1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

Hinweis Was ist aus Panda geworden?

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Alter Knaller, 16. Jan. 2019.

Schlagworte:
  1. Man sieht und hört nix mehr von Panda, nur ab und zu tauchen Teile bei Restpostenverkauf auf...
    Da gab es auch mal nen Hype um deren Böller......still ruht der See.
    Haben die aufgehört? Wie es damals so schien?
     
    Fireworksfreak gefällt das.
  2. Eigentlich schade das es so ruhig geworden ist , haben viele schöne Artikel auf den Markt gebracht.
     
  3. Zumindest die Website wird gepflegt: PANDA
     
  4. Wurden die nicht von Weco aufgekau...ähm gerettet (wie sie es selbst darstellen)?
     
    DerPyroBasti und Fireworksfreak gefällt das.
  5. erst mal Danke für Info..
    gleich mal ....geguckt... siehe da, total aktuell.. ist Stand 2019
     
    Fireworksfreak gefällt das.
  6. Früher wirklich gefreut wenn Panda angeboten wurde. Verhält sich hier leider ähnlich wie bei Diamond.
    Was der Ladenverkauf betrifft fast ausgestorben.

    Vor einigen Jahre hatte Baudi doch sogar ein reines Panda-Sortiment wenn ich mich recht entsinne.
     
    Fireworksfreak gefällt das.
  7. sehe gerade auf deren Netseite.. sie haben als Erste eine ECO Zertifizierung vom TÜV bekommen.. zwecks Umwelt und...........
     
    Fireworksfreak gefällt das.
  8. Es soll ja in Hamburg in einer Eisdiele 2018 Panda
    Feuerwerk verkauft worden sein...wenn ich das noch richtig weiß...:)
     
  9. richtig...nur das die nachfolgenden chargen nicht mehr an das ursprüngliche niveau anknüpfen konnten...

    deshalb
    zumindest bei den böllern

    ...ersatzweise kann ich da die böller der firma funke empfehlen...:good:
     
    Fireworksfreak gefällt das.
  10. #10 Farben im Himmel, 16. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 16. Jan. 2019
    Beisel hat immer noch ein Verhältnis mäßig recht großes Angebot an Panda und auch einige "neue" Batterien im Angebot.

    Ich hatte an Silvester 2x die Fire zum testen.
    Der Hammer war die allerdings nicht. Zwar ein schöner Pfeif Wirbelaufstieg aber die Buketts waren nicht gerade der Hammer. Nun gut, bei nur ca.170g Nem auf 25 Schuss und einem Kostenpunkt von ca.9 Euro kann man auch nicht arg viel erwarten.

    Die Sunbeam und Red Heat waren ganz ok. Die Sunbeam ist mir aber zu teuer geworden, die werde ich nicht mehr kaufen, dafür sind die Buketts zu dünn gewesen.

    Empfehlenswert sind immer noch die 19 Schüsser. Vor allem die Firefox und die Nightwish.
    Im Angebot für ca.10 Euro kann man die kaufen.

    Auch interessant und sicher kaufenswert ist die Lone Wolf.

    Ansonsten für mich mittlerweile nur noch ein mäßig interessanter Importeur / Hersteller.

    So viel von mir zum Thema Panda :p :D
     
    Fireworksfreak und OLburger gefällt das.
  11. Und Kaufland hatte mal wieder den Amboss...:dontthinkso:
     
    Fireworksfreak gefällt das.
  12. Die "Lone Wolf" hatte ich Silvester 17/18. Ich fand die sehr gut. Dieses Jahr hatte ich als Vergleich die "Scream" von Tropic, Welche am Ende eines Aufstiegs noch Zerleger bietet. Der Heulton der Scream war jedoch nicht so laut wie die "Lone Wolf"... Hier also, zumindest für mich, Punkt an Panda!
     
  13. Die Red Heat ist immer noch einer der absoluten Preis/Leistungs-Knaller im Fächer-Bereich, da kommt kaum wer ran
     
  14. Bagua und Rauchende Colts sind auch Top
     

  15. Auf der Homepage von Panda kann man folgendes lesen:

    Aktiv Hamburg ist seit über 25 Jahren Feuerwerk-Grosshändler und übernimmt den Verkauf an Einzelhändler. Hier finden Sie unser Sortiment in Hülle und Fülle.

     
  16. Ich werfe mal etwas in den Raum:

    Kann es sein, dass es eine Art Kooperation zwischen Xplode und Panda gibt? Auffällig ist, dass sehr sehr viele Produkte von Panda nun quasi 1 zu 1 als Xplode Artikel zu finden sind. Z.B. die oben angesprochene Red Heat von Panda ist heute quasi 1 zu 1 die Blame von Xplode. Oder Z.B. die Defender Rohre von Panda sind doch exakt die Galaxy Rohre von Xplode.

    Außerdem auffällig: viele Geschäfte wie Baudi hatten früher ein reines Panda Sortiment und heute ein reines Xplode Sortiment?

    Weiß da jemand mehr als ich?
     
    DerPyroBasti und Pyro tha dragon gefällt das.
  17. Frag mal den Stephan B. :D

    edit: hab gerne zum Warmschießen die Frozen und Crash gezündet
     
  18. Xplode Crossette und Keller Fullpower sind auch wohl ziemlich ... ähnlich :D

    Warum auch nicht?
    Wenn die betreffende Fabrik noch Kapzitäten frei hat? Neues Label drauf und gut ist.
    In China kann man bestens bestehende Produkte umlabeln lassen.
    Oder mit viel Liebe kreieren.:sneaky:
     
  19. Auch letztes Jahr (2018) gab es wieder einen Lagerverkauf von Panda in Haselund.
    Hatten schon die Woche davor große Schilder aufgestellt, bin mehrfach dran vorbeigefahren nur zum Verkauf hab ich es dann doch nicht geschafft.:oops:
     
  20. Oh ja! Red Heat, der Killer der teuren Fächerbatterien! Damals dachte ich mir oft, wieso ich 35 oder 40€ für eine große Fächerbatterie ausgeben soll, wenn die Red Heat gerade mal 20€ kostet und dennoch sehr stark ist. Die hätte ich schon noch gerne wieder gezündet. Die Double Deck Konsorten treten das Erbe an, auch wenn sie nicht blutsverwandt sind. :D
     
  21. Aus welchen Shop hattest du die denn? :)
    Ich hab die in den letzten Jahren irgendwie nirgends mehr finden können :(
     
  22. Beisel Pyrotechnik. Der führt nach wie vor einiges von Panda :)
     
    Chemiculus gefällt das.
  23. Ist das mit dem Stephan B ein Insider den ich (noch) nicht verstehe? :D
     
  24. tVersucht Stephan B. sein Glück als Unternehmensretter oder fährt er die Unternehmen erst richtig an die Wand? Aus gut unterrichtiten Kreisen habe ich erfahren, dass er sich bei Funke bewerben will. :unsure:
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden