1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

Batterien & Rohre Welche Feuerwerksbatterien Klassiker kauft ihr noch ?

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Galaxy-Max, 15. Nov. 2018.

?

Welche Feuerwerkbatterien Klassiker kauft ihr noch ?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4. Jan. 2019
  1. WECO Aquila / Poison / Artus ...

    69 Stimme(n)
    43,9%
  2. WECO Power Box

    19 Stimme(n)
    12,1%
  3. WECO Bloody Mary

    77 Stimme(n)
    49,0%
  4. WECO Alligator

    37 Stimme(n)
    23,6%
  5. WECO Tanz der Vampire

    56 Stimme(n)
    35,7%
  6. WECO 25 Carat

    13 Stimme(n)
    8,3%
  7. COMET Pandoras Box

    8 Stimme(n)
    5,1%
  8. COMET Blue Night Fire

    4 Stimme(n)
    2,5%
  9. NICO Monster King

    19 Stimme(n)
    12,1%
  10. Sonstige

    39 Stimme(n)
    24,8%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 Galaxy-Max, 15. Nov. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 15. Nov. 2018
    Hallo Community :),
    es gibt jedes Jahr eine Flut von Neuheiten , gerade im Batteriesektor überschwemmen uns die Importeure .
    Ich frage mich gerade welche Klassiker ihr euch noch kauft.
    Leider ist die Anzahl auf 10 Auswahlmöglichkeiten begrenzt :(.
    Ich versuche mein Bestes und habe 9 Artikel ausgewählt.
    WECO ist sehr stark bei den Klassiker vertreten.

    Ich persönlich versuche mir jedes Jahr die WECO TDV (Tanz der Vampire) zu sichern.
    Diese Batterie kaufte ich mir 2007 zum ersten Mal .
    Ab diesen Zeitpunkt ist mein Interesse an Feuerwerk wieder aufgeflammt.
    Um von nun an immer auf den aktuellen Stand zu bleiben habe ich mich im Feuerwerk-Forum angemeldet.

    Für alle anderen Klassiker gibt es das Feld "Sonstige" . Ihr dürft gerne im Antwortfeld eure Klassiker aufzählen oder einfach Kommentare hinterlassen :cool:.

    Viel Spaß und eine schöne Vorfreude wünscht
    Galaxy-Max
     
    Christoph und Phantomsirup gefällt das.
  2. Ich würde noch die Monsterking kaufen, wegen der Kids. Die TdV wäre ein must have für das ich sogar eine Weile anstehen würde - aber nur mit Zeitmaschine, denn leider taugt die seit ein paar Jahren auch nichts mehr.
     
    Rykersfire und Galaxy-Max gefällt das.
  3. Batterien-Klassiker gibt es für mich persönlich eigentlich nicht mehr. Die paar Batterien, die ich noch schieße, sind inzwischen jedes Jahr andere, was mich eben gerade interessiert, oder mir bei Vorschießen als ungewöhnlich auffällt.

    Generell habe ich das Batterie-Thema zwischenzeitlich großteils aus den Augen verloren. Angesichts der Schwemme von Neuheiten jedes Jahr ist mir das schlicht zu unübersichtlich geworden, um mich noch näher damit zu beschäftigen.

    Zwei der oben aufgeführten Batterien (Power Box und Blue Night Fire) sind mir nicht mal bekannt, und bei den anderen könnte ich nicht mal sagen, ob es die aktuell überhaupt noch gibt.

    Ein paar Jahre lang durfte die Nico Out of Limits bei mir nicht fehlen, bis sie dann schlechter wurde. Danach habe ich sie nicht mehr gekauft.

    Und die Kombi TdV gemischt mit 25 Carat war früher der Klassiker schlechthin.

    So abgefahrenen und lustig für Kinder der Effekt auch ist... die Monster King kaufe ich schon ewig nicht mehr, die ist mir einfach zu gefährlich. Da ist mir mal aus gut 40 m Entfernung als Zuschauer bei einem Feuerwerk ein solcher Brummer nur ein paar Zentimeter am Kopf vorbeigeflogen.

    Die Xplode Lethal Whistle hätte für mich durchaus das Zeug zum (zukünftigen) Klassiker, aber ich lege mich da nicht mehr fest.
     
  4. Mit der TdV ist es ein bisschen wie mit dem Wein: gerne, aber nur wenn's ein guter Jahrgang ist.

    Ich hab die Bloody Mary nach wie vor ziemlich gerne. Daher meine Stimme für eben diese.
     
    Red342Bull, Phantomsirup und Galaxy-Max gefällt das.
  5. @sureshot pass auf mit der Batterie die zerlegt es gerne mal vor kurzem erst wieder gesehen beim Vorschießen von Toschpyro...
     
    sureshot gefällt das.
  6. Ja, entsprechende Berichte nach Silvester habe ich auch gelesen. Deswegen habe ich keine bestellt dieses Jahr.

    Ich habe bei Vorschießen schon mehrere Batterien verschiedener Anbieter gesehen, die sich am Boden zerlegt haben, oder Tiefzerleger produziert haben.

    Aus diesem Grund komme ich ja mehr und mehr weg von Batterien, obwohl ich nicht völlig darauf verzichten möchte.

    Aber ein Abbrenner mit - mir angemessen erscheinenden - mindestens 40 m Abstand zu Zuschauern und umgebender Bebauung ist eben innerorts leider kaum zu finden.
     
  7. Ich kenne nicht viele COMET Batterien, aber die Blue Night Fire kenne ich durch das Feuerwerk-Forum :) und seit 2010 als 3er Fächerbatterie , selbst paar Jahre geschossen ... und die WECO POWER Box gibt es glaube ich schon über 10 Jahre bei Lidl:D 100 Schuss genau das richtige für die Discounter Kunden .
     
    sureshot gefällt das.
  8. Ach ja jetzt... der 100er Muggel Klassiker... eigentlich Rock 'n Roll, aber da gibt es unzählige Umlabelungen. Kenne ich also doch, nur schon wieder vergessen.
     
  9. Für mich ist (war) er klar die Weco DRAGON FIRE.
    Die frühen Chargen dieses "Lidl-Klassikers" ;) waren damals einfach der Hammer!
    Ich habe noch eine alte Video-Cassette, wo mein Schwager das erste Exemplar gefilmt hat, dass ich gekauft hatte. Da hört man nur noch "booaahs" und "wooows" :)
    Lang lang ist`s her...
     
  10. @Pyro-Dan Ouuuuhh ja die Dragon Fire...

    Wie lange mag das her sein... 15 Jahre?

    Ich habe eine der aus ersten Charge gehabt. Das war damals für mich die beste Batterie, die ich bis dahin gesehen hatte.

    Leider war sie schon im nächsten Jahr wieder komplett anders, kam nicht annähernd ran. Schade!
     
    schneiper, Pyro-Dan und Alohajoe gefällt das.
  11. #11 device_null, 15. Nov. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 15. Nov. 2018
    Weco TdV
    Blackboxx Böser Engel
    Jorge Kasjopeja
    Panda Crash
    Xplode House
     
  12. Oh ja, die Dragon Fire. Oder umgelabelt als Draconia. Das waren noch Zeiten. Als darüber philosophiert wurde, dass die neuen Chargen mit der schwarzen Folie und pinkem Weco-Logo viel schlechter seien als die alte Charge mit der transparenten roten Folie :D

    Analog dazu natürlich zu nennen wären Weco Heavy Metal und Detonator. Die TdV hast du ja schon in der Liste.
    Ich finde die Nico Angel Eyes noch sehr schön und fast einzigartig vom Effekt; wenn ich sie im Laden sehe, werde ich sicher zwei Stück mitnehmen.

    Mit Aquila und Aligator konnte ich mich nie so richtig anfreunden. Dann lieber Bloody Mary :)
     
  13. Poison und Aligator waren noch nie so meine Favoriten...
    Aber mitgenommen hatte ich doch fast immer, die sind ja eigentlich auch nicht schlecht.
    Aber habe und werde ich dieses Jahr auch nicht mehr mitnehmen.
    Die TdV ist einfach mein Liebingsklassiker. Einfach schön :)
     
    Galaxy-Max gefällt das.
  14. Weitere Klassiker: Uranus und Kopernikus von Weco.

    Die fand ich aber auch nur ein paar Jahre gut...
    Früher gab es bei Aldi auch noch die Enterprise von Weco mit tollen Silberwirbeln :)
     
  15. Gar keine mehr. Einfach aus dem Grund da sie allesamt nicht mehr mithalten können in jeder Hinsicht.

    Wir können die Frage aber gerne erweitern auf allgemeines Feuerwerk,
    da wäre aus Spaß an der Freude immer wieder mal das Leuchtspektakel dabei,
    alle zwei Jahre im Schnitt.
    Aber genau einen Artikel gibt es, der jedes Jahr, selbst bei mir dabei sein muss, der auch mittlerweile ein wahrhafter Klassiker ist:

    Der klassische Zink Silber-Gold Vulkan bzw. Weco Gold-Silver.
    Seit 2012 jedes Jahr mindestens zwei mal dabei.
     
    JonnyThunderkong gefällt das.
  16. 25 Carat kann durchaus noch mithalten. Ähnlich wie Jorge Wenus. Da ist es ganz egal, dass die Buketts ein bisschen kleiner sind, finde ich. Einfach schöne, solide Klassiker.
     
  17. Weco hat halt bei der Bloddy Mary und bei der 25 Carat diesen wunderbaren verwirbelten Kohlegoldaufstieg, den ich einfach liebe!
     
    DerEr gefällt das.
  18. Tatsächlich landen bei mir, nach wie vor, die Bloody Mary und die Poison (Aquila) bei mir im Einkaufswagen. Auch die Detonator finde ich immer noch gut und hab noch eine VE davon. Würde es die Dragon Fire, Heavy Metal oder die Nico Steam Hammer noch geben, würde ich sie wohl auch noch holen. Alles Klassiker für mich.
    Klar können diese Batterien mit dem heutigen nicht mehr mithalten, aber für 18/20 Uhr immer noch TOP
    An "alte" Zeiten erinnern, steigert gerade immens meine Vorfreude !
     
    Tiri, Megaknall, Pyro-Fan und 2 anderen gefällt das.
  19. Die TdV immer wieder gerne.
     

  20. Moooment mal, war das die mit dem tollen Titansilberschweif?
     
  21. Da es immer wieder zu Schwankungen kommt wie bei der Reno oder Alligator. Kaufe ich seit Jahren keine mehr.
     
    drake89 gefällt das.
  22. Eigentlich nur noch die Bloody Mary. Traurig was aus der Alligator geworden ist.
     
    schneiper gefällt das.
  23. Die Alligator ist besonders krass....

    Hatte noch eine von 2009! Richtig gut fette Palmen, leicht wirbliger fetter Aufstieg...

    Die von letztem Jahr gerader Aufstieg mit paar funken und viel dunkles crackling :(
     
    drake89 gefällt das.
  24. :rolleyes:
     
    Soldat4215 gefällt das.
  25. Bei mir landet auch nur von den genannten die Bloody Mary in den einkaufswagen, bin vernarrt in diese Batterie ^^. Und solange es nicht mit ihr bergab geht werde ich sie mir auch immernoch holen.
     
    komp und drake89 gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden