Großfeuerwerk Vorsatzbombe Was ist das?

Dieses Thema im Forum "Museum Effekte" wurde erstellt von dEEcorPyro, 12. Dez. 2013.

Schlagworte:
  1. Vorsatz mit bombe

    vorsatzbombe:shocked:

    die explodiert mit vorsatz oder:dontthinkso:


    bruharharhar......... ich lach mich kaputt!!!:D:D:D:D:D:D:D

    ich liiiiiebe deinen sarkasmus anton!:p
    ohne dich wäre dieses forum nur halb - nein viertel so lustig:)


    hahahahahahaha!!!!!
    selten so eine (pyro) frage gehört

    BRUHAHAHAHAHAHAHAHAHA!!!!
     
  2. Soll ja schließlich nicht Langweilig werden. :D
     
  3. Die 1. Bombe würde ich als Shell of Shell bezeichnen...zumindest kenne ich diese Artikel unter diesem Namen.
    Kugelbombe mit eigenem Effekt bei der zerlegung und mit weiteren "Bomben" Zerlegungen im 2. Anlauf.
    Ähnlich einer Stutata, in Kugelform, mit Effekt bei der Zerlegung.

    Bei 3:30 würde ich wieder auf diesen Typ Bombe Tippen.

    Bomben mit Aufstiegseffekten in dieser größe sind äußerst selten zu sehen. Zumindest in unseren Breitengraden.
    Auch für uns als Pyyrotechniker schwer in einem Feuerwerk unter zu bringen, hier muss das Budget einfach passen.
     
  4. Wenn du mit "Shell of Shell" die Art Bombe meinst , wo 2 übereinander sitzen und "Peanut" heißen, muß ich dich enttäuschen. Längliche Bomben wie Peanut oder Zylinder steigen nie so grade auf, die machen, weil sie sich beim Aufstieg drehen immer einen Spirale. Kugelbomben dagegen, wenn sie keinen inneren Schwerpunkt haben, steigen einigermaßen gerade auf was man auf dem Video besonders gut sehen kann.

    Die spanischen Goldpalmenbomben die einen relativ großen Goldaufstieg drauf haben und schon fast wie "Smal Shell on big Shell" aussehen " eiern" beim Aufstieg dermaßen , dass sie einen wunderschönen Goldstamm unter der Goldpalme bilden der auch ziemlich lange steht.
    Also wenn schon, dann "Shell IN Shell". Ist also eine astreine Versatzbombe.
     
  5. Nein Anton. Das meinte ich nicht. Die Peanut Shells sind mir wohl bekannt. Da gibt es von 50 - 100mm doch sehr schöne Artikel.

    Mir ist die Shell of Shell nur als Effektbombe bekannt (Silverpalm) die nachträglich noch mit mehrern einzelnen Bomben (Silverpalm) zerlegt.

    Vom Aufbau wie hier...

    http://www.bavariafireworks.com/fileadmin/_migrated/pics/full10002.jpg
    Quelle: Google Bilder

    Ohne den ersten Effektzerleger wäre es ja eine Kugelstutata.
     
  6. Na genau ! Shell(s) IN Shell ! Bombe:bad: in Bombe ! Sieht man ja ganz deutlich dass da nicht nur Sterne drinnen sind !

    Shell OF Shell würde ich mit "Bombe AUF Bombe" übersetzen und auch so ansprechen.

    Und zu den Effekten : Da kann man praktisch ALLES einbauen, nicht nur Silverpalms.

    Es gibt u.A. Bomben, wo nach dem Bukkett 17 Blitze in Form von 50 mm Bömbchen ´nen Blitzkreis machen.
    Scattering und Scattering Flower, Falling Leaves, Horse Tail mit nochmal Horse Tail, das könnte man endlos aufzählen mit Shell IN Shell.

    Unsere letzten Bombenraketen waren "Shell in Rocket" , also ´ne 50er im Raketenkopf als Versatz.
     
  7. OT:
    Vielleicht in Österreich :p
    An und für sich würde man das mit "Schale (oder meinetwegen: Bombe) AUS Schale:bad:" übersetzen.. Also eine, die aus mehreren besteht...
    Bombe AUF Bombe müsste dann eher Shell ON/UPON Shell heißen.

    Soviel nur meine 2 cent dazu :)
     
  8. Hast recht ! Ist auch in Österreich so . Der Tippfehler ist unverzeihlich !
    Noch dazu, wo man "OFF" ja mit 2 "F" schreibt !! Im Sinne von "Get OFF" was ich als "wegbewegen" der Versatzbomben meinte".

    Danke trotzdem, dass du mich drauf aufmerksam gemacht hast.

    (Ausführliche Ausrede kommt per PN)

    (( Damit´s wieder mal auch lustig wird))
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden