Forum Was ist aus diesem Forum geworden

Dieses Thema im Forum "Fragen und Hinweise der Benutzer zum Forum" wurde erstellt von Dobi, 18. Feb. 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Das Forum hat 27 766 Mitglieder - wenn´s stimmt. Also auch 27 766 verschiedene Meinungen. Jeder glaubt natürlich, seine Meinung und seine Ansichten sind die wahren und wird diese auch verteidigen. "Wendehälse" gibt es zwar überall, aber sicher nicht hier.
    Vielleicht ist auch Das mit der Grund, dass das Forum mit der Zeit Das wurde, Was es jetzt ist.
     
  2. Dann ist es wohl besser, wenn die "Älteren" nicht mehr aktiv am Forum teilnehmen.
    Du kannst ja mal ne Umfrage zu diesem Thema starten.
     
  3. Lieber Anton, das Forum hat sogar 39.332 registrierte Mitglieder. Das sieht man, wenn man sich die User-ID des neusten Mitglieds anschaut. Wir haben aber schon viele Karteileichen gelöscht. Und ja, auch von den 27k sind laaange nicht mehr alle aktiv. Dafür gehen die vielen Tausend Besucher, die hier nachweislich ohne Registrierung immer wieder vorbeischauen ohne zu schreiben, nicht in die Zahl ein.

    Ich finde mittlerweile, Du frischt das Thema (was im ersten Post von Dobi auch eine ganz andere, klar umrissende Kritik beinhaltete) hier seit einiger Zeit mit immer neuen, vermeintlich negativen Punkten etwas oft auf. Das Forum kann nicht allen durchweg in allen Belangen gefallen und ja, ich bin für ernsthafte Hinweise dankbar, wie wir hier und da etwas verbessern können.

    Aber mein bester und ernst gemeinter Vorschlag und Bitte für eine Verbesserung ist:
    Jetzt, nach der Silvesterwelle (die zugegeben auch für mich überaus anstrengend war) mit der Kritik etwas sorgsamer umzugehen und stattdessen mehr fachlich inhaltlich beizutragen. Gerade Du hast die Kompetenz dazu und das Pyropa-Thema ist wie das Italothema von stutata28 sowie Beiträge von Dobi und Raini sehr erfreulich. Wenn inhaltsreich mehr geschrieben wird, fallen Nachteile weniger auf und nehmen auch tatsächlich ab...
     
  4. Dobi, bitte keine Fronten schüren. Zudem möchte ich mich nicht selbst aus dem Forum verbannen müssen, weil ich zu alt bin.

    Der Alt-/Jung-Konflikt ist genau so wenig pauschal richtig, wie der vor allem früher oft postulierte Profi-/Normalo-Zwist.
     
    Megaknall, Silberhütte, CeBee und 3 anderen gefällt das.
  5. §1 ViSa hat immer recht.
    §2 Sollte ViSa mal nicht recht haben tritt automatisch §1 in Kraft! ;):D:D:D
     
    Fireseege, Silberhütte, CeBee und 2 anderen gefällt das.
  6. Klassiker:D
    Steht bei mir so ähnlich auch in der Hausordnung:sneaky:
     
    Silberhütte, Jack-Beauregard und ViSa gefällt das.
  7. Haben sie Dich zusammen geschlagen die Bösen :crash:
    Altherrenerotik? hmmmmm :crazy:
     
  8. Oh gute Güte.....NEIN, das war nicht meine Absicht. Es sollte als Scherz verstanden werden.
     
    MurpYz, DoppelBlitz, Snajdan und 4 anderen gefällt das.
  9. #259 anton, 17. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 17. Jan. 2019
    Mal die Kopie von DEINEM Forum hier:
    Mal die Kopie von DEINEM Forum hier:

    Statistik des Forums
    Themen:
    35.879
    Beiträge:
    784.376
    Mitglieder:
    27.767 (Schon wieder Einer mehr)
    Ich steh jetzt wieder mal dank deiner Statistik, ganz schön blöd da.
    Aber vielleicht lasse ich mich eh bald von Einem der 39.332 vertreten.
    Auf Einen mehr oder weniger kommt´s da wirklich nicht an!
    Und die überwiegende Mehrheit der Forianer wird´s auch freuen !



    ICH verstehe den Scherz von Dobi nicht als solchen. Kein Wunder, dass man Hier und Da auf solche Gedanken kommt.

    Wie übrigens auch schon einige der "lost Forianer" !
     
    Mr. Botte gefällt das.
  10. Also ich finde es hier super weil auch abseits des Feuerwerks man hier sehr viele gleichgesinnte Kameraden findet wo ähnliche Meinung haben zu gewissen "Themen"
     
    Silberhütte und Pyro gefällt das.
  11. Etwas über ein Jahr jetzt hier und mega glücklich mich angemeldet zu haben. Viel Infos, Viele Tipps... Leute die ich getroffen habe schienen auch mega nett im echten Leben. Auch durch Leute die manchmal anecken wie du lieber @anton wird das Forum meiner Meinung bereichert, nicht durch die Konflikte aber durch die Diskussionen und die fülle an Wissen und Erfahrung die meist hinter den Aussagen steht. Wäre ja auch schade wenn hier nur Ja sager unterwegs wären. Dann können wir das Feuerwerkverbot wirklich nur noch abwarten. Also Danke nochmal für die Aufnahme und die Tipps!
     
  12. Ich glaube die Frage wurde noch nicht beantwortet: Himbeer Toni steht synonym fürTrottel oder Depp.
    Die genaue Herkunft konnte ich nicht feststellen, das Wort soll aber - besonders in Bayern - schon Anfang der 60ger Jahre in Gebrauch gewesen sein.

    @topic

    Abgesehen von einzelnen Ausfällen politischer Art, finde ich das Forum nach wie vor sehr angenehm und informativ. Ich möchte es nicht missen. Was ich nicht verstehe ist, warum einzelne Themen (Feuerwerks bezogen) beschränkt werden sollen. Wenn mich etwas nicht interessiert, lese ich es halt nicht. Was ich nicht lese, kann auch nicht nerven. Also kein Grund für Beschränkung :).

    Liebe Grüße

    GoldDragon
     
  13. Sollen, werden aber nicht.

    Du meinst Funke, SSW und ähnlich? Ja, manchmal sind Anhäufungen von Beiträgen zu einem Interessensgebiet schon sehr auffällig. Vor Silvester waren es natürlich Silvesterfeuerwerk und besonders einige Monsterdiskussionen zu Funke oder Katan, jetzt diskutieren gerade die SSW-Fans besonders ergiebig, morgen sind es Sammler zu einem besonderen Fund und übermorgen fangen die wahren nächtlichen Sensationen wieder an. Wenn ich jedes Interessensgebiet runterregeln würde, weil es nicht jeden interessiert, dann würden wir hier nichts mehr sehen.

    Ich versuche, mit Filtern und Landingpages im Sommer die Interessen besser zu trennen. Aber ansonsten gibt es nichts Schöneres als intensive Diskussionen und viele Bilder und Videos, auch wenn es nicht immer alle interessiert.
     
    FFpetarde, drangduewel, derVolk und 9 anderen gefällt das.
  14. Außerdem gibt es doch immer wieder so manche interessante Diskussion, die wie aus dem Nichts entsteht und dann ebenso schnell verblüht.
    So wie diejenige, die mit der Frage nach den ersten Batterien entstand.
    Einfach wunderbar.
     
    MurpYz, Mathau und GoldDragon gefällt das.
  15. Das war ein typisches Beispiel von "engem Horizont". Wie wenn es nicht egal gewesen wäre, ob DAMALS, als es noch gar kein Gesetz gab, erklärt worden wäre, wie und warum Batterien überhaupt entstanden sind. Man muß doch ZUERST Was erfinden, um es NACHHER wo einordnen zu können. Aber manchmal ist Einem dann auch die einfachste Antwort zu blöd!!
     
  16. #266 Fireseege, 22. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 22. Jan. 2019
    Ich finde das Forum so ganz in Ordnung . Gibt da andere Foren wo es ganz anders abläuft . Und ich war in meinem Leben schon in vielen Foren unterwegs . Ich kam und ich ging . Hier bin ich aber durchgehend hängen geblieben .

    Das es immer mal Meinungsverschiedenheiten gibt ist doch ganz klar .
    Wäre auch komisch wenn sich hier alle nur in den Armen liegen würden und Kumbaja singen .
    Das mit den Funke Themen ist meiner Meinung auch nur eine Zeiterscheinung .
    Mal ehrlich , wir hatten die letzten 25 Jahre nur Schrottböller und dann kommt einer daher und bietet Grauluntenböller in alter Machart an .
    Das schreit doch geradezu danach ausgiebig diskutiert zu werden .
    Und dann ist jemand noch so dreist und haut das darauffolgende Jahr noch Böller in P1 auf den Markt . Da ist der Tonerdeböllerfreak total mit überfordert .

    Im großen und ganzen ist die Atmosphäre hier doch ganz in Ordnung . Man muss halt nicht immer alles so persönlich nehmen und auch mal über den Dingen stehen .
     
    Galaxy-Max und Gothic Light gefällt das.
  17. #267 CeBee, 16. Apr. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 16. Apr. 2019
    Ja, genau das habe ich mich gestern auch wieder gefragt - was ist aus diesem Forum geworden?

    Meiner Ansicht nach ist vielen die aktuelle EU-Thematik unter der wir gerade zu leiden haben, ganz schön zum Kopf gestiegen..
    Äußert man einmal eine andere Meinung als die der handelsüblichen Verschwörungstheoretiker wird man gleich als arrogant bezeichnet, man solle "ja ruhig sein Zwerchfell anstrengen, solange man es noch könnte" (Replik an mich)
    Gestern durfte ich mich vom User "Einfalt", der sich auch bereits hier im Thema äußerte, auch als Alkoholiker bezeichnen lassen, dies sei ja lang bekannt. ;) Zu den Blaukreuzlern sollte ich auch gehen. („Einfalt“ ist ein Pseudonym aus Datenschutzgründen, wer die gestrige „Diskussion“ verfolgt hat, weiß Bescheid) Gut, dass der Schreiber einfach nur einen Dachschaden hat, der die Fläche der Welthauptstadt Germania bei weitem überspannt, ist mir durchaus geläufig, aber trotzdem wollte ich dieses Meisterwerk der Rhetorik und Argumentation auf deutschem Boden einfach noch einmal festhalten.. ;)

    Generell ist es seit den ausufernden Problemen schon seit 2015 / 2016 so, doch es wird von Jahr zu Jahr immer stärker - in diesem Land, in diesem Forum wird nur noch schwarz oder weiß gedacht, das Hinterfragen der Meinung der "schwarzen" Seite ist nicht zulässig, denn ansonsten bin ich ja gefühlt Staatsfeind Nummer eins, linksgrün versifft, Unterstützer und Anhänger der Rote Armee Fraktion und "jemand von Merkels Integrations-Kampftrupp, der den Einwanderern den Schw*** lutscht" - gut, das letzte war jetzt nicht aus dem Forum sondern ein Auswurf einer russischen Trollfabrik und in einer YouTube-Antwort an mich enthalten. Trotzdem - ihr wisst, was ich damit meine.

    Es geht nicht, dass hier nur noch zwei Ansichten zu einer bestimmten Thematik vertreten werden und alle anderen Ansichten verteufelt werden.

