Großfeuerwerk [Video] Steigende Krone (Silberhütte)

Dieses Thema im Forum "Museum Effekte" wurde erstellt von @eroteufel, 16. Nov. 2009.

  1. Steigende Krone:

    Man beachte die Startführungsröhre, die aus einer Hülse des "Kanonenschlag mit Reibkopf" besteht. Hersteller war der VEB Pyrotechnik Silberhütte-Werk Uftrungen.

    [​IMG]

    VIDEO:

    [VIMEO="Steigende Krone-Silberhütte"]7640990[/VIMEO]
     
  2. Sehr schickes Teil,

    es werden sicher noch weitere folgen:)
     
  3. Das war ein absolut einmaliges Erlebnis. Zumal das Teil Baujahr 01/1988 war. Aber der fauchende silberne Aufstieg dessen Durchmesser größer war, als die Bauform, waren das Erlebnis schlechthin, wenn man zwei Meter daneben steht.
     
  4. Hatte auch mal Kronen von BK. Die hatten sogar einen zweistufigen Aufstieg. Wenn man dann eine Front mit 4 St .oder mehr schießt ist das was ganz Einmaliges.

    Als ich die mal beim Feuerwerk eingesetzt hatte, sagten alle "Jetzt kommt die Challenger":)
     
  5. Feines Gerät. 21 Jahre und kein bißchen müde! :)

    Sowas kriegt man nicht alle Tage zu Gesicht, vielen Dank dafür!
     
  6. Na ja von super kann da aber keine (mehr) Rede sein. Das Ding biegt ja in 20 m Höhe schon ab.
    Könnte allerdings auch auf das Alter der Treiber zurückzuführen sein.
    Eine wirklich gute steigende Krone kommt, wenn sie senkrecht abgeschossen wird in kein Wind geht im Umkreis von 10 m wieder herunter was auch wegen der Sicherheit sehr wichtig ist. Auschlaggebend ist u. A. auch die große Umdrehungszahl die die Krone , je höher desto mehr stabilisiert !
     
  7. Davon ist auszugehen. Du warst sicher vor 20 Jahren auch noch schneller auf'm Berg :D . Außerdem hatten wir doch nüscht - damals im Osten ... Ich fand's einfach toll, denn bei welcher Gelegenheit hat man schon mal die Möglichkeit, eine Krone zu zünden?
     
  8. Vielen Dank für das Videoerlebnis - für 21 Jahre aufm "Buckel" ein gravitätischer Aufstieg, toll!
     
  9. Sehr schön, schade das es sowas heute nicht mehr gibt.
     
  10. Das halte ich für ein Gerücht !!

    Bis vor 10-15 Jahren haben wir die noch selber gebaut - bis 75 cm Durchmesser und auch immer wieder selbst besonders bei Wettbewerben verschossen.
    Ganz früher waren die Reifen aus alten Holzsieben die wir mit einer Bandsäge in Streifen zu 2 cm Breite geschnitten hatten . Das war knochentrocken und federleicht. Die Querhölzer machten wir aus dünnem Bambus. Ohne Treiberfertigung steckte da schon die Arbeitszeit von 2 Leuten je 1 /12 Stunden drinnen, deshalb kommen die Dinger - und das nicht einmal so schlecht - wie alles andere auch heute aus China. Da ist wieder das Problem , dass man 90 % chinesische Luft mit importiert die auch nicht gerade die beste ist .
     
  11. Die gibts schon noch, nur nicht mehr aus Silberhütte-Produktion, der Thread hier wurde ja nicht umsonst in der Museumsrubrik gestartet. Bei solch alten Stücken kann es schon mal vorkommen, daß sie etwas schwächeln.
     
  12. Entweder bin ich schon ganz blind oder ich lese nirgends wann die Krone abgeschossen wurde ??

    Ist die Krone alt oder nur das Video ??
     
  13. Hallo Anton,
    die Krone war Baujahr 01/1988 (steht auch im Post #3) und wurde am letzten Samstag geschossen.
     
    anton gefällt das.
  14. Eine grosse Freude solch ein schönes Objekt vors Auge zu kriegen.
    Danke @eroteufel ;)
     
  15.  
    ZAANDI PYRO, Pyromane-on-Tour und HSE gefällt das.
  16. super Video! Vielen Dank.

    für mich persöhnlich feht zum Ende hin des aufstiegs der krönende Abschluß zB. ein farblicher Effekt! dies hätte man ruhig mit einbeziehen können um das ganze abzurunden^^
    aber ansonsten wirklich sehr gelungen :)
     
  17. #17 @eroteufel, 22. Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22. Nov. 2009
    Kurz vor Ende des Aufstieges gibt es aus den 8 Schweifbrändern je 12 rote und 12 grüne Sterne als Auswurf. Ist leider nicht ganz so gut zu erkennen. Wenn man genau hinschaut, sieht man jeweils 3er-Sternenbündel in den jeweiligen Farben.
     
  18. ah ok,
    nicht ohne Grund sagt meine Ärztin das ich farbenblind bin?
    ka. ob das stimmt grün und rot seh sehr wohl^^
    hehe
     
  19. Also die Krone ansich ist ja nice
    aber ich finde dafür das sie ziemlich groß aussieht,
    fliegt sie nicht sehr lange oder?
     
  20. Die Größe der Krone hat mit der Flugdauer nix zu tun.
    Wenn Du Raumschiff Änterpreis als Vergleich heranziehst hast fliegt sie eh lang.
     
  21. War ja nur ne Vermutung.... :)
    Wie groß isn Änterpreis? xD
     
  22. So ziemlich !
     
  23. BTT: Der Effekt ist trotzdem schoen :D
     
  24. Ursprünglich war das mal meine krone und ich muss dazu sagen das diese etwas gestaucht war.deshalb ist diese auch leicht abgedriftet.hersteller war veb pyrotechnik silberhütte werk uftrungen!!!.diese aufschrift stand auf der ersten und letzten krone , alle anderen waren nur mit krone ii bezeichnet .abpackung 6 kronen auf metallstab eingewickelt in packpapier.ich werde im febuar auch noch eine andere davon zünden.
     
    DS667 gefällt das.
  25. Schöner Schweif und sehr gute Bildqualität. Danke für die Bereitstellung des Videos. :)
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden