1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Batterien & Rohre Weco Profi Line

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von DerPyro97, 1. Jan. 2014.

  1. Hi,

    Weco präsentiere ja in 2013 die Profi Line Serie als Neuheit. Darunter waren sehr viele sortenreine Batterien, wie die komplette 8.X Reihe. Wollte hier mal fragen wir ihr damit gefahren seit? - Besonders Meinungen zur 8.7 (Silberpalmen) würden mich interessieren. Meiner Meinung nach war die 8.16 (Rote Falling Leaves) der absolute Wahnsinn (danach die TDV - ein Traum). Große Steighöhe und viele Sterne. Die fielen langsam bis kurz über den Köpfen wo sie dann aufhörten zu brennen. Kann leider nur von der einen berichten. Wie waren eure? :)
     
  2. Ich hatte nur die 8.1, also grüner Leuchtkugelaufstieg mit weißen Blinkern. Noch nie habe ich solch füllige Blinkerbuketts in Kat 2 gesehen. Der absoilute Wahnsinn. Die Schlusssalve erinnerte schon fast an eine Zink 930 :D
     
  3. Ich hatte nur die 8.16 aber dafür doppelt und fand sie echt sehr gut! Zwar wenige Falling Leaves wenn man sie einzeln schiesst, aber die kamen echt ertaunlich weit runter!
    Ne tolle, ruhige Batterie :)
     
  4. Ich habe 2x 8.1 geschossen. Kam Richtig gut. Auch die 8.19 kann ich bedenkenlos empfehlen :)
     
  5. Ich hatte die 8.7 und war begeistert! Gute Steighöhe, enorme Ausbreitung und lange Standzeit. Einfach eine super Batterie! Video hab ich auch, folgt die Tage :)
     
  6. Mein online-Shop hatte leider nur einen Artikel der Profi-Line angeboten, der mir nicht so gut gefiel. Mir war das zwar fast schon vorher klar, aber in den Geschäften wurde die Profi-Line überhaupt nicht angeboten (zumindest habe ich keinen Prospekt gesehen und auch ein Fachhändler, den ich diesmal aus Zeitgründen auslassen musste, hatte sie nicht). Auch andere Weco-Neuheiten sah man so gut wie gar nicht - wenn, dann meist die schlechteren. Was nützten die ganzen schönen Neuheiten, wenn man sie nicht bekommt und stattdessen in fast jedem Geschäft die Ghostrider, die Kopernikus oder die alte und wenig reizvolle Kometenfinale rumsteht?
     
  7. Wir hatten die 8-2 die war wahnsinnig schön und später im finale 2x die 8-16 zusammen mit heron 16-2 das war ein supergeiles bild. Die besten falling leaves in Kat 2. Ich hoffe die bleiben so schön. Fällen bis kurz über den Boden und sind extrem kräftig.
     
  8. Weco 8.7

    Hi Pyros,
    ich hatte die Profi Line 8.7 und muss sagen ich habe noch nie so eine schlechte Batterie gesehen. Hab mich wirklich ********t gefühlt da nur eine winziege Zerlegung war. Noch dazu war die Standzeit enorm kurz. Habe auch ein Video davon!
    Bei gelegenheit werde ich dieses hier hochladen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Sven
     
  9. Ich hatte die Profi Line 5 gehabt. Ich würde glatt sagen das war eine der besten Batterien an dem Abend. Richtig fett was die raushaut. Da kann selbst die Out of Limits einpacken.
     
  10. In welchen Shop hast du die gekauft ? Gab es da auch die Profi Line 6 und 7 ?
     
  11. Ich habe die 8.1 und die 8.16 geschoßen und war begeistert. Nächstes Jahr werden die definitiv wieder dabei sein.
     
  12. Ich habe die bei Michael Kramer im Lagerverkauf gekauft.
    www.feuerwerk-shop24.de
     
    rakete83 gefällt das.
  13. Ich hatte auch die 8.7 und ich war restlos begeistert, ebenso alle Zuschauer. Die Bukets waren riesig, die Standzeit super und der Effekt einfach schön. Davon gibt es im nächsten Jahr wieder was.
    Bin eigentlich nicht der Weco Fan, aber das Teil hat absolut überzeugt.
     
  14. 8.7

    Hmm komisch, da musst du echt Pech gehabt haben. Hatte die 8.7 ebenfalls und kann nur bestätigen was schon geschrieben wurde. Riesiger Effekt und sehr lange Standzeit, einfach wunderschön. Hatte leider sonst nichts aus der Profi Line Serie, da wird nächstes Jahr definitiv noch mehr auspobiert.
     
  15. Ich hatte die 8.7 und 8.5 und mein Urteil fällt eher bescheiden aus. Hatte die 8.7. zwischen diversen Heron Batterien geschossen (ich schiesse immer einzeln) und war danach enttäuscht, Schussrate etwas zu langsam und teils schwache Zerleger mit kaum Effekt dabei, Standzeit auch eher mittelmäßig. Da hatte die Vulkan Meltdown fast eine längere Standzeit!

    Auch die 8.5. konnte mich nicht überzeugen, irgendwie noch schlechter als die 8.7. Unförmiger Zerleger, manchmal nur mit einem Puff. Kein Vergleich zur Heron PSP 1-13 mit einem ähnlichen Effekt.

    In Anbetracht des Preises der Batterien greife ich in Zukunft doch lieber zu Heron oder anderen Batterien in dem Preissektor.
     
  16. Ich hatte mir die Profiline 7 einmal bestellt. Ich kann nicht sagen, dass die Batterie schlecht war. Der Effekt war so wie im Video gezeigt.

    Für den Preis hätte ich jedoch irgendwie noch mehr erwartet. Daher wird sie nicht noch einmal gekauft.


    Besonders geärgert hat mich zusätzlich, dass sie keine Ersatzzündschnur hatte und ich aufwenid um sie herum verleiten musste.
     
  17. Ich hatte die 8.9 als Ersatz für die Solaris und diese mit 2x TdV zusammen geschossen! Ein wunderschönes und gewaltig großes Bild. Ausbreitung ähnlich Solaris in dunklem Gold mit roten Blinkerspitzen an den Palmen! Werde ich mir wieder kaufen! :joh:
     
  18. Ich hatte die Profi Line 4 ich fand sie für ihre relativ lange brenndauer durchaus Gut.
    Also ich war zufrieden mit der Batterie

    [YOUTUBE="Weco - Profi Line 4 | Neuheit 2013 |"]XSOstmrMSEo[/YOUTUBE]
     
  19. Ich hatte auch die 8.7, also uns gefiel sie ebenfalls sehr gut.
    Standzeit, Bukets und Effekt waren so wie beschrieben und erwartet.
    Jedoch ob ich sie als richtigen 'Kracher' bezeichnen würde, weiß nicht, liegt dann aber wohl hauptsächlich am recht hohen Preis für's Gebotene.
     
  20. Wir haben die 8.10 und die 8.20 geschossen, beiden waren nicht so die wucht, die Horsetails gingen noch aber die grünen Fische warn echt schlaff.
     
  21. PL 5. Sehr geil.
     
  22. Ich hatte die 8.15. Die Faling Leaves waren gut, allerdings doch schwächer als in den Vorschießen. Die sind bei mir nicht mal ansatzweise in Bodennähe gekommen, sondern spätestens 1/4 vor dem Boden meistens schon auf halber Strecke ausgegangen.
    Ich finde dafür den preis nicht wirklich gerechtfertigt.
     
  23. Ich hatte die Profi Line 8.9. Sie war sehr edel, aber für mich persönlich jedoch nicht so überzeugend, dass ich sie mir nochmal holen würde...... Mal sehen, was zukünftig die Blackboxx - Venom bringt....

    Hier ein Video der 8.9:

    [YOUTUBE="Weco Profi Line 8.9"]L2cZ5_VZBt0[/YOUTUBE]
     
  24. Dem kann ich mich nur anschließen.
    Wird dieses Jahr sicher wieder gekauft.
     
  25. ProfiLine 8.16 (Red Leaves): Wunderschön! Falling Leaves über 3/4 der Steighöhe.
    ProfiLine 8.15 (Green Leaves): Etwas dünner als die Red Leaves, aber ok. Schönes, kräftiges Grün.
    ProfiLine 8.18 (Goldpalme und grüne Blinker): Wie beim Vorschießen in Eitorf keine grünen Blinker, sondern kleine, sehr helle grüne Sterne. Im Gegensatz zu Eitorf keine tiefgoldenen Palmwedel, sondern sehr helles Gold, fast silbrig. Und die Spitzen der Palmwedel waren rot. Trotzdem: Sehr schöne Batterie. Kräftiger, intensiver Effekt.
    ProfiLine 8.7 (Silberpalme): Geht vom Effekt her Richtung Silver Star. Natürlich nicht so hoch von der Steighöhe wie das Diamond Bombenrohr, aber Ausbreitung und Effektdichte: top!
    ProfiLine 3 (Bunte Falling Leaves mit Crackling): Sehr edler, sehr schöner Effekt. Durch die 40 Schuss auch viel los am Himmel.

    Ich habe alle Batterien im Dreierpack geschossen und bin schwer begeistert. Ganz besonders, was die Laufzeit angeht. Die Dinger kann man sehr gut synchron schießen. Mehr als eine Sekunde Laufzeitunterschied gab es nicht. 8.18 lief auf den Punkt genau synchron. Von der PL 3 ist eine Batterie allerdings nach der Hälfte stehengeblieben.

    Und wenn ich es jetzt gebacken kriege, mit Premiere Elements umzugehen (habe es heute schon dreimal frustriert wieder ausgemacht... :rolleyes:), gibt es irgendwann nochmal eine Aufnahme der ersten 4 Batterien. Die 3 PL 3er mussten leider nach dem Hauptfeuerwerk geschossen werden, da eine Zündanlage etwas Antriebschwäche hatte und bei 6 Zündern auf Kanal 7 - trotz 12,5 Volt - keinen Bock zum Zünden hatte. Mit 13,5V ging es dann. Aber wie gesagt: Erst nach dem FW und dummerweise ungefilmt.

    Jruß!