    Im Übrigen habe ich bis jetzt keine rationale Begründung erhalten, dass die Thesen der "anderen Seite" stimmen. Ich habe neulich kritisch nachgefragt, wieso denn beispielsweise hier die Theorie verbreitet wird, die Medien in diesem Lande seien vom Staate gelenkt. Als Erklärung bekam ich eine patzige Antwort und ein Video von einem dezent geschichtsrevisionistischen You-Tube-Kanal, in dem die Berichterstattung der Aktuellen Kamera mit der der Tagesschau verglichen wird.

    Genau. Klasse Erklärung. Und die Rothschilds schicken uns Chemtrails. Schon klar.

    Euch gingen die Probleme der restlichen Welt jahrzehntelang vergleichsweise sonstwo vorbei, ihr habt jahrelang BLÖD, ZEIT, FAZ, WELT, Tagesschau, heute, SAT1-Nachrichten und wie sie alle heißen noch und nöcher und wie blöde konsumiert - und weil plötzlich die Politik nicht mehr nach der Meinung eines Teils des "Volkes" spurt - wann hat sie das jemals? - dreht ihr auf einmal so ab? Bitte kommt mal runter von eurem "Das "Volk" gegen die Altparteien, die Presse und linksgrünversiffte Elemente"-Trip herunter und versucht, gerade was die aktuellen Themen Elektromobilität und Artikel 13 - da geht´s inzwischen - betrifft, euch mal konstruktiv auszutauschen und nicht gleich auf alles zu wettern, was nicht in euer, seit einigen Jahren anscheinend runderneuertes - Weltbild paßt..

    Dass einige hier die geäußerte Meinung nicht akzeptieren, patzig werden und mit Verschwörungstheorien argumentieren wollen, erstaunt mich doch - ihr wart doch früher nicht so drauf?

    Und wenn ihr alles, was in diesem Land passiert so bescheuert findet, dann stellt euch in Gottes Namen die Standortfrage.

    Das oben ist jetzt überspitzt formuliert, aber ich bitte euch, mal wieder gescheit zu diskutieren, ohne dass irgendwelche politischen Positionen dort hineinfließen - was in den letzten Tagen recht häufig der Fall war. Mir ist klar, daß es häufig nicht anders geht, aber es wäre mal ein Anfang.

    Rationale Argumente bitte per privater Unterhaltung an mich. :)
     
  18. Ich habe hier mal öffentlich gefragt , wie werde ich Pyrotechniker :) nach dieser Frage wurde ich komplett öffentlich zerissen . Kann mich noch genau erinnern , es gab aber auch viele die ich persönlich angeschrieben habe und die mir immer mit sachlichen Antworten weiter geholfen haben . Jetzt geh ich ins 10 Jahr als 27er. mit Fachkunde und bedanke mich auch heute noch bei Tirsales, Adnan Meschuggi , Kwunderbar, Raini , Ralph 55 und vielen mehr für die Hilfe .

    Mir persönlich hat das Forum bis heute immer viel Spaß gemacht , gerade unterm Jahr wenn das Thema Silvester durch war .

    Dafür auch ein riesen Dank an Pyro für diese Lebensaufgabe wakeup

    Auf die nächsten Zehn .....
     
    CeBee, bo-lunte3112, Pyro und 11 anderen gefällt das.
  19. #269 TIE Fighter, 16. Apr. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 16. Apr. 2019
    Man sollte nicht den Fehler machen von einzelnen Meinungen/Ansichten auf das ganze Forum zu schließen. Im großen und ganzen ist doch alles in Butter ;)
    Meiner Meinung nach ist das eine Begleiterscheinung der schönen neuen vernetzten Welt und meistens sind es zwei Punkte die zu Reibereien führen.
    - Eigene Überzeugung: Jeder hat seine eigenen An- und Einsichten und ist von diesen natürlich auch felsenfest überzeugt. Diese An- und Einsichten werden durch Filterblasen auch noch verstärkt. In den seltensten Fällen wird man einen anderen von seiner eigenen Meinung überzeugen. Der andere schaft es ja auch nicht mich vom Gegenteil überzeugen (es sei denn die Argumente finde ich wirklich überzeugend). Der andere geht dann aber gar nicht auf meine Argumente ein sondern kontert mit (aus meiner Sicht) neuen (falschen) Behauptungen und schon bildet sich eine Spirale die in bösen Beschimpfungen/Anschuldigungen endet, die gar nichts mehr mit dem eigentlichen Thema zu tun hat.
    - Distanz: Warum das dann manchmal derart ausartet liegt auch an der absoluten Anonymität und dem fehlendem Respekt. Da wird sofort um sich gebissen das die Fetzten fliegen. Das kann aber auch schon daran liegen dass der andere einfach einen beschissenen Tag hatte, oder in der Erziehung etwas schief gelaufen ist, oder am falschen sozialem Umgang oder, oder, oder .......
    Ob das ein Kompensationsverhalten oder sonst wo dran liegt (z.B. sagen ja viele THC hat keinen Einfluss auf den Körper/Geist. Ich glaube das nicht) kann ich wirklich nicht sagen und interessiert mich auch nicht. Ich habe mich in seulchen Fällen für Ignorieren entschieden und zwar schon ganz am Anfang wenn ich merke hier läuft was schief. Alles andere führt zu Bluthochdruck und evtl. zu einer Wahrnehmung alle wären doof :eek:
    Dem ist aber gar nicht so :)
    Letztendlich muss man sich irgendwann selber hinterfrage und einen eigenen Weg finden, sinnvoll mit den neuen Möglichkeiten umzugehen. Ich sehe einfach viele Dinge die für mich nichts sind. Deshalb verteufele ich sie aber nicht, ich nutze sie einfach nicht. Alles was dann noch übrig bleibt passt zu mir. Viele haben sich wohl genau aus diesen Grund schon aus dem Forum abgemeldet. Auch weil sich Dinge geändert haben. Und viele Dinge werden sich noch ändern und wir werden uns anpassen wie wir uns immer schon angepasst haben. Nichts ist statisch und irgendwann kommt auch der Wunsch nach Friede/Freude/Eierkuchen auf. Wenn das nicht mit allen geht dann suche ich mir halt Leute mit denen es geht und alle anderen sind mir wurscht.
    Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken und wünsche allen noch eine harmonischen Tag/Woche/Monat/Jahr/Leben. Seid nett zu mir sonst werdet ihr von mir ignoriert :lol::lol::rofl::rofl::whistling:
     
    Alohajoe, Hammer, Gipsbombe und 8 anderen gefällt das.
  20. Sehr gute Analyse!
     
    adi und TIE Fighter gefällt das.
  21. Aber zur allgemeinen Beruhigung. Ach offline gibt es Situationen die jedweder Beschreibung spotten aber evt. die gleichen Ursachen haben :eek: Auf jeden Fall bleibt mir die Spucke weg und ich frag mich wie es so weit kommen konnte und wie weit es mit dem miteinander noch gehen wird :wall:

    190416-4: Streit im Straßenverkehr- Hürth
     
    Gipsbombe gefällt das.
  22. @CeBee
    Also links/grün/rot-Versiffter,Flüchtlingshelfender Alkoholiker hab ich auch noch nicht gehört :friendsdrink:

    Naja mit Alkohol lässt sich alles ertragen :D
     
    Kooikerfreund, adi und CeBee gefällt das.
  23. ???? Hab ich was verpasst? Wo kann man das nachlesen?
     
  24. Das musst du @CeBee fragen. Ich hab es auch gelesen (zumindest in Teilen) weiß aber nicht mehr in welchem Thread. Ist aber möglicherweise schon gelöscht.
     
  25. Das war gestern im „Liste der YouTuber“-Thread..
    Da ist der genannte User leider ein wenig bösartig geworden.. ;)
    Inzwischen sind die Beiträge nachvollziehbarerweise gelöscht worden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden