Leuchtfeuerwerk Wasserfall - welche Vulkane..?

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Omaschreck, 25. März 2012.

  1. Ja, das wäre der Plan. Aber aus den anderen Beiträgen, ist eine leichte Neigung eventuell vorteilhaft. Sieht event. auch besser aus, da die Streuung am Boden geringer ist ...
     
  2. Wenn du die irgendwo noch herbekommst: Comet Vulkano. Die gab´s mal zu günstig Geld bei Julius, sodass ich ihm einen Großteil abgekauft habe (meine waren fast alle, da kam mir das im Sommer gerade recht!). Ich nehme die gerne immer als fallende Bränder bei Lichtbildern und als Wasserfall wären die traumhaft (aber dazu bin ich zu geizig :D), da sie auch sehr breit fallen und du bereits mit 6 Stück ein feines Ergebnis hinbekommen würdest.

    In dem unten stehenden Videolink schweben die im Übrigen auch ca. 4 Meter Höhe:

    https://www.youtube.com/watch?v=n8wj7fbR5vk#t=2m48s
     
  3. Wie sichere ich die Vulkane am Besten?

    mfg :)
     
  4. Ich möchte hier mal die Jorge Color Fountains ins Rennen werfen.
    Aufrecht sprühen die ca 1m, nach unten dann eher 2. 30 Sekunden Silberphase, danach 30 Sekunden Goldfunken, mit bunter Bengalbasis. Ich nehme immer 30 Stück auf 3m Breite.
    Kosten irgendwas um 40ct das Stück wenn ich mich recht entsinne.
    Die sind natürlich nicht ganz so dicht wie Vulkane, wie das bei Fontänen immer so ist.
     
  5. Heißkleber hat bei mir bis jetzt immer und alles gehalten, eine Portion Gaffa oder Panzertape gibt nochmal extra halt.
     
  6. Draht. Alles andere kann dir im Fall der Fälle wegkokeln. Draht zwar auch, aber da brauchts am längsten...
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden