1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

Deutschland WACKEN Open Air

Dieses Thema im Forum "Feuerwerke, Events" wurde erstellt von Christoph, 12. Feb. 2019.

  1. Ist das jetzt eine ernst zunehmende Antwort? :eek:


    Das Video stammt nicht von mir.
     
    Emperor.of.the.night gefällt das.
  2. Ich hau mich weg ...... geb mir mal bitte die Bezeichnung der Kat3 Raketen die sie da so benutzen :rolleyes:
     
    Mathau und Emperor.of.the.night gefällt das.
  3. Hast Du es Live gesehen, oder Anhand des Videos? :confused:

    Ok, hast wahrscheinlich noch nicht all zu viel mit "Großfeuerwerk" zu tun gehabt, ist ja nichts schlimmes. ;)

    Oder aber Du hast Dich von dem Video einfach nur täuschen lassen. ;)

    Allerdings hier werden wohl beide genannte Faktoren die Ursache der völlig falschen Einschätzung von Dir zum tragen kommen. ;)

    Auch wenn ich kein Pyrotechniker bin, würde ich Anhand des Videos sagen, das hier wohl Kaliber von bis zu 150 mm geschossen worden sind, wahrscheinlich sogar 175er?
    Ich hoffe, das ich nicht all zu falsch liege.;)

    Vielleicht kann einer mit mehr Erfahrung dazu etwas genaueres sagen.

    Um zurück zum eigentlichen Thema zu kommen, hier noch einmal die Frage von diesem Thema:
    Gruß
    Scherzartikel


    .
     
  4. Die kenn ich nicht, kenne auch nur die Show aus der Oublikumsperspektive...
     
  5. Also ist die Pyrofirma vom Wacken2018 unbekannt. Aber da auf Veranstaltungen bekanntlich Klasse 3 bis 4 vorkommt, kann auch ich nur anhand vom Sehen live und vom Video gleichermassen Vermutungen schildern...
     
  6. Jetzt mal ernsthaft, du kannst das doch nicht ernsthaft für Kat3 Raketen halten ....
     
    Mathau gefällt das.
  7. Wieso nicht?! Hinter die Kulissen schauen lassen sie einen auf Festivals nicht... Und da man nur die handelsüblichen Artikel vom Jahreswechsel kennt, welche Vergleichsmöglichkeiten hat man dann?!
     
  8. OK, da bin ich raus, dazu fällt mir echt nix mehr ein.
     
    MegaSkylighter gefällt das.
  9. :wall:

    Du weißt aber schon das sich hier nicht nur Silvesterfeuerwerker tümmeln?!
     
    Emperor.of.the.night gefällt das.
  10. Wenn dort Raketen geschossen worden wären, hättest Du den Aufstieg (Schweif) sehen können. Ausser, die Raks wären mit Druckluft in den Himmel befördert worden:rolleyes:. Aber an der Größe der Buketts kann man erkennen, dass hier F4 Kugelbomben geschossen wurden.
    Und das war / ist eindeutig Großfeuerwerk.
     
  11. Zahlreiche F2-Raketen beweisen doch, dass es ohne Schweif und ohne Druckluft geht ;)

    Aber keine Sorge, ich gehöre nicht zu denen, die denken, dass beim Wacken-Feuerwerk Raketen geschossen wurden :D
     
    Emperor.of.the.night gefällt das.
  12. Ich vermute mal, das @Emperor.of.the.night ein "typischer Silvesterzündler" ist, der sonst wenig, wenn nicht sogar überhaupt kein blassen Schimmer von Großfeuerwerken hat.
    Vielleicht sagt er selber mal ein paar Worte dazu, damit er hier nicht komplett "fertig" gemacht wird. ;)


    Da immer noch nicht geklärt, hier nochmals die Frage von @Christoph:
     
  13. JA, absolut. Deswegen freue ich mich auch über Beiträge von Professionellen immer wieder. Wie würde ein Professioneller das Wacken-Feuerwerk wohl beurteilen??? Klasse 2 oder 3?
     
  14. Also weder 2 noch 3, sondern 4... Was sagt uns das? Dass wohl die Klasse zählt, nicht die zeitliche Länge...
     
  15. Bomben für Mörser sind bei uns schon immer Kat 4 gewesen...hat sich nix dran geändert...oder habe ich was verpasst?;)
     
    Emperor.of.the.night gefällt das.
  16. Das kann man pauschal nicht sagen. Es gibt in jeder Klasse Feuerwerke, die grottenschlecht sind.
    Hier im Forum sind Experten, die nur mit F2 absolut sehenswerte Fw schiessen.
    Und ein Fw sollte immer auf den Anlass abgestimmt sein, bzw. dazu passen.
    Dazu gehört nicht nur die Länge des Fws, sondern inbesondere auch die Auswahl und Anzahl der Effekte.
     
    Christoph und Emperor.of.the.night gefällt das.
  17. Wird mir hier jetzt langsam auch zu blöd :crash:
     
  18. Stimmt, bin typischer Silvesterzündler. Deswegen kenn ich Grossfeuerwerke auch nur als Zuschauer. Die Feuerwerksklassen kenne ich aber aus den Medien, da vertraue ich bei Veranstaltungen von vornherein auf 3 und 4.
    Dass man aber auch als typischer Silvesterzündler sich für Pyrotechnik an sich interessieren sollte, weiss ich, seit in den 90ern ein Kumpel von mir (Veranstaltungstechniker von Beruf) eine pyrotechnische Weiterbildung gemacht hat, und sich häufig zu Pyrotechnik geäussert hat, gerade bei Veranstaltungen...
    Dass ich nun nicht soviel Ahnung von Pyrotechnik habe wie ein Professioneller, nehme ich in Kauf, von daher fürchte ich nicht, als Amateur verlacht zu werden...
     
    Scherzartikel gefällt das.
  19. OK, hier die Kurzfassung:
    Es gibt vier Kategorien für ptgs

    F1 Kleinstfeuerwerk = Jugendfeuerwerk
    F2 Kleinfeuerwerk = ab 18 erhältliche Batterien, Raketen, Böller etc. Das allgemeine Silvesterfeuerwerk.
    F3 Mittelfeuerwerk = wie F2 nur größer
    F4 Großfeuerwerk = Bomben, richtige Böller, Raketen >200g etc.

    Das Feuerwerk beim woa ist definitiv ein Großfeuerwerk, da offensichtlich Artikel der Kategorie 4 verwendet werden.
    Eine Bewertung nach Dauer macht überhaupt keinen Sinn. Auch wenn man eine einzelne Salutbombe zündet, ist das ein Großfeuerwerk.

    Inhaltliche Fehler gerne korrigieren, Rechtschreibfehler könnt ihr behalten, der vodka wirkt.
     
    Emperor.of.the.night und Christoph gefällt das.
  20. Dann sind also auch die Bezeichnungen F, Kategorie und Klasse identisch, oder?
    1 und 2 kennen wir aus dem Handel, 3 und 4 nur von Veranstaltungen... Die Bezeichnung "Klasse" verwende ich, da ich sie aus den Fernsehbeiträgen zum sicheren Umgang mit Silvesterfeuerwerk kenne. Halte ich auch für recht angemessen, um zu vermeiden, dass man mich für einen Professionellen hält, und anschliessend von dem, was ich sage, enttäuscht ist...
     
  21. @Emperor.of.the.night
    wenn Du genaueres über die Kategorien Wissen möchtest, dann gibt es hier etwas zu lesen für Dich. ;)

    Angefangen mit der alten Einteilung in "Klassen":
    Zulassungszeichen - FEUERWERK Wiki

    Und hier dann die aktuelle Einteilung in "Kategorien":
    Kategorie - FEUERWERK Wiki

    Naja und vielleicht auch noch interessant für Dich, "Silvester" (Rechtliche Regelung in Deutschland)
    Silvester - FEUERWERK Wiki

    Und somit wird @Christoph sein Thema auch immer schön nach oben gepuscht. ;)
    Deswegen auch immer die Ausgangsfrage von mir eingefügt, denn vielleicht findet sich ja noch eine Antwort.
    P.S.: Ich wusste nicht einmal, das dort überhaupt Großfeuerwerk zum Einsatz kommt.
    Ich wohne nur ca. 30 Km von Wacken entfernt (Luftlinie ca. 20 Km) und bin noch nie auf dem Festival gewesen.
     
  22. War diese Antwort denn nicht korrekt?

    Edit:
    Oh, ist ja eine zweiteilige Frage :oops:

    Vielleicht weiß ja ein Insider, ob's dies Jahr auch ein Feuerwerk geben wird.
     
    Emperor.of.the.night gefällt das.
  23. #49 Scherzartikel, 17. Feb. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 17. Feb. 2019
    Aus dem Titel des Videos,"Wacken 2018 - Helloween Pumpkins United Fireworks", würde ich nicht ableiten wollen, das es die Firma United Fireworks aus Rostock geschossen hatte.
    Denn die Band "Helloween" war 14 Monate lang im Rahmen der "Pumpkins United"-Tour unterwegs, somit auch in Wacken 2018, wo zum Ende dessen Auftritt, das Feuerwerk geschossen wurde.

    Desweiteren findet man auf der FB Seite von "United Fireworks" aus Rostock, unter "weitere Infos", das es sich um ein Kategorie 2 Einzelhandelsunternehmen handelt.

    Und das Video welches ich gepostet hatte, das bezog sich eigentlich auf den Post von Fireseege, damit er weiß wann das Feuerwerk war.

    Somit ist wohl noch keine der beiden Fragen von @Christoph geklärt. ;)
     
  24. Üblicherweise jedes Jahr. Was die Frage nach der Pyrotechnikfirma betrifft, steckt vielleicht ein internationaler Pyrotechnik... dahinter, da es ja ein internationales Festival ist.... Kann das sein?
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden