SSW Walther P 22 Q - welche Variante nur kaufen?

Dieses Thema im Forum "Waffen, Geräte, Bestimmungen" wurde erstellt von sureshot, 22. Jan. 2018.

  1. #251 device_null, 18. Aug. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 18. Aug. 2019
    Gute Wahl ... ein sehr schickes Teil :good: Wenn ich sie noch nicht mein Eigen nennen würde, hätte ich hier auf jeden Fall zugeschlagen ... 90€ ... absoluter Spitzenpreis, Ich glaub', ich habe mir damals, vor einem Jahr, ca. 110€ für eine Neue gelöhnt.
     
    westfeuer, Mathau und tribun77 gefällt das.
  2. Der größte Ausstoss an SSW in verschiedenen Variationen, den ich selten erlebt habe. Welch Marketinger hat da auf einem Pferd wohl da geritten? Echt beispiellos, sowas in der neuzeitlich degressiven Nachfrage zu produzieren. Respekt :good:

    Wir sind wohl wieder auf einem guten Weg :)
     
    Jack-Beauregard, westfeuer und sureshot gefällt das.
  3. #254 cal.45acp, 18. Nov. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 18. Nov. 2019
    Naja die energie könnten sich auch in ne vernünftige pp mit anständigem lauf oder in ne ppk in 9mpak stecken ,die formen ham se ja schliesslich ja noch da....das ganze bunte reizt mich ja so gar nicht:p

    Und das bunte ruft doch auch nur wieder waffengegnger auf den plan,sie sähen ja dann aus wie spielzeug ,kann mich noch dran erinnern als im us markt eine ar15 in pink für kinder kam,selbst unsere medien berichteten negativ....
     
    westfeuer und sureshot gefällt das.
  4. Übrigens gibt es auch bei der Walther P99 ein paar neue Varianten.

    - Schlitten hochglanz schwarz
    - Schlitten vergoldet
    - Schlitten rot

    Aber die P99 gehört zu den SSW, die mich so gar nicht interessieren.

    Eine gute Walther PPK in 9 mm PAK, mit Stahlstoßboden und ohne Strohhalmlauf, das wäre was Feines.
     
    westfeuer und cal.45acp gefällt das.
  5. Diverse Wechselschlitten für die P22(Q) wären auch mal angebracht, vor allem in Chrom, Titan und Nickel :)

    Wär doch mal was, die Produktlinie mit Ersatzteilen zu erweitern :good:
     
    Jack-Beauregard, westfeuer und cal.45acp gefällt das.
  6. Chrom kann umarex! Auch muss ich wohl sagen das die p99 mit hochglanzbrüniertem schlitten recht schön anzusehen ist,aber nicht für 200 goldunzen :D
     
    westfeuer gefällt das.
  7. Ich finde so eine "Edel"-Version, der neuen P99ern, würde auch mal der P22Q gut stehen. Gab es da eigentlich überhaupt schon mal irgendwas glanzpoliertes? Kann mich spontan nicht erinnert, dafür war alles an knallig bunt schon durch.
     
    westfeuer gefällt das.

  8. Ich hatte wegen Mangel an P22Q Nickel auf eine P22 Nickel zurückgreifen müssen.
    Die ist sehr schön.
    Toll wäre aber auch eine P22Q Nickel oder Chrom.
    Bin bisher mit den Uma Vernickelungen zufrieden. Das beherrschen die Arnsberger wirklich.
    Habe ja immer noch den S&W Chief Special Gold im Visier. Allerdings liegen die Goldversionen preislich immer weit oben. So auch die P99 mit dem goldenen Verschluss. 199€ sind echt eine Ansage für so einen Trümmer.:D
    Im Einkauf werden sie den Händlern sicher zu guten Konditionen angeboten.
    Der Aufwand einer schwarzen, silbernen, farbigen, chrom oder goldenen Beschichtung schätze ich weitestgehend gleich ein.
     
    Dosii gefällt das.
  9. Also rund 131€ für den S&W in Gold neu finde ich jetzt ganz ok.
    Genauso wie die neuen P99 zu knapp 180€ günstiger denke ich im Moment nicht zu bekommen.
     
    tribun77 und westfeuer gefällt das.
  10. Ja, 130€ find ich für den S&W halbwegs in Ordnung. Sind ja noch Holzgriffe extra dran.
    Bei der P99 ist nur der Verschluss goldfarben beschichtet. Sieht gut aus - ist mir aber 180-200€ nicht wert.
    Wer Fan der P99 ist wird aber sicher überlegen eine Sonderedition zu kaufen.
    Im letzten Ludwigshafener Tatort war auch wieder eine P99 zu sehen. :cool:
     
    tribun77 gefällt das.
  11. Wartet mal ab Jungs, bald ist Black Week. Vielleicht gibt es auch die neuen Teile im Angebot.
     
    tribun77, Dosii und westfeuer gefällt das.
  12. Das Ding ist ja bei der P99 das es eine Sonderedition ist wohl aber ohne Zertifikat.
    Ich benötige sie jetzt auch nicht in meinem Besitz ist auch nur eine reine Walther die P22 ohne q. Ansonsten hätte ich dann eher die Nachbauten wie RG800.
    Und ich denke auch mit dem heutigen eintrudeln des Weihnachtsgeschenkes für meinen Vater er hat sich nicht abbringen lassen wollte unbedingt die Ceonic ISSC haben. Hat sich der Kauf neuer SSW erledigt durch die Schließung von Schuster hat sich bei mir eh zu viel angesammelt.
     
    tribun77 gefällt das.
  13. Neuzugang P22Q Tungsten Grey... gefällt mir sehr gut! Danke @Pro-Feuerwerk

    [​IMG]

    Jetzt fehlt mir nur noch die FDE... ;) mal schauen.
     
  14. Diese Chess Version bleibt mein Favorit. Die Farben erinnern an Art Deco :)
    Wurde damals gebraucht gekauft, aber wie neu und relativ günstig.
    Ist schön und bei mir zuverlässig mit jeder Munition, Knall und Gas.

    P.s. und wie gut diese PAK und natürlich die .22 Versionen sind, so schlimm war damals die P22T von Umarex - reine Katastrophe, mit auseinander fliegenden Teilen nach nur ein Paar Schuss manchmal..
     

    Anhänge:

  15. Die hier? (Mund wässrig machen) :eek:;)o_O

    Echt schickes Teil, im letzten Jahr neu erworben und bis auf den amtlichen Beschuss eine noch absolute Jungfrau :D

    Umarex Walther P22Q -FDE-_01.JPG Umarex Walther P22Q -FDE-_02.JPG
     
    Jack-Beauregard, westfeuer und sureshot gefällt das.
  16. @device_null ja genau die.

    Als Ersatz habe ich einstweilen eine Zoraki 917 Desert.
     
    Jack-Beauregard gefällt das.
  17. Also die "Blue Star" könnte mir ... :rolleyes:

    ... und meinem Sohn gefällt die Gelb/Schwarze Team ... er ist BVB Fan ... wenn ich nicht schon 2 P22Q´s (Schwarz & Rot/Weiß Team) hätte ... ;)
     
    Buffalo_Bill und westfeuer gefällt das.
  18. Ach Gott, was soll's.

    Ich habe inzwischen die normale brünierte P22, dann noch die Q in brüniert, rot-weiß und jetzt auch Tungsten Grey.

    Eine Q ist immer eine gute Investition, und die gelb-schwarze gibt es schon für knapp unter 100 Euro:
    eGun

    Habe die aber sogar schon für knapp unter 90 Euro gesehen, scheint wohl ein Ladenhüter zu sein.

    Bei der blauen würde ich noch ein wenig warten, könnte sein, dass die Preise da auch noch fallen.

    Mir würde ja die FDE Variante noch gefallen, und irgendwie auch die froschgrüne Zombster.
     
    Jack-Beauregard und westfeuer gefällt das.
  19. Ja die Gelb/Schwarze bei eGun habe ich schon unter Beobachtung ... der hat ja mehrere davon.
    Und mit der blauen werde ich eh warten ... das ist mir noch zu teuer ... wenn es die auch mal für unter 100€ gibt, wird das ganze interessant ...
     
    westfeuer gefällt das.
  20. PS: ... dann hätte ich sogar schon 4 Magazine ... andere kaufen sich Ersatzmagazine und wir uns einfach mehrere Varianten davon ... :D
     
    westfeuer gefällt das.
  21. Sollte ich mir je eine P22Q zulegen, dann die Zombster! :shutup:
     
    westfeuer gefällt das.
  22. Aber natürlich nur mit passender Ammo Can.

    Ammo Can.jpg
     
    westfeuer gefällt das.
  23. Mir ist da mal eine kleine lustige Erkenntnis in den Sinn gekommen: Es gibt eine Gemeinsamkeit der Uma/Walther P22Q und Pokémon!

    Ja wirklich; die Spiele erscheinen immer im Doppel, da kommt nie eins einzeln, während Uma ebenso immer zwei neue Farbversionen der P22Q gleichzeitig auf den Markt wirft. Gotta catch 'em all - richtig dreist, einfach das Nintendo-Konzept zu kopieren!

    Pika Pika! :p
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden