Sonstiges Warum werden Produkte nach Paar jahren schlechter

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnik allgemein, Erfahrungen, Tipps" wurde erstellt von Colpo scuro 88, 23. Jan. 2021.

  1. Ich weiss nicht wie es bei euch ist?
    Aber bei mir ist es meistens so,wenn es neuheiten gibt dann bekomm ich die nicht. Entweder die shops haben keine mehr oder Mein fachhändler hat die nicht.Dann findet man sie in den meisten listen der top und flops ganz oben,wenn ich sie dann bekommen habe ist es meistens so das entweder nachgelassen haben oder im folge jahr dann ein griff im klo mache weil man die gut in Erinnerung hatte.Dann kauft man natürlich mehrere packungen und zack sind die so schlecht das man dann von ganz oben in die top liste zu den flop liste gewechselt ist.
     
    D-Böller und Mr.Matthew gefällt das.
  2. Weil dadurch der jeweilige Hersteller/Importeur, auf einfache Art seine Gewinnmarge erhöhen kann. Schlechtere Produkte, günstigerer EK, aber gleicher VK, weil die Produkte vorher besser waren.
    Die Lebensmittelproduzenten machen es ähnlich, da kommt bei gleichem Preis einfach weniger in die Verpackung.
    Natürlich spricht sich das irgendwann rum, aber das dauert. Und dann geht es mit anderen Artikel weiter.
     
    PYRO-Berlin, ViSa, Mr.Matthew und 2 anderen gefällt das.
  3. Stimmt.
    Aber man sollte als Hersteller bedenken das wenn man mehrmals sowas macht Das ich von dem Hersteller nichts mehr Kaufe so ist es bei mir.
     
    PYRO-Berlin, ViSa, Bjoern und 2 anderen gefällt das.
  4. Wie ein Ticker, der streckt. ;) Kommt bei Lebensmitteln auch vor.
     
    böllerfan und Mr.Matthew gefällt das.
  5. Na weil das MHD abgelaufen ist:rolleyes:
     
    Quinzy, Gipsbombe, Jenny und 4 anderen gefällt das.
  6. Zu mal auch der Verstand mitspielt. Wenn etwas gut in Erinnerung bleibt hat man auch eine entsprechende Erwartung daran das es beim zweiten Mal genau so gut wird.

    So war es für Zink Raketen bei uns, erstes Mal direkt im Werksverkauf geholt, brutale Teile. Aber nach dem vierten Silvester in Folge das erste Mal liegen lassen und lieber ne schöne dicke Batterie eingepackt für das Geld. Habe große Hoffnung in die Z1 Raketen dieses Jahr.
     
    Mr.Matthew gefällt das.
  7. Durch die Brust ins Auge.

    Danke dachte hier gibs sowas gar nicht mehr.
     
    TOMQX und H3ISENB3RG gefällt das.
  8. Das kenne ich nur zu gut. Bestes Beispiel Lesli Mosquitos oder roter Corsair von Firevent
     
  9. ...weils die Hersteller auch oftmals gar nicht interessiert, gerade bei der Discounter Massenware ist doch für viele aus dieser Käuferschicht egal was am Ende rauskommt. Ich fand z.B. die Weco Ionic vor Jahren als sie bei Penny rauskam echt gut für die Weco Verhältnisse, im nächsten Jahr habe ich sie mir wieder gekauft, Ergebnis? Eine völlig anders zusammengemischte Batterie, die Effekte waren anders, auf einmal war Crackling mit drin etc...
    Wie kann sowas sein? Dadurch ist das Vertrauen weg, ich als Kunde auch :) da gibt es andere Hersteller die es mehr verdient haben und ich gerne unterstütze!
     
    Quinzy, ViSa, böllerfan und 2 anderen gefällt das.
  10. Ich glaube, dass das auch daran liegt, dass Feuerwerk offensichtlich über Jahre hinweg im Preis stabil bleiben muss.
    Es gibt viele Beispiele in den Discounter Prospekten. Langjährige Artikel zu immer den selben Preisen. Dann füllt man halt weniger Satz rein, oder vermindert die Qualität des Satzes. Oder man verändert gleich die Effekte, wie das der Vorredner geschildert hat.

    Ein Stück weit ist also für mich schon auch der Handel und der Verbraucher an diesem Phänomen der abnehmenden Qualität schuld.
    Du bekommst, was du bezahlst!
     
    ViSa gefällt das.
  11. Das ist mir etwas pauschal. Man sieht das ja z.B. auch bei Funke (Funkenweiden, ...) und denen würde ich jetzt wirklich keine gezielte Verschlechterung zwecks Gewinnmaximierung zutrauen...
     
    Quinzy und ViSa gefällt das.
  12. Die heurige Charge von den Roten Korsaren is schlechter? Hab ich nir denken können, die Silver Piraten sind auch schlechter geworden zumindest von der Vearbeitung
     
    Mr.Matthew gefällt das.
  13. Ich habe diese Erfahrung leider auch sammeln müssen.Die erste Charge von Supernaut 1 und Tears from Heaven waren einfach brutal,brutal gut.Und danach?
     
    ViSa und Jenny gefällt das.
  14. Das nennt man Bauernfängerei.
    Die erste Charge wird extra hervorragend und sobald die Artikel fester Bestandteil sind werden sie schlechter gemacht bzw. Günstiger hergestellt. Willkommen im Kapitalismus. Bestes Bsp. Xplode Double Deck .
     
  15. Ich Arbeite im Einzelhandel.Es ist mir bekannt Das ein Hersteller wenn er nicht am preis machen will sich an der Menge zu schaffen macht z.b Chips 200g auf 180g oder Waschmittel Flasche bleibt gleich nur die Menge reduziert sich. Jetzt kommt das grosse aber denn mit Feuerwerk funktioniert das meiner meinung nach nicht mit dieser Taktik.Denn bei lebensmittel verschlechtert es nicht denn geschmack nur die menge (also es wird teurer) aber Feuerwerk wenn man was reduziert an nem oder schusszahl siehe artus 10 schuss ich weis jetzt nicht wieviel ein schuss nem die haben aber so wie ich denke haben die auch die nem reduziert plus 6 schuss weniger da kann man nicht mehr mit den Einzelhandel vergleichen.
     
  16. Es gibt nur sehr wenige Firmen die so mit Herzblut dabei sind und direkt auch erwähnen wenn die Artikel nicht gleichbleibend gut sind.
     
    drake89 und ViSa gefällt das.
  17. Minderwertige Effekte einbauen die 1-2€ Ersparnis bedeuten für die Hersteller und dann die Masse am Produkt Verkauf. Rechne mal hoch bei 1000-10000 Batterien.
     
    ViSa gefällt das.
  18. War das nicht Malte von Funke der sehr gut beschrieben hat, das man den chinesischen Firmen permanent auf die Finger schauen muss weil sie sonst etwas am Prozess oder Produkt ändern
     
    TOMQX, Quinzy, mfxmfx und 3 anderen gefällt das.
  19. Ja war er und das ist auch genau die Erklärung des Problems.
     
    Mr.Matthew, TOMQX, Quinzy und 3 anderen gefällt das.
  20. Auch Funke ist vor nachlassender Qualität nicht gefeit. Mit @Vakarian habe ich schon mehrmals darüber gesprochen wie groß die Unterschiede zwischen den Chargen sind, grade bei den Funkenweiden aus 2017 und den aktuellen sehr groß. Auch die Salutes waren 2017 etwas anderes als aktuell. Schaut euch gerne die Videos von der Paranoid 2017 und der aus 2019 an.
    Andere Beispiele wären die aktuelle Red-Blue und Lemon-Blue.

    ja, genau das hat er so gesagt. Man muss höchstselbst mit Argusaugen über die Produktion wachen, sonst machen die Chinesen was sie wollen (und machen es trotz Überwachung auch noch oft genug)

    Beste Grüße
     
  21. Wobei man sagen muss, dass es bei den Funkenweiden und Saluts an den Regulationen liegt, nicht an Funke. Die anderen Effekte sind bei den neueren Chargen generell besser.

    Funke ist wenigstens offen, wenn die Qualität nicht passt, und gibt deftige Rabatte, die dann zum Teil von den Händlern nicht komplett weitergegeben werden.

    Bei anderen Herstellern, ganz Extrem Lesli, ist die erste Charge oft grandios, und dann, nachdem die ganzen Testvideos auf Youtube sind und alle von den Artikeln schwärmen, werden die Zerleger entschärft, billigere Sätze für kürzere Standzeit verwendet, usw. Schaut euch mal die aktuelle Prezident Piro an...
     
    Quinzy, drake89, Vakarian und 2 anderen gefällt das.
  22. Die schlechtere Standzeit der Funkenweiden wurde bereits von Funke erklärt. Siehe Bild Screenshot_20210123-120012_YouTube.jpg

    Auch die mittlerweile schlechten Zerleger der 20mm Cakes kann man recht einfach erklären, dazu muss man einfach schauen wie oft Probleme Funke mit anderen Importeuren hatte. Die Qualitätskontrolle ist mMn genau so gegeben wie auch noch vor drei Jahren, exakt identische Ergebnisse über Jahre in China sind wohl nicht machbar. Solange die Ergebnisse der neuen Chargen weiterhin so offen über Youtube präsentiert werden, habe ich persönlich kein Problem damit. Die Kohle reicht sowieso nicht jedes Silvester das komplette Sortiment 1x von Funke zu kaufen, also lasse ich einfach die für mich schlechter gewordenen Artikel liegen :D
     
    Quinzy, Pyro tha dragon und Mathau gefällt das.
  23. Die Mayonese in den Böllern ist das Problem. Ab buntesten knallen Böller wenn sie noch ofenwarm sind, habe ich mal gehört.
     
    H3ISENB3RG gefällt das.
  24. Meine Thunder Air Bombs hatten tatsächlich eine MHD Angabe.
    Ab Produktion wohl 10 Jahre haltbar ... so wie die guten Varta Batterien.
     
  25. Ist jetzt zwar OT aber man merkt das Phänomen auch bei Produktproben zb Waschmittel oder Duftcaps.
    Die Probierpackung enthält extrem viel Wirk und Duftstoffe,das Produkt selber wirkt aber abgeschwächt zb oder wird von Jahr zu Jahr schwächer.Oder die Rezepturen werden geändert um mit Ersatzstoffen Geld zu sparen.Naja Gewinnoptimierung is ja nix neues :D
     
    ViSa gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden