Firmen & Shops [WECO] Allgemeines Kommunikations-Thema

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von weco, 16. Jan. 2012.

  1. Hallo Weco-Team.

    Ich finde es wirklich Klasse von euch, das ihr jetzt einen offiziellen Forumsvertreter habt. Vielen Dank dafür!.

    Knaller interessieren mich nicht so sehr.. schlecht für ein Feuerwerk :p

    Dennoch lassen sich hier 2 Hauptthemen erkennen.
    Bessere,lautere Knaller, die dann natürlich auch teurer sein können (zumindest meine Meinung).

    Und das zweite Thema ist einfach der Bedarf an Sortenreinheit.
    Nichts ist schöner als eine reine Effektbatterie.. TDV 500g oder TDV, DarkSoul, Fontänen/Vulkane in verschiedenen Farben.
    So etwas versüßt doch jedem Feuerwerker den Tag.

    Wenn ich mir nur vorstelle, das man sich passend zum Thema der Musik eine Farbgrundstimmung schaffen kann. z.B. Go West in rot oder einen Matrixsong in grün. Leute für mich wäre das der Everest :)

    Also der Bedarf ist bestimmt da. Mir ist allerdings auch bewusst, dass es immer oder vielleicht auch leider einen marktwirtschaftlichen Wert für den Hersteller geben muss. Ich freue mich auf eure Neuheiten und eventuell wird ja dabei auch der ein oder andere Wunsch schon erfüllt.

    Vielen Dank für euer Engagement!

    Gruß Cy
     
  2. @Merkur
    Vom kleinen Überraschungsvulkan gibt es sehr wohl einen großen Bruder.Nur leider befindet sich der in Cat.4 und wird von Zink hergestellt.Aber vielleicht könnte man den etwas abspecken.Hier gibt es ihn sogar mit grünen Leuchtkugeln.
     


  3. :joh:
     
  4. ich möchte als vorschlag an die Firma weco bringen, das sie endlich die durchsichtigen zündschnur Abdeckungen gegen normale tauschen, ich konnte obwohl ich mir viel zeit gelassen habe, vor um 12, selbst bei strassenbeleuchtung kaum erkennen was dort die reserveschnur und was die richtige anzündung ist. das geht schon jahre so, und das muss doch beim besten willen auch irgendeinen weco mitarbeiter aufgefallen sein, das es im dunkeln so gut wie unmöglich ist, die beschriftung an dem transparenten klebestreifen zu lesen. das bekommen so gut wie alle anderen hersteller auch auf die reihe
     
    B!zzY und BumBum gefällt das.


  5. Oh ja das kann ich nur bestätigen ich hab auch schon so manche Batterie versehentlich im Eifer des Gefechts und Dunkelheit an der Ersatzzündschnur gezündet einfach einen Leuchtorangenen Papieraufkleber auf die Hauptzündung. Mal ne andere Frage könnte man Batterien nicht mit einer Reißleine ausstatten welche die Batterie dann zündet so wie bei Bengalos natürlich unter Berücksivhtigung aller Sicherheitsaspeke Reißschnur oder Ring dicht an der Batterie angebracht Klebestreifen drüber und natürlich die Batterieabdeckung drüber damit nichts versehentlich gezündet wird wäre nur eine Idee von mir hat nämlich noch kein Hersteller schließlich sind wir ja im Jahr 2012 und geraucht wird auch schon elektrisch:D
     
  6. Und wie machste das dann mit dem Verleiten und Bezündern bei nem Feuerwerk?

    Organisierst du da kurz mal 20-30 Leute die alle auf ein Kommando an ihrer Strippe ziehen?
    Man muss nicht elektrisch Rauchen um elektrisch Zünden zu können.:D
     
    Wagner gefällt das.
  7. Hallo an Weco erst mal!
    Ich würde mich freuen ,wenn es eure Fontänenbatterie"Crazy Bees"mal einzelnd geben würde,statt immer nur in einem Sortiment!:)
     
    B!zzY, PartyPyro und Thunderstruck gefällt das.


  8. Nein alle Reißleinen der Batterien verbinden ein dickes Seil dran und einmal fest wie beim Rasenmäher ziehen und alles geht hoch;) nein war natürlich nur ein Spaß aber an das verleiten hatte ich nicht gedacht kurzgesagt gute idee für normalnutzer aber nichts für verleiter wie uns obwohl ich immer noch drauf stehe jede Batterie einzeln zu zünden zumindest an Silvester an Hochzeiten usw. hätte ich auch kein bock alles einzeln zu zünden.:)
     
  9. @Weco

    Wo es jetzt endlich so ein Tehma hier gibt frage ich mal:


    Warum hat die Aquila eigendlich manchmal keinen Schweif und ein Jahr Später ist er wieder da ??? ich finde die "Version"mit Schweif viel Schöner.....
     
  10. Macht mal langsam, hier wird es mittlerweile viel zu Off-Topic =/

    Fakt ist:

    • Wir wollen wieder ordentliche Knaller. Wie Weco dass anstellt ist mir egal.
    • Jedenfalls lasse ich mich nicht mit solchen Ausreden abspeisen, klar ist das hier 'ne ganz schöne Zwickmühle, aber die Firmen sind schließlich selbst daran Schuld :dontthinkso:
    • An der BAM kann es nicht liegen, früher waren die Böller auch lauter als Heute, damals waren sogar nur 115 DB erlaubt. Also erklärt mir mal bitte diese Rechung.

    Wie wäre es denn damit ?

    • Weco stellt eine "Premium-Line" mit qualitativ hochwertigen und lauten, aber auch teureren Böllern, Kanonenschlägen und Knallfröschen, Reinbkrachern und Petarden her.
    • Am Besten sollte man die Knaller sowohl in gemischten Blistern/Schachteln, als auch in Schinkenform, oder 3-KS-Pack anbieten, Reibkracher in 20er Schachteln, evtl. auch in wenigen 100er Schachteln. (für Onlineshops).
      Petarden dann in 10er Packs oder ähnlich.
    • Da man aber ja auch den Markt nachhaltig verändern will, sollte Weco diese Knaller im Fernsehen (auch gerne zusammen mit anderen Produkten) und direkt im Supermarkt bewerben.
    • Der Kunde wird die Artikel erkennen und in Erinnerung behalten, da er in der Werbung auf ihn aufmerksam geworden ist.
      Somit wird der Artikel als Qualitativ hochwertiger Böller vom Käufer wiedererkannt und die breite Masse wird ihn auch sicherlich als Solchen kaufen.
    • Die Werbung sollte man deswegen machen, weil es eigentlich keine andere Möglichkeit gibt, auf den Artikel aufmerksam zu machen, außerdem kann Weco die Knaller zusammen mit anderen schönen Produkten bewerben.
      Dann lohnt sich das auch.
    • Nachdem sich dann im Ersten Jahr schon rumgesprochen hat, dass diese Knaller sehr gut sind, werden die Leute sie kaufen. Im 2. Jahr dann noch mehr, weil sie besagten Artikel im Fernsehen wieder erkennen.
      Man muss nur ein-zwei Jahre Werbung machen, damit sich der Artikel etablieren kann.
    • Und in den zwei Jahren, würde Weco genug Gewinn mit den 5.000-10.000 Käufern aus dem Forum und mit den Normalverbrauchern, die die Knaller wegen der Werbung, etc. kaufen, machen.
    • Nach 3-4 Jahren wären die Billigen Knaller nicht mehr so gut verkauft und man kann sie einstampfen, bzw. sie ersetzen. Oder man stellt kleine Mengen für Sonderpostenmärkte her. Was weis ich.
    • Ihr könntet dabei extrem von der Preiserhöhung durch den chinesischen Import profitieren. Es wird sowieso alles teurer. Ein paar Euro mehr oder Weniger machen da keinen Unterschied.

    Zu den Böllern:

    Sie sollten:

    1. Laut sein ( für ihre Größe, bzw. 10DB mehr als Heute)
    2. Schön aussehen.
    3. Fest sein.
    4. So viel Schnipsel wie möglich fliegen lassen.
    5. Optimalerweise mit nur wenig Tonerde gebaut sein. (-> leichter, weniger Transportkosten)
    6. Eine Schwarzpulverseele haben.

    Also Weco. Dann packt doch einfach mal ein paar alte Produke aus und belebt sie wieder.
    Aber dann so viel wie möglich auf einmal, damit sich eine großangelegte Aktion lohnt.
    Macht Werbung für eure Produkte, preist eure Premium Line an und ihr werdet spätestens zwei Jahre später eure Früchte ernten: Wenn ihr einen Haufen Knete verdient, weil keiner den Anderen Dreck mehr haben will.
    Lasst Böller nach alter Bauweise bauen, und reanimiert 2 alte (Reibe-)Petarden. Macht 2 verschiedene Kanonenschläge (Mittel und Groß). Macht wieder Goldregen-Schwärmer.
    Ich denke da besonders an das Bombastica-Sortiment. Mit höherer Qualität wäre das sicherlich ein Verkaufsschlager.

    Aber wie gesagt: Man muss von Anfang an alles richtig machen. Ihr müsst alles auf einmal anpacken, nur dann würde sich sowas lohnen. Es würde sicher schwer werden, aber ich bin mir sicher, ihr werdet das schaffen.
    Ihr müsstet euch hat nur die Arbeit machen, darin zu investieren und eine große PR-Aktion zu machen.
    Selbstverständlich muss die Qualität auch von Anfang an stimmen, damit diese Aktion gelingt.
    Außerdem könnte man, rein hypothetisch, das gesamte Sortiment später verbessern, die Konkurrenz wird nämlich sowieso irgendwann nachziehen müssen.


    Ich wäre ihnen wirklich sehr verbunden, wenn sie diese Idee wenigstens in Betracht ziehen (bzw. weitergeben).
    Könnten sie diese Idee nicht einfach mal von jemand Kompetenten durchrechnen lassen? Oder einen Marktforscher beauftragen?
    Ich bin mir sicher, dass es genug Lösungen für das heutige Qualitätsproblem gibt.
    Es wäre Ihre Chance auf einen Marktvorteil und Unsere auf eine Veränderung, bzw. Rückbesinnung auf mehr Qualität. :)
     
    Knaller!, Silverback, B!zzY und 14 anderen gefällt das.
  11. So seh ich das auch. Ich hoffe mal das Weco in diesem Jahr vorallem auch in Sachen KAT. 1 nachzieht! Weco konnte ja auch schon vor der Neuregelung mit Artikeln wie der Kobold Bombette punkten (zumindest die mit Zerleger, wobei der Goldfeuertopf auch so einiges hermacht.). Deswegen vom mir aus, der 1. Vorschlag: KAT. 1 Mini "Bombenrohre" wie eben die Kobold Bombette. Ob jetzt Feuertöpfe oder mit Zerlegerbukett ist hier an sich egal, solange man eine Auswahl hat. @weco sollte sich mal die ganzen Youtube Videos ansehen. Immer mehr Kinder bauen Mascalettas oder kleine "Shows" mit Vulkanen etc..

    Zum Hauptfaktor KAT. 2 ... Weco gilt bei mir schon seit Jahren als Unternehmen von dem ich gerne kaufe. Wahrscheinlich auch, weil in meiner Umgebung neben Comet Hauptsächlich Weco verkauft wird. Angesprochen hatte ich schon die Böller, die D-Böller waren trotz rotziger Verarbeitung sehr laut und druckvoll. Bei den Batterien, wenn man sie denn kennt, muss man sich (bis auf die Ausnahme mit der Bazooka) keine Sorgen machen, das auch der gewünschte Effekt vorhanden ist. Hier kann ich nur aus eigener Erfahrung sprechen.

    Was spricht für Weco:
    -Breite Produktpalette
    -Angemessene Preise (bis auf wenige Ausnahmen)
    -lediglich kleinere Qualitätsschwankungen bei Leucht und Batteriefeuerwerk
    -Hervorrangende Kubis

    Was spricht gegen Weco:
    -Verarbeitung der Böller
    -Falsche Effektbilder auf Batterien
    ansonsten wären noch ein paar weitere Kleinigkeiten zu nennen.


    Ich hoffe ich kann mich noch weiterhin an Weco Feuerwerk erfreuen!
     
  12. Ich habe dieses Thema mal von der gesamten Böller Diskussion befreit und daraus ein neues Thema gemacht. Ich bitte euch ab jetzt dort über Böller weiter zu diskutieren und hier beim eigentlich Thema zu bleiben. Das Böller Thema ist hier zu finden. Vielen Dank!
     
  13. Liebes Weco Team,

    zunächst einmal vielen Dank, dass wir jetzt hier einen "Ansprechpartner" haben.

    Ich erinnere mich gern in die Zeit der 80er/90er zurück. Silvester war als Kind für mich unvergesslich. Man sparte sein ganzes Taschengeld und kaufte sich Kanonenschläge, Frösche, Heuler, usw. Dann noch 1-2 Familiensortimente und Silvester war der schönste Tag im Jahr. Die meisten Artikel stammten natürlich von Weco, von wem denn sonst? Ihr hattet eine Art Monopolstellung auf dem Deutschen Markt.

    (Ich werde jetzt einfach mal ein wenig laut denken, frei meine Meinung äussern. Wenn's zu sehr abdriftet ---> steinigt mich oder überlest den Artikel.)

    Heute ist dies jedoch ganz anders! Der Trend des Online-Bestellens nimmt weiterhin zu, die Leute haben keinen Bock mehr auf Geschichten wie klatschnasse Böller, Effektvideos -Bilder und -Beschreibungen, die überhaupt gar nichts mit dem angebotenen Gegenstand zu tun haben. Ihr kennt das alle wahrscheinlich selber: Schlechte Nachrichten verbreiten sich 10x schneller als Gute! Und das merkt man! Mir ist es dieses Jahr sehr besonders aufgefallen, dass manche Kunden vor der Ware im Lidl standen und sagten: "So einen ******* kaufe ich nie wieder, das war letztes Jahr so schlecht"...
    Bei den Onlineversandhäusern und Fachgeschäften seid Ihr seit den letzten Jahren (sorry) definitiv nicht mehr die Nummer 1. Auch nicht mehr die Nummer 2. Da gibt es ganz andere Firmen, die durch ein sehr gutes P/L-Verhältnis und starke Innovationen glänzen können. Und 2012 werden genau diese Firmen weitere Neuheiten auf den Markt bringen, und neue Importeure aus unserern Nachbarländern werden sich in diesem Jahr hier ein Standbein aufbauen. (Wenn die BAM nicht auf den letzten Drücker...Naja, anderes Thema)
    Beim Thema P/L-Verhältnis und Innovation müsst Ihr "mitschwimmen"!!!!!!!!
    Euer Hauptgeschäft werdet Ihr mit Sicherheit bei Aldi, Lidl und Co machen, und ich rate jetzt einfach mal, dass 2011 für euch ein sehr, sehr schlechtes Jahr war. Und 2012 könnte für Euch noch schlechter laufen. Der Deutsche hat ein Budget von rund 100 Mio. Euro für Feuerwerk, dieses verteilt sich aber nicht mehr auf 10 Firmen, wie in den 90ern, sondern eben mittlerweile auf 20.
    Ihr habt verdammt gute Produkte im Angebot, ich nenne jetzt einfach mal die Black-Ice. Bitte mehr davon! Für 17€ ein Knaller. Solltet Ihr die in 2012 wieder anbieten UND der Effekt bleibt so wie er ist, kaufe ich mir sicherlich 2 Stück. Genau mit solchen Produkten könnt Ihr Jorge und Co. die Stirn bieten, nur Ausrutscher wie die Bazooka und feuchte Böller sollten der Vergangenheit angehören. Und auf Raketen "Made in Germany" draufzuschreiben, obwohl die Bombette, der eigentliche Hauptbestandteil, aus China fertig geliefert wird ist ein NO-GO!!!!! Von der "Effektwürfelei" brauchen wir jetzt nicht reden. Auch sowas spricht sich rum.
    Hier im Forum wurde in der Vergangenheit immer die mangelnde Kommunikation zu Weco kritisiert. Reden wir Tacheles: Warum kommt Ihr erst in 2012 "Nah an den Kunden", wo die Konkurrenz nur so aus dem Boden sprießt?
    Ihr seid eine Top Firma, bitte haltet an euren Stärken fest.
     
    CeBee, oGGo, RREEYY und 18 anderen gefällt das.
  14. Morgen,

    könnte man eventuell mal einführen, dass auf den Produktvideos immer noch ein Artikel gezeigt/geschossen wird und nicht mehrere Batterien gleichzeitig? :joh:
     
    CeBee und B!zzY gefällt das.
  15. Dieser Beitrag spiegelt genau meine Meinung wieder.
    Vielen dank haxx0ry !
     
  16. Weco-Kommunikationsplattform

    Schon lange nichts mehr von Fa. Weco gehört....:shocked:
     
  17. Es ist Wochenende.
     
  18. Ich würde auch nicht erwarten dass Weco unter der Woche jetzt hier jeden Tag was reinschreibt. Es ist eine nette Geste (oder auch, wenn man ein wenig interpretieren will, ein positives Zeichen dass unser Kundenstamm hier vielleicht doch zu einem gewissen Grad relevant wird). Deswegen wird hier aber mit Sicherheit nicht auf jede Frage geantwortet und auf jeden Einwand eingegangen :)
     
  19. Hallo zusammen,
    die Problematik mit den transparenten Zündschnurabdeckungen ist uns bekannt und auch hier haben wir reagiert. Das haben wir auch in der Vergangenheit diesbezüglich bereits. Grundsätzlich entstand die Idee dieser Abdeckung ja aus einem bestimmten Grund heraus. Leider wurden die Aufkleber dann seitens unserer Lieferanten nie so gefertigt, wie das eigentlich geplant war. Das sollte jedoch im Rahmen der 2012er Ware nun sozusagen erledigt sein.
    Bitte habt Verständnis dafür, dass wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt dazu noch nichts Offizielles bekannt geben können. Im Rahmen der Neuheitenpräsentation zur Christmasworld in Frankfurt, sollte dieses Thema dann jedoch beantwortet sein ;)
    Schöne Grüße aus Eitorf,
     
    blade, In Flames, B!zzY und 4 anderen gefällt das.
  20. Hallo liebes Weco Team,
    ich habe da mal eine Frage:D.
    Schickt ihr eure Kataloge auch an Privatpersonen???
     
  21. Den Katalog bekommst du nur noch als PDF auf der Weco Homepage wenn ich mich nicht täusche....

    mfg
     
  22. Schade:mad:
    Es wäre aber nett, wenn Weco sich zu diesem Thema melden würde:)
    Ich glaube ,es möchten noch mehr Leute den Katalog haben:blintzel: und nicht nur die PDF.
     
  23. Leider haben - nicht nur Weco - die Importeure die Kataloge immer "kleiner" werden lassen, inzwischen gibt es nur noch ne Artikel-Liste. zwar bebildert aber verglichen mit den "alten Prospekten nichts vergleichbares mehr

    Andererseits - im Zeitalter von PDF und Internet ist das doch egal? Kann sich jeder ausdrucken was er haben will.... und die Kosten zum Druck zahlt den Herstellern halt auch keiner. Oder wer würde denn 5 Euro Schutzgebühr bezahlen um einen Katalog (ohne Preise) zu erhalten?

    Das ist alles eine Konsequenz der modernen Zeit. Früher hat man Prospekte benötigt, heute gibt es pdf.... als haptischer Mensch find ich das sehr sehr schade, aber wenn es so ist....
     
  24. Ich finde das ist kein Vergleich... Was ist schon ein ausgedrucktes Bild mit einem "normalen" Drucker gegen einen hochwertigen Katalog aus Fotopapier?
     
  25. @ Weco vertreibt Ihr auch E-Zünder mit BAM in den längen 30cm,3m,5m länge? Ich habe ein Thread hier ins Leben gerufen bezüglich einer Forumssammelbestellung falls Ihr Zünder mit den Anforderungen führt wäre ich um Kontakt dankbar den es sollen schon grössere Mengen umgesetzt werden.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden