1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Pläne & Erlebnisse Wann an Silvester schießt ihr?

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von philippfred, 4. Dez. 2011.

?

Wann beginnt ihr mit dem Feuerwerk?

  1. Ich beginne um 0 Uhr.

    81 Stimme(n)
    8,3%
  2. Ich schieße am ganzen Silvestertag.

    717 Stimme(n)
    73,5%
  3. Ich plane mein Feuerwerk so, dass ich um 0 Uhr das Finale habe um auf das neue Jahr mit Sekt anstoße

    32 Stimme(n)
    3,3%
  4. Keine der Antworten passt.

    146 Stimme(n)
    15,0%
  1. Wann schießt Ihr euer Feuerwerk an Silvester?
    Ich frage euch deshalb weil ich mir nicht sicher bin ob ich um 0 Uhr anfangen soll oder schon früher. Eigentlich beginnt es doch erst richtig um 0 Uhr doch wie hat man während dem schießen noch Zeit mit der Familie/Freunden noch mit Sekt anzustoßen oder Glücksbringer zu verschenken oder den Partner/Partnerin ins neue Jahr zu küssen.

    Mich würde sehr interessieren wie ihr das macht.
     
  2. Eigentlich den ganzen Tag ;) Man muss die sehr begrenze Zeit ja ausnutzen. Solange es hell ist nur Knalleffekte (Böller, Kanonenchläge, Knallraketen, Knock Outs). Wenn die Dämmerung beginnt kommt Leuchtfeuerwerk wie Vulkane, Fontänen etc. Später dann auch Batterien und Raketen. Um 12 schaue ich mir erstmal die Umgebung ein bisschen an und zünde dann noch ein paar Bombenrohre und ein kleines Krachbrett mit vielen Batterien zusammen. Als Höhepunkt folgt dann um ca. 00:20 Uhr mein geplantes und elektrisch gezündetes Hauptfeuerwerk. Danach wird dann noch weiter geballert bis ich nicht mehr stehen kann :D

    Es wird praktisch der ganze Silvestertag durchgeballert. Kleine Pausen müssen aber natürlich sein. Man muss ja schließlich auch mal was essen und auch mal zur Toilette gehen.
     
  3. Ganztägig, mit kleinen Essenspausen.
     
  4. Jo ganzen Tag, aber erst ab 0 Uhr die großen Batterien! :) Vorher Leuchtfeuerwerk, Raketen, Böller und kleine Batterien ;)
     
  5. Also die Frage erübrigt sich dadurch , dass der Tag nur EINMAL im Jahr ist . Ergo schieße ich den ganzen Tag , vom Aufstehen bis zum Umfallen . Ein traditioneller Erstschlag in aller Frühe , die Jahre zuvor immer mit einem Comet Kanonenschlag A , darauf folgend Böller-Tests mit Vergleichsvideo und anschließend , im temporären Rahmen von 9-12 Uhr , das einstimmende Aufbauen der Feuerwerksartikel fein säuberlich in beliebiger Ecke in der Wohnung . Danach wird der Abend vorbereitet - Essen machen etc. . Zwischendurch natürlich bei offenem Fenster den Knalleffekten in der Umgebung lauschen , und sich heimlich zur Mittagszeit auch noch mal bemerkbar machen , das gar keine Person den Silvesterabend verpasst . Daraufhin wird gezündet bis Open-End , meist mit Hilfe von alten Knallartikeln und Bodenfeuerwerk ala Sprungrad von Weco , meist so bis 16.30 Uhr . Dann , wenn die abendliche Dämmerung allmählich ihren Höhepunkt erreicht , wird die erste Effekt-Rakete gezündet . Ich schätze dieses Jahr wird es meine absolute Lieblings-Zink Rakete , der Leuchtkäfer :joh: Solch ein toller Aufstieg und ein leicht knisterndes Goldbukett mit extremer Ausbreitung , ach ich liebe sie :praise:

    Den Rest des Abends wird dann halt das übliche gemacht : Leuchtartikel bis hin zum Batteriefeuerwerk werden gezündet , es wird sich umgeguckt , was die Nachbarn so haben und schießen . Man hört überall nur noch dumpfes Knallen von Knallartikeln aus den Nachbarländern , sieht kaum noch Effekte am Himmel und ärgert sich über die baldige Aussage von Kollegen , Lehrern oder Mitschülern "Ja , und ich war der , der keinen Cent ausgegeben hat , aber zugeguckt hat , wie Du und andere ihr Geld "verpulvert" haben" . Dann ist es 0 Uhr , und der Tag ist gelaufen .. Ich hasse diese Uhrzeit am 1.01- naja , hier warte ich erstmal und schaue bei den anderen zu , bis ich dann bis zum Geht-nicht-mehr zündel . Ich schätze dieses Jahr werde ich auch etwas länger draußen bleiben , da ich den Tag völlig nutzen möchte . Deshalb bestelle ich mir jetzt gleich noch einen guten Schinken Diamond D Böller , um dann auch noch etwas zu haben :joh:

    lG Chris
     
    re13 gefällt das.
  6. Ich freue mich schon wieder auf die die wenn es dunkel wird und man zündet mal die ersten Batts rumbrüllen... Silvester ist erst um 0H.... Da würde ich immer am liebsten da wohnen wo nur mein Haus steht... Tz
     
    saschaoofc, Werderfan1997 und desperados gefällt das.
  7. spätestens ab 10 uhr morgens draußen und dann bis nachts irgendwann durchfeuern bis die rohre nichts mehr hergeben :D.

    wie schon erwähnt ist silvester nur einmal im jahr und da möchte ich den tag auch komplett ausnutzen!
     
  8. Bei mir heisst es Feuer Frei ab 8 Uhr morgens mit kleinen Pausen.

    Habe ich nie zu hören bekommen, aber würde mich nicht ärgern. Zugucken ist doch was für Langweiler.
     
  9. Moin,

    ich werde um 10:00 beginnen und um 0:15 mein Hauptfeuerwerk schießen.;)

    Am 1.1 werde ich dann gegen 11:00 anfangen und mein Neujahresfeuerwerk gegen 18 Uhr zünden.:p
     
  10. Natürlich den ganzen 31.
    Es gibt ihn ja leider nur einmal im Jahr.

    Als Kind bin gegen vormittags immer rumgezogen, über Spielplätze, Hinterhöfe usw.
    Wir waren meist so 4-5 Freunde.
    Mit dem Alter hat sich das etwas gewandelt. ;)
    Während des Vorbereitens wird immer mal was von der Terrasse oder dem Fenster geschossen.
    In der Dämmerung kommt dann auch was vom Leuchtfeuerwerk.
    Dannach gibt es bis 00:00 Uhr immer wieder Geballer, Gezische und Geleuchte :D
    Ab 00:00 bis ca. 3 Uhr wird dann richtig durchgeballert - ohne Essenspause *lach*

    Mätz
     
    MrPyrofreak gefällt das.
  11. 10:00 Uhr Morgens bis 6:00 Abend's mit kleinen Pausen.
    Dann mit Familie Fondue und Zeugs, so schnell wie möglich wieder raus :D
    Dann ab 8 Uhr bis 12 durchmachen, um 00:00 ein paar Impressionen einfangen, gutes Neues wünschen und alles.. und um 20 nach 12 dann das ''Groß''-Feuerwerk :schacka:
     
  12. Ich beginne meistens so gegen 00.15 Uhr. Schau mir erst als die Feuerwerke der Nachbern an. Bzw. des was sie so rumzündeln^^. Danach beginn ich als mit meiner Show. Feuershow mit anschliesendem Feuerwerk.
     
  13. Ab dem frühen Silvesterabend.
     
  14. Hey!

    Ja gute Frage...
    Habe mehrere kleine Feuerwerke, die ich so ab 17:00 zünde und ein großes, was ich nach dem Bestaunen der Nachbarnfeuerwerke sowie der Skyline von Leipzig schießen werde. :)
    Doch mit kleinen Dingen gehts schon Vormittags los, unteranderem mit Knallerbsen, vielen Rauchbällen und Knallraketen. ;)

    Man darf aber nicht vergessen, wer bis zum frühen Abend feuert oder erst nach dem Abendessen anfängt - der hat die 18:18 Silvester Forum Aktion verzündelt!!! :D

    Grüße
     
    Werderfan1997 und LacrimaNegra gefällt das.
  15. #15 Zup 7, 5. Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dez. 2011
    Gleich nach dem Aufstehen wird der erste Böller gezündet und dann den ganzen Tag über das allte Jahr muss ja verabschiedet werden. Auch wenn es kein besonders schönes Jahr für mich war. Und dann 0 Uhr Anstoßen und dann runter die Batterien zünden naja und dann weiter mit Böllern und Raketen bis ich nicht mehr stehen kann als letztes vorm Schlafen gehen kommt aber noch ne Batterie dran als abschluß für den Tag :D. Am 1.1 gehts dann weiter nach dem aufstehen aber da dann nur noch Böller bis so gegen 20 Uhr.

    Habe ja noch vergessen zu Schreiben wo ich die letzte Batterie los laße unter Schwiegermutters Schlafzimmerfenster früh um 4 Uhr :).
     
    bobo1987 gefällt das.
  16. Meckerliese

    Ja Ja, ich würd ja jedem hier für sein Kommentar danken, denn ich denk genauso. Silvester ist einmal im Jahr. Klar jeder Tag ist einmalig, aber an dem ist dann doch noch mal mehr besonderes ;)
    Ich knall auch den ganzen Tag und muss gestehen, dass es mich einen feuchten Kehricht interessiert, wenn mal jemand meckert. Ich hatte mal die Erfahrung gemacht - ich lass gern was vom Balkon los oder schieß mit der Waffe - dass tatsächlich ne Frau um 19 Uhr !!! rumschrie, jetzt würds aber mal langen. Tja Unwissenheit schützt vor Dummheit nicht oder wie heißt das?! Ich darf auch das ganze Jahr über lautes Geschrei, unverschämte Bälger und laute arabisch anmutende Klänge ertragen!
    Zurück zum Thema, ich mags - da ich schon immer an Silvester mit anderen unterwegs war, um zu Böllern - mit meinem Bruder in den Park zu gehen oder umher zu laufen. Lustig ist auch, dass immer wenn ich was lautes loslasse und man die ganze Zeit über nirgendwo irgendwelche Böller gehört hat, danach immer Resonanz bekommt. Ich glaub, gewisse Leute fühlen sich durch mein Handeln angestachelt, um zu "antworten". Ich liebe Silvester!
     
  17. Ich finde es wirklich "Krass" das so viele so früh anfangen.

    Also ich fange eigentlich erst um 18uhr an, wobei ich sagen muss letztes Jahr habe ich schon um 17uhr angefangen.
    Ich gehe halt immer so lange bis mein Vorrat an Böller aufgebraut sind so 1.1 3uhr.

    Ps.: Ich Dachte immer gesetzlich darf man eh erst um 18uhr Silvester anfangen.

    Ps2.: Ausserdem muss ich eh bis 15uhr arbeiten :( versuche früher Schluss zu machen aber man weiß ja nie.

    Ps3.: Nach den 9 Stunden mit Pause kann ich eh nicht mehr laufen weil ich fertig bin.
     
  18. Vom Gesetz her darf man am 31.12 und am 1.1 ganztägig Kl.II Feuerwerk abbrennen.

    Städte können aber "ihre" Zeit für sich einschränken. Zb. von 18 Uhr am 31.12 bis 01:00 Uhr am 1.1.
     
  19. Da meine Eltern und meine Nachbarn sowie die meisten Leute in meiner Stadt eher der Ansicht waren und zum Großteil noch sind, dass Feuerwerk konservativ erst um 0 Uhr gezündet wird, habe ich mich eigentlich auch selbst bis auf ein paar Böller so verhalten und eben alles erst zur Mitternachtsstunde abgebrannt.
    Geändert hat sich das dann die letzten etwa 6 Jahre: viel Tischfeuerwerk und Klasse 1, immer mehr Böller, auch mal Leuchtfeuerwerk, dann Raketen auch und letztes Jahr habe ich auch eine Batterie um 19 Uhr gezündet. Dieses Jahr habe ich für meine Verhältnisse richtig viel fürs Warmschießen und ich bin gespannt, inwiefern mir das zusagt oder ob es mir vielleicht zu stressig wird, weil ich eben auch noch Skispringen schaue, in aller Ruhe Fondue esse und einen Spaziergang machen werde, bei dem die Hälfte in der Altstadt, in der man nicht zünden darf, stattfindet. Das Hauptfeuerwerk findet jedoch immer noch um 0 Uhr statt. Bei mir sieht es dieses Jahr in etwa so aus:
    11 Uhr - 17 Uhr: Böller, 4 Headbangers und eine kleine Meteoritenknallkette
    17 Uhr - 19 Uhr: Spaziergang mit Fliegern, Böllern und Knock Outs
    19 Uhr: kleines Warmschießfeuerwerk mit 2 Fontänen, 7 Raketen und 2 Batterien
    20:30 Uhr - 23 Uhr: Böller, ein paar Raketen und ein Römisches Licht und 2 kleine Bretter mit kleinen Vulkanen, Bombenrohren und kleinen Batterien
    23 Uhr: Zur Einstimmung nochmal eine Batterie und ein Päckchen Böller
    0 Uhr: der Großteil: 20 Raketen, Hauptfeuerwerk mit gut 40 Batterien, danach Koffer mit Leuchtfeuerwerk, Kleinkram und Knallketten
    Ab 1 Uhr ist dann alles weg und es wird sich um den Alkohol und den alljährlichen Silvesterbericht gekümmert.

    Gruß
     


  20. Die einzelnen Städte und Gemeinden können Einschränkungen treffen. Dies gilt aber nur für Feuerwerkskörper mit ausschließlicher Knallwirkung.
    Alle anderen Effekte der Klasse II und natürlich auch I dürfen vom 31.12.-1.1. Unter Einhaltung des Lärmschutzgesetztes abgebrannt werden.
    (Also 31.12. ab 6.00Uhr bis 1.1. 22.00Uhr)


    Hier zum Nachlesen:D

    http://www.feuerwerk-forum.de/showpost.php?p=325338&postcount=1
     
  21. Hey
    Mal ganz ehrlich,.. finde ich den Thread hier besser als den "Langsam fängt wieder..."
    Es ist interessant, von verschiedenen Forianern aus unterschiedlichen Regionen mal die "XXL Abbrennpläne" vom Tag zulesen. :blintzel:
    Doch leider ist die Selbstzerstörrung aktiviert.

    Ich kann mich Thorsten nur anschließen!
    Wenn ich auf meiner Terrasse sitze und ein kühles Bier mit einer Bratwurst in Ruhe genießen möchte und nebenan bellt und knurrt ein dreiviertel Jahr lang nur der Kötter, interessiert das auch niemanden. :cry:
    Da kann ich auch mal den ganzen Tag feuern! Zumal ich schon harmlos bin und kaum böllere. Trotzdem wird man vom Herrschen aufgefordert etwas abseits vom Haus die Rölis zuzündeln.
    Aber dieses Jahr kommt mit Lesli XXL die Revanche!! :mad::p

    @Cena _Flair: Da startest Du wohl Deine 18:18 Aktion dann im Park?! Schöne Kulisse am Teich, denn bei vielen sieht man nur Häuser und Straßen. :D

    Grüße
     
  22. Ich habe die Selbstzerstörung (wieder) deaktiviert. Ich finde den Thread auch interessant und er trägt viel zur Vorfreude bei.
     
    SvenDee und PyrosaunoS gefällt das.
  23. Am Vormittag gibt es eine Headbanger - schließlich soll ja der schönste Tag bombig begrüßt werden! :D
    Weiter geht es mit ein paar Böllern, Ladycrackern, Powerballs und Meteoriten, ehe es um Mittag rum mal wieder rein geht und ich für den Abend ein paar Batterien herrichte usw..
    Am Nachmittag geht es dann wieder raus und es werden sehr viele Böller, Kubis, Kanonis, Ladycracker, Knallfrösche u.v.m. gezündet!
    Das wird kurz für eine halbe Stunde unterbrochen, aber dann geht es gleich wieder weiter bis es dämmert.
    Dann holen wir eine Batterie (Aquila) und ein paar Raketen, die wir dann zünden.
    Dann gibt's erstmal gemütlich lecker Raclette, ehe wir etwas Fernseh gucken und dann wieder rausgehen zum Schießen von Batterien, Raketen und Fontänen. :joh:
    Wieder drinnen die Flimmerkiste anmachen und dann wieder rausgehen zum Schießen. Das geht dann noch einmal so, ehe wir alles für Mitternacht gegen 23:30 Uhr in einen Schubkarren packen, das verleitete Brett holen und auf den Abbrennplatz gehen. Bis Mitternacht schießen wir Raketen und evtl. ein paar Kracher, ehe dann eine Thunder Kong XXL das neue Jahr begrüßt. Anschließend gibt es das verleitete Brett (ca. 5-8 Minuten) und dann kommen die vier großen 500g-Batterien. Nach denen noch kleinere Batterien. Und gegen 1:00 (oder 1:15 Uhr) gehen wir wieder in den Hof, wo wir noch paar Vulkane zünden. :joh:
     
  24. So lange? Bis du des Wahnsinn:D
     
  25. Morgens paar Sachen zur Einstimmung.. Und mittags gehts dann richtig los und dann wird kompromisslos durchgeballert. :D Vom Essen und leckeren alkoholischen Getränken mal abgesehen.