SSW Walther P99 SV

Dieses Thema im Forum "Waffen, Geräte, Bestimmungen" wurde erstellt von Tobias123, 8. Jan. 2021.

  1. Hallo,

    konnte jemand die waffe P99 Sv schon testen an Silvester ? :) und was dazu sagen?

    Ich hab zurzeit eine Walther P22q die ich sehr lieb gewonnen hab aber für Silvester nur bedenkt zu empfehlen ist wegen dem kleinen Magazin deswegen suche ich noch ein ´ Arbeitstier´ :D da die Zoraki waffen mir 0 zusagen kommen die nicht in frage. :)

    Ich hatte Silvester ja noch denn Röhm Rg89 aber denn hatte ich abends noch verkauft da ich damit kein Spaß hatte :D
     
    MaxPenng gefällt das.
  2. Die SV ist meines Wissens nach noch gar nicht auf dem Markt.
    Bisher nur vorbestellbar.

    Edit: ich glaub ein genaues Lieferdatum steht auch noch nicht fest. Mitte Januar war glaub der letzte Stand.
     
    MaxPenng, westfeuer und Tobias123 gefällt das.
  3. Echt ok :-O
     
    MaxPenng gefällt das.
  4. Da wird sich vom Schussgefühl usw. nichts tun. Da kannst du dir auch eine normale P99 Kosten.
     
    Markus.1986, MaxPenng und westfeuer gefällt das.
  5. Denke aber die Sv ist langlebiger wegen denn Stahl teile?
     
  6. Das ist bei einer Freizeitwaffe die für Silvester zum Knallen gedacht ist nicht ins Gewicht. Kostet halt nur doppelt so viel. Klar kauf ich mir die. Aber nur weil ich viele Sondermodelle habe und noch keine in Schwarz.
     
    westfeuer gefällt das.
  7. 300€ kostet die P99 SV. Das ist mit CNC-Technik hergestellt und vieles da ist aus Stahl bei der Waffe. Aber sonst sieht die genauso aus wie ne normale P99. Für den Preis kann man dann lieber z. B. die Glock 17 Gen 5 mit 4 Griffstücken und 1 Ersatzmagazin dazu holen oder ne PPQ Navy mit Schalldämpfer dazu und 1 Ersatzmagazin dazu extra.
     
  8. Aber wer Stahl statt Zinkguss will, wird den Preis zahlen (müssen).

    Obwohl das bei einer Silvesterknarre, die in den meisten Fällen einmal im Jahr belastet wird, relativ egal ist. Da macht zudem die verstellbare Originalkimme der scharfen P99 als preistreibender Faktor ebenfalls wenig Sinn.

    Und wenn das Griffstück vorher in die Knie geht, nützt der Stahlschlitten auch nicht viel.
     

  9. Ja das ist natürlich logisch wenn man das so betrachtet :) aber ich will schon was haben was langlebig ist :) Die Glock 17 sieht aber auch ziemlich nice aus und kostet auch weniger als die p99 sv villt hat da ja schon jemand mit erfahrung gemacht silvester?
     
  10. Die G17 ist eine tolle Waffe.Zuverlässig, tolle Optik und Haptik. Gehört auf jeden Fall zu den besten SSW am Markt. Ich habe ca. 50 Schuss damit Silvester geschossen ohne Klemmer. Hat genau so einen tollen Abzug wie die PPQ.
     
    Pyrofan1985, westfeuer und sureshot gefällt das.
  11. Mit welcher Muni hast die denn getestet? die G17 soll ja paar probleme haben?
     
  12. Geco, PPU, Walther und RWS. Das Magazinthema hatte ich nicht knall aber auch selten 17 Schuss in das Magazin. Meine hat das mit dem Schlagbolzenmit dem geringen Federdruck. Hat sich beim Schießen aber null bemerkbar gemacht. Der SB ist auch nicht gebrochen oder sogar. Ich bin zufrieden.
     
    westfeuer gefällt das.
  13. Ist das Ding inzwischen eigentlich schon irgendwo aufgetaucht?
     
  14. Nein wird immer Verschoben glaube im CO2 Forum gelesen zu haben irgend was mit Februar.
    Uma scheint wohl die Kapazitäten erst Mal für die Glock genutzt zu haben.
     
    westfeuer gefällt das.
  15. Im CO2 Forum ist ein Test von einer Zeitschrift aufgetaucht im DA Modus sollen knapp 9 kg zu überwinden sein bis der Schuss bricht.
    Bin zwar am überlegen mir die zu zulegen mit etwas Geschick bei Frankonia für knapp über 250€ zu ergattern mit Wartezeit bis sie erscheint.
    Da ich ja noch eine P99 wollte.
    Aber jetzt überlege ich doch etwas mehr das Anzugsgewicht ist schon eine Ansage.
     
    westfeuer gefällt das.
  16. @Zup 7 Du könntest aber auch schon mal damit anfangen, Deinen Zeigefinger zu trainieren... dauert ja bestimmt noch ein bisschen, bis sie rauskommt. :D
     
    Zup 7 und westfeuer gefällt das.
  17. Ist das alte abzugsgewicht auch so hoch?bei der sv hab ich auch lust auf ne p99, da ja die abzugseinheit überarbeitet wurde, ich kannte nur die ptb637, die aufgrund der abnutzung der schlageinheit fullauto ohne stop zuletzt geschossen hat:confused:
    Bis sie dann gar nicht mehr zünden wollte,aber design und haptik gefallen mir immer noch :cool:
     
    sureshot und westfeuer gefällt das.
  18. Wenn das stimmt ist das seit jenseits von Gut und Böse. Das entspräche ja dem Abzugsgewicht der SP15. Ich mein man schiesst selten DA aber das würde mich bei 300€ stören.
     
    sureshot und westfeuer gefällt das.
  19. Schade der Scan wurde schon wieder gelöscht.
    Beim SA Modus waren es knapp über 3 kg.
    Wird wahrscheinlich die Visier getestet haben.
     
    westfeuer gefällt das.
  20. fingerstress.jpg :(
     
    westfeuer gefällt das.
  21. Aua ... da fällt einem ja der Finger ab an Silvester ;)
     
    Zup 7 gefällt das.
  22. Also eine DAO (Double Action Only) Automatik mit einem smoothen Abzug von um die 3 kg Abzugsgewicht, und mindestens 12 bis 15 Schuss im Tank, wäre eine gute Basis für den Multishooter.

    Die Waffe wäre dann nach dem Schuss immer entspannt zum sicheren Bestücken des Multibechers, und auf eine schnelle Schussfolge kommt es da ja nicht an.

    Für die Schnellballerer gibt es ja PPQ und andere SAO (Single Action Only) Konsorten.
     
    westfeuer gefällt das.
  23. Wann und ob sie überhaupt kommt wird wohl fraglich sein Schneider hat sie schon wieder Ausgelistet.
    Oder es ist wie bei der P320 das sie nach 1-2 Jahren erst kommt.
    Ein Glück habe ich beim Frankonia Angebot noch zu geschlagen wo sie knapp über 250€ gekostet hätte.
     
    westfeuer gefällt das.
  24. Vorab: ich habe nicht vorbestellt und habe es auch nicht vor.
    Aber was mir Sorgen machen würde ist, dass das Teil selbst bei Umarex in den Produkten nicht mehr gelistet ist. o_O
     
    Zup 7 und westfeuer gefällt das.
  25. @Lachgetriebe da bin ich ja gespannt, ob und wann das noch was wird.
     
    Zup 7 und westfeuer gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden