geschickt mit einem Besuch der Herrenhäuser Gärten in Hannover (am gleichen Abend: Pirotecnia Reyes (Mexiko)) verbinden.
     

    Anhänge:

  2. Mittlerweile ist das Video zur Vorlesung frei verfügbar:

    http://video.tu-clausthal.de/film/328.html

    Bei der ein oder anderen Vereinfachung bitte bedenken - das Publikum ist nicht-pyrotechnisch vorbelastet (zu großen Teilen dafür naturwissenschaftlich/chemisch) und teilweise der Inhalt auch an Schüler gerichtet - Inhaltlich richtet es sich also insgesamt an nicht-Fachkundige, aber mit regelmäßigen Abschweifungen in chemische Details (und ab 9 Minuten gehts mit den Versuchen los ;) )
     
    ®Salute®, PyroD, dEEcorPyro und 38 anderen gefällt das.
  3. Super Vortrag, danke für das Video (mit Slowmos) :D

    Sowas wäre auch auf z.B. der PyroWorld als öffentlicher Vortrag wünschenswert.
     
  4. super toll deshalb liebe ich das Forum ich denke eine eigene Rubrik wie Vorlesungen oder Experimente sollte es geben mehr davon :).
     
  5. Es knallt, es blitzt, es raucht, der Hörsaal wird eingenebelt - und der Dozent ist in seinem Element :D

    Genial, unterhaltsam, absolut spitze - Information pur, unglaublich interessant präsentiert.
    Anschauen, genießen, lernen! Auch die Kameraführung + Zeitlupen-Einblendungen sind richtig gelungen.

    Danke sehr - einfach toll!
     
  6. Der Mitarbeiter des Filmteams in den vorderen Reihen hat unter Einsatz seines Lebens diese Bilder aufgezeichnet ... zumindest der verwendeten Schutzkleidung nach zu urteilen.

    Ist schön geworden, aber live immer noch besser :).
     
  7. Wirklich sehr empfehlenswert und interessant!

    Ich wusste gar nicht, dass ich einen Bildungsauftrag habe! ;)
     
  8. Dankeschön !
    Schöne Vorlesung.

    MfG Olli
     
  9. Sehr schön und informativ gemacht.

    Mit vielen Erklärungen für den PT-Interessierten um überhaupt einmal in die Materie reinzuriechen.:blintzel:

    Vielen Dank :joh:und viele Grüße,

    Gipsi

    P.S. Ein bisserl haben mir aber die an der Decke schwebenden Ballons gefehlt;)
     
  10. Danke für die Kommentare :)

    H2-Ballons passen in eine Vorlesung zum Thema Pyrotechnik halt nicht recht rein, die gibt's dann zur chemischen Weihnachtsvorlesung :) Effekt- und Lautstärkemäßig können die dem Acetylen aber auch nicht das Wasser reichen ;)
     
  11. Naja, besser vl. dann doch zur Fasching-Vorlesung.
    Im alten TUM-Chemie-Saal sind damals jedenfalls die "Bröcklein vom Himmel" gefallen, mit Hilfe der Ballons.:p
    Für uns Chemie-"Schüler" wars jedenfalls faszinierend, so etwas auch mal geordnet und offiziell genehmigt miterleben zu dürfen.:joh:
     
  12. Wirklich sehr interessant das Video. Da bekomme ich doch direkt Lust, mir die diesjährige Weihnachtvorlesung bei mir an der Uni (KIT) anzuschauen. War bisher auch immer recht unterhaltsam und die H2-O2-Ballons machen schon ordentlich Druck :D
     
  13. > Das Ganze lässt sich auch geschickt mit einem Besuch der Herrenhäuser Gärten
    > in Hannover (am gleichen Abend: Pirotecnia Reyes (Mexiko)) verbinden.

    Da war ich ja, aber diesen Beitrag hatte ich leider übersehen!!
     
  14. Geht mir leider genau so wie Vesuvio, aber das Video ist auch schon super.
    Perfekter Vortrag! Gab es danach noch viele Fragen?

    Wer durfte am Ende aufräumen ;)
     
  15. Ein sehr guter Vortrag! Im Laufe der Zeit konnte man den Vortragenden immer schlechter erkennen. Es wird höchste Zeit, dass in Hörsälen Abluftanlagen eingebaut werden :D
     
  16. Großartig, vielen Dank für das Video und natürlich für die ganze Veranstaltung!
     
  17. Ich hab mir das Video auch angeschaut ! Super gemacht :thumbup:
     
  18. Es kamen sogar ein paar Fragen, aber nichts wirklich fachliches. Der Hinweis auf Kaffee und Kuchen im rauchfreien Foyer war wohl doch zu verlockend ;)
    Abgesaugt ist der Hörsaal, zum einen direkt am Tisch und zum anderen unter der Decke. Aber ein Weilchen braucht es einfach, bis das hinterher kommt...

    Aufgeräumt haben wir mit den Doktoranden am Institut, das ging sogar relativ flott. Wir waren auf jeden Fall alle pünktlich in Hannover :)

    Das mit der Weihnachtsvorlesung war übrigens ernst gemeint, am 15.12. zum Thema "Feuer, Farbe, Licht". Allerdings ist das wirklich reine Show, keine erklärende Fachvorlesung und auch nicht mit pyrotechnischer Ausrichtung, sondern chemischen Showversuchen, die allerdings definitiv nicht minder spektakulär sind - schließlich kommen dann Substanzen ins Spiel, die so reaktiv sind, dass sie in pyrotechnische Gegenstände niemals eingebaut werden würden.
     
    boom_bamm12 gefällt das.
  19. Äußerst informativer Beitrag des Professors:knaller::applause:.Die Vorbereitungen waren bestimmt sehr zeitaufwendig.
    Der Beitrag war fast perfekt,nur heißt das schöne Teil TAPE-Match:kicher:.:thanks:
     
  20. Super! Dankeschön :)
     
  21. Hallo

    1:34 mim steht Batterien neu max 500g und 50g pro Schuss, waren das nicht max 25 g:D? Ansonstenher mit der 10 Schuss Batterie die 500g hat.

    mfg andi
     
  22. Jap, sind 25 g. Die Angaben entstammen noch einer Entwurfsversion der neuen Regelungen, die uns vor längerer Zeit auf einem Vortrag bei der BAM mitgeteilt wurden, muss ich mal korrigieren ;)
     
  23. Hallo

    achso, schade 50 g wären geil gekommen:D.

    mfg andi
     
  24. Super Vortrag, danke dafür.:applause:
    Chemie ist schon was Ge..es. Hätte ich nur auch so in der Schule gedacht.:doing:
     
  25. Hallo Eike,

    auch von mir ein rießen Lob für diesen genialen Vortrag.
    Am Ende habe ich mir den Bauch gehalten, als der Spruch mit dem Nebel kam...

    Super gemacht.