Besucher Was wurde aus den Little Sin Böller?

Dieses Thema im Forum "Kurze Fragen, schnelle Antworten" wurde erstellt von Dexter, 4. Apr. 2018.

  1. #1 Dexter, 4. Apr. 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Apr. 2018
  2. Was daraus wurde?

    Dem Label nach zu urteilen ---> entsprechendes :D

    Aber: mhm ja..... wüsste nicht was man daran und damit und überhaupt...
     
  3. Sollte der Verkauf nicht im April starten? Wir sind grade mal am Anfang des Aprils...
     
  4. Kann mich da nur anschließen.. Absolut unerträgliches Design. Bitte einfach lassen.. insbesondere die sexistische Darstellung geht gar nicht.
     
    BMWM3 gefällt das.
  5. Auf die gleichnamige SP Salutbatterie bin ich mal gespannt.
     
  6. Laut Website sind die Böller im Juni verfügbar.

    rf-fireline
     
  7. was ist denn eine sexistische Darstellung ?
     
    Blast Maniac gefällt das.
  8. Wer sich mal die Internetseite von rf-fireline ganz in Ruhe anschaut, wird sich seinen Teil dazu denken können.
     
  9. Denke eher Gotteslästerung aber wenn man alles so steif sieht.
     
  10. Der ist bestimmt steinhart, damit knallts meist gut....:D
     
  11. Das Design sieht wirklich nicht jugendfrei aus,aber die Böller sind ja auch nicht ab 12 zu bekommen...:D
     
  12. 100000 likes und Dankeschön :)
     
  13. Das Little Sin Logo ist richtig cool designt !
    War ja mal wieder klar das es den feministischen gender faschisten ein Stein im Auge ist.
    Die glauben wahrscheinlich auch das auf dem Würth Kalender nur Werkzeug abgebildet ist :D.

    Ich warte auf die Salut Batterie von denen.
     
    ArisingPage und sheriff-lobo gefällt das.
  14. Die Seite ist wohl noch im Aufbau. Bleibt abzuwarten ob Artikel wie "Drak Side of Destiny" auch genau so kommen =) Das Label scheint ja bereits zu stehen. Hoffe man bemerkt den kleinen, aber ärgerlichen Fehler
     
    NaKa und piefke gefällt das.
  15. Mein Beitrag bezog sich allerdings nicht auf das Cover, sondern auf die Widersprüche in der Website.
    Persönlich finde ich diese Werbeidee für einen popeligen Böller voll daneben.
    Kann vielleicht daran liegen, dass ich auch glaube, dass im Würth Kalender nur Werkzeuge abgebildet sind.
    Will man damit vielleicht vertuschen, dass das Serienprodukt "ein Griff ins Klo" ist :rolleyes:
     
    schneiper gefällt das.
  16. Ich bin kein Anhänger des feministischen Gender-Faschismus (?!) und finde das Design trotzdem potthässlich :D
    Zum Glück werden wir dieses Silvester wieder einen schönen, schlichten Kanonenschlag aus deutscher Produktion und mit 6g NEM zünden dürfen! Da brauch ich ein solches Kitsch-Produkt ganz sicher nicht :p
     
    Dobi, Twistone, sureshot und 5 anderen gefällt das.
  17. Aber das "Kitschprodukt" ist doch anscheinend auch MiG. Wäre damit doch trotz des Desings unterstützenswert, oder nicht? Außerdem habe ich noch nicht festgestellt, dass sich Optik auf den Knall eines Böllers auswirkt:p
     
  18. #18 Mathau, 4. Apr. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. Apr. 2018
    Ja, angeblich auch MiG (ich glaube das noch nicht)... Ich werde ihn "niemals nicht" kaufen, mit der lausigen Visco und dem für mich billig/kitschig/geschmacklos wirkenden Design. In dem Fall kauft das Auge halt doch mit - und sei der Knall noch so gut (der sich erst noch bewahrheiten muss).​
     
  19. @Dobi
    Mein Kommentar bezog sich auch nicht auf deinen Beitrag :)
    Die Preise von denen finde ich aber weitaus schlimmer als die Aufmachung der Webseite !

    @Mathau
    Als ich mitbekommen habe das der Kanonenschlag aus deutscher Produktion von der Firma Xplode ist kam mir sofort der Gedanke an das Desaster mit den Oldschool Böllern. Ich würde das ganze aus einer gewissen Distanz betrachten.
     
  20. Das schlimme ist ja das es nun diese politisch korrekten Kalender von Würth gibt...alle Frauen die ich kenne finden die üblichen "Werkstattkalender" absolut okay und das getue darum einfach peinlich!
    Ich störe mich am Pferdestall ja auch nicht am Stallburschen-Kalender...
     
    ArisingPage gefällt das.
  21. Dank Xplode mit dem Sauer Kanoni, sind wir solche lächerlichen Produkte wo für mich auch the King zu zählt, endlich bald los.

    Gebe denen noch 2 bis 3 Jahre und the King und Co sind Geschichte.
     
    Farben im Himmel gefällt das.
  22. Mich würde interessieren, wer der Hersteller ist? RF-Line wird ja wohl kaum eigene Herstellungsstätten in DE haben?
     
  23. Das Teil sieht für mich aus wie nen umgelabelter The King...
     
  24. Naja ich denke mal das auf kurz oder lang The King einfach günstiger wird (oder werden muss wenn der Preis des MiG KS so bleibt...) Denn sind wir mal ehrlich, The King ist immer noch ein mäßig verarbeitetes China Produkt...
     
    Knallbiest, BMWM3 und Farben im Himmel gefällt das.
  25. Na ja, wenn der Preis vom Sauer Zylinder und vom seit 2015 deutlich schlechter gewordenen King und auch dem Little Sin im Wesentlichen pro Stück fast gleich ist, stellt sich mir die Frage, was ich nehmen würde, nicht wirklich.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden