Böller & Pfeifen Weil er es verdient hat!

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von FIREevent, 7. Sep. 2015.

  1. Aber dann wären die Schnitte unnötig und würde nur Produktionskosten erhöhen ;)
     
  2. Es ist ja nicht das erste mal, daß an Bodenknallkörpern Sollbruchstellen zu finden sind.
    Nico zyl. C und D der letzten Chargen (aus deutscher Produktion!) haben sie auch.
    Ich gehe daher davon aus, daß bestimmte gesetzlich vorgegebene Normen dafür verantwortlich sind.
    Eine offizielle Stellungnahme dazu sucht man hier im Forum seit Jahren vergeblich.
    Man darf also auch in Zukunft damit rechnen, daß Bodenknallkörper nicht ohne solche Sollbruchstellen, oder nur mit sehr geringer Wandstärke hier auf den Markt kommen (Weco zyl. groß und mittel). Ich bin daher auch bezüglich JGWB und auch Xplode mehr als skeptisch, und das sage ich jetzt auch nicht zum ersten mal.
     
    GraueLunte und since89 gefällt das.
  3. Wenn ihr ein paar Seiten weiter vor blättern könnt ihr auch einen King Cobra mit den Rillen entdecken.

    Vielleicht äußert sich FE jetzt mal zu den Rillen.
    Wird aber sehr unwahrscheinlich sein.

    mfg
     
  4. Diese Einschnitte werden mit einem Rundmesser in die Wandung eingepresst was man sich so wie einen pizzaschneider vorstellen muss . Wenn ihr glück habt ist die maschine so eingestellt das die tiefe der schnitte variiert und somit doch noch der eine oder andere rummser dabei ist. Ich wünsche es euch auf jeden fall denn wer knallt schon nicht gerne :)
     
  5. Mondfeuer Antwort reichte mir eigentlich erstmal... Wer hat eigentlicn mit diesen ganzen Rillentamtam hier angefangen? :D
     
  6. Die Rillen sind uns rille! :D
     
  7. Heute beim Vorschießen von Pyrounion wurden die "The King" gezündet. Brachial! In 50 Meter Entfernung hat man den Druck noch am Hosenbein gespürt und das sage nicht nur ich, sondern auch alle anderen Filmer auch die neben mir standen! Einfach nur genial diese Teile :eek::eek::D:D
     
    JonnyThunderkong und ferl gefällt das.
  8. Also ich habe jetzt schon King Cobra als auch The King mit und ohne Rillen gesehen.
    Bin völlig verwirrt und warte einfach den 31. ab und bilde mir mein eigenes Urteil im Direktvergleich :)

    Was würde denn die BAM zu einer veränderten Bauweise sagen?
    Müsste es dann nicht eine andere/neue Nummer geben oder dürfen Hersteller nach der Zulassung noch etwas ändern?
    Kann ich mir im übergenauem Deutschland ja fast nicht vorstellen. ???
     

  9. In 50 m Entfernung macht nicht mal ein BS 20 noch flatternde Hosenbeine :rolleyes:

    Aber schön zu hören, dass der Knaller noch tut, was er soll. Mal sehen, wie oft das noch bestätigt werden muss, bis der Puls mancher Forianer sich wieder einpendelt. :p
     
    BartJay gefällt das.
  10. Video ?;)
     
  11. Das mit den 50 m ist schon lustig. Fehlt noch die Darstellung, dass die Wucht der Detonation die Bäume im Umkreis von 25 m einfach umgeworfen hat:D:D:D


    Ich hatte den King Cobra letztes Jahr auch. Er war auch laut, etwa Big Booster II-Niveau. Aber so überragend, wie er überschwenglich gelobt wurde, fand ich ihn auch wieder nicht.
    Oder es gab die berühmen "Chargenunterschiede", die es eigentluch bei knapp 2 Euro/Stück nicht geben dürfte.

    Für den King gibt es dieses Jahr unterschiedlichste Kommentare bzgl. seiner Qualität. Ich werde mir also wohl doch ein paar kaufen. Mal sehen, was Redox herausfindet.
     
  12. Hosenbeine, die bei einem SP Böller flattern:D
    So überzeugt, wie er das geschrieben hat, und dann noch in 50m... Weltklasse! Made my day:p
     
  13. Ich konnte mit den Big Booster 2 wiederum nicht wirklich viel anfangen. (erste Charge)
    Sie waren recht laut, aber ein PA Dynamit 2 war im Grunde auf gleichem Level.

    Und der King Cobra war im Vergleich dazu um einiges lauter, dumpfer, "drückender". Nur bei diesem konnte ich die Explosion auch im Körper spüren.

    mfg
     
  14. Heute beim Beisel -Vorschiessen in Sandhausen wurden auch zwei The King vorgeführt.....
    Das Ergebnis ist ...leider ....nicht ganz so Entwarnend....
    Einer war wirklich deutlich lauter als die zuvor gezündeten Kubis , aber der andere....:dontthinkso:
    Also wenn ich zwei solche in einer Packung hätte , würde ich die reklamieren ....
    Das kann nicht sein , das ein so hochpreisiger Knallkörper so mies sein kann .
    Die Böller wurden nicht geworfen.....

    Man weiß ja nun , wie sie aussehen , wenn man das Papier abmacht und von daher war s schonmal gelogen , das NICHTS verändert wurde .....
    Bin echt mal gespannt wie die Erfahrungen ausfallen werden ...
     
  15. Hab gerade gesehen, dass Voreifelrambo schon die ersten Videos vom Beiselvorschiessen online gestellt hat.
    Danke dafür. :)

    Darunter auch das Video der beiden The King.

    Der Linke war klasse, den hat es auch regelrecht pulverisiert.
    Aber der Rechte war nicht wirklich lauter wie die Kubis vorher. Man sieht auch deutlich wie er "seitlich" rausschiesst.
    Sowas sollte bei fast 2 € pro Stück nicht passieren.

    Auf dem Video kommt der Unterschied garnicht so extrem rüber wie er sich für mich live angefühlt hat.

    https://www.youtube.com/watch?v=kYw90focPBA
     
  16. Absolut richtig !
    Das kann ich aber von meinem Video auch bestätigen.
    Ich höre bei mir zwar ein klein wenig mehr Unterschied , aber so dumpf , leicht verpuffend wie es live war , kommt es bei mir auch nicht rüber.
    Aber wir wissen ja , das Videos nicht wirklich geeignet sind , um Böller zu bewerten....:joh:
     
  17. Wir haben gestern alle drei fireevent Böller bei einer Veranstaltung getestet. Pirat hat mich sehr positiv überrascht. Korsar kannte ich schon. Wie gehabt sehr sehr gut. The King als the King hat mich umgehauen. Mein Exemplar war definitiv besser als die aus dem letzten Jahr. Macht euch keine Sorgen. Das Geld ist gut investiert.
     
  18. Ich möchte gerne darum bitten, hier zukünftig von der Verlinkung von Youtube-Videos in denen illegal Feuerwerkskörper delaboriert werden abzusehen.
     
    NightFlyer und RSpyro gefällt das.
  19. Das Video ist denke eindeutig und beweisen das die Böller von Fireevent deutlich über dem Standard liegen: https://www.youtube.com/watch?v=BvfWeSRi634

    1. Fire Event "The King" 117,6 118,6 DB
    2. Nico Kubischer Kanonenschlag 115 117,6 DB
    3. FireEvent "Roter Korsar" 116,1 115,6 DB
     
  20. Also spätestens nach dem Video vom Doc (was hier schienbar verboten wurde, btw. es gibt durchaus Leute mit ner Erlaubnis zum delaborieren) sollte doch mal eine Stellungnahme von Fireevent kommen, denn irgendwie scheint sich da ja doch einiges am Aufbau geändert zu haben.
     
  21. Du hast natürlich völlig Recht, ich habe zur Klarstellung in meinem Beitrag das Wort "illegal" ergänzt.
     
  22. Da kann ma nur mit dem Kopf schütteln. Solche Videos(doc) sind immer sehr toll !!!! Mal sehe wie lange es den King noch gibt.....nee nee nee...Da fällt mir nix mehr zu ein.
     
    boom_bamm12, ferl und Ernst gefällt das.
  23. Da muss ich dir zustimmen. Alle reden von irgendwelchen eingeritzten Stellen. Für mich sieht das eher aus als wäre die Pappe dort geknickt worden/ Eingeschnürt.
     
  24. Hast du das Video von Doc gesehen?;)
    Allerdings gibt es diese Rillen ja auch beim King Cobra.:joh:
     
  25. Irgendwie weiß ich gerade nicht ob ich lachen oder weinen soll.

    Jahrelang wünscht man sich in Deutschland endlich wieder bessere Knallkörper.

    Jetzt wo es sie gibt tut man wieder alles dafür dass sie möglichst schnell wieder verboten werden, indem man sie auseinander baut, den Inhalt wiegt und alle Behörden sowie die BAM darauf hinweist dass etwas zu viel SP drin ist.

    Warum kann man nicht mal mit etwas zufrieden sein? Ein Lautstärkevergleich hätte auch gereicht. Naja gut, scheinbar wünschen sich einfach alle die alten Knallwürste zurück.

    Hauptsache viele Klicks bei Youtube.. Ich kapiere es echt nicht. :mad:
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden