Firmen & Shops [WECO] Allgemeines Kommunikations-Thema

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von weco, 16. Jan. 2012.

  1. Guten Morgen zusammen,
    es gibt im aktuellen WECO-Programm bereits ein Produkt (als VK-Sortiment). Hierbei handelt es sich um den Art. 3968 "Finale". Das sind je 2 Finalbatterien (der Klasse bis 200g) in Silber, Gold, Rot und Crackling. Dieses VK-Sortiment wurde übrigens seinerzeit als Möglichkeit ins Leben gerufen, dem Fachhandel sortenreine Batterien anzubieten. Die Idee stammte hier aus dem Forum ;)
    Schöne Grüße aus Eitorf,
     
    Nightmaster und sebi1980 gefällt das.
  2. Hallo zusammen,
    die Schussfolge der ersten deutschen 500 Gramm-Batterien, resultierte aus einer Kundenanforderung; es war also so gewünscht. Zu Grunde lag hier der Wunsch nach einer bestimmten Brenndauer-Länge. Mittlerweile gibts es ja MiG-Batterien, mit deutlich mehr Schüssen und auch unterschiedlichen Schussfolgen.
    Das Projekt der deutschen Batteriefertigung, nimmt bei uns einen sehr hohen Stellenwert ein. Hier wird auch Jahr für Jahr nicht unbeträchtlich investiert. Wie so oft bei neuen und derart komplexen Projekten, wird man Tag für Tag mit Situationen konfrontiert, die man so nicht einplanen konnte und die es gilt, aufzuarbeiten und ggf. zu verbessern. Aber seit euch gewiss: Wir arbeiten dran...und das jeden Tag!
    Was die größe der Buketts angeht, das ist sicherlich auch schon mal gern eine subjektive Auffassung.
    Vielleicht ist der ein oder andere auch ein Wenig verwöhnt, das das Bukett einer Feuerwerks-Bombette angeht. Letztendlich gilt für uns jedoch -wie auch für jeden anderen Hersteller, die neue Pyrotechnik-Richtlinie. Und Neuzulassungen -dazu zählt die deutsche Batterie, dürfen demnach nicht mehr als 5% Blitzsatz beinhalten. Die restlichen Vorgaben der Richtlinie sind euch ja sicherlich bekannt.
    Wenn die Übergangsfrist (2017) abgelaufen ist, werden innerhalb der F.2 (und vor allem der Lagergruppe 1.4G) die bisher bekannten, super-lauten Batterien Seltenheitswert erlangen. Das ist nun mal das Gesetz und da gibts auch keine Ausnahme.
    Was die Nachfrage nach Vulkanen angeht; wartet bitte mal die Neuheiten-Erscheinungen zur Christmasworld ab ;)
    Schöne Grüße aus Eitorf,
     
    blade, Feuersturm, Nightmaster und 10 anderen gefällt das.
  3. Hört sich ja an,als wenn wir nach 2017 wieder ins alte Schema verfallen.
     
  4. Ich habe auch noch eine Frage zu den "Made in Germany" Bombenraketen. Warum wird mitlerweile bei fast jeder Rakete ein zufälliger Effekt eingefüllt? Klar, dem "normalo" ist das sowieso egal, doch uns fällt sowas auf ;)
     
    Akiko gefällt das.
  5. Das hört sich gut an...na dann bin ich ja mal gespannt!!!! :)
     
  6. scheint so, als ob nach 2017 sich einiges zum negativen wandeln wird.

    wobei ich mir nicht vorstellen kann, das viele firmen jetzt solche teile(laute batterien) rausbringen um dann in 5 jahren alles wieder einzustampfen!

    wobei das argument mit den 5% Blitzsatz nicht ganz stimmen kann. andere hersteller bekommen auch ordentliceh buketts hin. ich denke eher, das es für den normalen silvestermarkt nicht großartig wichtig ist, da es meistens einfach nur hochgejagt wird als brauch an silvester. richtige feuerwerke planen doch die wenigsten. weco, gehe jedenfalls davon aus, produziert hauptsächlich für den allgemeinen silvestermarkt und nicht für den fachhandel! und der normale silvestermarkt möchte artikel haben, die lange brennen und abwechslungsreich sind. wir (freaks ;-) ) möchten eher was feines, auch mal sortenreines, mal leises, mal lautes haben, was auch mal an die F4 rankommt.

    da sehe ich im augenblick die hauptunterschiede zwischen unseren wünschen und dem wirtschaftlichen blick von weco.
     
  7. Was heißt hier, dass Weco keine große Buketts hinbekommt? Nur weil die MiG Cakes nicht die größten sind, steht die Razorlight immernoch so gut wie auf Platz 1 der größten Ausbreitung deutscher Kat. II Batterien.

    MfG HoPa
     
  8. Ich bin mir zu 100% sicher, dass Weco dieses Jahr Bugano Vulkane im Sortiment haben wird! ;)
     
  9. Dann hoffen wir mal , dass dieses Jahr noch ein paar Batterien folgen werden:)

    gruß
    AUDI 11
     
  10. die kam bei mir z.B. im vergleich mit der supershow 6 nicht annähernd ran. Sorry.

    ich wünsche mir, das Weco mal die TdV (eine schönsten Batterien von Weco) als 500g Cake und auch in verschiedenen Farben herausbringt. Da kann ich auch auf eine mörderische Bukettgröße verzichten. :)
     

  11. So wird es wohl sein. Jaein, aber eine Alternative wäre es doch gewesen. :blintzel:
    Ging mir auch eher um den Keller Verbund aus der Fan Style und der Rapid Fire. Aber gut dann habe ich jetzt Klarheit! ;)


    @ Weco : Wenn wir ja schon bei sortenreine Batterien sind, wäre es möglich eine sortenreine "Palm-Peony" Cake für die Kat.2 "herzustellen" ? Sprich den Anfangseffekt der Razorlight und den evtl. dann noch in anderen Farbkombinationen (Blau,grün und Rot mit silberner Palme?)

    Das wäre super! :joh:
     
  12. Das Thema verstehe ich auch nicht
    Weco hat ja eine Kat4-Batterie im Programm, diese ist aber meines Empfindens nach nicht so gut wie die TDV. Die Idee eine 500g-TDV (mit bspw. 30 Schuss) zu machen bzw. als Z-Shape liegt eigentlich auf der Hand.
    Entsprechend benannt brennt sie sich auch bein Endkonsumenten ein - die Anfrage nach der tollen grossen rot blinkenden Batterie stellen sehr viele Kunden. Aber vielleicht hat Weco ja ein paar Ideen (bspw. 500g-TDV-like Rot/Grün/blau/silber/gold/andere Farbe Seesterne) und wird diese umsetzen in den nächsten Jahren?

    Das mit den "superlauten" batterien höre ich nicht gerne, diese sind zum einen nicht wirklich superlaut und zum anderen bedeutet eine Reduktion des Zerlegers (darauf läuft es ja hinaus) schon eine Einschränkung. Man wird abwarten müssen was kommt, das trifft aber dann ALLE Importeure/Hersteller, ist also nicht auf Weco beschränkt.

    Vielleicht kann Weco eine Stellung zur Steighöhe seiner Raketen machen, hier scheint mir doch ein gewisser Handlungsbedarf bei der ein oder anderen Rakete zu bestehen ;)
     
    Harzer Pyromane gefällt das.
  13. Jetzt mal kurz zu 2017 gibt es dan wieder keine 500g Batterien?
     
  14. Um es auch ganz kurz zu sagen: Nein, die 500 g kommen sogar von der Harmonisierung.
     
    Wagner gefällt das.
  15. Ich bin schon sehr gespannt auf Weco Neuheiten im Bereich Vulkane,

    am besten Made in Germany, wie der Feuerblumenvulkan und der Ü-

    Vulkan.

    Übrigens: Der aufmerksame Leser einer bestimmten Tageszeitung

    konnte zu diesem Thema bereits einen dezenten Hinweis

    aufschnappen.....:D
     
  16. Ich glaube da wird auf die Übergangsregelung angespielt. diese besagt wenn ich mich nicht ganz vertu, dass die Hersteller noch alle Artikel herstellen/verkaufen dürfen die am Stichtag (2009 oder 10) eine gültige BAM hatten und dies bis zum 03.07.12

    Und bitte berichtigt mich wenn ich mich vertue aber das zulassungszeichen ist dann nicht mehr BAM XXXX sondern CE XXXX

    Ob wir dadurch nun hier in Deutschland andere Feuerwerksartikel legal erhalten weiß ich nun nicht.
    Eine Änderung von Kat1 soll es irgendwie auch geben. Finde aber recht wenig über dieses Gesetze.
     
  17. dito :blintzel:
     
  18. Da ist ja nicht wirklich toll,dass es nach 2017 wieder keine 500gr geben wird.
    Da ist der Kunde verwöhnt und kann dann wieder auf den "normalen" Kram zurückgreifen?
     
  19. Wie sieht es mit Kat 3 Artikel aus? :mmh:
     
  20. Hä?

    sagt mal, lest ihr euch eigentlich durch was ihr da schreibt?

    Natürlich gibt es auch nach 2017 500g-Batterien.

    Wer hat denn geschrieben daß es dann keine 500er mehr geben wird?
    Es wurde lediglich davon gesprochen daß spätestens ab 2017 nur noch 5% Blitzsatz in Batterien sein darf und deshalb die superlauten Batterien verschwinden würden/könnten

    Manchmal ist Kindergarten wohl noch zu hoch gegriffen :rolleyes:
     
    Athlon 63 und Koboldbombette gefällt das.
  21. Lieber Adnan,

    ich habe mich auf das Posting von PTU bezogen,siehe Seite 3.;)
     
  22. Aber er verneinte doch das Verbot?!
    Oder hab ich was verpasst ;-)

    grüße
     
  23. Ja, das Thema Böller ist ja an sich interessant, aber ich glaube nicht, dass wir hier jemals eine offene Darlegung der Sachlage erhalten werden. Indirekt ist es ja eigentlich bekannt. Auch an der Qualität MiG muss ganz klar gearbeitet werden, wenn es ein Qualitätsmerkmal und keine Warnung darstellen soll. Ich habe zumindest eine andere Auffassung von MiG-Qualität. Aber immerhin wird noch produziert, was auf jeden Fall eine gute Sache ist. Das Thema MiG-Batterien bleibt auch spannend.

    Übrigens sollte der Ü-Vulkan wieder eine Pause erhalten und der China-Crackling-Ü-Vulkan umbenannt werden. Denn wo ist die Überraschung, außer das man am Ende feststellen muss, dass es gar kein Ü-Vulkan war ??? Der echte MiG-Ü-Vulkan ist trotzdem noch Spitze, obwohl die Überraschung eigentlich auch fehlt.

    Da steht aber nicht, dass es keine 500 g mehr geben wird. Das "Nein" bezieht sich ja auf den Quote :blintzel:
     
  24. Ok,dann Asche auf mein Haupt.:D
     
  25. Also ehrlich unglaublich ......:wall:

    ;-) Nein mal im Ernst ist mir auch schon des öfteren passiert das ich hier etwas überlesen habe und dadurch etwas falsch interpretiert habe ....

    um mal auf das Thema zurück zu kommen:
    ich bin auch sehr gespannt was es von Weco für eine Antwort auf die Böller Frage gibt.
    Wenn es doch möglich ist alte Artikel ins Leben zurück zu rufen warum dann nicht auch bei Böllern?!

    grüße
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden