Böller & Pfeifen Welche D-Böller (vom Discounter) lohnen sich?

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Fennek, 21. Dez. 2018.

?

Welche D-Böller lohnen sich?

  1. Comet

    22,1%
  2. Lesli

    8,5%
  3. Weco

    2,8%
  4. Nico

    15,5%
  5. Sonstiges

    7,5%
  6. Keine Davon

    43,7%
  1. nimm dann von Diamond, sind auch ziemlich gut
     
  2. Ich habe das mal mit den so gehypten Diamond Böllern gemacht. Die konnten mich nicht vom Sessel hauen. Ich hatte an mehreren Schinken einige Jahre zu arbeiten bis ich dann keinen Bock mehr hatte und Massenvernichtung gemacht hatte. Letztes Jahr habe ich Massenvernichtung mit den FireEvents gemacht. Es macht doch Spaß, wenn die Straße danach aussieht wie Hulle und die anderen vermutlich schon seit Jahrzehnten nicht mehr solcher Böller erlebt haben. Aber eine Massenvernichtung mit Tonschleudern, die einen im Grunde anöden macht doch keinen Spaß.

    Muss jeder selbst wissen, ob es was taugt 5 Euro für einen Schinken zu zahlen. Mir machen solche Tonböller keinen Spaß. Da kaufe ich mir lieber ordentliche Reiber. Der Knall muss nicht immer am obersten Limit bei mir sein, aber Spaß muss es machen.
     
    Peterpen gefällt das.
  3. Ich denke das es davon sogar relativ viele Menschen gibt. Allerdings haben die Hersteller dann auch dafür zu Sorgen, das die Ware in ausreichender Stückzahl lieferbar ist und das die Ware dort präsent ist, wo die potenziellen Kunden einkaufen möchten.
    In der Realität sieht es doch so aus, das 99,9% der Menschen eben die Standartware im Supermarkt kaufen und damit auch zufrieden sind.
    Die Menschen in meinem Umfeld kaufen auch überwiegend dort ein. Und das liegt nicht mal am Geld. Da werden an der Kasse ohne mit der Wimper zu zucken auch mehrere Hunderter auf den Tisch gelegt. Die hätten gegen bessere Qualität nichts und würden auch dafür bezahlen. Allerdings nicht, wenn sie sich zusätzlich noch Monate vorher damit beschäftigen müssen um Ware online zu bekommen, oder an den Verkaufstagen quer durchs Land fahren müssen nur um solche Artikel erwerben zu können.
    Das ist auch ein wichtiger Punkt, der Zeitfaktor. Im Supermarkt zu kaufen ist bequem und spart Zeit. Und für die allermeisten ist der reine Kauf von Feuerwerk nur ein notwendiges Übel, muss halt sein, um welches zu haben. Aber Spaß daran sich durch volle Geschäfte zu quetschen oder an der Kasse in der Schlange zu stehen hat wohl keiner.
     
  4. Seid es Funke Böller gibt keine mehr .Nur noch wenn ein neues Cover gibt oder so für die Sammlung. Habe mich sehr gut mit Funke und alten Böller eingedeckt .Das ich locker 10 Jahre über Brücken kann, wenn es keine neuen Böller gibt .Aber auch nur dank lager Möglichkeiten.
     
  5. Genau so siehts bei mir auch aus. Eine Rolle Tapematch solls richten.

    Statt Tongurken D ist auch ne Option Funke B, wollt ich nur mal erwähnen. ;) Die knallen genau so, sind deutlich geiler und hochgerechnet "nur" 4 mal so teuer wie Tonschleudern D. Nebenbei kricht man davon auch mehr in die Tasche und bekommt keine sandigen Hände.
     

  6. Verfügbarkeit da gebe ich dir im Prinzip vollkommen recht! Aber wir sollten auch bedenken dass Funke ein kleiner Premium Importeur ist und jetzt in sein drittes Jahr geht!

    Soweit ich das weiß, soll es in 2019 solche Engpässe nicht mehr großartig geben!

    Aber auch der Bedarf bei den Leuten die in ganzen vs einkaufen, sollte dann dieses Jahr ein gutes Stück weit abgedeckt sein fürs nächste Jahr und so wird dann nicht mehr in diesen Mengen eingekauft! Das kommt auch noch mal zusätzlich dabei!
     
    Charly und saschaoofc gefällt das.
  7. Es wurde ja gefragt, welche D-Böller VOM DISCOUNTER sich lohnen. Ich finde Lesli und Nico sehr gut, tendiere da aber eher zu Lesli.

    Wenn man aber die Discounterböller weg lässt, ist Funke ganz klar mein Favorit.
     
    _bsvag_ gefällt das.
  8. Kommt trauf an wenn 2019 Böller in F2 kommen wir es wieder ein teuers Jahr.
     
  9. Hatte mir letztes Jahr den Schinken Nico D geholt ... war deutlich leiser als Lesli, Weco und Keller.
    War sehr enttäuschend.
     
  10. Wieso sollten die F2-Funke teurer als die P1 sein?
     
  11. Hier ist kein Funke Thread ;)

    Bei Discounter würde ich die billigsten nehmen die du bekommen kannst . Bei einen Preis von 4 - 5 Euro darf man keine Wunder erwarten . Hauptsache es knallt.

    Hier mal eine Bestandsaufnahme von mir aus dem Jahre November 2017


    Der 2017er Edeka Comet D Böller knallt gut :good:.
     
  12. Nicht teurer sein nur wenn D ,Super 1,und 2 ,B oder A . Böller in 2019 in F2 kommen . Dann wir es teuer für den ein oder anderen für mich ja auch .
     
  13. Super Böller 1 Comet habe ich bis jetzt Nie gefunden .Wo gab es den schinken zukaufen .
     
  14. Habe "Keine davon" gewählt:

    Begründung: Die Zeit an Silvester ist zu kurz um sie mit schlechter Ware ( im Vergleich zu Premium Produkten) zu verschwenden.
     
  15. @saschaoofc der Comet SBI habe ich auch nur einmal bei SKY ( Supermarkt in Schleswig-Holstein ) 2015 gesehen und für 5,99€ gekauft :).
    Jetzt ist SKY Rewe :rolleyes:...
     
  16. Ich habe für keine davon gestimmt.

    Begründung:
    Der Knall kann einfach nicht mehr überzeugen und ich erwarte von einem Böller einen Knall und kein puffen.
    Comet war zweimal ein Totalausfall, Weco auch, Nico zeitweise auch schlecht.
    Wenn ich mich entscheiden müsste, dann Nico!

    Wieso fangt ihr eigentlich wieder mit Funke Fanboy und "Funke-Forum.de" oder: Das hier ist kein Funke Thread an?

    Die Auswahl lässt einen auch gar keinen der Tonschleudern zur Auswahl. In dem Fall wurde um Begründung gebeten,
    wenn der individuelle Grund Funke ist:
    dann ist das nun mal so!
    Komplett richtig hier in diesem Thread, ansonsten hätte man nicht die Option, gar keinen zu wählen geben dürfen.


     
  17. Also wenn man jegliche Funke Böller einmal weg lässt, finde ich die Panda Booster D und auch Pyroart D relativ gut (hatte ich letztes Jahr)
    Die kriegt man allerdings wohl eher weniger im Discounter. Wenn man da wirklich nur die Standard Marken zu Verfügung hat würde ich zu den Comet/Keller aus dem Netto (ohne Hund) oder zu Nico Dragon greifen.

    Eine schöne günstige Alternative wären auch die Super Crackers gewesen, die die Vitrine ja neu zulassen wollte.
    Die sind teils echt auf dem Niveau aktueller D´s und das auch noch mit Schnipseln.
    Leider scheint es da nach wie vor Probleme bei der Zulassung zu geben, aber sollten die irgendwann wieder verkauft werden dürfen, echt ne Alternative im Low Price Premium Segment :)
     
  18. Pyro Art D Böller sind auch richtig laut. Hatte vor Jahren beim Werksverkauf in Berlin welche gekauft. Feuerwerksvitrine hat welche im Flyer auf der ersten Seite ich glaube müssten die selben sein die ich hatte sind eben Reste :good:
     
  19. Es gibt im Edeka den D-Böller schinken von Comet (Die waren in den lezten Jahren immer sehr gut) Für 3.99euro mit 80 stück !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! des ist echt ein sehr guter Preis Silvester-Feuerwerk von Comet
     
    Flintenchirurg gefällt das.
  20. Ich hätte auch gern n Discounter Schinken zum.vorheizen im Gewerbegebiet. Aber da ja jetzt schon gevotet wird obwohl keiner die aktuelle Charge bis jetzt getestet hat wird es wohl ein spontanes Glücksspiel...
     
  21. Ist immer ein Glücksspiel, am besten ein Päckchen kaufen raus gehen knallen und wenn gut mehr kaufen. :schacka:
     
  22. Super Danke Gothic Light fürs Video. :)
    Nur Schade, dass das Messgerät wohl ein Falsches war, bzw. falsch eingestellt worden ist.
    Denn man misst heutzutage nicht in LAFmax sondern in LAImax . F = Fast und I = Impuls.
    Desweiteren ist das Mikrofon des Messgerätes bei den starken Böllern völlig überfordert. Das heißt, das Mikrofon kann wohl nur bis ca. 130db messen und dann ist es übersteuert.
    So sind alle Messergebnisse verfälscht und zeigen nicht den richtigen Wert an. Unbrauchbar. Richtig werden nur die nicht übersteuerten Böller ausgewertet.
    Für ein angeblich 2000€ teurem Messgerät hätte ich wesentlich mehr erwartet.

    Trotzdem Super für diese Mühe überhaupt so ein Video zu drehen ist Klasse von Röder :)
    Für den ein oder anderen ist das Video ansich trotzdem hilfreich und das soll wohl auch der Hauptbestandteil sein.
     
    Mathau gefällt das.
  23. So leid es mir tut: In Deutschland lohnt sich gar kein Böller mehr. Friss Zwiebeln und Deine Fürze sind lauter.
    Wer legal gescheit böllern will, kann über Silvester nur ins Ausland fahren, nach Belgien zum Beispiel.

    Das ist zumindest meine Meinung zu diesem Thema. Übrigens werden die "gefährlichen" Böller aus Polen, Spanien etc. in Belgien schon an Leute ab 16 verkauft. Eine erhöhte Mortalitätsrate wäre mir nicht bekannt.
     
    Mr Bla gefällt das.
  24. Wenn du deinen Geldbeutel schonst und nichts von dem Zeug kaufst - das lohnt sich.
    Die gängige Standardware auf jeden Fall nicht.
     
    Trolltrace gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden