Batterien & Rohre Vorrichtung für Serienstart von Feuervögeln???

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von pHy, 21. Aug. 2006.

  1. Hi,
    ich würde gerne 2x5 Feuervögel recht kurz (1-2sec) hintereinander starten lassen. Sie sollen alle auf einer Geraden liegen. Nun habe ich aber bedenken, dass sich die ersten zündenen Vögel auf dem Boden drehen und dabei die anderen anstoßen könnten. Wenn ich jedoch trennwände dazwischen setze, habe ich Angst, sie könnten daran "umkippen" beim drehen/aufsteigen...

    Hab nur leider schon Jahre keine mehr gezündet und deswegen auch keine Erinnerungen daran. Vielleicht kann mir ja jmd. sagen wie und ob das klappen könnte :)

    cya Tobi
     
  2. Einfach auf ein Brett legen, ist gar kein Problem.

    [​IMG]
     
  3. ...die haben sich nicht gegenseitig aus der Bahn geworfen ?

    Ich hatte einen Stern; ca. 40 cm Durchmesser, 8 Stück (also jeweils max. 4 cm Abstand zwischen den Flügeln) parallel verleitet, in der Mitte gezündet, Beton als Unterlage.
    Einer ging in die waagrechte Flugbahn über *duck* und einer legte sich auf den Rücken.
    War aber auch kein Serienstart ...

    LG
    Thomas
     
  4. Die Biester fliegen eh dahin wo sie gerade wollen :D , solch eine Aktion setzt so oder so entsprechende Platzverhältnisse voraus. Und wenn der eine oder andere Vogel meint sich auf den Rücken zu legen hat man halt einen netten Bodenkreisel. ;)
     
  5. Die Kl. 4 Variante (optisch gesehen zumindest) gab es übrigens am Samstag im Britzer Garten. Sah ziemlich cool aus ^^
     
  6. Habe mich für nen brett mit ca. 2-3cm hohen wänden dazwischen und dann einen etwas längeren zündabstand, dann sollten die sich nicht ins gehege kommen (hoffe ich).

    Platz ist genug da, ging mir eher darum, das halbwegs schön hinzukriegen ;)

    thx&cya Tobi
     
  7. @Rocketlauncher: Hast du richtig erkannt ;)
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden